Mist. "Sonnenentzug" scheint real zu sein

P

Pflanzbert

Foren-Urgestein
Vor einiger Zeit wurde ich auf Artikel aufmerksam, dass UV Licht wie es im Sonnenlicht vorkommt, die Produktion von Endorphinen auslöst, wenn die Haut dem Licht ausgesetzt wird. Das wurde bislang für Mäuse experimentell bewiesen, beim Menschen vermutet.

Endorphine machen glücklich. Da Sonnenbeschienene Haut Endorphine produziert, kann man sagen Sonne macht glücklich.

Da Fensterscheiben UV Licht dämpfen, und der Effekt somit bei Sonne durch ein Fenster nicht funktioniert, habe ich vor einiger Zeit mal darüber gebloggt:

https://gedankenweber.wordpress.com/2014/07/14/fensterscheiben-machen-unglucklich/

Wegen der anhaltend miesen Laune der letzten Woche (fast nur bewölkte Tage), habe ich begonnen, zu recherchieren, wie viel UV Licht notwenig ist, um den Effekt auszulösen, in der Hoffnung, ich könnte mir eine Kunstsonne basteln, die so wirkt wie echte Sonne.

Dabei habe ich einen Artikel gefunden, der ... nun ja, man kann tatsächlich Sonnenentzug haben. Wie drogenentzug. Zittern und Zähneklappern, und soweit man das an der Maus erkennen kann, unwohlsein:

http://www.neurorexia.com/2014/06/29/tanning-is-addictive-um-not-quite/

Wiederum, nur bei dr Maus geteste, aber die Maus wird oft als Tierversuchsmodell für den Menschen verwendet.

Ist es denn zu glauben - wenn man Sonne gewohnt ist, dann hat man richtig Drogenentzug wenn sie fehlt.

*grummel*

Soll ich mir jetzt meine Sonnenlampe bauen, oder die Sonne ganz meiden, damit sich keine Endorphinsucht bilden kann?

Gegen die Sonnenlampe sind die Hautkrebswarner.

Gegen Sonnenentzug spricht, dass man dann auf Dauer Rachitis bekommt, ausser man füttert Vitamin D zu ...

*grrr*

Alles nix.
 
  • P

    Pflanzbert

    Foren-Urgestein
    Die Röhre ist interessant. Bislang hatte ich die Lichtquellen für die Pflanzen jedoch nach Wirkungsgrad ausgewählt ... aber das ist sowieso ein anderes Problem.

    Bei den Lichtduschen hatte ich keinen UV Anteil erwartet, da Ärzte ja immer vor UV Licht warnen, sei es zu viel Sonne, oder Sonnenstudio.

    Muss noch etwas darüber hirnen.

    Die Befunde passen aber sehr gut dazu, dass die Mehrheit der Leute gerne in der Sonne ist, und nach ein paar Tagen ohne Sonne anfängt, die Sonne zu vermissen. Tina nehme ich da jetzt mal als die Ausnahme, die die Regel bestätigt ;)
     
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ja, ich weiß, daß ich in dieser Beziehung eine Ausnahme bin. Wenn es nach mir ginge, hätt ich immer gern Herbst.;)
     
  • F

    falccone

    Mitglied
    Hallo,

    falls man wirklich ernsthafte Winterdepris hat (SAD) hilft UV-Licht auch nicht weiter. Wichtig wäre die Beleuchtungsstärke in Lux zu erhöhen.
    Dafür gibt es spezielle (UV-freie) Lampen mit ca. 10 000 lux.

    Allerdings sollte man sich auch mal die Werte anschauen, die in der Natur vorkommen.
    z.B. hat eine strahlender Sommertag ca. 100 000 Lux - die Beleuchtung in einem Studio ca. 1000 Lux. ein bewölkter Tag hat aber immer noch 10 000 Lux.

    Von daher sollte man sich - wenn man empfänglich für den Winterblues ist - trotz widrigen Wetter so oft wie möglich draussen aufhalten. Es kommt immer noch ziemlich viel Licht "unten" an. Ja und wenn sich die Sonne sich im Winter mal zeigt, sofort ausnutzen und raus.

    gruss
    falccone

    ...der sich wegens seiner Papageiendamen ausgiebig mit dem Thema Licht beschäftigen darf/durfte
     
  • Kapuzine

    Kapuzine

    Mitglied
    Ja, ich weiß, daß ich in dieser Beziehung eine Ausnahme bin. Wenn es nach mir ginge, hätt ich immer gern Herbst.;)
    Ich bin schon die 2. Ausnahme :(

    Mir graust jetzt schon wieder vor dem nächsten Sommer. Wenn ich mir vorstelle, die Sommer werden immer heißer....
    Und was hat man davon, wenn man vor lauter Hitze nicht mehr rauskann, geschweige denn draußen auch noch was tun!?
     
    P

    Pflanzbert

    Foren-Urgestein
    Hajo, dagegen gibt es dich die Lichttherapielampe mit 10.000 Lux diese Lampe fördert keinen Hautkrebs. Kannst kaufen. Schädliche Strahlen sind rausgefiltert. Ich habe sie ausprobiert in der Hautklinik MA.
    Ja, aber mir ging es jetzt gerade um die Erkenntnisse zu den Endorphinen, die von UV Licht gebildet werden, und nur mittelbar um den Herbst- oder Winterblues.

    Sonne scheint jenseits der reinen Helligkeit durch den UV Anteil auch ganz real "Drogen" im Körper zu bilden (Opiate), und wenn die fehlen, weil die Sonne bzw. das UV Licht fehlt, dann bekommen zumindest die Labormäuse Entzugserscheinungen.

    UV freie Lampen zielen auf etwas anderes ab.
     
    D

    Digistar

    Guest
    @falccone

    das sind sommerwerte..
    im winter sinds meistens zwischen 1000-3000 lux
    da die sonne aber im winter tiefer steht und viel früher untergeht
    bringt rausgehen auch nicht viel.. erst recht nicht wenn man arbeiten muss..
    und wiel die sonne viel tiefer steht werden kurzwellige farben (uv-,blaulicht usw) in der atmosphäre gestreut und erreichen erdoberfläche kaum..

    wer unter winterdepression leidet sollte lieber kunstlichtanlagen kaufen/bauen..
    übrigens uv-a ist harmlos, uv-b ist für die bräune zuständig.. uv-c ist sehr gefährlich wird aber zum glück in der atmosphäre absorbiert.. (ozonschicht)
     
  • Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Mann Mann Mann, dreht euch mal ein Tütchen...:grins:
     
    Pragmatiker

    Pragmatiker

    Mitglied
    Wenn der Körper aber nicht in der Lage ist, selbst Opioide zu produzieren, hilft auch eine Sonnenlichttherapie nichts. Dies kann dann nur noch medikamentös behandelt werden.
     
    F

    falccone

    Mitglied
    @falccone

    das sind sommerwerte..
    im winter sinds meistens zwischen 1000-3000 lux
    da die sonne aber im winter tiefer steht und viel früher runtergeht
    bringt rausgehen auch nicht.. erst recht nicht wenn man arbeiten muss..
    und wiel die sonne viel tiefer steht werden kurzwellige farben (uv-,blaulicht usw) in der atmosphäre gestreut und erreichen erdoberfläche kaum..

    wer unter winterdepression leidet sollte lieber kunstlichtanlagen kaufen/bauen..
    übrigens uv-a ist harmlos, uv-b ist für die bräune zuständig.. uv-c ist sehr gefährlich wird aber zum glück in der atmosphäre absorbiert.. (ozonschicht)
    Hallo,
    du hast natürlich recht - wenn man auf Arbeit ist und nicht vor dem Dunkelwerden nach haus kommt, nützt der schönste Sonnenschein nichts.
    Trotzdem ist Tageslicht auch bei bedeckten Himmel, weitaus stärker bzgl. der Beleuchtungsstärke, als fast alle heimischen Lampen. (kann man als Laie sehr gut mit der Digicam messen)

    Übrigens; normale UV-A und UV-B- Beleuchtungsröhren - egal ob T5 oder T8 - sind ab 40 - 50cm wirkungslos; ausserdem nach einem Jahr vollkommen nutzlos, da verbraucht.

    Trotzdem bin ich der Meinung, dass der TO eher raus, ins Solarium oder zum Arzt gehen sollte, wenn er ernsthafte Probleme durch Lichtmangel (welcher Form auch immer) hat.

    Gruss
    falccone
     
    P

    Pflanzbert

    Foren-Urgestein
    Trotzdem bin ich der Meinung, dass der TO eher raus, ins Solarium oder zum Arzt gehen sollte, wenn er ernsthafte Probleme durch Lichtmangel (welcher Form auch immer) hat.
    Zur Info: Ich war 6 Jahre in Therapie, bis Frühjahr 2015, und kann auch jederzeit wieder zurück. Ich will aber weg von den Medikamenten - somit ist der Tipp "Sollte zum Arzt gehen" schon vor langer Zeit erfolgt. Den Rest möchte ich hier aber nicht diskutieren.

    Draussen an der Sonne bin ich so viel es geht.
     
    D

    Digistar

    Guest
    ausserdem nach einem Jahr vollkommen nutzlos, da verbraucht.



    Gruss
    falccone

    in den meisten 3-banden röhren dient quecksilber als leuchtstoff..
    im laufe der zeit werden natürlich die quecksilberatome in der röhre weniger aber so ne anlage lässt man aber nicht 20 stunden am tag laufen und das über mehrere monate.. meistens benutzt man solche anlagen pro tag 30-60 min..

    ich habe eine 5-banden-röhre für meine pflanzen und benutze am tag 14 std. über mehrere monate. hatte meine röhre vor 3 jahren gekauft und benutze immer noch.. lichtintensität hat minimal nachgelassen, das kann ich per luxmeter messen..
     
    Pragmatiker

    Pragmatiker

    Mitglied
    Lux ist wurschd!
    Besser ist es mit einem PAR-Messer zu arbeiten.
     
    Pragmatiker

    Pragmatiker

    Mitglied
    meine eigentliche ernstgemeinte Antwort zu diesem Thema war Beitrag Nr. 12
     
    T

    Tinchenfurz

    Guest
    Und meine ernst gemeinte Antwort ist: Liebe hilft, besser als jeder Sonnenstrahl, welchen ich nicht unterschätze.
     
    P

    Pflanzbert

    Foren-Urgestein
    meine eigentliche ernstgemeinte Antwort zu diesem Thema war Beitrag Nr. 12

    Ich bin darauf nicht auf Antwort #12 eingegangen, weil ich die Arzt + Medikamente Sache nicht diskutieren will. Nur als Falccone wieder mal sein "ich weiss besser als er selbst was für Pflanzbert gut ist" ausgepackt hat, fühlte ich mich bemüssigt zu sagen, dass da schon vor ihm richtige, ausgebildete Experten am Werk waren und eine Diagnose gestellt haben, und ich auch recht lange in Therapie war, bis meine letzte Therapeutin meinte, ich könnte die Medikamente absetzen.

    Ausserdem finde ich, geht euch das einen feuchten Kehrricht an.

    Ich referierte darüber, dass der UV Anteil von Sonnelicht in Mäusen die Produktion von Substanzen ankurbelt, die glücklich machen. Ausserdem, dass Mäuse entzugserscheinunge zeigen, wenn das Licht dann abgesetzte wird. Und, dass das Mausmodell oft Rückschlüsse auf den Menschen zulässt.

    Daher der Titel "Sonnenentzug scheint real zu sein".

    Was aber zu 90% diskustiert wurde, ist, wie ich zu therapieren sei. Mit Lichtduschen, Pflanzlichtlampen, Ärzten usw.

    Das hatte ich nicht zur Debatte gestellt, bis auf die Idee mir eine Sonnenlampe zu bauen, um den Effekt des UV Lichts auch an Sonnenlosen Tagen zu nutzen, bzw. der anderen Idee, Sonne zu meiden, um keinen Entzug zu erleiden, wenn sie nicht da ist.

    Von Winterdepression oder seasonal affective disorde (SAD) hatte ich nichts geschrieben, das haben andere aufgebracht, und ich wusste, als dann Vorschlage kamen die mich wieder als dummen Jungen darstellten, mir dann nicht besser zu helfen als zu sagen "war beim Arzt, war lange in Therapie", bin nicht so blöd wie Du mich darstellst.

    Aber ehrlich - das geht euch nichts an, und das war auch nicht das Thema, warum ich das hier gepostet habe.

    Ich kann das auch lassen, hier über vermeintlich interessante Themen zu berichten, wenn es immer nur darin endet, dass mir erklärt wird, was ich irgendjemandes Ansicht nach alles falsch mache (zu wenig drausse, zu wenig Solarium, zu wenig Arzt), der mich nicht weiter kennt, und keine Ahnung hat was ich so tue.

    Oder dass mir jemand erklärt wie blöd und unfähig dass ich sei. Das schmerzt, obwohl ich ziemlich sicher bin, dass ich weder blöd noch unfähig bin, sondern ganz gut mitschwimmen kann - sowohl was praktische Fähigkeiten als auch theoretisches Wissen angeht.

    Es gibt zudem einige Leute hier im Forum, die Reagieren auf den Mangel an Sonne - ich dachte, ich könnte denen mit dem Artikel Anregung geben, warum ein Mangel an Sonne sich schlecht anfühlt - jenseits des allgemeinbekannten Lichtmangels.

    Nebenbei wollte ich für ein bischen Unterhaltung sorgen, mit etwas Infomation, die vielen neu sein dürfte, und nicht meine eigene Gesundheit diskutieren.

    Ich muss hier nicht über solche Themen schreiben. Und wenn es öfter so endet, dass ich mir hier immer wieder "outen" muss um so blöde Ratschläge zu kontern, dann mache ich das auch nicht mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Sarah Kane, oh Sarah Kane....sie hätt bei diesem Gejammer gestöhnt, ich bin mir sicher....MannMannMannMannMann.....
     
    T

    Tinchenfurz

    Guest
    Hach, Ommi wech, Oppi, noch ne Ommi an Heiligabend auf der Intensiv, und mein Ex-Schwieva erschiesst sich in meinem Garten am 10. Dezember. Sorry, ich platze gleich. Ich ertrage Weihnachten kaum noch. Immer einer weniger....
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Bitte gern.

    Wenn es nach meinem Arzt gehen würde, hätt ich schon seit 10 Jahren medikamentöse Behandlung (oder hast Du etwa einen totkranken Partner über 10 Jahre lang in den Tod gepflegt??) und so einige Lebensgeschichten hier aus dem Forum dürften den gleichen Anspruch haben, ohne daß die Leute, wenn sie denn über ihre Geschichten erzählen, derart über Ratschläge erbost sind. WESWEGEN auch?

    Und tinchen schreibt es gerade....echt, komm ma von diesem scheiß Ross runter.

    Diese Kack Sonne kann mich mal in den Wintermonaten, ich bin froh, wenn ich in Dokus noch einige Eisbären sehen kann!
     
    Zuletzt bearbeitet:
    P

    Pflanzbert

    Foren-Urgestein
    Meinst Du jetzt mich, oder jamand anderen?

    Eigentlich dachte ich, Du hättest mich eben für meinen letzten Artikel gelobt. Deshalb habe ich Danke gesagt, und deinen Beitrag geliked.
     
    T

    Tinchenfurz

    Guest
    Meinst Du jetzt mich, oder jamand anderen?

    Eigentlich dachte ich, Du hättest mich eben für meinen letzten Artikel gelobt. Deshalb habe ich Danke gesagt, und deinen Beitrag geliked.
    Wo sind wir hier? In der Grundschule? Siehst Du eigentlich auch mal Hajo? Liest mit? Mensch!!!!!!!! Prilblümchen braucht doch niemand. Ich bin echt wütend! Und auch das darf man unter Freunden sein.
     
    P

    Pflanzbert

    Foren-Urgestein
    Was habe ich denn so schlimmes getan? Warum bist Du wütend?
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Meinst Du jetzt mich, oder jamand anderen?

    Eigentlich dachte ich, Du hättest mich eben für meinen letzten Artikel gelobt. Deshalb habe ich Danke gesagt, und deinen Beitrag geliked.

    Mach diesen KindergartenDreck weg, sowas kann man nicht ernst nehmen.
    Was treibst Du denn für ein Spielchen hier?

    Du referierst?
    Aha.
    Du willst wissen ob Licht für den Menschen gut ist wenn er für Mäuse gut ist?
    Dann kauf Dir ne Lichtdusche.

    Was willst Du hören? Oder besser gefragt, worüber willst Du Seitenweise, monatelang, wenn die Sonne nicht da ist, und das tust Du auch im Sommer, wohlgemerkt, reden?

    Die Sonne hat im Winter nix verloren. Da SOLL Kälte, da muß ein Wechsel der Jahreszeiten, wenn die Erde nicht kippt, dann aber gewaltig Untergangsstimmung im Hause Emmerich.
    Auch lustig, da läuft der x-te Klimagipfel, die Welt muß sich kümmern um Ausstoße, um Abgase und verpestete Luft in den Großstädten und die Leute laufen mit Gesichtsschutz rum, aber da freut sich wer in Deutschland um 14 Grad am 2. Advent, weil's dem Gemüt gut tut....echt, da wird mir schlecht.

    Ich seh die Beiträge von Dir vermehrt als jammern an. Darüber reden ist in Ordnung, sobald Ratschläge dahin tendieren, daß das alles aber nur Maßnahmen sind, wirst Du ausfallend. Und das mäkel ich an.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    T

    Tinchenfurz

    Guest
    Warum ich wütend bin? Nicht, weil mir zu wenig Sonne auf's Haupt scheint, nein. Es ist Winter. Zumindest gefühlt. Es kotzt mich nur an, wenn man jammert, jammert, jammert, alles anfängt nix zu Ende bringt, und das dann mit Narzißmus entschuldigt. Ich kann dir gerne mal ein paar Lebenssituationen schicken, die willst aber bestimmt nicht haben. Kennst Du DAS? Angst um dein verdammtes Leben? Und hoch kommen, das muss man.
     
    P

    Pflanzbert

    Foren-Urgestein
    Ich wollte eigentlich schon vor einer Woche das Forum verlassen, aber unter anderen auch Doro sagte damals, ich solle bleiben. So habe ich es versucht.

    Aber wenn ich euch nur auf den Keks gehe, und im Gegenzug mich geärgert fühle, dann bringt es nichts.

    Also, bis irgendwann. Ihr habt jetzt Frieden und ich auch.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Ich wollte eigentlich schon vor einer Woche das Forum verlassen, aber unter anderen auch Doro sagte damals, ich solle bleiben. So habe ich es versucht.

    Aber wenn ich euch nur auf den Keks gehe, und im Gegenzug mich geärgert fühle, dann bringt es nichts.

    Also, bis irgendwann. Ihr habt jetzt Frieden und ich auch.
    Kopf einziehen, das ist alles, was das ist....

    Diskutieren, ja.
    Und die Dinge auch mal debattieren, die man gesagt bekommt.
    Du fühlst Dich wovon jetzt geärgert? Daß andere Menschen ebenfalls vieles in ihrem Leben tragen, damit aber anders umgehen?
     
