Mitgliedervorstellungen

Marcel

Marcel

Administrator
Mitarbeiter
Hallo,

ich möchte hiermit offiziell den Vorstellungs-Thread eröffnen. Hier kann sich jedes Mitglied, egal ob neu oder wieder aktiv. Jeder ist willkommen!

Es wäre schön mehr über euch zu erfahren:
- wer ihr seid
- was euch mit Haus und Garten verbindet
- wie ihr hierher gefunden habt

Vielen Dank für die vielen tausend Vorstellungen bislang. Wir "alten" lesen die neuen Vorstellungen immer wieder gern.

... und nun zu meiner Person!

Mein Name ist Marcel Klitzsch. Ich bin 31 Jahre jung, glücklich verheiratet und lebe im schönen grünen Mülsengrund in Sachsen. Der Grund warum ich diese Seite am 31. August 2004 ins Leben rief, war ein ganz einfacher: ich habe eine große Leidenschaft für Natur und Garten.

Ich freue mich, dass Hausgarten.net nun schon seit über 14 Jahren besteht und für tausende Pflanzenfreude ein Zuhause war und ist.

Beste Grüße,
Marcel
 
  • C

    Calabala

    Mitglied
    Also, dann mach ich mal den Anfang...

    Ich heiß Ina und komme eigentlich aus dem schönen Badner Land, wohne aber in Göttingen. Dort studier ich Germanistik und Arabistik.
    Ich wohn zusammen mit meinem Freund Tony und unseren Häschen Mucku und Speedi direkt an Wald und Feld - weil wir die Natur lieben.
    Kreative, phantasievolle, lustige und aufgeweckte Menschen sind meine liebste Umgebung - zum reden, nachdenken, träumen und anlehnen.
    Bis jetzt hab ich hier nur nette Leute getroffen - und der Gedankenaustausch mit euch macht mir sehr viel Spaß. Hoffentlich bleibt das noch lange so :wink:
    Grüßle, Ina
     
    N

    nudel

    Neuling
    OK, dann mache ich mal Weiter.

    Wir haben eine Eigenlandparzelle. Sie gehört meinen Onkels und meine Oma hat ihn bewirtschaftet. Nachdem meine Oma jetzt aber keine Lust mehr hat so weit zu fahren (45 minuten mit dem Bus) haben mein Mann und ich die annektiert.
    Sie ist in Bremen in der nähe vom Autobahnzubringer Überseehafen der A27.

    Leider war die Parzelle eine zeitlang an einen pächter weggegeben und seit das haus in den 70ern gebaut wurde wurde daran nichts mehr gemacht. Das machen wir jetzt alles. Meine Onkels waren lediglich alle 2 wochen zum Rasenmähen da (weil meine oma das nicht konnte) und haben imemr alles fleißig auf den Kompost geschmissen. Als der voll war wurde der nächste haufen angelegt. Jetzt haben wir als 3 Tote Komposthaufen. :?

    Ich habe grade das erste Beet angelegt mit einem wilden gemisch von gurke, Tomate, Zuccini, erdbeere, radieschen, Kohlrabi.

    Nach dem Motto: Was wächst, das wächst

    HAbe mir ein Buch gekauft und alles was ich bisher an Weißheit erlangt habe, habe ich aus dem Buch. Ist also nich sooo viel.

    Noch zu mir:
    Bin 27 Jahr und habe jetzt meinen ersten Garten. Paßt ganz gut, denn unsere Wohnung hat nichtmal einen Balkon.

    Und da ich gleich noch zur Parzelle will muß ich hier jetzt langsam mal wegkommen vom Computer!
     

    Anhänge

    Marcel

    Marcel

    Administrator
    Mitarbeiter
    Hallo Nudel,

    Na da habt ihr einiges vor. :)
    Übrigens, die 3 Komposthäufen sind gar nicht mal so übel. In den letzten Jahren wird hier eine Menge Humuserde entstanden sein, die sehr nährstoffreich ist und für Topfpflanzen gut ist aber auch im Gemüsebeet Anwendung finden kann.

    Auch Calabala, dir noch ein herzliches Willkommen. Wir sind uns ja schon etwas näher bekannt ;) Ich hoffe dir wird es hier im Forum gefallen, aber wie ich sehe hast du dich gut eingelebt :D

    Euch einen schönen Sonntag,
    Marcel
     
  • N

    nudel

    Neuling
    Hallo Marcel,

    leider ist da nic muit humus, weil durch das ganze gras der Komposthaufen quasi erstickt ist. Da hat sich seit 10 Jahren nix getan, deshalb haben wir ja jetzt einen 4. Kompost (Thermokomposter) angelegt.

    Der Rest muß einfach stumpf zum Recyclinghof.
     

    Anhänge

  • N

    niemand

    Neuling
    Also los,

    wir, mein Freund und ich, haben uns im letzten Oktober eine Doppelhaushälfte gekauft. Ende Januar sind wir eingezogen, nachdem wir die Bude ordentlich umgebaut haben.
    Seit es das Wetter zulässt, ackern wir im Garten. Das Grundstück hat gesamt 551 qm, der Garten hinter dem Haus ca. 300 qm. Leider haben die Vorbesitzer sieben Jahre nichts am Garten gemacht, sodass wir einen Dschungel mit allerhand angeflogenen Sträuchern und Bäumen (schon bis 4m hoch), verwachsenen Koniferen, Apfelbäumen, Wein und jeder Menge Unkraut vor uns hatten.
    Wir hatten keine Gartenerfahrung, haben aber in den paar Monaten schon ganz schön viel gelernt.
    Die Herstellung der Ordnung geht meterweise voran, denn wir arbeiten beide und haben entsprechend wenig Zeit.

    Zum Forum bin ich gekommen, weil ich Informationen über Rittersporn gesucht habe, den mir eine Kollegin im Austausch für ein Hibiskuspflänzchen mitgebracht hat.

    Ich bin 27 Jahre alt, arbeite als Grafikerin in einer Werbeagentur (wirklich ein Traumjob) und habe, außer dem Garten, das Lesen für mich entdeckt. Ich sammle Bücher, lese sie auch, wobei ich keine Angst vor dicken Wälzern habe, sehr aufgeschlossen bin, Neues zu probieren und seit diesem Jahr auch ein Gartenlexikon besitze.

    Grüßchen
    ich
     

    Anhänge

  • Kessy

    Kessy

    Mitglied
    Also,
    da Ihr Euch jetzt alle so fleisig vorgestellt habt,werde ich das jetzt auch mal machen!Ich bin 35 Jahre alt und wohne mit meinem Verlobten seit 1.5.05 in Lübeck!In Sachen Garten habe ich so gut wie keine Ahnung,aber da wir jetzt einen Balkon haben,versuche ich mich in Sachen Balkonpflanzen und Tomatenpflanzen!Und es klappt schon ganz gut!Mein Verlobter und ich sind jetzt schon am überlegen ob wir uns nicht irgendwann mal einen Strebergarten zulegen!Habe mir sogar schon einige HP von Kleingärten hier in Lübeck angeschaut!Mal sehen vielleicht klappt es ja noch dieses Jahr!Na ja lange Rede kurzer Sinn,jedenfalls habe ich gemerkt das mir das Gärtnern sehr viel Spass macht!!!!Und ich hoffe das ich bald sehr viel Freude an einem eigenen Garten habe!

    Viele liebe Grüsse von Kessy
     

    Anhänge

    Evi

    Evi

    Mitglied
    Hallo
    Ich wohne in Castrop-Rauxel mitten in der City und bin 51 Jahre alt. In ca 200 m Luftlinie entfernt gibt es hinter dem Einkaufszentrum eine Industriebrache mit kleinen Neuansiedlungen, einem renaturierten Bach und vielen Feldern und Wiesen sowie den Stadtpark. An der Straße gibt es glücklicherweise noch viele Bäume, so dass es hier für eine Innenstadt recht grün ist. Mein Balkon ist zwar ziemlich klein 3m x 1,20 m aber er wird von mir gut genutzt. Er hat eine Südwestlage und damit ist er ab nachmittags sehr sonnig. Da bei uns zwei Katzen, Funky und Janis leben, habe ich ein Balkonnetz angebracht. So können auch die beiden, wenn sie wollen sich draußen aufhalten.
    Trotz der Innenstadtlage pflanze ich immer Gemüse wie z. B. Paprika, Pepperoni, Gurken und Tomaten und Kräuter z. B. Pfefferminze, Basilikum, Thymian, Ysop und Salbei an. Auch Erdbeeren hängen in Ampeln. Natürlich dürfen Blumen nicht fehlen. Ich habe die Farben blau- gelb, bzw. orange- lila gewählt, um mich von den "Einheitsgeranienbalkons" im Nachbarhaus etwas abzusetzen. Sogar bei Regenwetter, wenn es nicht gerade schüttet, kann ich auf dem Balkon sitzen.
    Evi
     
    R

    Rosenblüte

    Guest
    Hallo,
    werde mal weiter machen:
    Ich bin 53 Jahre alt, verheiratet und 2 grosse Jungs. Unser Garten ist nicht sehr gross. Das gesamte Grundstück 5 ar. Da ist halt nicht für alles was ich gerne hätte Platz. Hab vor 2 Jahren den Beruf an den Nagel gehängt und kann mich jetzt intensiver dem Garten widmen.

    Bin jetzt gerade beim ummodeln. Bestimmte Pflanzen raus und andere rein. Muss mir noch einen Plan machen.
    Ich liebe vor allem Rosen, Pfingstrosen, Schwertlilien, Clematis. Taglilien.

    Schau jeden Tag hier rein was es neues gibt oder ob ich jemandem
    helfen kann.
     
    G

    Glückspilz

    Mitglied
    Hallo Gartenfreunde,
    ich hab mich heute erst hier im Forum angemeldet und will mich mal kurz vorstellen.
    Ich bin 50 Jahre jung, verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder (von jedem eins).
    Von Beruf bin ich Servicetechniker für Sicherheitsanlagen.
    Vor ca. 5 Jahren hab ich mich getraut uns ein Haus zu kaufen.
    Ich wohne in Vallendar, das liegt 6km rheinabwärts bei Koblenz.
    Als Schuljunge mußte ich immer im elterlichen Garten mithelfen und hab es gehasst. Heute macht es mir riesigen Spass.
    Meine Hobbys sind im Herbst und Winter schreinern aller Art und sonst na klar Haus und Garten. Ach ja und das ganze Jahr über Familie ( ich hab noch 7 Geschwister).
    So - jetzt wisst Ihr ein wenig über mich und ich freue mich schon darauf mit Euch Erfahrungen auszutauschen.
    :p :D
     
  • C

    ccarsten

    Neuling
    Hallo zusammen,

    Ich schreibe hier zwar relativ wenig, da ich aber immer mal wieder gerne hereinschaue stelle ich mich mal vor.
    Ich heisse Carsten und bin Datentechniker. Bis jetzt habe ich noch keinen Garten. Da bei mir um die Ecke aber ein Kleingartenverein ist, will ich mich dort um eine Parzelle bewerben. Dieser Verein hat nur Nutzgärten und für die Nutzung eine 1/3 Regelung: Mindestens 1/3 muss für Obst und Gemüse genutzt werden, bis 1/3 kann mit Wiese und bis 1/3 mit Laube belegt werden. Da die Gärten ab 150 m^2 groß sind und ich alleinstehend bin, bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob ich soviel Obst und Gemüse anbauen und verbrauchen kann.
    Ich melde mich spätestens dann wieder, wenn es soweit ist :)

    Freundlichen Gruß, Carsten.
     
    S

    Silvisonne

    Neuling
    Vorstellung klingt immer so förmlich....... :? aber da ich auch neugierig bin , wer hier seine guten Tips weitergibt, werd' ich mich jetzt mal vorstellen.
    Also: einen Schritt vor und los!
    Gebürtige Sächsin (fast ohne Akzent!!) :wink: ,48 Jahre jung ,zwei erw. Töchter,von Beruf Kindergärtnerin,1989 statt in den Westen nach Mecklenburg/Vorpommern,nach Neubrandenburg gezogen,weitereVeränderungen privat folgten...
    1999 ein neues Häuschen mit 'nem neuen Mann in Rosenow gebaut,steht auf 1700m²gepachtetem Land,damals noch keine Ahnung von Garten.........grüner Daumen,aktive Entspannung ,nicht nur Arbeit-die Mischung machts!
    Weitere Hobbys:Chorgesang, Sport ,Lesen , gesellige Runden u.vieles mehr...... Freu' mich auf weitere "Vorstellungen" :p Silvia
     
    SaBay

    SaBay

    Mitglied
    Hallo!
    Also ich heiße Frances , bin 24 Jahre und wohne in der Nähe von Erding!
    Eigentlich komme ich aus Sachen- bin aber Ende 2001 wegen der Arbeit nach Bayern gezogen und die Liebe hat mich dann auch hier gehalten...! :p
    Letztes Jahr sind wir umgezogen in eine Wohnung mit Garten *freu*
    und weil mir mein Zucchini Probleme bereitet bin ich zu euch gestoßen... :mrgreen:
     
    G

    Gast

    Foren-Urgestein
    Maria

    Hallo!
    Wie warscheinlich gelesen ist mein Name Maria. Komme aus der Steiermark in Österreich, bin 20 Jahre alt und arbeite als Floristin und landschaftsgärtnerin in einem Projekt mit nahmen ,,Flower Power"
    Vorerst arbeitete ich in einem Botanischen Garten in Graz. Seit ich beim Projekt bin muss ich deshalb einen Tropenbereich in einer Therme pflegen. Deshalb sah ich öfters herrein und habe somit gefallen daran gefunden. Und dank ber hiesigen Beratung brachte ich dort meine Banane zum Fruchten. War sehr lecker! :lol:


    Naja Glg Maria
     
    G

    Gast

    Foren-Urgestein
    Hallo, bin neu hier im Forum,
    wohne im Saarland und bin 63 Jahre, bin von Beruf Bekleidungstechnikerin, aber arbeite nicht mehr. Wir haben ein grosses
    Grundstück mit Haus, das wir angelegt mit verschiedenen Pflanzen und Sträucher. Mich interessiert alles über den Garten. Im Internet stöbere
    ich gerne, weil man vieles erfahren kann, egal in welcher Sparte.
    Liebe Grüsse von Annaliesa
     
    A

    Annaliesa

    Neuling
    Annaliesa

    Nochmal Hallo ans Forum,
    bin neu hier, weil es nicht mit meinem Benutzernamen nicht funktioniert
    hat, habe ich mich als Gast angemeldet.
    Juchhu es hat geklappt.
    Blumige Grüsse an Alle von Annaliesa
     
    K

    kewa

    Neuling
    Hallo,
    mein Name ist Kerstin, wohne noch in Berlin und bald in Fredersdorf.
    Ich bin 41 Jahre alt, habe einen lieben Mann und zwei erwachsene Jungs.
    Mein Beruf ist Erzieherin und meinen Hobbys sind Lesen, Garten und mein Hund.
    Ich habe mir schon mehrer Gartenforen angeschaut, aber hier gefällt es mir glaube ich bis jetzt am besten.
    Ich hoffe ich kann mir hier viele gute Ideen für meinen baldigen Garten holen und diese auch umsetzen.
    Also dann bis zum nächsten mal.
    Tschüß, Kewa
     
    Marcel

    Marcel

    Administrator
    Mitarbeiter
    Hallo zusammen,

    ein recht herzliches Willkommen an alle neuen, die ich jetzt noch nicht persönlich begrüßt habe. Freut mich, dass ihr euch kurz vorgestellt habt ..

    Einen verregneten Gruß aus Sachsen,
    Marcel
     
    H

    Holunder

    Guest
    Yoohoo...

    na dann will ich auch mal aus der Reserve...
    ich bin hier zwar auch nur sporadisch zugange aber - kann ja nix schaden, wenn man weiß, wer so'n Blödsinn verzapft... ;-)

    Ich bin 33 Jahre alt, wohne in einer kleinen hübschen Doppelhaushälfte mit kleinem Garten am Stadtrand von München. Beruflich bin ich dabei behilflich diverse Leute (hoffentlich) ein wenig schlauer zu machen und Ihnen zu ihren akademischen Abschlüssen zu verhelfen... Nicht in persona (dazu bin ich nicht gebildet genug :) ) sondern ich arbeite in einer Bibliothek... naja - und ansonsten bin ich verheiratet und buddle mit meinem Mann zusammen im Sommer den Garten um und im Winter wird er mit (weißen) Lichterketten geschmückt um dem Weihnachtsmann den richtigen Weg zu zeigen... :)...
    Tjo - das war's mal so grob von mir...

    Bis denn
    Holunder[/i]
     
    P

    Paradies

    Neuling
    Hallo zusammen

    Also dann möchte ich hier auch guten Tag sagen.
    Bin ab und an hier zu Besuch und hab schon viele interessante Sachen hier gefunden.

    Zu mir: Bin 56 Jahre "jung" - hab viel Zeit - liebe meinen Garten, hab viele Hobby's (malen- hauptsächlich Aquarelle, basteln, modellieren - Figuren für den Garten, Künstlermarionetten - und jetzt auch noch Bären).

    Im Sommer bin ich meistens im Garten. Innerhalb von zehn Jahren hab ich für uns ein kleines Paradies geschaffen - daher mein Nickname.

    Gartenarbeit ist für mich Spaß, Vorfreude und Erholung!

    Liebe Grüße
    Paradies
     
    A

    andrea.

    Mitglied
    Grade habe ich mich registrieren lassen

    und schon schreibe ich den ersten Beitrag. Wir haben seit 5 Jahren ein Haus mit Garten auf dem Lande. Vorher hatte ich gar kein Interesse an der Gartenarbeit, aber seitdem hat es mich erwischt, vielleicht liegt es auch am Alter, bin jetzt über 40. Wir haben Zier- und Nutzgarten, eine Obstbaumwiese, alte Teiche, Wiese, sogenanntes Unland und etwas Wald.
    Vor allem die Blumenbeete und der Nutzgarten sind mein Bereich, für den Rest ist mein Mann zuständig. Mit uns leben Hund, Katze und ein paar Hühner samt Hahn bei uns.

    Ich freu mich auf den Austausch.
     

    Anhänge

    P

    Peggyw001

    Mitglied
    Nun möchte ich mich auch vorstellen....

    ein Hallo an alle,

    also ich heisse Peggy und bin mit meiner gesamten Familie (mein Mann Andi und die Kinder Franziska 14J., Marcus 8J. und Timmi 2J. und auch meine Geschwister mit Familie und Eltern sowie meine Schwigis) nach Schweden gezogen. Es ist sehr schön hier, nicht nur für Urlauber.

    Wir haben ein recht langes schmales Grundstück, das Haus steht in der Mitte und hinten haben wir noch ein Wäldchen dran mit viel Brennessel.
    Dann habe ich noch ein kleines Beet von ca. 16m² auf dem alles untergebracht ist, was geht (Tomaten, Kohlrabi, Zucchini, Gurken, Bohnen, Möhren und viel Kräuter - Kartoffeln und Zwiebeln habe ich schon raus, jetzt habe ich nochmal Radiesschen gesät :lol: )

    Leider bin ich kein Gärtner, möchte aber einer werden und habe deswegen viele Fragen, die ich hier wohl nacheinander stellen werde. Freue mich auf viele Antworten von euch.

    LG aus Målilla von Peggy
     
    Marcel

    Marcel

    Administrator
    Mitarbeiter
    Hallo,

    ein freundlichen HALLO an alle dazugekommenen :D

    Jeder scheint so seine eigene interessante Geschichte zu haben. Aquarelle malen, Bibliothekarin sein, auf dem Land, wie Andrea, oder in Schweden wohnen ...

    Vor allem Peggy .. mich würde ja ganz brennend interessieren, wie es dazu kam, dass ihr nach Schweden gezogen seid. ;)

    Ich wünsche euch eine schöne Woche und besucht uns ab und zu mal im Forum,

    Marcel
     

    Anhänge

    K

    kewa

    Neuling
    Hallo Peggy,

    herzlich willkommen,
    ich bin auch noch ziemlich neu hier.
    Das ihr nach Schweden gezogen seid, finde ich toll,was ist der Grund dafür?
    Ich wünsche dir jedenfalls viel Spassss.

    Gruß Kewa :lol:
     
    B

    baeumchen

    Neuling
    Und noch ein neues Mitglied...

    Hallo, liebe Gartenfreunde!

    Etwas "verspätet" habe ich doch noch den Weg zu Euch gefunden, da ich erst seit Kurzem auch zu Hause wieder online bin. :D

    Vieles wird Euch sicherlich bekannt vorkommen, aber ich stell mich trotzdem einfach mal vor:
    Ich bin 28 Jahre alt, verheiratet und wohne mit meinem Mann und unseren zwei Katzendamen in Düren (zwischen Köln und Aachen).
    Vor zwei Jahren bekamen wir die Chance "günstig" ein kleines Reiheneckhaus zu kaufen und da haben wir zugeschlagen. Der Renovierungsaufwand war zwar enorm, mit vielen Handwerkern in der Familie haben wir es aber doch letztlich geschafft. Für den Garten blieb da allerdings erstmal wenig Zeit und vor allen Dingen Geld übrig. Den nehmen wir uns jetzt nach und nach vor. So kam ich dazu, mich überhaupt mit dem Thema Garten zu beschäftigen (bei meinen Eltern damals fand ich Gartenarbeit immer DOOF :) ) und habe nun für mich ein neues Hobbie entdeckt, indem ich mich vom üblichen Alltagsstreß erholen kann.
    Jetzt bin ich ständig auf der Suche nach neuem Garten-Input, um mein Anfänger-Wissen zu erweitern und freu mich schon auf den Austausch mit Euch.

    Lieben Gruß
    Bäumchen
     
    I

    Innenhof

    Neuling
    Tanja

    Hallo ich bin Tanja und komm aus Wien. Wir haben vor einem jahr eine Wohnung mit Innehof gekauft und jetzt versuch ich daraus ein kleines grünes Fleckchen zu machen.Ich hoffe, hier immer wieder anregungen, tipps und hilfe auf meine Fragen zu bekommen. Also bis bald ( unser Compi muß die Woche leider zur Reparatur) LG Tanja :wink:
     
    R

    rhodocallis

    Neuling
    Hallo, liebe Gartenfreaks,

    nachdem ich mich schon vor einigen Wochen angemeldet habe, bis dato aber immer nur passiv mitgelesen habe, ich heute nun eine Frage zur Gemüseernte stellen will, möchte ich der Form genüge tun und mich kurz vorstellen, sozusagen im Stenogrammstil:
    52 Jahre alt, seit 23 Jahren Gartenbesitzerin, jedoch erst seit etwa 18 - 19 Jahren auch mit Interesse an demselben. Nachdem ich Unkrautiges von Krautigem, sprich Zierpflanzen unterscheiden konnte, begann die Sammelsucht: Rhododendren, Taglilien Iris, Hostas. Inzwischen sind die 800 qm fast total ausgeschöpft, meine Wunschliste in jeglicher Beziehung jedoch noch endlos...... Und mit 52 nun auch noch erster Versuch mit Gemüseanbau....
    Wer noch mehr Informationen wünscht, findet diese auf meiner HP.

    Ingrid
    (rhodocallis)

    P.S. aus meinem nick name geht schon ein Teil der Sammelleidenschaft hervor: Rhododendren und Hemerocallis
     
    N

    Nicole1974

    Neuling
    Dann stelle ich mich auch mal vor

    ich heiße Nicole bin 31 und seit kurzem haben wir einen grossen Garten den ich auch gern nutzen möchte. Hauptsächlich mit Kräutern und Gemüsebeeten.

    Da ich vieles selber mache (Liköre, Gelees, sirup) ich aber noch vieles lernen muss bin ich hier auf die Seite gestossen. Ich hoffe ihr könnt mir viele Tips und Tricks verraten wie das eine oder andere zu machen ist.

    Komme übrigens aus dem Kreis Borken.
     
    G

    Gast

    Foren-Urgestein
    Hi,
    bin aus dem Raum Südbaden, offensichtlich eine der wenigen "echten" Gärtner (jedenfalls der offiziellen Ausbildung nach. Ohne anzugeben, da man leider sehr sparten-spezifisch lernt, und im Beruf so auch immer noch dazu lernt/lernen muss. Ist ja auch in Ordnung....
    Also: auf manchen Gebieten könnt Ihr mit meinem Rat rechnen, auf anderen habe ich keine Ahnung (Orchideen......)
    Hi an Maria aus Graz!
    Wollte auch mal in einem Botanischen Garten arbeiten, hat aber nciht geklappt. So bin ich in der Gartenpflege, was auch Spaß macht: Man kommt in jeden Bereich des Gartenbaus. Und deshalb bin ich hier: Weil ich eben noch nicht allees weiß. Hab mich angemeldet hier, aber der Benutzername funktioniert noch nicht.
    Was gibts noch? Arbeite mich gerade in historische Pflanzenkunde ein....
    LG
    Ulla :idea: :arrow: :roll:
     
    G

    Gast

    Foren-Urgestein
    THL1202

    Hallo, ich heiße Thorsten und bin 42 Jahre alt. ich wohne in Hamburg und möchte mir mit meiner Frau einen Schrebergraten anschaffen.
    Wir haben auch schon 2 in AUSSICHT. Der eine liegt so, daß er von 12:eek:o Uhr bis 21:00 Uhr Sonne hat und der ander liegt so das er von 9:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr Sonne hat. Jetzt sind diese beiden Gärten Ziergärten und wir würden aber gerne einen Nutzgarten haben. Wer kann uns sagen, welcher Garten besser ist für Züchtung von Obst und Gemüse?
    Mir wäre der Sonnige Garten bis in den Abend hinein lieber, aber das Haäuschen stinkt sehr durch die Feuchtigkeit und schlechte Belüftung, weil in den letzten Jahren das Haus so gut wie nie belüftet würde.
    Auf dem anderen Grundstück ist das Haus und der Garten zwar gut in Schuß, aber leider spät Abends keine Sonne mehr.
    Wer kann uns hilfe leisten oder einen Ratschlag geben
    Vielen Dank Thorsten
     
    M

    Mumie

    Neuling
    Hallo,
    ich komme aus der Lüneburger Heide, bin verheiratet, und habe einen riesengroßen Garten. Fast 500 m². Da wächst sehr viel Unkraut. Letztes Jahr habe wir ein paar Erdbeeren gepflanzt. Jetzt haben wir schon 3 Reihen. Und nun wollen wir auch noch Kartoffeln pflanzen. Und Kürbisse.
    Wir hatten auch rote Beete gepflanzt. Aber die wurden nichts. Vielleicht das nächste Mal.

    Viele Grüsse
    Mumie
     
    kleineknolle

    kleineknolle

    Neuling
    hallo, habe heute das forum entdeckt, will mich auch gleich vorstellen, gefällt mir nämlich gut hier und ich denke, daß man mich hier des öfteren treffen wird.
    vorrangig wohl mit fragen :? , denn ich bin die berliner großstadtpflanze, 31 jahre, verheiratet, 3 jungen (1+3+6jahre), seit 1994 lehramtsstudentin, im entspurt staatsexamen (falls nicht wieder eine schwangerschaft dazwischen kommt), die es im juli diesen jahres in ein kleines dorf (molzbach OT von hünfeld - da wo die erste teilprivatisierte JVA deutschlands gebaut wird- nahe bei fulda) in der Rhön verschlagen hat. wir haben hier die wohnung in einem alten schulhaus gemietet, dazu gehören vorgärten, hinter dem haus ist der dorfspielplatz, an den sich dann eine große obstbaumwiese mit reichlich platz für gemüsebeete... anschließt.
    na ja, und das land- und gärtnerleben ist doch recht neu für mich. :(
    bisher konnte ich mich nur an zimmer- und balkonpflanzen versuchen. hatte da mal im jugendalter ein gutes händchen für, das mir aber während meine mutter- und familienfindungsphase etwas verloren ging (war auch nicht so ganz einfach vom fröhlichen studentenleben auf ein etwas verantwortungsvolleres umzuschalten).
    nun, mit dem umzug beginnt, denke ich, eine neue phase, in der ich ja auch vielleicht wieder mein ehemals grünes händchen wiederfinde. vielleicht kann ich ja an meine schulgartenunterrichtserfahrungen anschließen. lange sind sie her, aber ich weiß noch, daß mir diese stunden immer unheimlich viel freude gemacht haben, und später war ich dann im rahmen von "gesellschaftlich nützlicher tätigkeit" mit hingabe für ein stück beet unserer klasse am Schulhof verantwortlich.
    :lol:

    So, das wars!
    Eure umgesiedelte großstadtpflanze
     
    L

    langer_rollrasen

    Neuling
    Hi bin jetzt auch da

    jo haudiho ihr Gartenfreunde


    Gibs hier auch was zum Thema Rollrasen kenn mich nämlich net so gut mit dem Thema aus und meine Frau will dass ich mich mit dem Thema in verbindung setze

    Und die Seite ist für mich net so Übersichtlich gestalltet
     
    K

    Kunstwadl

    Neuling
    moin moin

    So, ich hab mich jetzt auch mal angemeldet!

    Hab mich auf die Seite gegoogelt und bin glücklich, endlich ne gscheite Garten-HP gefunden zu haben!

    Zu mir, bzw meiner Familie. Wir wohnen in Nordbayern, im Fichtelgebirge, im Volksmund auch "Bayrisch Sibirien" genannt, da es dort öfter mal so richtig kalt wird! Da weht der kalte böhmische Wind *g*

    Wir haben vor knapp 3 Jahren gebaut und unser Garten nimmt langsam die Formen an, die er haben soll. Wir haben viel Rasen auf unserem Grundstück (800m²), allein schon wegen unserer zwei Jungs (4 Jahre, 1 Jahr).

    Aber so langsam entstehen immer mehr Beete und Büsche.....hauptsächlich um uns von den neugierigen Nachbarn etwas zu schützen *g*.

    Ich verbring eigentlich jedes Wochenende damit, irgendwas im garten rumzuwerkeln, hab zwar nicht unbedingt den grünen Daumen, aber Spaß und Entspannung bringst *g*

    Also....auf eine gute Zeit hier..

    Michl mit Familie!
     
    G

    Gast

    Foren-Urgestein
    Ich stell mich dann mal vor

    Hallo zusammen,

    habe heute Nachmittag dieses Forum hier entdeckt und mich dann auch gleich angemeldet.
    Ich bin 51 Jahre alt und wohne am schönen Niederrhein. Meine beiden Töchter (34, 29) sind längst aus dem Haus, und ich teile die Wohnung nur noch mit Hund und Labge (Lebensabschnittsgefährte) ... man achte auf die Reihenfolge.
    Mitte August sind wir umgezogen ... in einen Garten mit dazugehöriger Wohnung :lol:
    Die letzten 10 Jahre musste ich mich mit einem kleinen Balkon begnügen, was auch ganz reizvoll war. Aber der Wunsch nach einem "richtigen" Garten wurde immer größer. Na ja, den hab ich jetzt und kann´s immer noch nicht richtig glauben.
    Dieser Garten wurde angelegt von der alten Frau, die vorher in unserer Wohnung gelebt hat und verstorben ist. Manchens in diesem Garten ist ganz o.k., aber ich möchte doch einige Veränderungen vornehmen. Es gibt dort sehr viel Rhododendron und viele Hortensien. An sich ganz nette Pflanzen, aber eben für meinen Geschmack zu viele davon.

    Ich will jetzt aber nicht ins Detail gehen, schließlich ist dieser Platz hier zum Vorstellen gedacht, oder?
    Mit Sicherheit werde ich dieses Forum öfter aufsuchen. Ich bin zwar balkonerprobt, aber so ein Garten ist doch ne Herausforderung, und es gibt noch Vieles, was ich nicht weiß.

    Ich freu mich auf angeregte Gartenunterhaltung.

    Karin :lol:
     
    G

    Gartenfräuchen

    Neuling
    Ich noch mal

    na, ob´s jetzt klappt?

    Karin :?
     
    G

    Gast

    Foren-Urgestein
    Hallo,
    ich komme aus Nord-NRW und bin hier mehr oder weniger zufällig auf der Suche nach Infos über Gartenteich-Säuberung gelandet. Ich bin 19, wohne noch bei meinen Eltern und studiere ab nächste Woche Montag Umweltwissenschaften in Bielefeld. :)
    Mein Interesse gilt allem was mit der Natur zu tun hat, praktisch hab ich aber noch wenig Erfahrung mit Gärten (Ich ziehe lieber kleine Bäumchen in Töpfen heran) und kenne mich eher mit Tieren aus (Denen ich auch kein Haar krümmen kann. Ich hoffe, ich stoße hier nicht auf Menschen, die Schnecken mit Salz bestreuen u.ä.).
    Ich hab hier ein kleines Stückchen Garten hinterm Haus, dass aber zu einer Kräuter-Wild-Brache geworden ist weil ich es einfach nicht übers Herz bringen konnte den Spinnen und co. da alles kaputt zu machen oder beim umgraben die Regenwürmer zu zerteilen... jetzt wisst ihr, woran ihr bei mir seit ;)

    Neben meiner Begeisterung für die Umwelt interessiere ich mich auch für Kunst und Musik (mache beides auch selber) und teile mir ein Islandpferd mit meiner Mutter.

    So, das war's über mich! Ich hoffe, hier das ein oder andere interessante Thema zu finden, die Atmosphäre gefällt mir auf jeden Fall jetzt schon! :)

    Gruß
    Birthe
     
    C

    Convenience

    Guest
    ....und ich vergesse gerne mal mich einzuloggen.....
    Der letzte Eintrag war von mir. :)
    Gruß
    Birthe
     
    T

    Tanja_hn

    Neuling
    HUHUUUU,

    ich heiße Tanja und wohne in Heilbronn, komme ursprünglich aus Nürnberg.
    Bin vor einem Jahr hierher zu meinem Freund Mike gezogen!!
    Leider haben wir nur eine 2 Zimmerwohnung auf 2 Etagen und einem kleinen Balkon.

    Von daher hab´ ich leider nur ein paar kleine Zimmerpflanzen und mehr leider nicht!!!

    Wünsch Euch noch einen schönen Tag!!!

    Lieben Gruß :idea:
     
    V

    Vergessene Künste

    Neuling
    Michael vom Team Vergessene Künste

    Hallo miteinander,

    dann stell´ich mich mal vor:

    Zusammen mit meiner Frau habe ich seit 9 Jahren ein großes Gelände im Allgäu (20km nördlich der Königsschlösser bei Füssen) mit über 2000 m2.
    Wir betreiben unseren Garten nach Permakultur-Richtlinen, also dem Schaffen von naturnahen, dauerhaften Kreisläufen in großer Vielfalt. Dabei richten wir uns stark nach den Gedanken von Masanobu Fukooka aus Japan, wichtig für uns ist das "nicht bekämpfen". Also ohne Chemie. Und ein Kraut ist nur dann "Unkraut", wenn man nicht weiß wofür es gut ist.

    Wir haben recht viele alte Kultursorten bei uns, weil diese meistens recht robust sind. Diese alten Sorten sind auch sehr interessant in der Verwendung und bei alten Rezepturen.

    Im April 2004 haben wir auch mit der Anlage eines 1400m2 großen Schaugartens begonnen, in dem wir viele Elemente der Permakultur zeigen können. Dazu bieten wir auch Kurse und Führungen an. Als weiteres Sttandbein stellen wir Delikatessen und Liköre nach alten Rezepturen her.

    Ich selbst habe Architektur studiert und auch etliche Jahre im Beruf gearbeitet. Seit 2 Jahren habe ich mich selbsttändig gemacht, allerdings weniger im klassischen Architektur-Berufsbild, sondern gezielt auch im Zusammengang mit Garten und Permakultur. So ist unser Teich ohne Folie, nur unter Verwendung des anstehenden Bodens abgedichtet. Wenn ich mal Zeit (und Laune) habe, stelle ich auch Holzmöbel her (z.B. Hocker aus einem Stück mit der Motorsäge aus einem Baustamm gesägt)

    Mit meiner Frau (die hat mehr Ahnung von den Pflanzen, ich mehr von Technik) begehen wir auch Gelände und planen Permakultur-Anlagen. (Zur Vorstellung meiner Frau am besten auf unserer Web-Site das "Wir-über-uns" anschauen, da steht ihr Werdegang drin).

    So, ich denke das reicht erst mal :wink:

    Einen Gruß aus dem Allgäu!

    Michael
     
    J

    Jonas

    Guest
    Dann stell ich mich auch mal vor:

    Ich bin Jonas, bin 15 Jahre alt und komme aus Detten an der Ems.
    Ich interesiere schon lange für Tiere und Pflanzen und ich versuche im moment eine Ausbildung als Blu-Zie zu ergattern.

    Mein Vater hat einen ziemlich großen Garten mit Teich , Ziegenstall und 2 großen Schaukeln. Der garten liegt direkt an einem Wald und deswegen sind viele wilde tiere im garten :D

    Bei meiner Mutter (von wo aus ich schreibe) habe ich im garten ein kräuterhügel und einen riesigen "Trompetenbaum-bonsai"

    Ich hoffe ich bekomme hier ein paar Antworten auf meine Fragen
     
    Zuletzt bearbeitet:
    G

    Gast

    Foren-Urgestein
    na dann will ich auch mal...

    hallo !

    ich heiße michael und komme aus dem bezirk mistelbach in niederösterreich.
    haben vor 2 jahren angefangen ein haus zu bauen, daß jetzt eigentlich relativ fertig ist - bis auf eine kleinigkeit und zwar der garten gehört noch geplant und angelegt.
    sind momentan auch schon eifrieg am planen und deshalb werde ich sicher einige fragen haben :wink:
    bin verheiratet und haben einen sohn.
    so werde nun mal das forum durchwühlen - viell. werden ja da schon einige fragen beantwortet :)
     
    D

    daisy

    Neuling
    ich bin neu hier

    :idea: Hallo ich bin die "Daisy" und neu hier.

    Zufällig stieß ich über google auf diese Seite. Eigentlich wollte ich wissen,
    ab wann man Kiwis erntet und diese dann lagert....

    Aber jetzt stelle ich mich mal vor:

    50 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, 2 Enkelkinder, 1 Mischlingshund, 1 verkorkster Perserkater, Teichfische und viele, viele Vögel in unserem naturnahen Garten (ca. 800qm).
    Ich lebe in Castrop-Rauxel, also in NRW.
    Zwar liebe ich den Garten und auch die Gartenarbeit, aber so richtig
    auskennen tu ich mich doch nicht. Deshalb bin ich hier und freue mich auf regen Gedankenaustausch.
    Liebe Grüsse von --Daisy--
     
    M

    myke811

    Mitglied
    ich bins nochmals

    hatte vor einigen tagen als gast geschrieben - michael aus NÖ
    jetzt sollte auch mitgliedname eingeblendet werden 8)
     
    G

    Glückspilz

    Mitglied
    Hallo an alle,
    zunächst einmal herzlich willkommen allen Neuzugängen. Im Moment ist zwar im Garten nicht allzuviel zu tun - zumindest bei mir nicht - aber Small-Talk halten kann man ja das ganze Jahr. :D
    Schönes Wochenende
    Glückspilz
     
    M

    Mucke

    Neuling
    Hallo,
    seit kurzem bin ich auf diese Seite gestoßen und finde sie recht aufschlußreich.
    Seit zwei Jahren als Rentner aus dem Berufsleben ausgeschieden (vorher Bibliothekarin), bewirtschafte ich mit meinem Mann zusammen seit langem einen großen Hausgarten (ca. 1500m²) an einem kleinen See.
    Wir haben zwar unsere Erfahrung mit den Jahren gesammelt, sind aber immer noch auf Suche nach neuen Erkenntnissen. Ich hoffe, diese hier zu finden. Unser Garten macht uns zwar viel Arbeit, aber wir sehen das eher als Ausgleich und als "Bewegungstherapie" und daher ist dies auch eine große Freude mitanzusehen, wie alles wächst und gedeiht.

    Allen Gartenfreunden ein gutes und erfolglreiches Neues Jahr!

    Mucke
     
    B

    bolban

    Foren-Urgestein
    Hi,
    da man sich hier vorstellen muß, tue ich das hiermit. Habe diese Rubrik aber grade erst entdeckt.
    Mein Name ist Wolfgang, ich bin 31 Jahre alt, komme aus Nürnberg, und von Beruf gelernter Zierpflanzengärtner. Wie meine Berufskolleginnen Ulla+Maria hier schon kundtaten, ist dieser Beruf sehr spartenbezogen, so das man nicht wirklich komplett ist, wenn man den Gesellenbrief in Händen hält. Mit der Lehre habe ich 1990 angefangen, also mit 15. Man kann sich vorstellen, daß man man in diesem Alter nicht wirklich weiss was man will. So habe ich mich- bevor ich mich für den Gartenbau entschied- einigen Praktikas unterziehen müssen. Unter anderem habe ich ein 2-wöchiges Praktikum in einer Großmetzgerei absolviert. *Hölle*! Zum Glück habe ich die Kurve aber noch gekriegt.
    Nach erfolgreicher Ausbildung habe ich dann in einer Orchideen-Gärtnerei, als Greenkeeper auf einem Golfplatz und in einem GaLa-/Friedhofs-/Baumschul-Betrieb gearbeitet.
    Außerdem habe ich mit 16 meinen Angelschein gemacht. Ich gehe gerne auf Raubfischfang, gehöre aber nicht zu der Gruppe von Anglern, die selber keinen Fisch essen und sich nur am Fang ergötzen. Ich gehe nur los, wenn ich Lust auf ein gutes Fischgericht habe. Am liebsten Hecht, Zander, Barsch, Forelle, Saibling etc etc. .! Da wären wir dann auch schon bei meinem nächsten Hobby-dem Kochen.(Von Aquaristik habe ich aber nicht den leisesten Schimmer)
    Ansonsten bin ich ein umgänglicher Charakter und außerdem tierlieb. (Siehe Foto meines Katers Mucki aus dem NBG-Tierheim hier im Board)
    Auf gute Zusammenarbeit...
    Ade Wolfo
     
    G

    Gast

    Foren-Urgestein
    Neu hier

    Hallo ich möchte mich auch einmal vorstellen. Durch zufall habe ich dieses Forum gefunden, und bin total begeistert, denn genau so etwas habe ich gesucht.
    Unser Garten ist zwar nicht der größte, aber immerhin.

    Wünsche euch ein schönes Gartenjahr
    Viele Grüße
    Petra :shock:
     
    I

    Ingrid

    Neuling
    Vorstellung

    Hallo liebe Gartenfreunde!
    :shock:

    Nach mehreren Versuchen in dieses Forum zu gelangen habe ich es nun auch geschafft.

    Bin 47 Jahre und liebe Blumen und Pflanzen seit ich denken kann.

    Wir wohnen in Tirol, d.h. die Winter sind sehr lange, Frühling gibt es kaum.
    Von all den vielen schönen Pflanzen, gedeihen leider nur einen Bruchteil.

    Da wir auch noch umringt von einem Feld sind, haben wir schon seit Jahren keine Chance mehr gegen die Schneckenplage anzukämpfen, was das Sortiment nochmals einschränkt.

    So haben wir uns vor Jahren ein schönes Grundstück in Ungarn gekauft und dort kann ich nun nach Herzenslust, all die Blumen, Sträucher, Bäume pflanzen, die ich mir immer gewünscht habe.

    Deshalb brauche ich dieses Forum sehr dringend, mit all dem Wissen der Mitglieder, um mir Ratschläge zu holen, aber vielleicht auch Hilfe anzubieten.

    Bis dann
    Ingrid
     
    G

    Gast

    Foren-Urgestein
    Bin schon gespannt. cu Bolban
     
  • Top Bottom