Mein Paradies - Elis Garten !

Frau Spatz

Frau Spatz

Foren-Urgestein
Einfach traumhaft ist Dein kleiner Park.
Gefällt mir sehr gut.

Der Plätscherbrunnen ist hübsch geworden, das Plätschern ist beruhigend und angenehm.
 
  • Lycell

    Lycell

    Mitglied
    So ein Plätscherbrunnen macht das Paradies doch erst perfekt (y)
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Ja, der Plätscherbrunnen gefällt mir gut. Das ist so entspannend. Mein Enkel (21Jahre) war heute beim Frühstücken bei mir, dem gefällt der Plätscherfisch auch gut. Da gibts immer die Budwig-Creme, das ist 2 Eßl.Leinöl, 2 Eßl.Biosahne, 125 g Bioquark und dann Obst rein, Apfel, Birne, Orange, Nektarine und oben drauf 1 Eßl.geschälten Hanf. Das lieben wir beide. Damit kann ich ihn immer locken. Seine Freundin wenn da ist, die liebt das auch. Heute ist faulenzen angesagt. Gestern abend habe ich noch alles durchgegossen, meine ganzen Kübel und den Gemüsegarten. Dann habe ich heute ganz frei und kann nur faulenzen:);). Ich esse die schon seit mindestens 8 Jahren täglich zum Frühstück. Das wird mir nicht zu viel, freue mich jeden Tag drauf.

    lg elis

    Öl-Eiweiss-Diät nach Budwig
     

    Anhänge

    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Wirklich gute Idee mit dem Brunnen, sieht hübsch aus und hört sich bestimmt noch hübscher an. Wenn ich nicht so ungeschickt wär, hätte ich auch längst einen, ich träume schon länger davon, hab aber keine Idee, wie man sowas macht. So eine Zinkwanne wie deine steht hier nutzlos im Keller rum, die wär schon mal gut geeignet.

    Im übrigen gefällt mir deine Euphorbie sehr, feine Blütenfarbe!
     
  • elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo Rosabellverde !
    Ich habe ja den Fisch als Plätscherteil. Da ist ein Schlauch durchgesteckt, der Fischkopf steckt auf einem Alluminiu mstock in einem Blumentopf so schräg drinnen. Die Pumpe ist in der Wanne. Dann habe ich mir noch 2 Wasserpflanzen gekauft, die in mehr Erde gesetzt. Oben drauf Plastikfolie drauf getan, mit Kies beschwert, damit die Erde nicht rauskommen kann und die Töpfe dann in der Wanne versenkt. Dann noch Schwimmfarn drauf aufs Wasser, ein paar Schwimmsteine rein und fertig war das Teil. Ich habe ja verschiedene Größen an Wannen, da habe ich die mittlere Größe genommen die hat am besten gepaßt. Das war nicht schwierig. Beim ersten mal habe ich das mit der Erde beschweren nicht gemacht, dann hatte ich die Erde im Wasser schwimmen, das sah blöd aus. Da habe ich alles wieder raus, das Wasser ausgekippt und wieder neu angefangen. Aber aus Fehlern lernt man ja. Aber jetzt mit der Folie das war gut. Jetzt müssen nur noch die Pflanzen größer werden, damit man die Kabel nicht mehr so sieht. Aber da muß ich mich mal spielen und rumprobieren, wie ich die geschickt verstecken kann.

    Das mit der Euphorbia ist auch so eine Sache. Die habe ich im Staudensichtungsgarten in Weihenstephan schon gesehen. Die hat auch so eine wunderbare Herbstfärbung. Aber die Farbe ist bei mir schwierig, weil ich gar nichts gelbes und oranges habe. Wollte sie aber unbedingt haben, wußte aber erstmal nicht so richtig wohin. Habe aber jetzt einen guten Platz gefunden, wo die Farbe nicht stört. Sie steht so gesondert, so das sie allein wirken kann. Da gefällt sie mir sehr gut. Sie macht aber viele Ausläufer, da stört mich. Sie treibt im danebenstehenden Buchs mitten drin aus. Werde sie im Frühling noch mal ausgraben, zurückschneiden, einen Pflanzring rummachen, damit sie nicht raus kann und wieder an die Stelle setzen. Man lernt halt nie aus.....

    lg. elis
     

    Anhänge

  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Wenn man das so liest, Elis, wie du den Fischbrunnen gebaut hast, so klingt das alles sehr einfach und plausibel. Ich werde jetzt mal nach einer kleinen Pumpe Ausschau halten, und nach etwas, das den Gießer spielen kann. Dein Fisch gefällt mir, hast du den so fertig gekauft, also schon mit Rohr zum Wasserspeien innen drin?

    Danke auch für den Tipp mit der Folie und dem Beschweren. Jetzt hätte ich nur noch Bedenken, dass sich in dem Wannenteich Steckmücken ansiedeln ... ? Und steht deine Wanne unter einer Überdachung, oder kann es reinregnen?

    Für die Euphorbie hast du doch eine schöne Lösung gefunden. Auf deinen Bildern gibt es jedenfalls keine schlimme Farbkollision. :zwinkern: Deine Beschreibung des Wuchsverhaltens erinnert mich an mein Seifenkraut, das kommt ebenfalls, wo es will, und wächst nicht richtig horstig. Da muss ich auch immer aufpassen, dass das nicht zu struppig wird und mitten in anderen Pflanzen auftaucht. Im Moment sind mir Wucherpflanzen aber sehr willkommen, denn ich habe ein größeres Gartenstück, in dem Sträucher wachsen (zB Jasmin, Kolkwitzien, sibirischer Cotoneaster) und zwischen den Sträuchern jede Menge Giersch und sonstiger Wildwuchs. Wurde halt lange vernachlässigt. Hab schon letztes Jahr damit angefangen, immer mal Giersch rauszurupfen/auszugraben und auf die einigermaßen freien Stellen dann Wucherpflanzen zu setzen, bislang Balkanstorchschnabel und Somobor, Estragon, ein gestreiftes Wuchergras, dessen Namen ich nicht weiß, mittelhohen Knöterich ... bisher sieht das alles wie Kraut & Rüben aus, blüht aber schön, und ich bin froh, dass der Giersch nicht mehr 100 % der Fläche, sondern 'nur noch' 80 bedeckt. Irgendwann will ich da auch Rosen reinsetzen. An Euphorbien hatte ich gar nicht gedacht, aber deine Pflanze bringt mich auf die Idee, dass die mir ebenfalls dabei helfen könnten, diesen Gartenteil irgendwann mal ansehnlich zu haben. :grinsend:

    Falls dir eine schöne Pflanze einfällt, die ebenfalls gern wuchert, sag's nur, ich werde dem Giersch auf die Dauer schon zeigen, wo die grüne Tonne steht!
     
  • elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo Rosabellverde !

    Der Fisch ist schon so gemacht als Wasserspeier. Hier ist der Link von der Keramik-Werkstatt. Das ist eine große Suchtgefahr ;), nur als Vorsicht-Warnung.
    Pfostenhocker, Zaunhocker
    Man kann sich da sicher auch was schicken lassen. Habe mir den Schlauch und die Pumpe auch dort gekauft. Die Keramikqualität ist sehr gut und auch die Farben sind schön.

    lg elis
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Oh, danke, Elis! Ich geh da gleich mal stöbern ... :grinsend:
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Den Link hab ich mir gespeichert, da geh ich sicher nochmal hin, gibt feine Sachen da! Die Brunnenkugeln gefallen mir auch, nicht nur die Fische ... schade, dass diese Keramikwerkstatt so weit weg ist, ich führe wirklich gern mal da hin, um mich vor Ort umzusehen.

    So, jetzt mach ich mal einen Plan im Kopf, ehe ich was schicken lasse. (Huch, ich renne jetzt sofort nach draußen, es stürmt plötzlich so!)

    P.S. War zwar nur ein kurzer Sturm, aber doch wild genug, dass ich Sachen retten musste, die schon unterwegs waren oder umfallen wollten ... ts-ts, solche Luftturbulenzen waren gar nicht angesagt für hier, also hatten wir auch nichts gesichert ... :oops:
     
    Zuletzt bearbeitet:
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Jetzt endlich los mit blühen. Die weiße Pfingstrose steht in voller Blüte. Die mußte ich noch aufbinden, weil die Blüten so schwer sind und runter hängen. Auch die Rosen fangen schön langsam an.

    lg. elis
     

    Anhänge

  • elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Beim 2.Bild, in den Keramikköpfen wohnen Wildbienen, die kriechen durch die Augen oder die Nasenlöcher aus und ein. Da ist soviel Mohn und einjähriger Rittersporn auf gegangen, bin schon auf die Farben gespannt.
     

    Anhänge

    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Einfach herrlich, @elis

    Witzig, die Bienen haben sich ein lustiges Heim ausgesucht.
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Sitze in meinem Sommerhäusl mit Blick auf die Terasse. Da habe ich eine Vogeltränke stehen, etwas erhöht auf einem umgetreten alten Einwecktopf. Die ist sehr gut besucht. Da sehe ich ein Insekt im Wasser landen. Holte schnell ein Blatt und wollte es retten. Das Insekt hob einfach ab, so mirnix dirnix. Da legte ich mich mit der Kamera auf die Lauer. Sie war nicht alleine, es waren mehr von der Sorte unterwegs. Weiß aber nicht wie es heißt. Heute ist es teilweise bedeckt, also gutes Fotolicht. Seht mal die Bilder. Vielleicht ist ja ein Spezialist unter Euch und ihr könnt mir sagen, wer dieser Flugkünstler ist. Dann sah ich auch noch so ähnliches beim Insektenhotel.

    lg. elis
     

    Anhänge

    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    noch ein paar Junibilder. Jetzt treibt es die Blüten richtig raus. Die ersten Rosen fangen auch schon an. Die Pfingstrosen sind jetzt ratzfatz verblüht, leider. Heute früh haben wir mal wieder etwas Regen bekommen, jetzt ist es schon wieder schwül geworden.
     

    Anhänge

    M19J55

    M19J55

    Mitglied
    Nabend ,für mich sieht das nach einer Hornisse aus. Aber keine Panik, Hornissen sind größere Wespen.:geek:
    Ich habe jedes Jahr welche. Ich vermeide ihr Nest und die Flugbahn. Somit kommen wir gut miteinander aus. Gruß
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo Elli !

    Ich habe die Information bekommen, das es Feldwespen sind. Ich weiß auch wo sie wohnen, in meinen Keramikköpfen. Da lebten die schon voriges Jahr. Sie sind immer bei den Nasenlöchern oder den Augen ins Innere gekrabelt. Hornissen sind viel größer. Ich freue mich so, das ich endlich weiß wer bei mir wohnt.

    Feldwespen
    lg. elis
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein

    Anhänge

    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Großartig deine Wespenfotos, Elis! Wie die da auf dem Wasser steht und trinkt ... sowas hab ich noch nie gesehen! (y) Hätte nicht gedacht, dass die sowas können.

    Deine Wespen haben wirklich kein einziges Härchen - ich muss noch mal meine Fotos ansehen, denn ich glaube, so glatt sind unsere Wespen hier nicht, falls ich mich nicht irre. In diesem Jahr hab ich erst ganz wenige gesehen.

    Bei dir blüht es ja wunderschön! Vor allem die Pfingstrosen gefallen mir, auch der Kugellauch, das ist eine feine Sorte, die du hast.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Du hast einen wunderschönen Garten!
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Danke Lebräb :).

    Rosabelverde ich war ja auch ganz erstaunt, habe es erst auf dem Bild gesehen wie die im Wasser stehen und so einfach wegfliegen können. die Natur ist so gescheit. Da sind ja keine normalen Wespen, die sind kleiner die Feldwespen. Auch viel friedlicher und leben nur in kleinen Gemeinschaften, so 10 - 30 Wespen. Habe das nachgelesen. Ich habe ja viele Vogeltränken rumstehen, aber erst auf der erhöhten auf der Terasse das bemerkt. Ich habe ja auch so eine kleine Wanne schon viele Jahre dort stehen, da ist Schwimmfarn drinnen. Da landen auch Bienen und alles mögliche auf dem Schwimmfarn, das geht nicht unter da landen sie drauf, saufen Wasser und fliegen wieder weg. Das ist auch so erstaunlich.

    lg elis
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Ich habe die Information bekommen, das es Feldwespen sind. Ich weiß auch wo sie wohnen, in meinen Keramikköpfen. Da lebten die schon voriges Jahr. Sie sind immer bei den Nasenlöchern oder den Augen ins Innere gekrabelt.
    Stimmt, das sind Feldwespen, äußerst friedliche Wesen.
    Wir haben hier auch sehr viele.
    Bei uns wohnen sie in der Polsterbox.
    Man erkennt sie ganz leicht, weil sie im Flug die Hinterbeine
    nach hinten strecken.
    Soweit ich bis jetzt beobachten konnte, sind sie die Einzigen,
    die direkt auf der Wasseroberfläche landen und von dort auch
    wieder starten können.
    Für alle anderen Brummers habe ich Steine in die Schalen gelegt.


    Du hast eine tolle Blütenpracht in deinem Garten, Elis!
    Bei dir sieht`s aus wie gemalt oder wie in einem Gartenkatalog.
    Deine Arrangements sind so passend.
    Dafür hast du das richtige Händchen.


    LG Katzenfee
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Danke Katzenfee :). Ja, ich bin so eine alte Dekoriererin, am liebsten mit alten Zeugs oder besonderen Keramikteilen. Aber jetzt kaufe ich nichts mehr, bei mir ist alles voll.
    Gestern habe ich im Friedhof bei meinem Elterngrab meine Kletterrose "Heinfels" , eine Hetzel-Rose, fotografiert. Die ist heuer wirklich eine wahre Pracht. Das ist ein Rambler, die habe ich vor vielen Jahren bei der Rosenschule Ruf gekauft, die habe ich nochmal bei mir im Garten. Sehr empfehlenswert.

    HEINFELS -R- - Rosenschule Ruf

    Kletterrose

    Jetzt könnte man dauernd rumlaufen und fotografieren

    lg.elis
     

    Anhänge

    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Deine Beete sind ein Traum!
    Ebenso die rose am Grab!


    LG Katzenfee
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Heute nacht haben wir 15 l Regen bekommen schön langsam. Das hat richtig gut getan. Es ist wieder viel angenehmer draußen. Alles blüht so schön. Der Mohn fängt jetzt an, bin schon gespannt welche Sorten heuer auftauchen. Meine Mini-Pelargonie gefällt mir auch gut.
     

    Anhänge

    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Die spanischen Gänseblümchen liebe ich. Das ist noch ein Pott vom vorigem Jahr. Das dürre Gestrüpp habe ich im Frühling weggemacht, dann sah ich das es unten noch grün ist, Die haben wieder richtig schön ausgetrieben. Die Schafgarbe ist neu, die habe ich erst im Herbst eingesetzt. Die gefällt mir auch gut.
    Meine Rosenlaube fängt auch schön langsam an.
     

    Anhänge

    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    meine Rosenlaube
    Die Kirschrose fängt auch an zu blühen. Die hat sich heuer richtig gut entwickelt, die ist schon oben am Rosenbogen.
     

    Anhänge

    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Eine wunderschöne Rosen- & Pflanzenpracht, @elis
    Wie viele Rosen hast Du im Garten?
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Spatzerl: Habe so ca. 30-35 Rosen, muß mal wieder zählen. Alles mögliche, auf alle Fälle mehrmalsblühende.

    Heute konnte ich ab 4 Uhr nicht mehr schlafen, war hellwach. Bin dann um 4Uhr30 aufgestanden, habe schon Bett abgezogen, wieder frisch bezogen. Mein Sommerbett rausgenommen, das Winterbett gleich gewaschen. Das hängt schon zum trockenen draußen. Dann die nächste Wäsche in die Maschine getan. Im Garten schon den Gemüsegarten gegossen, die Tomaten auch. Dann die Stöcke für die Tomaten reingesteckt, die Tomaten festgebunden. Dann habe ich noch meine 3 Wassertonnen mit Regenwasser aus der Zisterne aufgefüllt. Alles wieder weggeräumt.Mein Sommerhäusl tagtauglich gemacht, das heißt Sonnenschirmschutz weggemacht, die Sitzkissen an Ort und Stelle getan. Brauche nur noch Frühstück machen und schön in Ruhe Zeitung lesen. Habe mein Tagwerk schon gemacht. Dann habe ich schon Fotos gemacht vom Mohn. Nur damit ihr mal seht wie "leicht verrückt ich bin ". Bin ja mal mehrere Tage nicht zum Komposthaufen gekommen, dann auf einmal ist in den Ritzen soviel Mohn aufgegangen, die Pflanzen waren schon so groß. Dachte mir "Lasse sie stehen und warte ab was es für Mohn ist". Es ist ja äußerst unpraktisch, man kann nicht mehr so richtig gut durchgehen. Aber das sind so schöne Sorten geworden, siehe Bilder.

    lg. elis
     

    Anhänge

    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Das ist wunderschön,
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    War doch richtig, das ich den Mohn stehen ließ;). Da stehen alleine schon vier Sorten.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Die gefüllten Sorten sind wirklich herrlich.
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Meine Rosenlaube fängt jetzt auch richtig an zu blühen. Das letzte Bild habe ich heute morgen vom 1.Stock aus gemacht. Das ist eine Kletterrose, die man sieht. Es ist die Unschuld von Wänninger, wo die Rose blüht, ist die Südseite von der Laub. Auf der Westseite ist auch eine weiße Rose. Am Eck ist eine Clematis vit.Viola.

    lg.elis
     

    Anhänge

    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Herrlich so viele Rosen, @elis
    Ich habe nur 4 Rosenstöcke. Die 5. Rose will leider nicht mehr, trotzdem lasse ich sie noch im Boden, vielleicht überlegt sie es sich noch mal.
    Die Rosenlaube gefällt mir sehr gut, die Clematis zieht meiner ähnlich.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ja, manchmal muss man Pflanzen auch an unpraktischen Orten lassen. :D
    Mir gefällt besonders der rote, gefüllte Mohn. Rosa ist nicht so meine Lieblingsfarbe.

    Hast du gar keinen Stuhl in deiner Rosenlaube? Ich kann mir das wunderschön vorstellen, so unter den Rosen zu sitzen, besonders, wenn noch eine duftende Sorte dabei ist.
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Ich stelle da öfters so eine Kippliege rein. Im Winter und Frühling füttere ich da immer meine Vögel, das ist es schlecht mit Tisch und Stühle. Jetzt füttere ich nur noch auf der Nordseite in meiner Hopfenbuche. Da hängen jetzt die Meisenknödelbehälter drinnen. Bin meistens im Sommerhäusl, das ist näher beim Haus und sehr praktisch.

    lg. elis
     

    Anhänge

    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Hallo Elis,
    Dein Puschelmohn ist ein Schlafmohn und in D. ill.
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    ich weiß, aber ich reiße ihn ja aus, es fällt dann ab und zu Samen raus....Mir gefällt er ja auch so, diese Farben und Formen haben hohen Zierwert.

    lg. elis
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Winterfalke, ich habe ja auch einfach blühende, aber das kann ich ja nicht bestimmen. Die säen sich ja immer selber aus. Versetzen kann man sie auch nicht, weil sie so lange Pfahlwurzeln haben. Entweder man lässt sie an der Stelle oder man muß sie ausreißen. Auf die einfach blühenden sind die Insekten ganz scharf.
     

    Anhänge

    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Durch deinen (Bilder-)Garten zu spazieren war mir wieder mal ein Hochgenuss. Man wird einfach fröhlich angesichts deiner herrlichen Botanik. :grinsend:Von deinen roten Mohnsorten bin ich ganz besonders hingerissen! Bei mir ist die Mohnvielfalt verschwunden, was ich auf den Giersch als Unterdrücker schiebe. Nur der türkische Mohn hat sich durchgesetzt und verbreitet sich ein wenig, sowie eine blasslila Sorte, die an vielen Stellen in allen Beeten auftaucht, leider ein bisschen langweilig.

    Aber sowas wie deine Mohnstraße ist wirklich besonders! :lachend:
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    ich weiß, aber ich reiße ihn ja aus, es fällt dann ab und zu Samen raus....Mir gefällt er ja auch so, diese Farben und Formen haben hohen Zierwert.
    lg. elis
    Bei uns in der Nachbarschaft wächst auch welcher. Wenn es mir gelingt, eine Samenkapsel zu erwischen, dann kommt der Samen auf meine kleine Streuobstwiese. Dort wird nur 2x im Jahr gemäht. Und ich glaube nicht, dass sich irgendwer - außer vllt. ein garstiger Nachbar - dafür interessieren wird. Wenn das überhaupt jemand weiß mit dieser Sorte. ;)
    Dein Mohnsortiment @elis ist ja zauberhaft! :love:
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Es macht Spaß durch deinen Garten zu wandern.
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Danke Lebräb:), kannst gleich weiterwandern. Momentan ist alles in Vollblüte. Man kann sich gar nicht sattsehen, so schön ist es.

    lg.elis
     

    Anhänge

    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Seht nur meine verrückte Mohnstrasse.....

    Meine Rosenlaube ist auch in voller Blüte. Mir wird schon Angst, wenn ich auf dem Dach die Rosen sehe, wie werde ich die schneiden können:confused: Diese Seite von der Rosenlaube ist die Unschuld-Rose.
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Das spanische Gänseblümchen ist wieder so schön, vom vorigen Jahr überwintert. Habe die Gefäße nur unters Dach gestellt übern Winter, im Frühling das dürre Gestrüpp abgeschnitten, da sah ich das es unten noch grün war. Das mache ich im Herbst wieder.
    Die Rose Hyd Hall ist eine der besten englischen Rosen, die ich habe. Habe sie heuer stark zurückgeschnitten, die ist wieder so schön ausgetrieben. Beim zweiten Bild ist rechts die Louise Odier, eine sehr schöne und duftende Rose.
    Die Out of Rosenheim ist heuer auch so schön groß geworden und voller Blüten.
     

    Anhänge

    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Jetzt kommen ein paar Bilder von meiner Gartenreise vom Donnerstag. Wir haben 4 Privatgärten angeschaut. Das Fotolicht war teilweise ungünstig. Mittag haben wir in einem schöne Gasthaus verbracht, mit einem schönen bepflanzten Innenhof. Es war ein gelungener Tag.

    lg.elis
     

    Anhänge

    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Interessant, wie man einen Garten so gestalten kann und was die Leute so für tolle Ideen haben.
    Besonders diese getöpferten Skulpturen gefallen mir. Das sind ja richtige Kunstwerke. (y)
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Ja, die haben mir auch so gefallen. Die Bäuerin ist eine gelernte Floristin und macht die getöpferten Sachen alle selber, im Winter wenn weniger Arbeit draußen ist. Sie hat überhaupt einen guten Geschmack, was Deko angeht. Alles so alte Geräte usw., das zu einem Bauernhof paßt.

    lg. elis
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Heute früh habe ich mal meine Kamera genommen und bin durch den Garten. Manche Bilder haben einen Blaustich, es war noch sehr früh.
     

    Anhänge

  • Top Bottom