Ministerin Klöckner. Mal wieder.

  • *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Nicht nur dich. Ich frage mich allen Ernstes, ob diese Frau überhaupt ein Gewissen hat. Auch jegliches Schamgefühl ist ihr abhanden gekommen. Kein Mensch kann mir erzählen, dass sie nicht mitkriegt, wie die Bevölkerung über ihre Nichtmaßnahmen in allen Bereichen denkt. Besonders wichtig ist ihr immer, auf Freiwiligkeit zu setzen. Hat auch schon super gewirkt, grrrrrrrr

    (Sie steht ja nicht alleine da, man denke nur an Minister Scheuer. Früher beim Vorgänger dachte ich, schlimmer geht nimmer....Zumindest weiß ich genau, welche Partei ich auf keinen Fall nächstes Jahr wählen werde, bei all den fehlenden Zukunftsvisionen)
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Es lässt sich nicht bestreiten, dass die Landwirtschaft es schwer hat, das kriegt man schon mal eher mit, wenn man auf dem Dorf wohnt. Aber mit so einer Ministerin, die auch gern noch hinterrücks agiert, ist keinem geholfen, der Landwirtschaft nicht und dem Rest des Volkes auch nicht. Die Frau ist überfordert.
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Gestern vor lauter Empörung die Unterschrift vergessen: nachgeholt.
     
  • *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Für Idealisten eine Katastrophe und nur noch traurig
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom