Mein Knusperhäuschen - Garten

  • Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Heute kommt der Zimmermann und nimmt die endgültigen Maße für den neuen Schuppen, die Mauer steht ja jetzt komplett fertig da. Morgen fahre ich nochmals um Komposterde und auch gleich Rindenmulch für die Steige zwischen den Beeten. Dann kann ich mir noch Steine von einer Nachbarin holen, damit mache ich dann die Umrandungen für die Blumenbeete.

    Die Taglilien von Chrisel sind nämlich angekommen und von meiner Schwester hab ich noch Palmlilien, Phox und Frauenmantel bekommen, das muss dann jetzt in die Erde. Vielleicht fahr ich Samstag dann noch in Baumarkt/Gartenabteilung und die anderen Schwestern haben ja auch noch was für mich zum Einpflanzen :)
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Ich bin der mit der langen Leitung,
    der auch heute wieder eines Anstoßes bedurfte:
    Eiserne Gesundheit und jeden Tag Deines neuen Lebensjahres einen kleinen freudigen glücklichen Aufschrei
    wünscht Dir von Herzen
    Erik
    20170609_190354-jpg.606881
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Ich habe nicht viel mitbekommen liebe Helga, das du heute deinen Purzelbaumtag feierst,
    habe ich eben entdeckt. :D(y) Ich wünsch dir was, weiter so bei voller Gesundheit.:giggle:(y)
     
  • Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Oh, noch ein Purzeltag. Alles Gute zum neuen Lebensjahr, auf dass es toll verläuft und du es genießen kannst.
     
  • L

    Lauren_

    Guest
    Liebe Helga,

    ich wünsche dir alles erdenklich Liebe und Gute zum Geburtstag!! (y)(y)(y):giggle::love::whistle:
    Auf dass alle tollen Dinge, die schon vor diesem Geburtstag begonnen haben, genauso wunderbar weitergehen - und eine ordentliche Portion Gesundheit obendrauf!!! (y)(y)(y)

    Hoffentlich hast du den Tag schön verbracht und dich gebührend feiern lassen! :love:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo,liebe Helga !

    Von mir auch alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Viel Gesundheit und viel Freude im Leben, immer genug Geld, damit man sich die Wünsche erfüllen kann, die man hat.

    lg elis
    blumenstrauss0117-jpg.606884
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Mit uns hat es dieses neue Forum, Supernovae! Ich habe mich bereits mehrfach per "Folgen" an Deine Fersen geheftet. Seit ein paar Minuten "folge" ich Dir nunmehr auf's Neue.:D
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Wie sich das abhört, ich folge dir auf Schritt und Tritt, :Dseltsam.:giggle:
    Wer folgt wem, schaun mer mal, das Leben geht weiter.:love:

    Helga, hier wird immernoch Geburtstag gefeiert, wir folgen dir.
    Bei diesem Wetter hast du nicht viel verpasst, das Knusperhäuschen steht noch, alles gut.:D

    Schönes Wochenende.:coffee::coffee::coffee::coffee::coffee:
     
    JardinEnchante

    JardinEnchante

    Mitglied
    Endlich bin ich einmal am "richtigen Ort zur richtigen Stelle" und kann auch mal zum Geburstag gratulieren. Es gibt kein Blümchen, davon haben wir nichts mehr, aber dafür ein dickes Eichhörnchen.
     

    Anhänge

    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Och, bin auch viel zu spät dran, trotzdem liebe Helga, alles Gute und Liebe zum Geburtstag!
     

    Anhänge

    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Ich danke Euch nochmals für die lieben Wünsche :)

    Wochenende ist gut, wir hatten ja gestern unseren Nationalfeiertag und ich hab im Garten gefeiert. Am Donnerstag bin ich früh vom Büro heim, so dass ich 14 Uhr schon daheim war und bin Komposterde holen gefahren. Hab da 700 kg Komposterde transportiert mit dreimal fahren und die dann auch noch aufgebracht. Eine Fuhre Steine hab ich von einer Nachbarin auch bekommen, also einen Kofferraum voll. Gestern dann war ich bei ebendieser Nachbarin, weil sie mir angeboten hat, sie muss eh einiges abstechen im Garten, ich kann das gerne haben und die hat gut gegeben. Das hab ich dann so bis 14 Uhr in die Erde gebracht und dann ordentlich gegossen, weil es hier noch immer knochentrocken ist.

    20181026_133619-jpg.607124


    Der Regen war erst für heute angekündigt. Ich bin dann gesten noch zu meiner Schwester gefahren - die Landwirtin - und da darf ich den Steinehaufen plündern. Was soll ich sagen, als ich diesen Haufen gesehen habe, fühlte ich mich wie Alice im Wunderland :)

    20181026_164536-jpg.607123


    Ich bin da natürlich gleich mit einer Ladung Steine heim gefahren und nochmals hingefahren, eine zweite Ladung zu holen und dann hab ich die noch im Garten verteilt.

    Heute vormittags hab ich dann noch zwei Fuhren geholt und dann ging nix mehr, es hat zu regnen begonnen. Der Regen ist eh sehr sehr wichtig. Hatte meine Mama zum Essen da, wobei ich sie eingeteilt habe, Fleisch und Gemüse zu schneiden, ich zauberte uns dann was aus dem Wok. Dann haben wir den Nachmittag mit Karten spielen verbracht und sie wieder heim gebracht und noch einen Kurzbesuch bei der Schwester, die das Elternhaus übernommen hat, wo auch meine Mamal lebt.

    So sieht das nun aus im Garten, mein Staudenbeet am Rande von der Erdkellerböschung.

    20181026_181314-jpg.607125


    Ich habe auch beschlossen, dass ich mir diese Woche eine Ladung Komposterde liefern lasse und auch, dass ich nunmehr mit dem riesigen Steinehaufen meiner Schwester den Traum von den Trockensteinmauern nicht nur vor der anderen Gartenseite, sondern auch beim Zugang vom Erdkeller erfüllen kann. Da sind nämlich auch genau diese flachen schönen Steine massenhaft dabei, die man dafür braucht.


    Ergänzung:
    Diese beiden sehr großen Steine am Steinhaufen, die kommen ebenfalls zu mir in den Garten, die bekommen einen speziellen Platz. Wo genau weiß ich noch nicht, die fahren mit dem Traktor und Hänger dann zu mir, wenn ich die vielen Steine für die Mauern gefahren bekomme.
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo,liebe Helga !

    Ja, da geht´s ja richtig vorwärts. Dann bist du jetzt steinreich geworden;). Die sind ja schön, die Steine. Wie weit ist denn Dein Schuppen schon ? Bei uns regnet es auch schön, schon den ganzen Tag, morgen noch, dann wird wieder schönes warmes und trockenes Wetter. Bei Euch ja auch, dann kannst wieder viel tun im Garten.

    lg. elis
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Ja ich werde reich an Steinen sein dann :)

    Ach das mit dem Schuppen, die Mauer zum Nachbar steht und der Zimmermann sollte eigentlich schon am Mittwoch messen kommen, hat er angerufen, dass er nicht kommt, dafür am Donnerstag dann. Am Donnerstag war er auch nicht da.... jetzt ruf ich den am Montag mal an und rede tacheles mit dem, was ich eh auch am Mittwoch schon machte. und ich werde auch noch bei einigen anderen Zimmereien anfragen.
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    In Österreich auch?
    Hierzulande kriegst Du kaum einen Handwerker aus einem mit Bauwirtschaft verbundenen Gewerke. Die Menschen haben Angst um ihre Ersparnisse und bauen, sanieren, reparieren auf Teufel komm raus.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    So sieht es aus, auf Handwerker ist sehr oft kein Verlass.(n)

    Helga, die Steine sehen aus wie Halbedelsteine, das hat was. Wie eine kleine Kette
    hast du das Beet umrandet, super.(y)
    Hast ja wieder ordentlich geschafft, das Knuperhäuschen wird auch ein guter Standort
    für Besucher. (y):D:giggle:
    Iss heute Ruhetag, oder wolltest du weiter knuspern? Gönne dir ein paar nette Stunden am Sonntag.:coffee::giggle:
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Vitalis

    Vitalis

    Mitglied
    Helga, Du bist steinreich!

    Ich werde genau verfolgen, was Du mit den Steinen im Garten gestaltest. Ich mag Steine, habe selbst aber nur ganz kleine, die ich beim Umgraben finde.

    :)
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Helga, ich hab nach langer Zeit noch mal in deinem Garten vorbeigeschaut.
    Unglaublich was sich da getan hat.(y)
    Das runde Beet mit der Steinmauer sieht super aus.
    Wie schaffst du das alles neben deinem Beruf?
    Wenn ich von der Arbeit komme, könnte ich keine Steine mehr schleppen;)
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Helga, mir gefallen Deine Steine auch.
    Ich hatte bei mir damit auch mal angefangen, weil ich weiße Steine so gerne mag.
    Blöderweise wird bei mir spätestens nach 2 Jahren alles grün, durch den Wald.
    Selbst meine weißen, runden Gehwegplatten ( Granit ) haben einen Grünstich :(
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Ich wüßte auch mit den vielen Steinen was anzufangen, da kannst dir schöne Beeteinfassungen machen, Helga.
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    In Österreich auch?
    Hierzulande kriegst Du kaum einen Handwerker aus einem mit Bauwirtschaft verbundenen Gewerke. Die Menschen haben Angst um ihre Ersparnisse und bauen, sanieren, reparieren auf Teufel komm raus.
    Ich weiß nicht, was in den gefahren ist. Klar hab ich mit Nachdruck gesagt, dass er ja den mündlichen Auftrag seit August hatte und ich hab dem Anfang Oktober den Maßauftrag gegeben, so die Schalsteine fertig waren. Es war schon klar, wie hoch derSchuppen werden wird, die Höhe von Ziegel und Flächenkleber wird ja wohl berechenbar sein.


    So sieht es aus, auf Handwerker ist sehr oft kein Verlass.(n)

    Helga, die Steine sehen aus wie Halbedelsteine, das hat was. Wie eine kleine Kette
    hast du das Beet umrandet, super.(y)
    Hast ja wieder ordentlich geschafft, das Knuperhäuschen wird auch ein guter Standort
    für Besucher. (y):D:giggle:
    Iss heute Ruhetag, oder wolltest du weiter knuspern? Gönne dir ein paar nette Stunden am Sonntag.:coffee::giggle:
    Es war kein ganzer Ruhetag, es hat mich doch wieder gepackt. Gestern hab ich nur zwei Fuhre Steine gefahren und dann durch den Regen Pause gehabt, hatte meine Mama auch da.


    Helga, Du bist steinreich!

    Ich werde genau verfolgen, was Du mit den Steinen im Garten gestaltest. Ich mag Steine, habe selbst aber nur ganz kleine, die ich beim Umgraben finde.

    :)
    Oja, ich bin steinreich und ich hole immer noch viele Steine dazu, um meinenReichtum zu erweitern...



    Helga, ich hab nach langer Zeit noch mal in deinem Garten vorbeigeschaut.
    Unglaublich was sich da getan hat.(y)
    Das runde Beet mit der Steinmauer sieht super aus.
    Wie schaffst du das alles neben deinem Beruf?
    Wenn ich von der Arbeit komme, könnte ich keine Steine mehr schleppen;)
    Das passiert meist an den Wochenenden. Wir hatten ja diesmal amFreitag einen Feiertag und am Donnerstag bin ich mittags schon heim gefahren, sowar ich 14 Uhr daheim und konnte loslegen. Da hab ich dann die 700 kg Komposterde geschleppt, am Feiertag dann die Steine.

    Es ist so ein saugutes Gefühl, da was weiter zu bringen, es macht noch dazu Spaß. Ich liebe die Arbeit mit meinen Händen und Naturmaterialien.


    Helga, mir gefallen Deine Steine auch.
    Ich hatte bei mir damit auch mal angefangen, weil ich weiße Steine so gerne mag.
    Blöderweise wird bei mir spätestens nach 2 Jahren alles grün, durch den Wald.
    Selbst meine weißen, runden Gehwegplatten ( Granit ) haben einen Grünstich :(
    Oh da kann ich nicht mitreden, ich denke, die Steine werden so bleiben, wie sie sind.


    Ich wüßte auch mit den vielen Steinen was anzufangen, da kannst dir schöne Beeteinfassungen machen, Helga.
    Ja und das habe ich, ich bin allerdings noch lange nicht fertig damit.

    20181028_163737-jpg.607195
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    O ja! Das macht was her!!
    Da ich außer einigen flach gelegten Mähkanten keinen Beton im Garten mag, verstehe ich Deine Hartnäckigkeit in puncto Steine sehr gut. Ich müsste sie, so sie mir verfügbar wären, allerdings in Eimern über die "Himmelsleiter" schleppen. Darum arbeite ich die Beetkanten nur zweimal jährlich nach, und die Wiesenränder haben sich daran "gewöhnt".
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Ich sage nur, viel Spaß Helga. (y):D

    Es gibt noch ne Menge zu tun, pack mers.:giggle:

    Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich am Knusperhäuschen.:giggle::coffee::coffee::coffee:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Ich schiebe auch noch ein verspätetes "Happy Birthday und ein tolles Pflanzenjahr" hinterher.
    Oder habe ich Dir schon im Geburtstagsthread gratuliert? Ich weiß es nicht... :rolleyes: :love:

    Eine sehr schöne Umrandung für die Beete, sieht immer wieder gut aus.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Steinreich zu sein, ist halt doch was Schönes. :) Deine Beeteinfassungen sehen toll aus. Ich bin echt gespannt, wie dein Garten am "Ende" aussehen wird.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Helga, das sieht wirklich super aus mit den Steinen! (y) Die eingefassten Beete machen wirklich etwas her! :giggle:
    Du warst (wie immer) wieder unglaublich fleißig... Hut ab! (y)
    Wir wollen im wilden Garten auch gerne ein paar Dinge so schön einfassen - mal gucken ob wir auch so schöne Steine finden und etwas ansehnliches zustande bringen. :)
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Danke meine Lieben :)

    Ich bin selbst gespannt, wie es am Ende aussehen wird. Ich habe zwar ein Bild vor Augen und im Kopf, doch schaun mer mal, wie es werden wird. Mir fallen ja während der Werkelei noch immer wieder zusätzlich Sachen ein.

    Nächsten Montag nachmittags kommt eine Ladung Komposterde mit 10 m³, die darf ich derweil am Nachbargrundstück abladen lassen und dann kann ich die so nach und nach aufbringen und verteilen. Ein wenig brauch ich noch am Erdkeller drauf, dass ich da auch dann die Naturblumen einsetzen kann, die jetzt im Vorgarten zwischengeparkt sind bzw. wo ich selbst aussamen lassen habe und jetzt Jungpflanzen auflaufen, die kommen dann alle auf den Erdkeller rauf und da wird auch noch Schmetterlings-Bienen-Wiese gesät dazwischen und natürlich noch meine Natursamen von Lichtnelke und Konsorten, die ich über die Zeit letztes Jahr gesammelt habe.

    Somit brauche ich da am Erdkeller nicht mit dem Rasenmäher rauf, das wird dann vielleicht einmal im Jahr gemäht und zwar im Frühling und gut ist es. Herbst darf das Zeug bleiben, ist ja dann oft guter Schutz für Tiere.

    Am Donnerstag ist ja wieder Feiertag, da wird wieder weiter gemacht mit den Steinen :)
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Helga, das klingt richtig gut! (y)
    Ich freue mich jetzt schon auf die Fotos! :giggle:

    Ich dachte immer, ein Garten wird nie fertig. :fragend:
    Leider wusste unser Minigarten das nicht... :(
    Natürlich war immer bisschen was zu tun - saisonale Arbeiten fallen (zum Glück) immer an.
    Aber die grobe Anlage (Gestaltung) war nach gut 2-3 Jahren abgeschlossen (waren ja auch nur knapp 100qm und nicht 1000)... und das fand ich richtig schade.
    Um neu gestalten zu können, hätte ich bestehende Arrangements auflösen müssen, die mir gut gefielen... insofern fühlte es sich für mich tatsächlich "fertig" an... trotz der saisonalen Arbeiten. (Aber selbst die hätten, nachdem alles richtig eingewachsen war, gerne deutlich umfangreicher sein dürfen...)

    Ich kann nur hoffen, dass es in einem großen Garten vielleicht ein wenig anders ist, und dass dort immer mal wieder Eckchen anfallen, die neu gestaltet werden wollen (?) :sneaky:
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Helga, bei uns im katholischen Bayern auch. ;)
    (Sollte aber eigentlich in NRW auch so sein...?)
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ja ist es...

    Reformationstag ist in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg...
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    War der Reformationstag nicht 2017 anlässlich des 500. Reformationsjubiläums als bundesweiter Feiertag verallgemeinert worden?? Ich meine, ja!!
    Denn in den überwiegend evangelisch dominierten Bundesländern wartet man jetzt sehnsüchtig darauf, dass auch die häufigeren "katholischen" Feiertage Verallgemeinerung bundesweit finden!!:lachend::lachend::lachend:
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Opitzel, leider nicht... hier in Bayern ist er nach wie vor kein Feiertag.
    (Für Schüler kein Problem, denn sie haben hier um diese Zeit meist Herbstferien.)
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Doch, aber eben nur 2017 anlässlich des 500. Reformationsjubiläums. Da hat Opitzel schon recht......
    2018 ist es wieder wie immer..... :zwinkern:
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Ich glaube, es meinen alle das Gleiche, drücken es aber nur anders aus..... :zwinkern::lachend:
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Also... Die 500 Jahresfeier, gab es eben anlässlich, überall in D. Manche Bundesländer haben dann den Reformationstag in die Feiertagsliste aufgenommen (ab 2017), aber nicht alle ;-)
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    ... und die "armen" Berliner haben weder den einen noch den anderen Feiertag. Für mich als Brandenburgerin ist es aber ideal, da kann man dann am Feiertag in Berlin shoppen gehen.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Dann melde dich. Falls ich Zeit habe, können wir einen Kakao trinken gehen. :)
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Entschuldigung, da war ich einem allzu schönen Irrtum erlegen. Okolyt hat Recht! Es betrifft nur die ketzerischen Ossis.:traurig:
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Bei uns in Ö ist morgen normaler Arbeitstag und am 1.11. ist Feiertag = Allerheiligen :)
    Sorry Helga, an Allerheiligen hab ich gar nicht gedacht, ist ja nur Feiertag für die Katholen :)
    Ich gehör ja selbst zu dieser Spezies, und hatte da auch früher immer schulfrei, hier an der evangelischen
    Schule.
    Jetzt, wo ich nicht mehr zu der arbeitenden Bevölkerung gehöre, hab ich immer frei, egal welcher
    Glaube grade dran ist. (y)
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Helga, biste schon dabei, Steine zu schleppen? :D
    Ich bin auch sehr gespannt, wie der Garten aussieht, wenn alles fertig ist.:giggle:

    Im Garten gibt es immer ein bisschen zu tun, mal mehr, mal weniger,
    ab und zu ist mal eine kleine Umgestaltung fällig, natürlich keine riesigen Sachen.
    Wenn die Scholle groß genug ist, kann man mit hübschen Steinen arbeiten,
    kleine Gärten sollten eher davon verschont bleiben, sonst sieht das sehr schnell aus,
    wie eine Steinwüste. Na gut, das ist alles Geschmacksache.
     
  • Top Bottom