Maran- Hühnerküken

Nicki2203

Nicki2203

Mitglied
Guten Morgen zusammen,
ich dachte mal vielleicht hat hier im Haustiertread jemand Interesse zu sehen wie sich Hühnerküken vom schlupf bis zum richtigen Huhn entwickeln. Hatte im Gartentread schon was drinne ach im letzten Jahr und da dort Interesse ist grade weil nicht jeder Hühner hat dachte ich das ich mal unsere jetzige kleine Zucht hier zeige.


Im letzten Jahr hatten wir das erste Mal mit Kunstglucke ausgebrütet und von 32 Eiern waren 31 geschlüpft von unseren eigenen Eiern.

Dieses Jahr haben wir uns mal 20 Eier zuschicken lassen da wir unbedingt Maranhühner wollten.
Es sind 5 geschlüpft was in Ordnung ist.

So hier geht es los
Die ersten Zwei sind geschlüpft:D
HPIM8898.JPG

Hier ihre ersten Tage sie hatten einen Karton worin noch ein Karton ist mit einer Wärmflasche unter dem blauen Handtuch die 3 Mal täglich gewechselt wird.
(Rotlicht hatten wir im letzten Jahr ausprobiert nur die Küken schliefen erst als das Rotlicht mal aus war da kam die Idee mit der Wärmflasche nd es klappt prima)

2 Tage alt

HPIM8899.JPG HPIM8909.JPG

HPIM8910.JPG HPIM8911.JPG


Hier sind sie 4 Tage alt
HPIM8940.JPG HPIM8941.JPG


6 Tage alt mit Kuscheltier da die Wärmflasche bei nur 5 Küken schneller auskühlt,wurde sehr gut angenommen:grins:
HPIM9030.JPG

und hier mit 8 Tagen sie durften gestern in ihr neues Heim einziehen was sie nn ca. 2 Wochen bewohnen daanch wird es raus gehen.

gestern gab es das erste Mal eine Schale "Dreck" noch wissen sie nicht das sie darin baden sollen es wird erstmal lieber gegessen:D

HPIM9074.JPG HPIM9075.JPG

HPIM9079.JPG HPIM9082.JPG

HPIM9088.JPG


Ich hoffe es gefällt euch wenn ja wird hier auch weiter dokumentiert:?

Schöne Grüsse Nicki
 
  • Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Wunderbar!
    Bei uns waren die Küken früher im Kohlenkasten unterm Herd.
     
    Charlotta17

    Charlotta17

    Mitglied
    Süße kleine Küken.
    Ich habe bis zum letzten Jahr auch immer selber aufgezogen,aber heuer mache ich Pause.
    Nur wenn ich jetzt die Kleinen sehe ... es macht eigentlich immer viel Spaß. :)
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Wunderbar!
    Bei uns waren die Küken früher im Kohlenkasten unterm Herd.
    Hehe so einen Herd kenne ich auch noch. Waren sie da als Ei drinne oder als sie geschlüpft waren weil ist doch dunkel oder?

    @Charlotta hast Du dir das gut überlegt mit der Pause:grins:



    So heute habe ich eine " junge Dame? " bei ihrem ersten Bad erwischt:D

    Oh guckt mal was macht die denn da:confused:
    HPIM9115.JPG HPIM9118.JPG

    HPIM9117.JPG

    Ach wie herrlich
    HPIM9119.JPG

    jetzt bin ich aber müde;)
    HPIM9121.JPG

    Schöne Grüsse Nicki
     
  • Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Hi, Nicki, ich meine ein paar Tage waren die Küken da drin, kann mich nicht mehr genau erinnern, es ist schon so lange her.
     
  • Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Da hatten sie es ja auch schön warm das muss gehen:D
    Hihi hattet ihr Schwarzküken:pa:

    Schöne Grüsse Nicki
     
  • Charlotta17

    Charlotta17

    Mitglied
    Hallo Nicki,
    wenn Du noch mehr so süße Fotos zeigst werde ich wohl wieder rückfällig. :grins:
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Klar da kommen noch mehr Bilder:D

    Lecker aber diese haben nun erstmal 3 Jahre Schonfrist;)

    Schöne Grüsse Nicki
     
    Twinky45

    Twinky45

    Mitglied
    Ai sind die süüüüss :)

    Ich habe es als Kind immer geliebt, bei meiner Oma die kleinen Küken zu streicheln, die waren immer noch so warm :)

    Wenn ich das richtig verstanden hab, kommen sie nach 3 Jahren etwa auf den Tisch? Find ich an sich ne gute Sache, aber fällt es einem nicht etwas schwer? Ich kann mir vorstellen, dass man nach dieser Zeit eine Beziehung zu den kleinen aufgebaut hat?
     
  • Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Huhu Twinky,

    ja in etwa nach 3 Jahren wenn sie nicht mehr legen.
    Ich versuche beim essen einfach nicht dran zu denken dann geht es schon und unsere Jungs (6 und 5 ) mögen unsere Hühner auch schon lieber als gekaufte.

    Schöne Grüsse Nicki
     
    sarkuma

    sarkuma

    Foren-Urgestein
    Oh nein, sind die Zucker!

    Ach.. ich finde es schön, wenn man sein eigenes Fleisch "produziert". Ich stehe - unter meines gleiche (Großstadtkinder ^^) - zwar etwas alleine da, aber man weiß einfach woher es kommt. So scheinheilig bin ich nicht und weiß, dass meine Lasagne auch mal gelebt hat.. eigene Eier fänd ich auch klasse *_*

    Ich könnte die Tiere definitiv nicht selber schlachten, aber wenn es jemand übernehmen würde, könnte ich es auch essen. So bleibt mir nur der weitestgehende Verzicht auf Fleisch...

    ... wo ich es doch so lecker find :rolleyes:
     
    Charlotta17

    Charlotta17

    Mitglied
    Wir schlachten unsere Hühner auch regelmäßig,da es ja immer Nachwuchs gibt.
    Ich finde,wer die Tiere selber versorgt und dann (mehr oder weniger) selber schlachtet,hat mehr Achtung vor seinem Essen,als wenn man sich ein Suppenhuhn für 1,99 € aus dem Supermarkt holt.
    Im Übrigen werden unsere Hühner geschlachtet und dann im Tiefkühler
    zwischengeparkt.Ich möchte nicht genau welches wir gerade essen. Sicher ein bisschen Selbstbetrug,aber damit kann ich gut umgehen. :rolleyes:
     
    Schneehase

    Schneehase

    Mitglied
    Hallo Nicki,

    ich bin auch Hühnerzüchterin (momentan Bielefelder Kennhühner)

    Kann man bei deinen eigentlich schon das Geschlecht bestimmen?

    Welchen Brutapperat hast du eigentlich?

    Ich habe im übrigen auch keine Probleme damit meine eigenen Hühner zu essen, dafür würde ich nie welche aus dem Supermarkt essen, auch keine Hähnchen.

    LG
    Schneehase
     
    Donegal

    Donegal

    Foren-Urgestein
    Hallo Nicki,

    finde ich gut, dass Du einen separaten Thread eröffnet hast, so gehen die Infos zu den Küken nicht zwischen den Pflanzen unter ;)

    Egoistisch wie ich bin, finde ich dann hier auch kompakter Infos und Tipps :)

    Ich arbeite mich jetzt erst mal durch ein Buch zur Hühnerhaltung. Grob angedacht ist, dass 3 Hühner bei uns einziehen allerdings als Junghühner, keinesfalls Küken (obwohl ich die total niedlich finde). Wir würden gern Deutsche Sperber aufnehmen, mal schauen ob wir einen Züchter in unserer Umgebung finden.
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Hallo zusammen,

    Also wir bringen unsere Hühner zu einem Schlachter der extra eine Maschine dafür hat.An bestimmten Tagen wird dort dann geschlachtet. Es geht erstmal sehr schnell und ja man weiss dann auch nicht mehr welches Huhn was war und hat so weniger Probleme es zu essen.


    So worin sie ausgebrütet werden ist eine Kunstglucke von Jäger damit sind wir sehr zufrieden. Und sie ist nicht so groß,aber dafür muss man die Eier von Hand drehen. Wir hatten sie immer um 6,14 und 22 Uhr gedreht.


    Also bei den Fünf die wir hier haben sind 2 eindeutig Hähne.Der Kamm wächst schon ordentlich,sie sind grösser als die anderen und wenn man die Hand z ihnen hält wollen sie damit kämpfen;)

    2 sind sehr zierlich und klein,kaum Kamm könntne also hennen werden und bei einer steht es noch nicht fest. genau kann man es aber in 1-2 Monaten erkennen.


    Donegal 3 Hühner nur Hühner oder 2 Hühner und 1 Hahn? Für einen Hahn sollten es mindestens 4 Hühner sein da er wirklich oft am Tag seinen trieb auslebt und wenn es dann nur zwei hennen wären würden sie ziemlich schnell auf dem Rücken kahl sein wegen dem dauernt raufgespringe.

    Schöne Grüsse Nicki die hoffentlich grad keine Frage vergessen hat;)
     
    asta

    asta

    Foren-Urgestein
    Nikki ,schöner Bericht mit tollen Bildern.
    Bin auch noch immer hin-und her gerissen,ob Hühner oder doch nicht.
    Hätte genug Platz,auch Erfahrung damit aber es gibt eben doch immer wieder Bedenken.
    Möchte sie eigentlich nicht verzehren,nur die Eier.
    Dann erhebt sich allerdings die Frage,was tun mit den alten Hühnern?
    Ich kann sie nicht umbringen und kenne auch niemanden in der Nähe,der das übernehmen würde.
    Hätte gerne eher seltene(vom Aussterben bedrohte) Arten.

    Wenn ich deine Bilder so ansehe, dann werde ich wieder unschlüssig.
    LG
     
    Donegal

    Donegal

    Foren-Urgestein
    Hallo Nicki,

    Donegal 3 Hühner nur Hühner oder 2 Hühner und 1 Hahn? Für einen Hahn sollten es mindestens 4 Hühner sein da er wirklich oft am Tag seinen trieb auslebt und wenn es dann nur zwei hennen wären würden sie ziemlich schnell auf dem Rücken kahl sein wegen dem dauernt raufgespringe.
    Weil der für die Hühner angedachte Bereich nicht so groß ist (und wir ein zwei Personen Haushalt sind) haben wir von der Anzahl her drei Hühner ins Auge gefaßt. Sie sollen auch nur zum Eier legen zu uns ziehen und dürfen an Altersschwäche sterben. Küken und Aufzucht sind nicht geplant. Vielleicht ändert sich unsere Einstellung ja noch wenn denn mal Hühner bei uns leben.
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Ja ich finde auch wenn man solch süße Bilder sieht das steckt an:D
    Vielleicht hört ihr euch doch noch mal um und findet jemanden der schlachten würde naja und sonst werden sie halt alt bei euch.Da ist nur das Problem das sie nach ca. 2 Jahren nicht mehr legen und ihr dann immer Hühner nachholen müsstet.


    Donegal. Also dann nur Hennen und keinen Hahn?


    Schöne Grüsse Nicki
     
    Schneehase

    Schneehase

    Mitglied
    Wie sind die Maranhühner eigentlich vom Temprament her?

    Ich habe sie mir auf Google angesehen und finde sie sehr schön.
    Über den Charakter der hühner liest man allerdings unterschiedliche Dinge.

    Ich selbst bevorzuge eher ruhigere Hühnerrassen, ich will nämlich keinen Ärger mit meinen Nachbarn, weil sie ständig über den Zaun fliegen.

