Mitgliedervorstellungen

  • P

    Pfalzman

    Guest
    Hallo zusammen,

    ich bin Jochen und komme aus der Nordpfalz.
    Unser Haus mit einem großen Garten haben wir im letzten Winter bezogen.
    Da der Garten lange nicht gepflegt wurde liegt jetzt noch eine Menge Arbeit vor uns.
    Aber es wird, Stück für Stück kommen wir dem Ziel näher...
    Ich freue mich auf den kommenden Herbst und wünsche Euch allen eine gute Zeit!;)
     
    Skarn483

    Skarn483

    Mitglied
    Hallo ich bin neu hier! ;-)

    Hallo Leute.

    Ich bin neu hier und hoffe hier vieles interessantes zu lesen.

    Ich bin 34 Jahre alt und komme aus Kreis Pirmasens in der Pfalz.

    Grüße
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    AW: Hallo ich bin neu hier! ;-)

    Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.
    Schön, dass wieder ein Pälzer hierher gefunden hat!:cool:
    Gelle Marmi, sonst nehmen die Saarländer ja wirklich überhand:pa:
    .
     
  • T

    thomash

    Foren-Urgestein
    AW: Hallo ich bin neu hier! ;-)

    Hallo

    ... und hast du auch einen Garten oder Balkon. Erzähl mal etwas mehr.
    Evt auch Ziele die du noch erreichen willst.

    und BILDER!!!!
     
  • Skarn483

    Skarn483

    Mitglied
    AW: Hallo ich bin neu hier! ;-)

    Also....

    ...ich habe 3 Balkone und einen ca. 800 Quadratmeter großen Garten.

    Ich möchte meinen Garten pflegen und verschönern, aber es auch so einfach wie möglich halten. Ich meine damit, dass ich ihn umgestalten werde und keine 5 Blumenbeete brauche usw.

    Ich wohne seit 2009 hier in diesem Haus das meiner Oma gehörte und das ich jetzt übernahm, da sie leider im Mai verstorben ist.

    Ich merke jetzt erst was sie noch mit 86 im Garten alles gearbeitet hat. ;-)
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
  • Skarn483

    Skarn483

    Mitglied
    AW: Hallo ich bin neu hier! ;-)

    Ich weiß, es ist viel Unkraut usw. vorhanden.

    Ich habe noch viel vor mir. ;-)

    Ich habe vor dem Haus noch 2 Flächen auf dem Rasen ist, aber die sind jetzt nicht so interessant. :)
     
    T

    thomash

    Foren-Urgestein
    AW: Hallo ich bin neu hier! ;-)

    Mach mal eine Thread auf mit Garten umgestalten.

    Ich seh jetzt schon viele unsinnige Rasenflächen klein und verwinkelt und schwer zu mähen. Falls du bereit bist einige Tausend Euros zu investieren wüßte ich dass Ideale für dich. Ein Pool im Garten, so hab ich meinen Garten verkleinert.

    Aber mach bitte einen seperaten Thread auf, damit auch andere mitreden können.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    AW: Hallo ich bin neu hier! ;-)

    Falls du bereit bist einige Tausend Euros zu investieren wüßte ich dass Ideale für dich. Ein Pool im Garten, so hab ich meinen Garten verkleinert.

    Aber mach bitte einen seperaten Thread auf, damit auch andere mitreden können.

    Nei-nein. :rolleyes::p
    Ein Gewächshaus nach Vorbild Joseph Paxton (Crystal Palace, Weltaustellung 1900, leider abgebrannt), oder einen Tanzpalast, ein OpenAir Kino mit Riesenleinwand könnt ich mir vorstellen, ein futuristisches Baumhaus oder ein SkulpurenPark.
    Was noch schön wäre, ein Trockendock für eine Titanic-Nachbildung oder einen Rastplatz für nen umgebautes Flugzeug, so wie hier....

    Costa Verde


    Oder doch ein Schwimmbad? Tja, schwimmen oder nicht schwimmen, das ist hier die Frage.
    Ich wäre für das Kino.
    Oder ne eigene Galerie. Kostet aber denn Eintritt. ;)
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Pfalzmann,
    ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum.
    Winke mal aus der Vorderpfalz zu dir hinüber.
    Viel Spaß beim Stöbern und Nachlesen.:cool:
     
  • Skarn483

    Skarn483

    Mitglied
    AW: Hallo ich bin neu hier! ;-)

    Ihr seid mir welche. ;-)

    Ich werde mal schauen was ich mache.

    Wenn ich mit dem umgestalten beginnen sollte, mache ich ein neuen Post.

    Danke euch.
     
    W

    Wolfswinkel

    Mitglied
    Ich bin hier zwar schon Ewigkeiten angemeldet,
    aber habe mich nie vorgestellt.
    Möchte das heute gerne mal nachholen:
    Ich heiße Tina bin 38, gelernte Floristin, Mama von einer Tochter, wohne mit ihr und meinen Lebensgefährten auf einem Bauernhof im südlichen Hessen
    und bin gerne im Garten unterwegs.
    Hoffe ich kann auch ein wenig Wissen beitragen, aber den Profis hier kann ich nicht das Wasser reichen.
    Ich wünsche euch allen hier noch einen schönen und sonnigen Sonntag.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    L

    limolu

    Neuling
    Hallo an Alle,


    wir sind eine kleine Familie in Münster und freuen uns über alle Arbeiten und Entwicklungen in unserem Garten. Wenn die Zeit es zulässt, überlegen wir, was wir anlegen, ändern und verschönern können.

    Ich freue mich auf Eindrücke aus den ganzen Posts und Hilfestellungen bei Problemen (s. unser Pflaumenbaum...) :(
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hallo an Alle,


    wir sind eine kleine Familie in Münster und freuen uns über alle Arbeiten und Entwicklungen in unserem Garten. Wenn die Zeit es zulässt, überlegen wir, was wir anlegen, ändern und verschönern können.

    Ich freue mich auf Eindrücke aus den ganzen Posts und Hilfestellungen bei Problemen (s. unser Pflaumenbaum...) :(
    Herzlich willkommen, liebe Nachbarn!

    Liebe Grüße, ebenfalls aus Münster,
    Pyromella
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Ich bin hier zwar schon Ewigkeiten angemeldet,
    aber habe mich nie vorgestellt.
    Möchte das heute gerne mal nachholen:
    Ich heiße Tina bin 38, gelernte Floristin, Mama von einer Tochter, wohne mit ihr und meinen Lebensgefährten auf einem Bauernhof im südlichen Hessen
    und bin gerne im Garten unterwegs.
    Hoffe ich kann auch ein wenig Wissen beitragen, aber den Profis hier kann ich nicht das Wasser reichen.
    Ich wünsche euch allen hier noch einen schönen und sonnigen Sonntag.
    Tina, obwohl du ja schon sooo lange Mitglied bist, nachträglich herzlich Willkommen.
    Freut mich, dass du dich trotzdem jetzt noch vorgestellt hast.:cool:
     
    Stadtkindaufnland

    Stadtkindaufnland

    Neuling
    Hallo meine Lieben.

    Wir sind überall neu und das vorstellen fällt mir mittlerweile leicht. Nun auch hier und ich freue mich.

    Ich bin Lina. 33 und Pädagogin.
    Eigentlich ein absolutes Stadtkind. Nun bin ich mit meinem Mann Adrian und meinen 2 Kindern - Noel, 3 und minou, 3 Monate - umgezogen. Sehr ländlich und idyllisch.
    Wir sind so glücklich hier. Wir lieben unseren Haus und den dazugehörigen Garten. Dieser hat eine grosse Terasse und 600 qm2 Garten. An unseren Zaun Grenzen die Hühner und Rehe vom Nachbarn. Ein grosse Kontrast für mich und - oh mein Gott - ich liebe es!
    Dafür hab ich von Sowas keine Ahnung!!! Also werde ich euch wahrscheinlich gaaanz oft nerven mit fragen da die Vermieterin den Garten absolut nicht gepflegt hat. Ich denke hier werden genug kreative Köpfe sein die mir Tipps geben können. Da wöre ich unglaublich Happy.
    Also auf eine wundervolle gemeinsame Zeit.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Moin und herzlich willkommen in diesem Theater.

    Hier wird dir mit Sicherheit geholfen, soweit es Antworten zu deinen Fragen gibt.
    Schön, dass ihr eine Heimat gefunden zu haben scheint:cool:
     
    T

    Topitopf

    Gesperrt
    Hallo,

    ich bin neu hier aber schon länger beim Gärtnern :)

    Wer mehr von mir wissen will (wer ich bin, wo ich bin oder was ich bin) ist herzlich eingeladen mich anzuschreiben. Ich bin da eher der introvertierte Typ und nicht so schnell warm mit anderen.

    Trotzdem schön sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

    Grüße
    Eure Topfpflanze Topitopf
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Hallo Topitopf.
    Per PN in einem Forum kennenlernen?

    Hmmm, klink Dich doch eher in die Gärten, in die Fachthemen, bei den lustigen Smalltalkthemen ein, man erfährt schon genug von jemanden, das reicht doch.
    Für alles weitere persönliche kann man die PN Funktion nutzen.

    Herzlich willkommen dennoch.
    (Das Foto von dem Büro in Pyromellas Garten war echt? So sieht es bei euch im Büro aus? Na, der arme Benjamini)
     
    Zuletzt bearbeitet:
    kima

    kima

    Neuling
    Neuzugang kima

    Zuerst mal ein Hallo an Alle!

    Ich bin Mitte 30 und wohne mit Mann und 2 lebendigen Jungs (7 & 9) in einer Wohnung mit Balkon.

    Weil ich es schöner haben wollte, durfte ich schon Staudenbeete auf den Allgemeinflächen unserer Wohnanlage (Neubau) bepflanzen. Das hat mich interessiert und dann auch gut geklappt. Größte Herausforderung: direkt am Wanderweg werkelt es sich absolut auf dem Präsentierteller! :grins:

    Unser Nachbar hat uns im Sommer gefragt, ob wir gemeinsam einen Nutzgarten pachten - 120m2, die sind ihm für sich alleine zu viel. Ich war sofort total begeistert :cool:
    Seitdem bin ich auf der Suche nach der absolut besten Mischkultur/Biogemüse/Gartenplanung und hab schon ganze Blöcke vollgekritzelt.

    Was anscheinend bei mir Methode ist: der Garten ist die absolute Steigerung von "am Präsentierteller". Zwischen Gemeindeamt, Schule, Kindergarten und Kirche - voll einsichtig. Da machst du keinen Fehler, ohne das es einer mitbekommt!
    Nach 2 brachen Jahren haben wir Anfang Sept. mit dem Kultivator alles umgedreht und Phacelia gesät. Leichte Hanglage mit voller Sonne den ganzen Tag. Trotzdem haben wir nur USDA 5 - eigentlich. (Was glaubt ihr, gibt das hier jeder richtig an? es ist ja von vorn herein 5b "aktiviert" beim anmelden, oder?) Nachdem ich da meine ersten Erfahrungen erst machen muss, hab ich keine Ahnung wieviel ich nacheinander unterkriege, damit es mir noch reif wird... Ich finde auch wenig darüber, wie lange das Gemüse "braucht".

    Jedenfalls hab ich jede Menge "Geigga" (Lust) auf den Garten und will die Buben da ein bisschen ranführen und erleben lassen.

    Freue mich auf den Austausch mit euch!
    kima
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    AW: Neuzugang kima

    Hey Kima und Willkommen hier.

    Die Klimazone musst du dir selbst heraussuchen und wird nicht selbständig von der Forensoftware zugeteilt.

    Es gibt Vor-, Nach- und Hauptkulturen.
    Salat und Radieschen sind z.B. Vorkulturen wohingegen Tomaten, Kartoffeln oder auch z.B. Kohlsorten Hauptkulturen sind...

    Wir sind immer alle ganz bedürftig nach Fotos 😉 Vielleicht hast du ja auch Lust "mein Garten" hier im Forum anzulegen?

    Schönes Gärtnern
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hallo Kima,

    herzlich willkommen im Forum und bei den Gartenverrückten. Schön, dass du dich auch mit Freude in die Gartenarbeit stürzen möchtest.


    Trotzdem haben wir nur USDA 5 - eigentlich. (Was glaubt ihr, gibt das hier jeder richtig an? es ist ja von vorn herein 5b "aktiviert" beim anmelden, oder?) Nachdem ich da meine ersten Erfahrungen erst machen muss, hab ich keine Ahnung wieviel ich nacheinander unterkriege, damit es mir noch reif wird... Ich finde auch wenig darüber, wie lange das Gemüse "braucht".
    Wenn ich mir diese Karte http://www.hausgarten.net/gartenforum/pflanzen-allgemein/65178-usda-klimazonen.html anschaue, dann müsstest du eigendlich in Klimazone 6b wohnen - oder habe ich jetzt die Geographie ganz schlimm durcheinandergewirbelt?

    5b ist in der Tat die Automatikeinstellung, die eigendlich nur zeigt, dass jemand seine Klimazone noch nicht eingestellt hat. (Das machst du in den persönlichen Einstellungen in deinem Profil.) Kaum jemand wohnt nämlich wirklich in Klimazone 5b. ;)


    Für konkrete Fragen nach einzelnen Gemüsesorten eröffnest du am besten später Extra-Fragethreads, oder du stellst dein Gartenprojekt gleich im "Mein Garten"-Bereich vor. Da lesen viel mehr Leute mit und können dir helfen.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    kima

    kima

    Neuling
    AW: Neuzugang kima

    Danke für euer promptes Welcome - sehr nett!

    Kaum jemand wohnt nämlich wirklich in Klimazone 5b
    Ja, eben. Ich denke, wir ev. doch. Auf 1000 ü.d.M. -23 bekommen wir schon mal hin. Und lt. der Karte ist eigentlich ganz Österreich die gleiche Zone. Das kommt nicht hin - meine Schwester ist 40km weiter südlich und hat immer so 7 Grad mehr :cool:
    Hier ist eine Karte, die 5er Zonen hat - aber auch schwer zu erkennen wo.

    Es gibt Vor-, Nach- und Hauptkulturen.
    Salat und Radieschen sind z.B. Vorkulturen wohingegen Tomaten, Kartoffeln oder auch z.B. Kohlsorten Hauptkulturen sind...
    Und genau da brauche ich eure Erfahrungen welche davon sich hintereinander noch ausgehen.

    Ich freue mich auf tolle Gespräche mit euch und Infos von anderen "Bergbauern".
    Fotos kommen definitiv!
     

    Anhänge

    M

    Michi2705

    Neuling
    Dann mag ich mich auch mal vorstellen,
    Ich bin die Michaela und wohne mit meinem Mann, dem Hund und zwei Katern im schönen Hochwald.
    Unser Garten ist circa 1000 Quadratmeter gross und im Moment sind wir ihn am umgestalten. Hoffe ich bekomme hier einige Tipps von euch!
    Schönen Abend noch und liebe Grüße
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    @Michi2705
    Auch von mir ein HERZLICH WILLKOMMEN!
    Bei 1000qm lässt sich Gartenlust sehr gut ausleben.
    Die Tipps und sicherlich auch manches Saatgut gibt es hier; bist also genau richtig!

    Grüssle aus der Sächsischen Lausitz
    s'schwäble
     
    S

    Sandra B

    Neuling
    Hallo,
    ich bin die Sandra aus dem schönen kleinen Luxemburg. Ich bin (noch) 49 Jahre jung, seit 31 Jahren verheiratet. Meine Leidenschaft sind Orchideen. Garten und andere Zimmerpflanzen sind überwiegend das Hobby meines Mannes da ich allergisch auf Erde bin :-( Ich habe dieses Forum über Google-Suche gefunden grins. Ich hoffe auf regen Austausch mit netten Leutchen und wer mehr von mir und meine Pflanzen wissen möchte .... einfach fragen :)
    Liebe Grüße Sandra
     
    S

    Sandra B

    Neuling
    Hallo Supernovae,
    herzlichen Dank für die nette Begrüßung :)
    Zu deiner Frage, ich habe leider wie es scheint sämtliche Allergien des ganzen Familienstammbaumes geerbt grrrrrrrrr darunter auch von meiner Oma die Allergie
    auf Blumen-sowie Gartenerde. Nicht die Erde selbst aber verschiedene Bestandteile davon.Ist einfach nervig und da ich dann nur mit Handschuhen( kein Gummi auch allergisch) arbeiten kann fehlt mir einfach die Lust daran. Ich gieße und ernte aber den Rest macht mein Schatzi :)
    LG Sandra
     
    S

    Sekro

    Mitglied
    Hallo Ihr!

    Ich bin Daniel, Anfang 30 und wohne mit meiner Frau und 2 Mädels in einem schönen Einfamilienhaus samt 500 m² Garten in Niederösterreich.

    In meiner Freizeit werke ich eigentlich fast ausschließlich im Garten und habe somit einen schönen Ausgleich zum Bürojob.

    Ich habe immer mal wieder neue Ideen und freue mich schon auf euren Input :-D

    LG Daniel
     
    C

    C.h.r.i.s

    Neuling
    Hallo Gartenfreunde!
    Ich habe mich gerade frisch angemeldet und möchte mich jetzt natürlich kurz vorstellen.

    Ich bin Christian, auf dem Weg Richtung Mitte 40 und lebe mit meiner Familie in der Provinz Alicante. Unser Gartenbau ist also eher mediterran geprägt.

    Wir haben eine schöne Südterrasse, auf der die Kinder sich austoben können, und eine Nordterrasse, um im Sommer an den Wochenenden angenehm im Schatten frühstücken zu können. Einen Garten mit echtem Boden zum Einsetzen von Pflanzen gibt es leider nicht, daher ist alles in Töpfen untergebracht.

    Beide Terrassen sind mit vielen Pflanzen versehen, zumeist solche, die eine Ernte geben, die man essen kann. Da bin ich ganz eigennützig bei der Auswahl....

    Da stehen zum Beispiel ein Feigenbaum, ein Mandarinenbaum, ein Zitronenbaum (dessen katastrophaler Zustand der Grund für meine Anmeldung in diesem Forum ist), ein Olivenbaum, jetzt ganz neu ein junger Mangobaum (in erster Linie wegen des Liedes..... Underneath the mango tree.....), außerdem kultivieren wir Auberginen (obwohl die keiner hier mag, aber der Strauch gedeiht gut im bereits vierten Jahr und gibt monatelang Früchte), Chilis, Lorbeer und saisonal auch Tomaten und Paprika.

    Ist zwar wesentlich teurer als die Ernte im Supermarkt zu kaufen, aber ich finde es wichtig, dass Kinder erleben können, dass Gemüse nicht bei Mercadona im Regal wächst.....

    Herzliche Grüße aus Spanien und auf regen Austausch!
    :cool:


    PS Wenn ich das richtig gesehen habe, wohnen wir in Klimazone 10, die lässt sich aber in den Einstellungen nicht auswählen....


    Süden



    Norden
     
    Zuletzt bearbeitet:
    L

    Lavendel93

    Neuling
    Hallo

    Mein Name ist Marina Ich bin 24 Jahre und
    komme aus Hirschfeld ( Sachsen)

    Ich habe zusammen mit meinem Mann vor 3 Jahren einen 4 seitenhof mit Land und Garten gekauft
    Nach bereümung und Renovierung ist jetzt endliche zeit für Garten
    Ich versuche so weit wie mir es möglich ist alles an Gemüse und Kreüter was man benötigt selbst anzubauen leider fehlt manchmal auch die Zeit .
    Dieses Jahr habe ich das erste mal Pflanzen selbst gezogen ( Tomaten usw.) Und einiges an Saatgut gewonnen.
     
    Novalis70

    Novalis70

    Neuling
    Hallo miteinander

    Zuerst wünsche ich euch allen ein glückliches Neues Jahr 2018.

    Mein Name ist Olga, bin 47 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und unseren 4 Kindern im St. Galler Rheintal in der schönen Schweiz.

    Vor 12 Jahren haben wir ein älteres Haus mit grossen Garten bezogen (850m2). Im Laufe der Jahre wurde erst der Innenbereich renoviert, letztes Jahr war dann der Aussenbereich an der Reihe. Wir haben unseren Garten von Grund auf neu gestaltet. Mein Mann ist ganz klassisch für den Rasen zuständig ich für das Rosenbeet und die 3 Rosenbögen:pa:

    Zwar haben wir uns darauf geeinigt in diesem Jahr nichts Neues zu pflanzen, ABER er sollte meine grosse Leidenschaft für historische und englische Rosen in Kombination mit Lavendel kennen und dass ich nicht widerstehen kann. :grins:
     
    karlh

    karlh

    Foren-Urgestein
    Na Olga, schon ausgekatert?

    Na denn herzlich willkommen hier. Viel Spaß in neuen Jahr im Garten und viel Erfolg.
     
    S

    schwäble

    Mitglied
    Hallole Olga,
    Auch von mir aus einer der östlichsten Ecken Deutschlands ein HERZLICH WILLKOMMEN.
    Darf ich Dir sagen dass auch Chilis und Tomaten sehr schön blühen....

    Grüssle
    s'schwäble
     
    Novalis70

    Novalis70

    Neuling
    Guten Morgen
    Vielen Dank für die nette Begrüssung

    karlh
    Silvester waren wir brav wie schon lange nicht mehr:grins:

    schwäble
    Tomaten stehen auch zur Debatte. Was gibt es köstlicheres als Tomaten aus dem eigenen Garten:eek:
     
    N

    NaturLover

    Neuling
    Hallo,
    ich bin Christian und habe einen ca. 600 qm grossen Garten in der Nähe von Oldenburg, also im Nordwesten von Deutschland mit einigen Bäumen die ich alle selber gepflanzt hatte 1990. Wir haben in einem Neubaugebiet gebaut welches nur Wiese war. Leider habe ich keinen so grünen Daumen, so dass der Garten eher machen konnte was er wollte. Für die Tiere ein Traum (zig Vogelarten, Igel, Katzen, Mäuse usw.). Einige würden unseren Garten vielleicht eher verkommen nennen, aber wir (meine Frau, meine Tochter und ich) halten nichts davon jedes Blatt wegzusaugen. Die Tiere freut es. Nun aber ist es an der Zeit alles ein wenig auf Vordermann zu bringen aber in Einklang mit unserer Vorstellung von Natur. Nämlich einen Garten auch an vielen Stellen seinen eigenen Willen zu lassen, aber es trotzdem gepflegt aussehen lassen. Deshalb habe ich mich hier angemeldet um von dem enormen Wissen der Forumsteilnehmer lernen zu können. Wenn ich etwas beitragen kann, mache ich das natürlich auch gerne.
     
    G

    Gänseblümlein

    Neuling
    Hallo,
    ich heiße Ralf und wohne im württembergischen Allgäu auf ca. 700 m. Meine Klimazone ist angeblich 7a, allerdings trifft das auch auf das ca. 25 km entfernte und 300 m tiefere Bodenseeufer zu. Da blüht es im Frühjahr 4-6 Wochen früher und es hat im Winter nicht so kalte Nächte.
    Ich wohne auf'm Dorf in einem Haus mit ca. 600m² Garten mit einem kleinen Nutzgarten samt Gewächshaus. Fürs Gärtnern fehlt mir leider oft die Zeit, weil ich berufsbedingt jeden Tag pendeln darf.
    Besonders gerne mögen ich und meine :?: selbstgezogenes Gemüse, weshalb der Nutzgarten mit einem Schneckenzaun gesichert ist - vorher hatten nur die Schnecken was von :(
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Willkommen, Gänseblümlein! Unsere Grundstücksgrößen stimmen etwa überein, aber als möglicher Alterspräsident hier mit entsprechender körperlicher Ausstattung habe ich schon einen Schongang eingelegt.
    Du hast absolut Recht, Deine Klimazone stimmt nicht, denn ich habe hier, am Thüringer Wald, die 6b bei nur 315 m Höhe.
    Frage doch mal bei der Gemeinde nach, das hat bestimmt etwas mit der Kartendarstellung zu tun, auf der der Höhenunterschied wohl etwas "großzügig" dargestellt ist. Dessen ungeachtet findest Du hier ganz bestimmt die Gesprächspartner für den nützlichen Austausch.
    Viel Freude an Haus und Garten!
     
    G

    gummib4er

    Neuling
    Hey,
    dann stelle ich mich mal vor.
    Ich bin Henning und habe die Gartenarbeit für mich entdeckt.
    Im letzten Herbst haben meine Frau und Ich uns ein Haus gekauft mit einem großen Garten ca. 1200qm.
    Mein "Ziel" ist es das jede Pflanze im Garten nach Möglichkeit einen Nutzen hat für Mensch und Tier.
    Ich freue mich sehr auf die kommende Saison und de große Anzahl an Gemüsesorten die ich ausprobieren kann.

    Ich habe hier auch die Möglichkeit die Grundstücke der Vereinsgewässer vom Sportfischer Verein zu bepflanzen.Dort sollen dann sehr viele Beeren und Nutzpflanzen hinkommen und Blühstreifen für Insekten.

    Gruß
    Henning
     
    Z

    Zuma

    Neuling
    Hallo allerseits,
    Via google habe ich hierher gefunden:cool:, mich ein wenig umgesehen und beschlossen mich mal niederzulassen.
    Wir, das sind mein Partner, unsere zwei Söhne 14 und 8, sowie unser Hund, haben vor drei Jahren ein Terrassenhaus mit ca 350m2 Garten und ca 25m2 Terrasse gekauft.
    Leider wurde in den letzten 15 Jahren nicht mehr viel gemacht im Garten wie auch in den Terrassentrögen... folglich heisst es nun Ärmel hochkrempeln und vorwärts!
    Im ersten Jahr habe ich ausser mähen und offensichtliches Unkraut entfernen nix gemacht, da ich erst sehen wollte was im Garten alles wächst. Im zweiten Jahr habe ich mich der Terrasse gewidmet und nun bin ich bei der Gartengestaltung gelandet.
    Liebe Grüsse Zuma
     
  • Top Bottom