Maxit IP 14 und PCI Dichtschlämme zur Mauerwand-Abdichtung

G

G-Ultimate

Neuling
Ich brauche mal wieder euer Wissen.
Ich möchte die Mauerwand vom Kelleraufgang abdichten.
Dort ist momentan ein Sichtschutz drauf. Dieser wird erneuert. Bevor ich diesen jedoch erneuere, würde ich gerne die Mauer abdichten.

Der lockere Putz ist runtergeklopft. Hierauf (Seite und oben) kommt Maxit IP 14 Putz.
Nun hatte mir mal einer dazu geraten, dass ich auf den Putz auch noch PCI Barraseal (Dichtschlämme) auftragen soll (als Rollputz oder zum Streichen verarbeitet)

Macht man das so? Ich dachte, das IP 14 ohnehin für den Außenbereich gedacht ist. Meine Frage daher:

1. Wie dichte ich nach oben hin (oder auch die Seite) ab? Reicht hier IP 14?
2. Muss über die gesamte Fläche (oben und Seite) nach dem IP 14 Putz noch eine PCI Dichtschlämme zum Abdichten drüber? Falls ja, müsste ich diese danach erneut streichen, da zwar das IP 14 weiß ist aber leider die Dichtschlämme grau.

Ich habe mal ein Bild mit angehängt. Es geht um die Seite, die rot markiert.
Danke euch für eure Hilfe.
Dichtungsschlämme.jpg
 
  • Top Bottom