    T

    Tinchenfurz

    Guest
    Klappe zu. Meine Fresse, wie ein gewöhnliches Weib auf dem Absatz und wusch.... Sorry, ich bin auch auf der Strasse aufgewachsen. Und dazu gehört auch, sich mit Respekt auseinander zu setzen. Flucht bringt ma gar nix. Und nochmal mit Nachdruck! Ich mag dich sehr gerne Hajo, aber ich mag mich nicht verstellen.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Warum ich wütend bin?.... Ich kann dir gerne mal ein paar Lebenssituationen schicken, die willst aber bestimmt nicht haben. Kennst Du DAS? Angst um dein verdammtes Leben? Und hoch kommen, das muss man.
    Tinchen.... :pa::pa:

    Andere kommen aus solchen Kriegszuständen nicht mehr heraus....es gelingt Dir..."gut"...soweit....

    Mich macht das ebenfalls wütend, Hajo, weil ich eigentlich nicht Gemütszustände miteinander vergleichen will...jeder hat irgendwie seine Kriegslast mit sich zu tragen...
    Und nicht wirklich, daß Du damit nach außen trägst, sondern daß Du die Menschne, die Dir Ratschläge geben, angehst. Das find ich vermehrt schade, mir geht der Ton auf den Keks...
     
    P

    Pflanzbert

    Foren-Urgestein
    Doro, Du hast vor 'ner Woche gesagt "abhauen gilt nicht". Ich bin dann geblieben. Und was ist passiert? Eine Woche Streit, heute schlimmer als zuvor. Zeitweise war ich durch die Diskussionen so angegriffen, dass es mir auch körperlich schlecht ging.

    Geärgert fühle ich mich von euch zwei nicht wirklich. Zumindest nicht heute, und im Fall von Tinchen eigentlich bislang gar nie. Deswegen habe ich es auch nicht verstanden, warum ihr sauer seid, und habe eure Beiträge zunächst positiv interpretiert.

    Aber nein, ich bleibe nicht, weil es nicht besser werden wird.
    Ich räum hier noch auf, dann bin ich weg.

    @Tinchen: Tut mir leid wenn Dein Leben schlecht ist oder schlecht läuft. Ich habe keine Ahnung von deinem Leben, muss zugeben ich habe auch nie danach gefragt und wahrscheinlich vieles überlesen. Mein Leben ist soweit ok, meine Probleme, falls es denn Probleme sein sollten, kommen woanders her, nicht von Schwierigkeiten mit meinem Leben.

    Also, Tschüss zusammen.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Komm einfach mal aus Deiner Opferhaltung raus, mensch!
    Das ist echter Kindergarten!
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Den Rest möchte ich hier aber nicht diskutieren.
    Ausserdem finde ich, geht euch das einen feuchten Kehrricht an.
    (...)
    Aber ehrlich - das geht euch nichts an,
    Ich wollte eigentlich schon vor einer Woche das Forum verlassen,
    (...)
    Also, bis irgendwann. Ihr habt jetzt Frieden und ich auch.
    Aber nein, ich bleibe nicht, weil es nicht besser werden wird.
    Ich räum hier noch auf, dann bin ich weg.
    (...)
    Tschüss zusammen.
    Weißt Du @Pflanzbert, ich verstehe einfach nicht warum man sich (wenn es denn wirklich so sein soll) immer mit so großen "Trara" verabschieden muss,:( zumal es für Dich ja auch nicht das erste Mal ist.
    Wenn Du Dich hier im Forum zur Zeit nicht mehr wohlfühlst, ist es schade, sowohl für Dich, aber auch für viele hier die Dich und Deine Art mögen...
    Bleib dem Forum doch einfach nur so lange fern so lange es Dir nicht gut tut und komme dann wieder wenn Du es möchtest und es Dir besser geht. Das haben schon einige gemacht, mich eingeschlossen.


    Zum Thread-Thema:
    Das hatte ich nicht zur Debatte gestellt, bis auf die Idee mir eine Sonnenlampe zu bauen, um den Effekt des UV Lichts auch an Sonnenlosen Tagen zu nutzen, bzw. der anderen Idee, Sonne zu meiden, um keinen Entzug zu erleiden, wenn sie nicht da ist.
    Da musst Du doch nichts bauen, ich hab mir so ein Teil bestellt, http://www.tageslichtlampe-test.net/?tr_source=google&tr_medium=cpc&tr_term=tageslichtlampe&tr_campaign=c-387148617:a-20339923137&gclid=CMn6zLKqyckCFcaVGwodK1YIWQ seitdem bin ich tagsüber weniger müde und kann nacht wieder (besser) schlafen.
    Jeden Morgen nach dem Aufstehen eine halbe Stunde lang benutzen und gut ists...


    @Tinchen
    Hach, Ommi wech, Oppi, noch ne Ommi an Heiligabend auf der Intensiv, und mein Ex-Schwieva erschiesst sich in meinem Garten am 10. Dezember. Sorry, ich platze gleich. Ich ertrage Weihnachten kaum noch. Immer einer weniger....
    Lass Dich mal drücken... ich wünsch Dir viel Kraft und dass auch für Dich wieder "sonnigere" Zeiten kommen...
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    :cool::cool::cool:


    Hajo, schade, dass die Diskussion hier trotz etlichen wirklich hilfreichen und guten Beiträgen aus dem Ruder zu laufen scheint.
    Ich h a b e hier in diesem Thread etwas gelernt. Ich weiß nun nämlich, warum die von Ärzten so gepriesene 10.000 Lux Therapie bei mir nicht hilft bzw nicht helfen kann. Praktmatiker und Anderen sei Dank.


    Ich glaube mit Wissenschaft, wie es in deinem Thread anklingt, alleine kannst du diese Probleme nicht lösen und durch destruktives Weglaufen aus dem Forum erst recht nicht, weil du dann dich wieder isolierst bzw. dir auch noch schadest.


    Bewusst musst du dir sein, dass dich nicht jeder versteht bzw. verstehen kann.
    Jeder geht mit seinen Problemen anders um bzw. reagiert anders. Das ist die Meinungsvielfalt in einem Forum. Akzeptiere das bitte, ohne gleich wegzulaufen.
    Du weißt doch, dass du in dieser Phase empfindlich bist (hast im Frühjahr selbst geschrieben), also in diesem Wissen lasse es dir durch den Kopf gehen.


    Hier gibt es viele User mit Schwierigkeiten. Krankheit, Sorgen und mehr. Keiner kann dahinter schauen. Vor allen Dingen jeder geht anders damit um.
    Der eine frisst es in sich hinein, ein anderer schreibt darüber.


    Hajo, du bist nicht alleine mit deinen Problemen, die du wahrscheinlich mit dir hast. Sie verstärken sich im Winter durch den Blues auch noch. Das weißt du doch aus Erfahrung, genau wie ich. Ich habe Gsd meinen Humor.:grins:
    Denke daran ganz viele Menschen müssen da durch mit und ohne zu "jummern" wie wir Pälzer sagen.
    Aber das ist egal, jeder ist nämlich anders......
    ...... aber das schrieb ich schon, gelle?:pa::cool::cool::cool:
     
    Zuletzt bearbeitet:
    D

    Digistar

    Guest
    hmm was ist denn hier passiert?
    Pflanzbert, ich weiß, du bist leicht flammbar aber davonlaufen ist keine lösung.. also tank mc² und lass dich wieder hier blicken..
     
    M

    maryrose

    Guest
    Menschen aber leider immer weniger. Schön, dass ich einen Hundetröster habe,


    DSCN9775.jpg

    mit dem ich gestern noch viel Sonne genießen konnte:grins:.
    Carpe diem:cool:

    LG
    maryrose
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Maryrose,
    du hast einen wunderschönen Hund. Beneidenswert. :cool:
     
    Milchmädchen

    Milchmädchen

    Mitglied
    Oh,spielt ihr hier grade ,,mir gehts schlechter als dir ?"
    am schlechtsten gehts meiner Nachbarin...der gehts am schlechtsten...da könnt ihr euch noch so anstrengen.

    kurz aufgezählt:
    erst Silberhochzeit gefeiert, toll,
    dann geht er in Rente.." Schatz, ich gehe jetzt wieder anstreichen, mach den Haushalt, sauge, du gehst schön arbeiten, und nach 1/2 7Uhr haben wir zusammen Freizeit.
    Sie spricht alle Leute an(Freundinnen), wer möchte die Wohnung gestrichen haben?
    Nur leider streicht er nicht nur , er streichelt, nein er bespringt alle, und keiner sagts ihr.
    26.Hochzeitstag wohne sie schon alleine.

    In einer ungeheizten Wohnung!. sie bekam das mit der Nachspeicherheizung nicht hin, alle erfahrenen Nachtspeicher--besitzer haben es ihr erkärt, sie muß morgens Lüften, dann alles zu und abends ist schön warm, die Steine halten die hitze, sie hat nicht verstanden das die nur halten , sie hat gemeint die laden den ganzen Tag, auf NR.1.
    irgenwann war 5Grad in der Bude, sie frohr sich Tod, dann sagte irgendeiner , wenn du abends den Ventilator im Nachtspeicher anschaltest, zwecks Luft-wärme bewegung am Abend, wärmt der mit Tagstrom ...das ist superteuer, dann hat sie alles ausgeschaltet.

    Dann hat ihr Bruder ihr vom Bau ne Heizung gebracht, offenes Feuer, (Oh Gott..)ist aber gut gegangen.(Propangaspulle mit offenem Feuer in Wohnung mit geschlossenen Fenstern)
    das Haus lag unter 0 im früheren Sumpf, dann zog die Feuchtigkeit hoch..
    Dann zog sie im Frühling zu uns.

    Im Winter war sie zum aufwärmen in Ägypten, da traf sie eine nette Dame, die Ferienwohnungen verkauft.Eigene wohnung, selber Deutsch kochen, gehen wie man will. toll....fast direkt am Strand...nur das Strandhaus der Prinzessin dazwischen, man muste 10 min.drumrumlaufen und war alleine am Wasser.Super....10 min mit den Taxi zur Metro...deutsch einkaufen...später vermieten??,auch super.
    ab nach Hause, das Geld von ihrer Scheidung ,ihrem Hausverkauf genommen , gekauft, einen wunderschönen Urlaub über Karneval dort verbracht, im Hotel eine Masseuse (ne echte), kennengelernt,kaum wieder zuhause ...

    Krieg...sie schrieb, leider haben die Rebellen genau vor deiner Haustür ihr Lager, irgendwie wollen die was von der Prinzessin..
    wie soll sie das vermieten?? mit Blick aufs Munitionslager ?? und der Ehemann der Masseuse sagt, sie soll, wenn sie kommt, doch lieber verschleiert kommen, weil sie schwarze Haare hat, könnte sich mal einer vertun..

    Schreibt oder sucht im Internet einen neuen Partner, und trifft nur Idioten.

    Vater stirbt an Krebs, grade in Rente, Mutter stirbt auch an Krebs, jetzt ihr kleiner Bruder auch.
    Dann bekommt ihr großer Sohn Krebs, bevor die Chemo beginnt, soll er sein Erbmaterial einfrieren, für später, weil die Cemo alles kaputtmacht.
    Jetzt bekam er gesagt, jetzt wäre der richtige Zeitpunkt um schwanger zu werden, besser wirds nimmer, wenn er noch was von seinem Baby haben will...mein Gott wie schrecklich, was heißt das denn auf Deutsch ??

    Und weil so selten ist hat sich seine zukünftige Witwe beim Fersehen gemeldet,sie werden grade gefilmt, interviewt.Die ersten zerreißen sich schon das Maul...ich hab das nicht gepetzt...das geht mich nichts an...die zukünftige Mutter sagt, sie hat für später ein Andenken...ja das stimmt.Beim letzten Interview hatte er soo den Mund kaputt, aber die halten voll drauf.
    Das alles tut mir soo leid, aber helfen kann ich auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom