Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute" :)

Tomatenchili

Tomatenchili

Mitglied
Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute" :)

Hallo Leute,

bin mal wieder hier hereingestolpert und freue mich auf einen Erfahrungsaustausch :)

Ich stell(t)e fesst, das es zumindest bei uns, wenig Sinn macht Melonen anzuziehen, wenn diese nicht veredelt sind (Insbesondere bei Wassermelonen).

Leider bin ich im Gegensatz zu Auberginen bei dem Veredeln von Melonen und Gurken noch nicht so erfolgreich gewesen.

Wie geht ihr da vor? Bei mir wächst die Veredelungsstelle immer sehr schlecht zusammen und wenn es mal klappt (1 von 10) dann ist die Stelle immer sehr dünn und brüchig.

Freie mich auf und über eure Erfahrungen.

Grüßle,
Bastian
 
  • FrauSchulze

    FrauSchulze

    Foren-Urgestein
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Ich hab mich letztes Jahr mit Gurken versucht. Alles gestorben..:d
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Mir ging es genauso wie Frau Schulze. Ich lasse es jetzt.
    Aber ich war richtig froh, das Bleiband zu haben. Damit konnte ich nämlich prima einen vom Sturm umgeknickten Kürbis bandagieren. Und der ist prima wieder zusammen gewachsen und hat toll getragen. Also Kürbis auf Kürbis, das könnte ich mir vorstellen. Aber die Gurken sind so filigran und empfindlich. Da bin ich wohl zu grobmotorisch für.
     
    Tomatenchili

    Tomatenchili

    Mitglied
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Hallo ihr zwei,

    hm, aber es muss doch einen Weg geben.

    ich dachte schon, es liegt vielleicht an der fehlenden Wärme und Luftfeuchtigkeit, die ja in (beheizten) Gewächshäusern zu finden ist. Ich wollte es mal mit einem größeren Minigewächshaus mit Heizmatte versuchen.

    Freue mich, falls sich doch noch jemand findet, dem es mal gelungen ist.

    Gruß,
    Bastian
     
  • Tomatenchili

    Tomatenchili

    Mitglied
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Hallo Tihei,

    danke für deine Antwort.

    Wobei ich sagen muss, das das reine posten von Links etwas unhöflich rüberkommt. Ich bin ein Freund des altmodischen "Hallo Soundso" und "Schöne Grüße". ;-)

    Ferner sind mir die Beiträge die du nennst bekannt, denn die Suchfunktion in diesem Forum kann ich benutzen und habe dies auch getan. :cool:

    Wenn das ein dezenter Hinweis sein sollte, das dieses Thema schon einmal in diesem Forum angesprochen worden ist und daher ein weiterer Thread überflüssig ist, dann bin ich anderer Meinung. Man kann über Themen auch mehrfach sprechen und, oh wunder, es kommen trotzdem immer neue Erkenntnisse dabei heraus. :eek:

    Da kommt mir eine Idee für eine neue Signatur.. :-D

    Also, vielleicht hat ja noch jemand Lust sich in dieses Thema einzuklinken, denn die Veredlungszeit kommt ja bald ;-)

    Lieben Gruß an alle Mitleser,
    Bastian
     
  • Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Ich lese nur mit. Bis jetzt halte ich es so nicht zu veredeln und stattdessen ne Pflanze mehr zu setzen. Hat aber wohl nicht jeder genug Platz.
     
    Tomatenchili

    Tomatenchili

    Mitglied
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Hallo Gerd,

    gerade bei der Veredelung von Auberginen ist es ein Unterschied. Unveredelt habe ich von einer Pflanze vielleicht 3 Früchte, veredelt sind es 30. Und das ist nicht übertrieben.

    Wassermelonen fruchten bei mir überhaupt nur, wenn sie veredelt sind. unveredelt kümmern sie vor sich hin.

    Ich probier es einfach mal mit der "mehr Wärme, mehr Luftfeuchte"-Variante.

    Gruß,
    Bastian
     
    K

    Kay777

    Neuling
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Hey..h
    abe noch nie veredelt..Aber habe vorallem mit Wassermelonen im Freiland eigentlich gute Erfolge gehabt..
    Auf schwarzer Mulchfolie und nem Steim neben dem Trieb. Hat geklappt. Wohne auch recht weit im Norden.. :) Niedersachsen .
    Gruß:)
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Da könnte was dran sein. Aubis hatte ich noch nie reichlich. Ziehen irgentwie Sauger an. Bau ich nicht mehr an. Wassermelonen hab ich auch 2mal mit 0 erfolg versucht. Alles unveredelt.
     
  • K

    Kay777

    Neuling
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Welche Sorten Wassermelonen habt ihr angebaut?
     
    Highländer1

    Highländer1

    Foren-Urgestein
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Das erste mal irgenteine vom Raifi, das 2te mal Minesota Midget.
     
    K

    Kay777

    Neuling
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    hmm..komisch
    Also Sugar Baby, Red Star, Crimson sweet wachsen eigentlich ganz gut hier in D..zumindest meine Erfahrung..
    Minesota eigentlich auch.

    Evtl zu früh ausgesäht oder gepflanzt?
     
    tihei

    tihei

    Foren-Urgestein
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Hallo Bastian,

    Es gibt hier im Forum bereits eine umfangreiche Diskussionsgrundlage. Von verschiedenen Leuten gibt’s Erfahrungsberichte zu den diversen Techniken, das für und wider, Erklärungen, Links zu Videos und *.pdfs von Anleitungen, usw.…

    Ich halte es für überaus sinnvoll, die Diskussion zum Veredeln von Gurken und Melonen von vornherein in einem Thread weiter zu führen, in dem sich schon einige User ausführlich über das Thema ausgelassen haben, um die Informationen zu bündeln.
    Der Erfahrungsaustausch zu einem umfangreichen Thema wird nicht fruchtbarer dadurch, dass man an einem neuen Ort wieder bei Null beginnt.


    Um wenigstens etwas neues hier beizutragen: Ich kann von letzter Saison berichten, das die Veredelung unter Zuhilfenahme von verschiedenen Klebstoffen und Wachsen, wie sie bei Paprika, Auberginen, Tomaten und auch Kakteen ganz wunderbar funktioniert, nur mit seehr viel Fingerspitzengefühl und schlechter Erfolgsquote auf (meine) Melonen übertragbar war.
    -Till
     
    Tomatenchili

    Tomatenchili

    Mitglied
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Da könnte was dran sein. Aubis hatte ich noch nie reichlich. Ziehen irgentwie Sauger an. Bau ich nicht mehr an. Wassermelonen hab ich auch 2mal mit 0 erfolg versucht. Alles unveredelt.
    Hallo Gerd,

    da siehst du was ich meine :)

    Gerade bei Auberginen lohnt es sich und vor allem funktioniert es da auch mit einer zufiredenstellenden Quote.

    Mit Gurken/Wassermelonen hatte ich nur wenig Erfolg und wenn eine Pflanze mal zusammengewachsen ist, dann kümmerte sie. Aber ich geb so schnell nicht auf ;-)

    Gruß,
    Bastian
     
    Tomatenchili

    Tomatenchili

    Mitglied
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    Hallo Bastian,

    Es gibt hier im Forum bereits eine umfangreiche Diskussionsgrundlage.

    ...

    Um wenigstens etwas neues hier beizutragen: Ich kann von letzter Saison berichten, das die Veredelung unter Zuhilfenahme von verschiedenen Klebstoffen und Wachsen, wie sie bei Paprika, Auberginen, Tomaten und auch Kakteen ganz wunderbar funktioniert, nur mit seehr viel Fingerspitzengefühl und schlechter Erfolgsquote auf (meine) Melonen übertragbar war.
    -Till
    Hallo Till,

    Nichts-desto-trotz ist es eine Form der Höflichkeit, auch wenn einem die Diskussions-Strategie des Gegenübers nicht gefällt, einen Beitrag mit "Hallo XY" einzuleiten und mit "Schönen Gruß" zu beenden. Das nur noch einmal nebenbei.

    Aber zum Thema:

    Deinem Ansatz folgend müssten wir dann für dieses Forum auf 20-30 Beiträge begrenzen, denn so viele Themen gibt es ungefähr, in die man alle Belange der Poster einsortieren könnte. Ist das sinnvoll? Ist es sinnvoll alles bibliothekarisch in möglichst wenig Schubfächer zu sortieren? Oder ist ein Hauch Chaos nicht schon immer die Triebfeder für Kreativität gewesen? Ach du meine Güte, jetzt werde ich noch poetisch. *zwinker*

    Ich halte es für sehr sinnvoll, auch einmal einen Schnitt zu machen und, gerade wenn ein neues Gartenjahr anfägt, ein Thema neu zu beginnen. So ist das Hirn noch frisch und unbelastet, ob der vorherigen Posts und Erkenntnisse.

    Was ich manchmal nicht verstehe: Es muss ja nicht jeder dieselbe Meinung haben. Aber warum kann man den anderen nicht einfach mal so machen lassen, wie er es für gut hält. Oder bereitet es körperliche oder seelische Schmerzen einen Beitrag zu sehen, der thematisch auch in einen bereits existieren Thread passt?

    Nun bin ich aber wieder ruhig, aber ein bisschen Senf musste zu dieser Bratwurst. :d

    Aber vielen Dank für deinen inhaltlichen Beitrag: Es bleibt scheinbar eine Herrausforderung, das Veredeln von Gurken/Kürbisgewächsen.

    Ich bleibe am Ball.

    Gruß,
    Bastian
     
    Tomatenchili

    Tomatenchili

    Mitglied
    AW: Melonen und Gurken veredeln -Wo sind die "Fachleute

    hmm..komisch
    Also Sugar Baby, Red Star, Crimson sweet wachsen eigentlich ganz gut hier in D..zumindest meine Erfahrung..
    Minesota eigentlich auch.

    Evtl zu früh ausgesäht oder gepflanzt?
    Hallo Kay,

    ich versuche immer gerne etwas ältere und speziellere Sorten, wie Moon&Stars - Aber auch die von dir genannten (oder einige davon) sind bei mir schon eingegangen. Die Crimson Sweet hatte ich mal veredelt vom Gartenmarkt, und die hat schnell 5m² überwuchert. Daher kam ich auf die Idee selber zu veredeln. Der Unterschied war, wie bei den Auberginen exponential.

    Hm, hm, ich suche weiter, auch nach dem Veredelungsspezi des HausGarten-Net's

    Gruß,
    Bastian
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    B Gurken und Melonen.! Obst und Gemüsegarten 1
    L Gurken und Melonen Obst und Gemüsegarten 5
    chilipepper Gurken und Melonen - Tipps für den Anbau? Obst und Gemüsegarten 38
    B Wieso werden meine aufgezogene tomaten hell/Und wieso gehn meine Melonen Pflanzen ein Obst und Gemüsegarten 2
    Cathy Kürbisse und Melonen ohne Früchte Obst und Gemüsegarten 6
    Mama von Lara Biete Physalis, Tomaten und Melonen Pflänzchen Grüne Kleinanzeigen 1
    kungfu Melonen, Physalis und Co Obst und Gemüsegarten 50
    Wasserlinse Gurken-, Melonen-, Kürbis- & Zucchinizöglinge 2022 Obst und Gemüsegarten 645
    aurinko Gurken-, Melonen-, Kürbis- & Zucchinizöglinge 2021 Obst und Gemüsegarten 494
    P brauchen Melonen stützen? Obst und Gemüsegarten 22
    abelonee Gurken- & Melonen-Zöglinge 2018 Obst und Gemüsegarten 62
    Pyromella Gurken- & Melonen-Zöglinge 2017 Obst und Gemüsegarten 430
    Sunfreak Gurken- & Melonen-Zöglinge 2016 Obst und Gemüsegarten 466
    B Wassermelone Mini Sugar Baby - Melonen wachsen nicht Obst und Gemüsegarten 2
    Cathy Kübel-Melonen Obst und Gemüsegarten 15
    S Eure Sortenempfehlungen für Kürbisse, Melonen, Gurken u Obst und Gemüsegarten 2
    M Melonen pflanzen Obst und Gemüsegarten 37
    T Wühlmaus? Maus? oder anderes? Wer frisst meine Melonen???? Obst und Gemüsegarten 34
    J Melonen Keimlinge schrumpeln Obst und Gemüsegarten 2
    T Melonen vor der Fäulnis retten? Obst und Gemüsegarten 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom