Meine Schnecken Falle

  • Ersteller des Themas hofergarten
  • Erstellungsdatum
H

hofergarten

Mitglied
Hallo, habe wegen der Zaunwinde vor 2-3 Jahren eine Teichfolie über die Grundgrenze gespannt und vergraben.
Vorher hatten alle Nachbarn mit Schnecken Probleme, Schneckenkorn gestreut usw.
Es wurden aber immer weniger und schon letztes Jahr haben die Nachbarn auf Schneckenkorn verzichten können.
Die Schnecken kriechen Tagsüber unter die schwarze Folie und werden dann von der Sonne gegrillt, als ich einmal mit dem Finger die Folie öffnete war alles grauslich klebrig innen (Pfui)
Ich vermute die Schnecken die sich unter der Hitze in Schleim auflösen ziehen andere Schnecken an die dann den nächsten Tag unter der Folie gegrillt werden.
Mein Echinacea Feld steht daneben und hatte nie Schnecken Schäden, meine Nachbarn hatten noch keine einzige im Gemüsebeet dieses Jahr.
 

Anhänge

  • Blumenfreund80

    Blumenfreund80

    Mitglied
    Hallo, habe wegen der Zaunwinde vor 2-3 Jahren eine Teichfolie über die Grundgrenze gespannt und vergraben.
    Vorher hatten alle Nachbarn mit Schnecken Probleme, Schneckenkorn gestreut usw.
    Es wurden aber immer weniger und schon letztes Jahr haben die Nachbarn auf Schneckenkorn verzichten können.
    Die Schnecken kriechen Tagsüber unter die schwarze Folie und werden dann von der Sonne gegrillt, als ich einmal mit dem Finger die Folie öffnete war alles grauslich klebrig innen (Pfui)
    Ich vermute die Schnecken die sich unter der Hitze in Schleim auflösen ziehen andere Schnecken an die dann den nächsten Tag unter der Folie gegrillt werden.
    Mein Echinacea Feld steht daneben und hatte nie Schnecken Schäden, meine Nachbarn hatten noch keine einzige im Gemüsebeet dieses Jahr.
    Hofergarten. Ich finde deinen Beitrag sehr interessant. Das werde ich auch mal versuchen. Habe vor einiger Zeit beobachten können, das gerade Nachtschnecken Kannibalen sind.
     
    Frau B aus C

    Frau B aus C

    Mitglied
    Wir haben die letzten Jahre auch kaum Schnecken, weil es das 3.Jahr sehr trocken ist.
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Ich vermute die Schnecken die sich unter der Hitze in Schleim auflösen ziehen andere Schnecken an die dann den nächsten Tag unter der Folie gegrillt werden.
    Hallo Hofergarten,
    Deiner Methode kann ich nur bedingt zustimmen ., denn mit dieser Methode bringst Du ja auch die nützlichen
    Tigerschnegel um, die ebenfalls zu den Nacktschnecken gehören . Du könntest eventuell mit öfteren Kontrollen
    dafür sorgen, daß die " nützlichen " Schnecken nicht getötet werden.
    Außerdem vertilgen die Tigerschnegel die Eier der Nacktschnecken .
    Tigerschnegel
     
  • Blumenfreund80

    Blumenfreund80

    Mitglied
    Jolantha, wenn das so ist, muss man achtsam mit der Methode umgehen. Natürlich mit der Kontrolle am Abend.
    Eigentlich bin ich erstaunt, dass ich bei großer Schneckenplage noch nie eine Tigerschnecke ( Schnegel ) gesehen habe. Dabei habe ich meinen Garten schon 45 Jahre. Kann es sein, dass der Schnegel sich mehr in waldreichen Gebieten aufhält. Werde aber demnächst darauf achten.
     
  • marlis

    marlis

    Mitglied
    dass ich bei großer Schneckenplage noch nie eine Tigerschnecke ( Schnegel ) gesehen habe. Dabei habe ich meinen Garten schon 45 Jahre. Kann es sein, dass der Schnegel sich mehr in waldreichen Gebieten aufhält. Werde aber demnächst darauf achten.
    das kann schon sein. Bei mir im Garten habe ich hauptsächlich Schneckenhäuserschnecken *hihi* in all möglichen Grössen und auch sehr viele Tigerschnegel. Ich leb ja in Nordfrankreich und ich weiss ehrlich gesagt gar nicht, ob sie hier auch geschützt sind??? Hatte erst letzt wieder ein Tigerschnegelbaby an meinem Sonnenblumenzögling:mad:, die werden ja riesig, also die Tigerschnegel. Die typischen span. Nacktschnecken haben wir eher weniger. Nichts desto trotz sind auch diese Schnecken sehr hungrig und vergreifen sich an meine Pflanzen. Ich hab auch viele so kleine Nacktschnecken (noch nicht ausgewachsene Babys???) oder eine eigne Art? und die fressen auch gut, vor allem weil ich sie nicht immer gleich entdecke *seufz*
    LG, Marlis
     
  • jola

    jola

    Foren-Urgestein
    H

    hofergarten

    Mitglied
    Tigerschnegel gibt es hier auch und welche die nur Punkte haben.
    Bei denen auf dem Foto war ich mir auch nicht sicher ob es junge Tiger sind! Die haben Glück, egal was sie sind, es regnet zurzeit, da wirkt die Folie nicht doch wenn die Sonne wiederkommt
    Die können sich auf dem ganzen Baugrundstück austoben nur der Übergang zum Hausgrund gefällt mir die Falle.
    Das Baugrundstück ist (mit Ausnahme der Schnecken Killerfolie ein Ökoparadies, dass schon auf der Gemeinde wegen Verunkrautung angezeigt wurde :)
    Ich dachte erst an einen Scherz nach dem Brief von der Gemeinde, obwohl die Zaunwinde ist mir auch über den Kopf gewachsen und das einzige was ich dort aktiv mit Eifer bekämpfe.
     
    Blumenfreund80

    Blumenfreund80

    Mitglied
    Ich weiß es gar nicht, aber ich wohne am Wald, vielleicht sind sie deshalb bei mir.
    Ich sammele die Nacktschnecken einfach einzeln ein, und schmeiß sie in einen kleinen Eimer
    mit Branntkalk. Auch nicht die feinste Methode, aber zerschneiden etc. kann ich sie auch nicht.
    Natürlich nicht die feinste Methode aber bei dir werden sie wenigstens selektiert. Ich werde nach Tigerschnecken ausschau halten und sie beobachten. Wehe sie gehen an meine Zucchini und Kürbisse. Weinbergschnecken habe ich schon in meinem Garten gesehen.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Da bei uns auch Tigerschnegel leben, wird bei uns kein Schneckenkorn (auch kein Ferramol) mehr gestreut sondern die braunen Schleimer werden abends gesammelt und eliminiert...
    In den letzten Jahren ist die Schnegelpopulation doch sichtbar gewachsen, zwar immer noch viel zuwenig um die anderen Schleimer im Griff zu haben, aber wie heißt es so schön... „mühsam nährt sich das Eichhörnchen“...

    @Blumenfreund80, auch Weinbergschnecken würden am Schneckenkorn sterben... :cautious: und diese sind nach dem Bundesnaturschutzgesetz besonders geschützt.
    In Deutschland sind Weinbergschnecken nach Anlage 1 zur Bundesartenschutzverordnung „besonders geschützt“. Vor der Unterschutzstellung wurde in Baden-Württemberg das Sammeln der Schnecken durch die Weinbergschneckenverordnung geregelt. Auch in Österreich und der Schweiz stehen die Weinbergschnecken unter Schutz.
    Quelle: Weinbergschnecke – Wikipedia
     
  • Blumenfreund80

    Blumenfreund80

    Mitglied
    feiveline ,danke für die Info. Ich werde sie schützen, auch wenn sie mir meine Zuchini fressen. :confused:
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom