Mein Wochenendparadies

  • Ersteller des Themas Lebräb
  • Erstellungsdatum
Marmande

Marmande

Foren-Urgestein
Goggle sagt ca.
40X80X90 TiefeXBreiteXHöhe

Ist also doch ein bißchen höher als ich erinnere.
 
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Der Kunststoff von Garantia, ziemlich blöder Name, ist richtig gut. Habe von dieser deutschen Firma meine Pflanzglocken und bin begeistert.
     
  • Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Habe mal geschaut. Sehen nicht schlecht aus aber für meinen Garten würde ich eine aus Stein bevorzugen und auf meinem Balkon brauche ich das nicht, wäre auch mein Balkon zu klein.:)
     
  • Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
  • Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Der Balkon als Übergang ist doch auch schön, insbesondere, wenn schon so viel Farbei zu finden ist, wie bei dir. Bei mir gibt's nur grün und braun zu sehen.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Habe beschlossen diesen Herbst noch mehr Zwiebeln in den Balkonkästen zu versenken, denn so habe ich auch etwas davon. Im Garten sehe ich sie ja nur ab und zu. Später kommen die Zwiebeln dann in den Garten.(im Herbst)
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Das ist eine gute Idee.

    Ich freue mich auch jedes Jahr über die austreibenden Krokusse, Narzissen, Iris usw, die ich auf dem Balkon gesteckt habe. Bei mir landen die Zwiebeln dann im väterlichen Garten, weil sie irgendwie bei mir auf dem Balkon kein zweites Mal zur Blüte kommen. Im Garten gleichen sie die Verluste durch die Wühlmäuse aus.
     
  • Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Waren gerade mal im Garten nach dem Rechten schauen. alles so weit in Ordnung und das Unkraut erfreut sich ungehemmten Wachstums!:(
    Da es aber nochmals kälter werden soll, habe ich noch nichts gemacht außer einiger Kräuter zu ernten.
    Meine Zeit kommt auch noch!
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Aktuell wäre ein Auspflanzen nicht wirklich ratsam. Auf dem Balkon die Sachen kann man ja notfalls noch mal reinholen oder einpacken, aber im Garten würde ich auch nichts weiter pflanzen.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Anpflanzen wollte ich auch noch nicht, das hat Zeit. Hätte aber gern etwas Ordnung im Garten gemacht. Denn auch im Herbst(Fuß-OP) konnte ich nicht wie ich wollte und entsprechend sieht es auch aus.:confused:
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Ordnung machen hättest du doch dann aber machen können, also, damit anfangen. Das hat doch mit späterer Kälte nichts zu tun. Oder wo stehe ich grad auf dem Schlauch?
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Nun ja, damit hast du wohl Recht. Allerdings mag mein Mann nicht im Garten sein, wenn er nichts zu tun hat und er macht nichts auf meinen Betten. Er ist mehr der technische Leiter.;)Wenn es dann wärmer ist und wir auch die Laube in Betrieb nehmen, dann sieht es anders aus.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Ah, ok, wenn die Männer nichts zu tun haben, ist's unpraktisch, wohl wahr. :)
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    ... Allerdings mag mein Mann nicht im Garten sein, wenn er nichts zu tun hat und er macht nichts auf meinen Betten. Er ist mehr der technische Leiter.;).
    ja ja die Betten :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:

    Ich konnte 2018 auch nicht wie ich wollte und hab dann im vergangenen Jahr auch nicht immer das geschafft, was ich wollte, ist viel liegen geblieben.
    Ich hab mit den Ecken angefangen, in denen ich mich am liebsten aufhalte, so dass ich mich trotzdem am Garten erfreuen konnte.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Das ist eh das beste, finde ich: Nicht alles auf einmal wollen, sondern häpppchenweise. Sonst hat man überall nur ein bisschen was fertig und freut sich an allem nur halb.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Ich fange meist mit den Beeten am Eingang an, denn dann sieht es gleich ordentlich aus. So langsam arbeite ich mich dann zum hinteren Teil des Gartens durch und erfreue mich immer an dem Geschafften.
    Wenn es past geht es dieses WE los, jedenfalls mit etwas. Muss unbedingt die Rosen zurück schneiden denn die treiben schon wie wild.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Habe gestern meine Tomatenpflanzen vereinzelt. Nun dürfen sie groß werden und dann irgendwann in den Garten!
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Erster Garteneinsatz absolviert!
    Habe meine Rosen zurück geschnitten und diese Beete vom Beikraut befreit.
    Da die Rosen schon sehr weit ausgetrieben waren, war einiges erfroren. Nun sehen sie aber schön aus!
    Am Dienstag geht es dann weiter!
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Wie schön, nun geht's auch hier los. Treiben die Rosen dann noch mal aus oder kann man dann auch Pech haben und muss auf's nächste Jahr warten?
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Die treiben aus! Hätten ja so wie so zurück geschnitten werden müssen, denn das macht man immer im Frühjahr, also kein Problem!
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Freut mich Bärbel, dass es auch bei dir langsam losgehen kann.
    Meine Rosen haben vom letzten Frost auch noch eine auf den Kopf bekommen.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Gestern habe ich nun meinen ersten Garteneinsatz gehabt und ich spüre heute so manches Körperteil! aber schön war es und endlich sieht ein Stück vom Garten wieder schön aus!
    Leider konnte mein Mann keinen Rasen mähen, der Rasenmäher hat sich nun endgültig verabschiedet. Zum Glück haben hier die Baumärkte auf und er hat einen neuen erworben. Nun will er am Donnerstag Rasen mähen.
    Mit der Gartenlaube können wir uns Zeit lassen, denn das Osterwetter lädt nicht zum dort bleiben ein.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Zweiter Arbeitseinsatztag vorbei. So langsam erkennt man das ich was gemacht habe. Macht auch was aus wenn der Rasen geschnitten ist.
    In meinem Pflaumenbaum summt es wie verrückt, denn er steht in voller Blüte.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Das klingt toll, sowohl vom visuellen, als auch vom auditiven her.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    So langsam sehe ich Land in meinem Garten! Heute habe ich die Himbeeren vom Unkraut befreit, aber es gibt noch reichlich davon!

    IMG_7118.JPG

    Allerdings zeigt sich der Garten auch schon von seiner schönen Seite!

    IMG_7116.JPG IMG_7117.JPG


    Mein Mann konnte heute auch endlich unseren Grünabfall ins Kompostierwerk bringen, denn nun haben sie wieder auf!
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Oh, schöne Blüten. Hier blühen nur wenige, alle anderen gingen an den kalten Tagen kaputt. Wirklich schade.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Auf meinem Balkon gedeihen meine Anzuchten. auch die Senker von den Geranien und Kapkörbchen wachsen super!

    IMG_7119.JPG IMG_7120.JPG
    Hier habe ich schon einen Teil pikiert.
    IMG_7121.JPG
    Und so steht es dann abends auf dem Balkon!
    IMG_7122.JPG
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Das sieht sehr hübsch aus in der Form., finde ich. Und mit den Boxen ist es natürlich super transportfähig. Clever.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Habe heute ein weiteres Beet vom Unkraut befreit, mein Gemüsebeet. Da war so eine Unmenge von Unkraut drauf, das ich nur dieses Beet geschafft habe.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Gestern ist mein Insektenhotel eingetroffen und wir werden es dann heute anbringen.
    Eigentlich hatte ich immer vor selber eines zu bauen, aber?
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Schauen wir einmal, Material habe ich jedenfalls gesammelt! Allerdings muss ich erst einmal meinen Garten auf Vordermann bringen. Dazu habe ich dann diese WE Gelegenheit, denn wir werden erstmals dort übernachten, in diesem Jahr!
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Oh, schön. Dann viel Freude in der Natur und viel Erfolg beim Buddeln.
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Habe dann einmal Feierabend gemacht, aber ein Ende ist absehbar!:)Noch ein Beet und dann bin ich fast fertig,
    Auf meinem Hochbeet habe ich jetzt auch schon Salat stehen und Radieschen, Erbsen und Petersilie gesät. Auf dem zweiten stehen Erdbeeren und Knoblauch, der Rest kommt dann noch.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Hui, da warst du ja fleißig! Dann mal nicht zu steife Knochen morgen. :)
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Das Unkraut auf meinen Anbauflächen ist beseitigt. Jetzt sieht der Garten nach Garten aus!

    IMG_7133.JPG IMG_7134.JPG
    Der Ginster und Rosmarin blüht.

    IMG_7127.JPG IMG_7129.JPG
    Die erste Bartiris leuchtet.
    IMG_7130.JPG
    Das Insektenhotel hat seinen Platz gefunden.

    IMG_7131.JPG
    Rhododendron und andere Blumen strahlen.
    IMG_7132.JPG IMG_7128.JPG
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Jetzt bin ich fast zufrieden, denn das Unkraut ist bekämpft und ich kann zur normalen Gartenarbeit über gehen.
    Leider hat der Buchsbaumzünsler zugeschlagen und ich habe beschlossen mich von diesem Tier nicht weiter ärgern zu lassen und werde daher nach und nach alle Buchsbäume entfernen.
    Ein kleiner Teil ist schon weg und der Rest folgt!
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Eine weise Entscheidung. Sich ständig wieder ärgern bringt schließlich nichts und einen Kampf gegen ihn kann man maximal chemisch gewinnen und das ist wohl eher selten die beste Entscheidung. Schlussendlich wird die Natur das schon richten, nur halt nicht unbedingt zu unseren Zeiten.

    Dass du dem Unkraut (vorerst) Dame wurdest, ist klasse. Dann kannst du endlich mal mit dem anfangen, das Freude bereitet.
     
  • Top Bottom