    Schneehase:eek:
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Halli hallo Schneehase,

    ja Hühner sind wirklich sehr unterschiedlich.Wir haben z.B. grade einen Vorwerkhahn der kaum kräht unser Nachbar hat einen Vorwerkhahn und der kräht dauernd:rolleyes:

    Also jetzt bei ns machen die Maranhennen absolut keine Probleme vor allem sind sie nicht so schreckhaft und eher zutraulich was ich an Hühnern auch mehr schätze. Einen Hahn ziehen wir uns ja grade gross mal sehen wie es so vom krähen her sein wird:rolleyes:. Die Maran sind ja auch nicht die federleichtesten von daher wollen sie wohl auch nicht so über den Zaun fleigen das hatten wir bisher nicht.
    Also im grossen und Ganzen sind wir sehr zufrieden mit ihnen und vor allem legen sie schöne grosse Eier:D
    Hoffe ich konnte DIr weiterhelfen


    Donegal würde dann aber schon ruhig 3 Hennen nehmen da sie auch eher "Herdentiere" sind und bei 3en wird auch nicht sooo rumgezickt wie bei 2en grade ohne Hahn.

    Schöne Grüsse Nicki
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Hier habe ich dann auch gleich noch aktuelle Bilder von den Lütten. Hatte grad frischen "Dreck" für das Sandbad nachgefüllt:D

    HPIM9164.JPG HPIM9163.JPG
    HPIM9162.JPG

    Schöne Grüsse Nicki
     
    Raichan

    Raichan

    Mitglied
    Hallo Nicki!

    Wo hast du die Bruteier her?

    Wird das helle Küken ein Marans in blau kupfer?
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Hallo raichan,
    haben uns die Eier aus Süddeutschland schicken lassen weiss aber nicht mehr wo her genau.
    Es sind Maran Schwarz-Silber ähneln sich aber sehr mit den Blau-Kupfernen;)

    Schöne Grüsse Nicki
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Nabend,
    nun haben die Lütten schon ihre erste Sitzstange bekommen:D
    hpim9180.JPG HPIM9181.JPG

    Ich hoffe das Wetter wird bald mal milder sonst legen sie in 5 Monaten ihre ersten Eier bei uns im Wohnzimmer:d

    Schöne Grüsse Nicki
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Guten Morgen,

    der Osterhase war da
    HPIM9215.JPG

    Hier wurde das Ei zubereitet:D
    HPIM9217.JPG

    Mh lecker schnell weglaufen und das essen schützen:grins:
    HPIM9216.JPG

    Sie haben fast alles aufgegessen:?

    Schöne Ostergrüsse
    Nicki
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Zur Feier des Tages und da der Frühling ja doch noch auf sich warten lässt bekamen die Küken nun einen 1,60 x 1,00 grossen Käfig ins Wohnzimmer gestellt es gefällt ihnen super und nach der Erkundungstour wurde erstmal schön geschlafen:grins:
    HPIM9222.JPG HPIM9223.JPG

    HPIM9218.JPG HPIM9219.JPG

    HPIM9220.JPG

    Schöne Grüsse Nicki
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Nicki, schoen, dass Du uns den Werdegang Deiner Kueken zeigst!
    Spaeter kommen sie sicher nach draussen? Wieviel Platz habt ihr fuer sie??

    Wir haben auch ein paar Huehner, die aber selbst brueten (oder auch nicht) und ihre Kueken aufziehen. Wir haben das grosse Glueck, sehr viel Auslauf fuer unsere zu haben, da sie ausserhalb ihres kleineren Geheges auf den benachbarten Weiden (die rund um unser Haus sind) laufen koennen.
    Unsere Huehner bekommen ihr "Gnadenbrot", auch,wenn sie nicht mehr legen, d. h., sie leben so lange, bis sie von selbst sterben. :eek: Nur die jungen Haehne wandern in den Kochtopf und sind dann sehr lecker! ;)
    Kia ora
     
    vogelspinnen-netz

    vogelspinnen-netz

    Foren-Urgestein
    hallo

    ich wäre nie in der lage ein tier zu essen welches bei mir gross wurde

    lg
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    ...das habe ich auch immer gedacht! Aber es ist ganz anders, wenn man wirklich damit konfrontiert wird. Und geschlachtet werden muessen die jungen Haehne, denn es kann nur EINER die "Herrschaft" uebernehmen. Und sollte man sie dann einfach wegwerfen? Sie landen erst mal in der Gefriertruhe und spaeter ist das dann schon nicht mehr so schlimm. :d
    Kia ora
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Hallo zusammen,
    ja später so in 2 Wochen werden sie nach draussen kommen. Dort haben sie erstmal einen seperaten Stall und ca. 8 qm Auslauf da wir bald die gehege alle umändern aber später kommen sie dann zu den grossen und die bekommen jetzt bald ihr neues Gehege dort haben dann alle um die 70-80 qm Platz.
    Leider kann ich sie nicht frei laufen lassen da sie immer sofort in meine Blumenbeete gehen und wenn ich die alle einzäune das würde nicht mehr schön aussehen.
    Sie bekommen dann aber immer viel Salat und fast täglich einen Eimer voll frisches Gras;)

    Schöne Grüsse Nicki
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    So hier mal das neuste Update von den Wonneproppen. Heute wussten sie mit dem Grasbüschel auch was anzufangen:D

    HPIM9258.JPG HPIM9262.JPG

    HPIM9265.JPG


    Schöne sonnige Grüsse
    Nicki
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Nabend,
    seit 3 Tagen durften die Küken raus,ein wahres Abenteuer:grins:
    Sie sind abgetrennt mit im Gehege von den grossen Hühnern und wurden neugierig begutachtet.
    Danach konnten sie sandbaden und sich in Ruhe umsehen:cool:

    HPIM9278.JPG HPIM9287.JPG

    HPIM9285.JPG HPIM9280.JPG

    HPIM9291.JPG


    Schöne Grüsse Nicki
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Wie schoen fuer die Kleinen!
    Erinnert mich so an unsere Kueken, nur dass wir ganz gewoehnliche "Wald-Feld-undWiesenkueken" haben!!
    Viel Freude und Spass weiterhin mit den Kleinen. Henne mit Kueken.gif Kia ora
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Mahlzeit (naja Du schläfst wohl grade:) ),
    oh ja sie haben sich sehr gefreut.
    Na leider haben sie es in dem Sinne nicht so wie bei euch das ist natürlich richtig klasse so hatten es unsere Hühner früher auch aber wir haben ja nicht sooo viel Platz hier;)
    Dafür gibt es sobald das Gras wächst täglich einen Eimer voll natürlich dann auch mit Löwenzahn und Kräutern das finde ich muss schon sein sie sollen es ja so gut wie es geht haben:?

    Schöne Grüsse Nicki
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Nabend,

    so die Küken nächtigen nun die 3te Nacht draussen in ihrem eigenen Kükenstall und sie geniessen es in vollen Zügen. Heute war es extrem windig hier da lagen sie den halben Tag hinter der Scheibe und sonnten sich:grins:
    HPIM9337.JPG HPIM9343.JPG

    und bei den grossen durften sie auch schon mitlaufen zwischendurch

    HPIM9307.JPG hpim9342.JPG

    Schöne Grüsse Nicki
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Nicki, wie schoen!!!!:cool: Kia ora
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Halli hallo hier gibt es mal wieder was zu sehen;)
    Es ist Schlupftag:grins:
    HPIM0281.JPG
    Dieses Mal werden es übrigens Mixküken aus Maranhennen,Vorwerk-Phönixhenne und einem Hahn wo wir die Rasse nicht kennen der aber so schick aussieht und einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul;)
    HPIM0217.JPG
    Schöne Grüsse
    Nicki
     
    Donegal

    Donegal

    Foren-Urgestein
    Hallo Nicki,

    dann alles Gute für ein erfolgreiches schlüpfen :)!

    Wenn für das Hühnervolk auch zutrifft was bei Hund und Katz zu beobachten ist dann werden aus den Rasse-Mix Küken gesunde Hühner!
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Ja Gabi da hast Du recht die Mixküken sind wirklich robust;)

    Ui wow nun habe ich den richtigen Zeitpunkt erwischt und ich war hautnah dabei um Bilder zu machen,hier der Schlupf vom zweiten Küken vor 5 Minuten
    HPIM0282.JPG HPIM0283.JPG
    HPIM0284.JPG HPIM0285.JPG
    HPIM0286.JPG HPIM0287.JPG
    HPIM0288.JPG

    Nun muss es erstmal trocknen:D

    Schöne Grüsse
    Nicki
     
    E

    Emtiar

    Guest
    Liebe Nicki,
    nun bin ich per Zufall vorbei gestolpert und hab mich prompt in deine Küken verknallt!
    Meine Güte, sind die niedlich!


    Und der Hahn, das ist ja ein hübscher Kerl!
    Da musste ich sofort an diesen netten Witz denken, als der Hahn die Henne jagt und sie sich überlegt: "Was mache ich bloß? Renne ich weg, bin ich ziemlich blöde, bleibe ich stehen, bin ich eine Schlampe, am besten ich stolpere..."
    Schon etwas älter, ich weiß, aber ich finde ihn immer wieder gut.


    Gackernde Grüße
    von der Emmi
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Hehe ja der Witz ist wirklich gut:D
    Danke,ja sie sind aber auch wirklich süß und nun sind mittlerweile auch Beide trocken und dürfen gleich umziehen;)
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Tolle Fotos vom schluepfen, Nicki!!!

    Wir konnten auch mal "zusehen..."
    Schlupf.jpg

    Da ist dann dieses suesse Kueken rausgekommen...
    Schlupf (2).jpg
    Oh, tschuldigung, falsches Bild. :grins:
    DIESES war es! Kia ora
    Schlupf (1).jpg
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Hehe na Du bist ja gut,dachte schon kaum auf der Welt und schon ausgestopft:grins:

    Hier sind die zwei von gestern umgezogen
    HPIM0289.JPG

    und hier noch ein gelbes und ei nschwarzes nun sind sie schonmal zu viert;)
    HPIM0303.JPG

    Schöne Grüsse
    Nicki
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    So ein fünftes Küken hat es leider nicht geschafft mal sehen ob noch welche schlüpfen....
    Hier mal drei die das Trinken und Essen entdeckt haben das vierte ruht sich da grade aus;)
    HPIM0303 (2).JPG

    Schöne Grüsse
    Nicki
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Heute durften die Küken das erste Mal frische Luft schnappen,es hat ihnen sehr gefallen:cool:
    HPIM0322.JPG HPIM0323.JPG
    HPIM0324.JPG

    Als es wieder rein ging durften sie ihr neues grösseres zu Hause beziehen und haben gleich rumgetobt:grins:
    HPIM0331.JPG HPIM0332.JPG

    Schöne Grüsse
    Nicki
     
    Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Hallo Nicki,
    deine Küken sind ja so was von niiiiiiiiedlich!!!:cool:

    Aber essen könnte ich sie, wenn sie groß sind, nicht. Du kennst ja jedes Huhn persönlich.

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:
     
    sasaka

    sasaka

    Mitglied
    sind das aber süße Küken
    da bekommt man gleich Lust auch das auszuprobieren aber es scheitert daran das wir keine Brutmaschine haben wir kaufen unsere Hühner wenn sie schon groß sind
    aber essen tun wir sie auch nicht die bekommen immer Gnadenbrot bis sie umfallen und Tod sind

    außer bei den Zwerghühner hatten wir mal welche ausbrüten lasssen
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Ja Moorschnucke man kennt sie gut daher werden sie wenn mehrere geschlachtet werden auch gleich eingefroren dann weiss ich nicht welches welches ist;)
    Aber im Jahr lassen wir vielleicht 2-3 Stück schlachten das ist nicht viel sie dürfen bis zu 3 Jahren bei uns bleiben. Nur bei den Hähnen ist es anders wenn man sie nicht los wird sie bleiben dann ein halbes Jahr.


    Sasaka habt ihr keinen Hahn? Sonst könnten sie doch auf natürliche Art brüten:?

    Schöne Grüsse
    Nicki
     
  • Top Bottom