mein neuer Rasen hat Löcher :(

  • Ersteller des Themas Gardenia-Bavaria
  • Erstellungsdatum
G

Gardenia-Bavaria

Neuling
Hallo Ihr Lieben,

heute vor 3 Wochen hab ich meinen neuen Rasen angelegt.

Ich habe laut Verbrauchshinweisen auf der Packung alles sehr aufwändig vorbereitet: Teile des Erdreiches ausgetauscht, Unkraut entfernt, die ges. Fläche umgegraben, alle Wurzeln des Unkrautes und alle Steine aussortiert und die Erde anschließend geglättet. Dann hab ich die Fläche sich eine Woche setzen lassen und mit Starterdünger versehen und anschließend wieder geglättet. Ich habe einen teuren Marken-Schattenrasen und den Starterdünger von der selben Firma gekauft. Nach der Aussaat habe ich alles gut angedrückt (mit Brettern) und dann wie auf der Packung vorgeschrieben immer feucht gehalten.

Jetzt hab ich zwar sowas wie einen Rasen, bin aber sehr enttäuscht. Leider hatten wir am Tag 5 nach der Aussaat ein starkes Unwetter. Meine Wiese ist entsetzlich durchlöchert und ich fürchte, der starke Regen hat mir meine Saat ausgespült.

Also hab ich an die unter Euch mit entsprechenden Erfahrung hier mal ein paar Notfall-Fragen:

- Kommt da nach 3 Wochen noch was?
- Sollte ich jetzt schon nachsäen oder noch warten?
- Kann ich jetzt mit dem "ständig feucht halten" aufhören? Reicht jetzt 1x am Tag sprengen?
- Kann ich den Rasen jetzt betreten?

Viele Grüße und vielen Dank für Eure Rasen-Tipps!

:(
 

Anhänge

  • Casi

    Casi

    Mitglied
    Eine Rasensaatmischung besteht aus verschiedenen arten von Pflanzen, die unterschiedlich lange zum Keimen brauchen. Eventuell sind einige Samen noch nicht aufgegangen
     
    Pair

    Pair

    Neuling
    Also ich würde die Stellen ziemlich zügig nachsäen.
    Erstens kann es ja nicht schaden und zweitens wird da wohl sonst nichts mehr wachsen, sonst wäre die erste Saat, die du aufgetragen hats, ja aufgegangen (an den beschriebenen Stellen).
    Mit dem Rasensprängen ist das so eine Sache. Auf dem Bild sieht er eigentlich schon ganz gut aus, bis auf die Stellen halt. Ich würde auf alle zwei bis drei Tage sprängen ausdehnen, die neu gesäten Stellen natürlich mal mit den Gartenschlauch täglich bewässern.

    Den rasen kannst du schon betreten, aber natürlich nur dort, wo schon Wachstum stattgefunden hat, auf keinen Fall auf frisches Saatgut treten, aber das wirst du wohl wissen ;)
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    A Mein neuer Teich verliert mal Wasser, Mal nicht! HILFE Gartenteich und Aquaristik 4
    M Oh mein neuer Garten... Gartengestaltung 16
    vogerl Gelöst Mein neuer Garten - Wer bin ich? Wie heißt diese Pflanze? 19
    S Mein neuer Rollrasen nach 11 Wochen - Hilfe! Rasen 2
    C mein neuer Fertigteich Gartenteich und Aquaristik 17
    killergreen Mein neuer Kräutergarten - was mach ich jetzt damit? Kräutergarten 22
    I HILFE, Mein neuer Garten ärgert mich ! Gartenpflege allgemein 12
    rrruebenkraut Mein neuer Rasenmäher? Ein Honda ! :- ) Gartengeräte & Werkzeug 7
    Minimyself mein neuer Aprikosenbaum ist wohl tod - Frage auf Nachwuchspflanzung Obst und Gemüsegarten 5
    G Mein neuer Kleiner trägt Obst und Gemüsegarten 6
    F Mein neuer Schwenker Small-Talk 3
    L Hilfe mein Pampasgras stirbt!! Pflanzen allgemein 5
    F Mein erstes Mal Zucchini Obst und Gemüsegarten 8
    Gela und die Pflanzen Ist mein Feigenbaum krank? Pflanzen allgemein 4
    T Schon wieder mein Apfelbaum: Gelbe Blätter, wenig Austrieb Obst und Gemüsegarten 3
    frage5181 Mein Weg zu vier Säulenobstbäumen für meinen Balkon Obst und Gemüsegarten 52
    A Stirbt mein Kaktus? Kakteen & Sukkulenten 4
    F Ist mein Setzling bedroht? Kakteen & Sukkulenten 3
    P Was hat mein Bäumchen Gartenfreunde 4
    R Hilfe mein Einblatt fault Zimmerpflanzen 8

    Ähnliche Themen

    Top Bottom