Meine erste Blaue Holzbiene

  • Ersteller des Themas hofergarten
  • Erstellungsdatum
H

hofergarten

Mitglied
Bin total begeistert, sehe so eine Biene das erste mal im Leben wahrhaftig. Die gab es hier noch nie. Ich habe aber altes morsches Holz hinter der Gartenhütte.
Leider ist die Biene ständig umher geflogen, habe viele Fotos gemacht leider alle unscharf weil das Biest nicht stillhalten wollte.
Im Video sieht man die Monsterbiene am besten.
 
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Glückwunsch! Wir haben die erste letztes Jahr gesichtet, heuer sind bereits um die drei Holzbienen unterwegs.

    Unsere war eine ganz gemütliche, hat sich länger auf dem Ziest niedergelassen:)
    p1230686-jpg.681391
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    hofergarten, nicht aufgeben! Vielleicht findet sie mal die richtigen Blüten, an denen sie länger verweilt. Also in Zukunft nur noch schussbereit mit Cam in den Garten gehen... ;) Viel Erfolg!
    Übrigens, ganz besonders mögen die Holzies Muskatellersalbei, Wollziest und auch Staudenwickenblüten - jedenfalls bei mir.

    Holzi am Muskateller2100_4219.JPG image002.jpg
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Ich hab noch nie eine gesehen, hab ihnen aber extra Muskatellersalbei gepflanzt, der jetzt grad mit dem Blühen beginnt. Bin schon sehr gespannt!
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Hast genug Altholz im Garten, Rosa?
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Am besten, Rosabel, Du richtest Dir eine richtige wilde Totholzecke ein, in der Du alles abgeschnittene hölzerne Zeug, was zum Schreddern zu dick ist, ungeordnet "entsorgst". Dann werden die hübschen blau-schwarzen Brummis schon kommen... :D
     
  • D

    DanielaK

    Mitglied
    Ja, das sind tolle Tiere! Eine wunderschöne Färbung. Wir haben seit ein paar Jahren welche im Garten. Weiss aber nicht ob die bei uns wohnen oder doch eher beim Nachbarn. Das erste mal sind wir etwas erschrocken ob dem Lärm den die veranstalten😁
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Am besten, Rosabel, Du richtest Dir eine richtige wilde Totholzecke ein
    Genau das hab ich gemacht, Orangina, aber da ist inzwischen viel Gesträuch und Kram draufgeworfen worden. Jetzt hab ich keine Kontrolle mehr darüber, was bewohnt ist und von wem. Außerdem hab ich diese Flauschdinger gefunden, wie heißen die noch ... Wollschweber, ach ja. Die sehen zwar ganz nett aus, aber ich kann sie nicht leiden, weil sie die Wildbienenbruten parasitieren.

    In den alten Fliederstämmen sind massig Löcher, mal mit, mal ohne frisches Sägemehl, auch sind die Löcher in den einzelnen Ästen unterschiedlich groß. Ich schließe auf mehrere Sorten Bewohner. Mal sehen, was da so rauskommt!
     
    londoncybercat7

    londoncybercat7

    Foren-Urgestein
    "Meine" Holzbiene(n) naschen zur Zeit am liebsten an Lichtnelken und Glockenblumen.
    Ich mag die schönen schwarzen Brummer sehr. Seit 3-4 Jahren sehe ich sie bei uns im Garten, zuvor kannte ich sie nur aus Italien
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    In den alten Fliederstämmen sind massig Löcher, mal mit, mal ohne frisches Sägemehl, auch sind die Löcher in den einzelnen Ästen unterschiedlich groß. Ich schließe auf mehrere Sorten Bewohner. Mal sehen, was da so rauskommt!
    Rosabel, vielleicht wirst Du bald Holzies sehen. Du sagtest ja, der Muskatellersalbei fängt an zu blühen...
    Wenn die Blüten richtig da sind, kommen die bestimmt. Reib an den Blättern und riech danach an den Fingern! Ist der "Duft" seltsam - hmm - penetrant sag ich mal, sind die Blüten reif für Besucher. ;) Mein Muskateller ist auch noch nicht ganz "fertig"; die Holzbienen laben sich am Eselsohr (Wollziest). Da schwirren aber auch jede Menge andere Schwirrer rum - die vertreiben sogar die dreimal so großen Holzies. :mad:
     
    londoncybercat7

    londoncybercat7

    Foren-Urgestein
    weiß nicht wo der (n) in meinem Beitrag oben herkommt, sollte ein :) werden!!
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Kannst doch einfach in die Frontseiten der (liegenden) Stämme größere Löcher bohren. Insektenhotels sind ja ebenfalls zum "Reingehen" angelegt. Passt sicher auch für andere Brummies.

     
    K

    Karsten66

    Guest
    Um meinen Ziest fliegt auch so ein großes dunkles Wesen. Jetzt weis ich wenigstens was es ist. Zum knipsen bin ich auch noch nicht gekommen.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Rosabel, vielleicht wirst Du bald Holzies sehen. Du sagtest ja, der Muskatellersalbei fängt an zu blühen...
    Moin, Orangina! Ha, schau mal, das ist doch eine? ...

    2021tr35.jpg

    Ich weiß, das Foto ist lausig, aber das ist der Überraschung geschuldet ... ich war grad von einer frühabendlichen Tour durch die Landschaft zurück, und als ich aus dem Auto stieg, drang neues Gebrumm an mein Ohr - sind die Hornissen jetzt im Vorgarten angekommen? dachte ich noch verwundert, denn der Sound klang bassorientiert ...

    Da sah ich das dunkle Fluggeschöpf als Urheber und riss gleich die Kamera raus, ich konnt's gar nicht fassen, es hat geklappt mit dem Muskatellersalbei als Lockmittel!!! :love::love::love:

    Und wirklich, dieses Tierchen gab's hier in der Gegend vorher nicht. Hoffentlich kommt es morgen wieder und lässt sich besser ablichten.

    Hach, ich bin ganz begeistert! :giggle::giggle::giggle:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Du machst mir Hoffnung, Rosabel. Ich habe bisher noch nur den Muskatellersalbei im väterlichen Garten stehen.
     
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    Ich habe am Dienstag auch meine erste gesehen. Ich wusste bis dahin gar nicht, dass es solche Tiere gibt. Ist auf einmal auf meinem Acker rumgeschwirrt, zuerst dachte ich ein Käfer. Aber irgendwie hörte es sich nach summen an und der Körperbau war sah auch so pelzig, wie bei einer Biene/Hummel aus. war daher ziemlich verdattert.

    Erst google daheim hat die Lösung gebracht. Foto habe ich leider keines gemacht, aber vielleicht kommt sie ja nochmals wieder.
     
    D

    DanielaK

    Mitglied
    20210825_162946-jpg.690515

    Bei mir kam heute auch wieder mal so ein Brummer vorbei. 😍
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom