Mehltau auf Buntnessel,wie am besten bekämpfen?

C

Czaky

Mitglied
Hi.

An einigen meiner Buntneseln habe ich jetzt (ich denke mal) Mehltau entdeckt und wollte mal nachfragen mit welcher Bekämpfungsmethode ihr die besten Erfahrungen gemacht habt?

Möchte die Pflänzchen nur ungern verlieren.

kranke-buntnessel1-jpg.616366
kranke-buntnessel2-jpg.616367


Gruß

Dirk
 
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Hallo Dirk,
    die befallenen Blätter würde ich sofort entfernen . Hast Du eventuell zu stark gedüngt ?
    Stell die Pflanzen auf jeden Fall weit genug auseinander, damit sich der Mehlau nicht überträgt.
    Eventuell auch umpflanzen, und neue Erde nehmen. Wenn es zuviel Dünger war, auch die Wurzeln abspülen.
     
    C

    Czaky

    Mitglied
    Ich fürchte mit Blätter ab allein werde ich nicht weit kommen da auch der Stamm befallen ist.

    Ja,momentan stehen meine Buntnesseln dicht an dicht,ich hab ja zur Bepflanzung des Innenhofs reichlich Buntnesseln aus Samen gezogen(Erne vom letzten Jahr) und warte auf stabil warmes Wetter damit die nach draussen können da mir echt der Platz ausgeht.:cautious:
    kranke-buntnessel-4-jpg.616374
    kranke-buntnessel5-jpg.616375


    Da auch einige nebenstehende Jungpflänzchen etwas stumpf von der Farbe her wirken vermute ich das es schon zu einer Übertragung gekommen ist,von daher muss ich irgendwas "flächendeckendes" zur Bekämpfung anwenden.

    Gruß

    Dirk
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Hallo Czaky, ich hab immer einen guten Erfolg, wenn ich mit einer Frischmilchlösung 1:8 spritze.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Top Bottom