Mitgliedervorstellungen

  • lauranna

    lauranna

    Neuling
    Hallo an Alle,
    ich bin zwar schon längere Zeit hier angemeldet, habe aber meist nur gelesen und das auch nur sporadisch.
    Nun möchte ich mich aber doch mal vorstellen....
    Ich bin Mitte 40ig und wohne mit meinem Mann, unseren 2 Kindern und unserem Kater, in einer Doppelhaushälfte mit kleinem Garten, in Oberbayern.
    Mein Garten ist mein Paradies und meine Ruhepol.
    Gartenarbeit ist für mich (meist) Entspannung und Ausgleich zum stressigen Alltag.
    Ich habe leider kein so gutes Gemüsehändchen und deshalb ist mein Gemüsegarten eher klein und überschaubar.
    Ich interessiere mich für Rosen, Stauden, Hostas, Heuchera und vieles mehr.

    Das wäre es erstmal über mich!

    Freue mich auf einen regen Austausch und hoffentlich gutes Miteinander!

    LG Lauranna
     
  • lavendula70

    lavendula70

    Mitglied
    Huhu Ihr Lieben, ich bin zwar schon lange hier im Forum, aber leider wenig aktiv.
    Das erste Mal vorgestellt hab ich mich 2010 (gerade mal nachgesehen) und seitdem ist einiges passiert.

    Mittlerweile bin ich in einem Kleingarten gelandet und bin mit wenigen Abstrichen ganz glücklich damit.
    Mein Garten ist soweit es geht mehr mit Stauden,Rosen und Blumen besiedelt, der Nutzgarten Anteil ist nicht ganz so hoch. Aber der Verein ist da entspannt, was mir sehr entgegenkommt, da ich beruflich gar nicht in der Lage bin einem Nutzgarten Herr zu werden - aber ich geb mir Mühe.

    Ich les mich mal ein bisschen durch und misch mich unter das Forenvolk...Euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit noch ;)

    proxy.php?image=https%3A%2F%2Flh3.googleusercontent.com%2FcCyR_g15CB_mt1jlwtF0XNOq23FMyA9Eox-IPkL2MSK_velULavw1koHaQIyBpHfYc2zKt3iiytAAQkhgw4YyHPxc6iXhilaCtD3ipELa12UZgOdqsmGEboBh3tBhCYv9Vqr3izuRX-NcDqLVL7qDA6utWSubuONG3XXNx2g1B7Rvgc4j8HJxUhacaquqct4pQf5i3c_s690ei6UhVLAtRNkShfxELFcDjai0-PKCEVyliOH-BPYaw4hGTSxJH5ex5VjH5AVs-bj3M16v3wIVu9qAiVL_JofNqiFuYoIqa074_XwUqhmIWQRD0f1GveURdGGNr5eJH5iACPn1MEqsHp_BlfwdLoY7cH_9ZWGjBlXgEPm5uz2pdqYa2mAHQ4rsqsRAE_aJh7A8zGq8MJPkEVd1UFnmv9MzF3VneX16PZR0p0K-2RS98xiNLQssTOQI1zT46UFip0k5Nzf-MqV7gs2-7NQ9BwsDFrpTu7AWMLSSYJ_pLfs6jAnW88D9i6b2TostKqdhpBgbte9KxnvpvhaeFH6ZDsyKvB-asyodjCFfpPPnCtioSkX1r-ipH62rEgGSOyyesjtxOdFsXvquP0uw70qZIVYWOg9Svuyo5liRVl49H5GBVxtOavqB6YaQOZIyIaQadIoFMktiVkrKxHZFg%3Dw960-h720-no&hash=46cc9520acf5f2dac993b851b7cc0826

    Das Bild ist mittlerweile auch schon 2 Jahre alt, aber man sieht das meiste vom Garten (und Hundi)
     
  • asklepiosseeds

    asklepiosseeds

    Neuling
    Hallo zusammen,

    mein Name ist Steffen, ich bin hier schön länger Mitleser im Inkognito Modus.
    Nun habe ich den Entschluss gefasst mich endlich zu registrieren und ebenfalls einen Beitrag zu leisten.

    Ich bin schon immer sehr an Flora & Fauna interessiert, darum habe ich auch Biologie studiert. Meine Hobbys sind Terraristik, Tauchen und natürlich Pflanzen. Seit einigen Jahren bin ich selbstständig mit einem eigenen Onlineshop.

    Wünsche euch allen schöne Weihnachtsfeiertage,
    Steffen
     
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Ne, verstellen brauchste dich nun wahrlich nicht!
    Auch von mir Welcome back, da doppelt genäht bekanntlich besser hält.
     
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    Stimmt er war solange weg, ich hab schon ganz vergessen wer er ist ...
    werd ja auch schon alt ...

    nöööööööööööööööööööööö .. Tono könnt ich doch nie vergessen
     
    H

    Hakenlilie

    Mitglied
    Hallo ihr Hobbygärtner, ich bin auch erst seit kurzem hier. Ich muß gestehen, das es mir hier gut gefällt. Viele Themen in denen man mitschreiben und viel lernen kann.
    Unser großer Garten beherberg viele Pflanzen und auch etliche Bäume und Büsche. Ein kleiner runder Teich mit Seerosen ist auch vorhanden.

    Lieb Grüße von Hakenlilie
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Hallo Hakenlilie, fein, dass du dich nun vorgestellt hast.
    Herzlich Willkommen. Freut mich, dass es dir hier gefällt.
     
    Tono

    Tono

    Mitglied
    Guckst Du hier:
    /gartenforum/threads/2812-tage.65932/

    Tono, der keine Links mehr posten darf 😘
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    Du darfst keine Links mehr posten?
    Ja wo simma denn hier? :verrueckt:
    Ich glaub, ich muss mit Marcel mal ein Geschbrech schbrechen. :sauer:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich hab da was gefunden:

    AW: Mitgliedervorstellungen!

    Na dann will ich auch mal vortreten und mich kurz vorstellen:

    Also, ich lebe mit Frau und Kind (3 Jahre) in München und habe nun nach vielen, vielen Jahren endlich wieder einen eigenen Garten (ca. 600 qm). Der muss mal ganz toll angelegt gewesen sein (jedenfalls schwärmen unsere Nachbarn immer noch davon). Die letzten Jahre ist er jedoch praktisch sich selbst überlassen worden, so dass meine Frau und ich nun relativ ratlos erstmal zusehen, was da laufend neu erblüht. Ich muss gestehen, dass ich nicht viel Ahnung habe, was da so in unserem Garten blüht und wächst und wuchert und schlingert und so weiter.

    Mit Hilfe schlauer Bücher und diesem Forum hoffe ich, das Ganze in den nächsten Jahren einigermassen zu bändigen, ohne allzuviel dabei zu zerstören.

    Also Leute, ich baue auf Euch! ;)

    Tono
    Und? Was hat sich seit dem alles geändert? :D

    Neugierige Grüße, Pyromella
     
    Tono

    Tono

    Mitglied
    Klasse Pyromella 😄

    Also gut, was ist seit dem geschehe? Ich habe systematisch den Rasenanteil erhöht. Zunächst, damit Mini-Tono Platz zum Fußball spielen hat. Der ist jetzt 15 Jahre alt und interessiert sich mehr für Mädchen und seine WhatsApp Freunde und nicht mehr für Fußball. Was Schade ist, weil ich mich bei Auswärtsspielen immer gerne mit den Eltern seiner Mitspieler unterhalten habe. Den Rasenanteil habe ich mittlerweile ungefähr verdoppelt. Damit kenne ich mich aus. Um den Rest kümmert sich ein Gärtner. Ich muss leider gestehen, dass mir meine Arbeit nicht viel Zeit lässt, mich selbst um alles zu kümmern. Und die Zeit, die ich habe, verbringe ich entweder auf der Gartenliege oder auf dem Golfplatz.

    Tono, der Revue passiert
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    woooooooooow 15 Jahre ist der Minitono schon (oder wer von euch beiden is jetz der Minitono?) Meine Jungs wachsen mir auch schon übern Kopf ...

    Was wirklich cool ist bei den Jungs ist ein eigener Beachvolleyballplatz den mein GG im Sommer gebastelt hat, daneben haben die unser Gartenwohnzimmer mit gefülltem Kühlschrank und den Pool ...

    Die ganze Nachbarschaft war hier und befand unseren Garten besser als das Strandbad am Wörthersee *lach*
    die Damen kamen dann auch später nach .... Party Party und mir wars wohler, weil ich die lieber bei mir im Garten hab als irgendwo draussen unterwegs ..

    Der Kleine hockt lieber am Klavier (noch) und übt und übt und übt ... wer weiß wielange noch (die Föhnfrisur fängt schon an Formen anzunehmen)
     
    stoppelhopser

    stoppelhopser

    Mitglied
    Ich lunse mal ganz verstohlen ums Eck hier und sage "Hallo, zusammen". :) Ich bin kein Neuling mehr, nur recht lange abtrünnig gewesen. Vielleicht kennt mich der ein oder andere noch. :unsure: Ich für meinen Teil habe zumindest erfreut festgestellt, dass sich noch viele mir bekannte Nutzer hier tummeln. Dann kommt man sich nicht gar so fremd vor.

    Die letzten drei Jahre habe ich quasi nichts im Garten gemacht. Das erste Jahr hat Nachbar Baumaßnahmen bei sich im Garten vorgenommen (die immer noch nicht beendet sind und uns ehrlich gesagt, zusehends nerven). Es gab lange keinen Sichtschutzzaun und somit freien Blick auf einen Fahrrad- und Spazierweg und das Nachbargrundstück und umgekehrt, bereichert von ausschweifenden Erläuterungen über den (Nicht-) Fortgang der Baumaßnahmen des Nachbarn. In dem Jahr hat das Gärtnern gar keinen Spaß gemacht. Wir vermieden es, draußen zu sein. Als im Folgejahr der Sichtschutzzaun wieder installiert war, hat mich erst mal meine Gesundheit für zwei Jahre im Stich gelassen. Im letzten Jahr haben wir dennoch endlich unser komplettes Außengelände auf den Kopf stellen lassen inkl. Gehwege und Terrasse und den "unwiderstehlichen" 1970er Jahre-Charme in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. Ein Restteil wird noch im Frühjahr gemacht und dann kann es wieder an die Gartenarbeit gehen.

    Einerseits freue ich mich wahnsinnig darauf; andererseits weiß ich gerade noch nicht so recht, wie ich den Anfang schaffe. Noch fehlen mir finale Ideen, was die Umsetzung anbelangt; bereits vorhandene Pflanzen sollen natürlich weiter genutzt und integriert werden. Naja, und ein wenig Schiss habe ich auch, dass meine Energie noch nicht wieder ausreicht. Es ist viel zu tun. Der von mir liebevoll angelegte hintere Gartenteil muss komplett umgestaltet werden. Durch die Umbaumaßnahmen passt einfach jetzt einiges nicht mehr und anderes, was ich angelegt hatte an Beeten, hat sich nicht als optimal erwiesen. Und nun kommt auch noch der Vorgarten hinzu, an dem ich mich komplett neu austoben kann.

    Aber der Garten hat mich wieder und somit auch das Forum. :grinsend:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Claudia, schön, dich wieder zu lesen. :paar:

    Ich wünsche dir ganz viel Power und Gesundheit für alle deine Pläne.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Naty81

    Naty81

    Neuling
    Ich bin die Tessy,38 Jahre aus Luxemburg
    Seit 2014 wohn mit meinem Mann im Eigenheim mit grossem Grundstück
    Anfang 2017 kam meine kleine Tochter auf die Welt und der Garten ist natürlich ein Paradies für sie
    Seit 2016 bau ich eigenes Gemüse an ausserdem wohnen noch 1 Kaninchendame plus Hühnerschar im Garten
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Dank feiveline habe ich die richtige Rubrik doch noch gefunden und stelle ich mich hier noch einmal vor.

    Ich heiße Mario Falko, bin auf dem Land in Thüringen aufgewachsen und lebe mit Frau, Tochter, Pferd, Schlange und 4 Katern in einer sehr ländlichen, abgeschiedenen Ortschaft namens Bierbaum (gibt aber leider keinen:confused:) in Niederösterreich.
    Gärtnern tu ich mehr oder weniger erfolgreich seit 15 Jahren und habe mir alles Wichtige angelesen oder erfragt. Ich finde es einfach toll, die Jahreszeiten im Garten zu erleben. Am interessantesten finde ich Frühling und Herbst und ersterer steht ja nun auch schon unmittelbar vor der Tür. Nun hoffe ich, dass meine Misserfolge im Garten mit Eurer Hilfe weniger werden. Werden sie doch... oder?:oops:


    Achja, ich kann Tomaten, Einlege-Gurken, Zierkürbis, Zucchini, Mangold und seit letzten Jahr endlich auch mal Äpfel. Was jedes Jahr in die Hose ging bzw. eher bescheiden endete ist wesentlich mehr gewesen. Kohl, alle Salate, Karotten (Katastrophe!), Schlangengurken, Radieschen, Kohlrabi, Brokkoli, Blumenkohl (Karfiol), Rosenkohl, Beerensträucher, alle möglichen Blumen, Bodendecker und Stauden. Also denke ich, dass ich Unterstützung ganz gut gebrauchen kann. :sneaky:
     
    Gartengerry

    Gartengerry

    Neuling
    Ein Rentner will mal sehen, was die anderen Maulwürfe so alles in ihrem Garten machen.
     
  • Top Bottom