Mittel gegen Mücken gesucht

  • Ersteller des Themas Baumarktjunge
  • Erstellungsdatum
Baumarktjunge

Baumarktjunge

Mitglied
Huhu, Ihr pfiffigen Mückenverjager!

Ich frag mal hier, die SuFu hat mir nicht geholfen und eventuell interessiert es auch Andere....

aaalso: Golfplatz, abends und viel, viel Wasser & Grün. Eigentlich ähnlich dem abendlichen Gärtnerspass, hihi.
Gibt es Jemand, der aus eigener Erfahrung ein hilfreiches (!) Mittel gegen Mücken & Co empfehlen kann? Nach Möglichkeit soll es nicht riechen und sich mit den Sachen (Stoff) vertragen!

Im Netz bekomme ich Reizüberflutung. Das Angebot ist von Spray über Creme einfach zu vielfältig.

Danke im voraus & kratzendes Grüßle!
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Jetzt muss ich doch mal doof fragen, wie du dir das vorstellst, ein nicht riechendes Anti-Mückenmittel. Die Mittel wirken doch darüber, dass sie einen Geruch abgeben, mit dem die Mücken sich nicht gut fühlen, oder?

    Hab jetzt gerade mal geschaut, das letzte, was ich gekauft habe, war ein Autan family care, das ist so eine Lotion - mit dem Geruch konnte ich leben, es hat die Mücken ganz gut abgehalten und ich habe keinen Hautausschlag von bekommen. Aber geruchslos ist es definitiv nicht. Hat eher so eine Zitrusnote.

    (Das extremste, was ich mal kennelernen "durfte" war ein Mittel in Schweden, das roch, als hätte man sich mehrere Wochen nicht gewaschen und dafür über dem Lagerfeuer gehangen. Den Namen weiß ich nicht mehr, es war eine dunkle Schmiere. Das wurde von Reisegruppe zu Reisegruppe bei dem Paddelanbieter weitergereicht, nach Hause nehmen mochte es keiner. Bei mir hat es dazu nicht mal gegen Mücken gewirkt, dafür hatte ich nach dem ersten Testabend einen Hautausschlag. Ich habe mich also sehr gründlich gewaschen und es nie wieder angewendet.)
     
    K

    Karsten66

    Guest
    Also wir hatten mal ein Mittel welches nicht roch und zumindest bei normalem Mückenbefall mir geholfen hat. Muss mal meine Frau fragen ob sie noch weis wie das hieß.

    Dann gibs da noch Mückentödulin. Ist aber umständlich. Das wird mit einer Spritze der Mücke auf die Zunge getreufelt. Dazu die Mücke hinter dem Kopf packen und leichten Druck ausüben bis sie den Rüssel öffnet und man an die Zunge kommt. :grinsend:
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    AntiBrumm stinkt ein wenig angenehmer als Autan und nützt angeblich auch gegen Zecken.
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ein duftfreies Mittel, das eine gewisse Wirkung zeigt - nicht lachen: Duschen!
    Je mehr Schweiß man auf der Haut hat desto mehr Mücken werden angelockt, habe ich vor einer Weile mal in einem Artikel gelesen.
    Seitdem trete ich in Jahren mit hohem Mückenbefall nur noch frisch geduscht zur Gartenarbeit an. :lachend:
    Vielleicht ist auch Autan & Co. deutlich effektiver wenn man vor der Anwendung geduscht und den Schweiß entfernt hat.
     
  • poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Das sicherste Mittel sind Handschuhe anziehen und einen Mückenschleier über den Hut.
    Mit den anderen weibl. schönheitsattributen wie Beine oder Arme kenn ich mich nicht aus, bzw muß man halt bedeckt halten. (Jahrzehntelang im Wald erprobt)
    Im eig. Garten Wasserbehälter mit einem Tropfen Speiseöl abdichten, im Teich erledigen das meine Fische rigoros.
     
    M

    mikaa

    Guest
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Mir hilft sehr gut eine Hautlotion mit Lavendelduft, Ich finde es besser als alles andere.
    Vorletztes Jahr im Urlaub haben sich damit sogar abends die Männer eingeschmiert........
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Wir hatten mal was mit Nelkenöl, hat gut gewirkt.....
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Bei mir werden Kriebelmückenbisse ca 20 cm groß und blau, aber Bremsenbisse bringen mich ins KH... entzündet sich bei mir sofort.
     
    P

    Platero

    Mitglied
    Sorry, Taxus Baccata, wollte eigentlich kein like setzen, sondern einen "Augen-aufreiss-Smiley"....
     
    M19J55

    M19J55

    Mitglied
    Mahlzeit, also ich gehöre ebenfalls zu den sehr beliebten Menschen für Mücken.
    Ich stelle mir jährlich eine sogenante Mückenschutzsalbe her.
    Jetzt ist gerade Hochzeit von Spitzwegerich im Garten. Diesen schneide ich klein, und kaufe mir noch aus der Apotheke getrocknete Labendelblüten dazu .Im Sommer gibt es auch die dann frisch zum zugeben.
    Dann nehme ich für die Salbe --Olivenöl,--Lanolin sowie Bienenwachs .
    Ich erhitze alles im Wasserbad bei etwa 70Grad. Und dannn wird in kleine Döschen abgefüllt.
    Für die Menge an Öl ,Wollfett und Bienenwachs muss man seine eigene persönliche Menge finden.
    Es geht z.B //// .5Teile Öl , 1 Teil Wollfett , 1Teil Bienenwachs das ergibt eine ölige Variante
    oder 3Teile Öl .3 Teile Wollfett ,5Teile Bienenwachs ist fester in der Konsistenz-
    Ich persönlich nehme weniger Bienewachs , damit die Salbe nicht ganz so fest wird,
    Versucht es einfach mal, ihr werdet über die Wirkung begeistert sein. Und das riecht sogar ganz angenehm .

    Spitzwegerich ist ausserdem eine gute Pflanze für blaue Flecken und Prellungen
    . Bei Stichen durch Bremsen, Wespen, Bienen und Mücken, kann Spitzwegerich vor Schwellungen und Juckreiz schützen.
    Einfach das frische, zerquetschte Kraut als auch die Spitzwegerich-Salbe verwenden.
    Gruß
     
    Baumarktjunge

    Baumarktjunge

    Mitglied
    Huhu & lieben Dank für Eure Antworten!

    :)

    Aktuell habe ich irgendwelche Zitronentropfen aus der Apotheke...

    Autan ist bei meinen Recherchen auch aufgetaucht, konnte es jedoch auf Grund unterschiedlichster hauseigener Produkte nicht einordnen.
    Ist ja recht günstig und ich werd das mal ausprobieren. Leider finde ich nur Anwendungshinweise, keine Verträglichkeit für Kleidungsstücke. Oder zieht Autan relativ schnell ein bzw. trocknet an?


    Zögerliches Grüßle!
     
    Starlightshadow

    Starlightshadow

    Mitglied
    Autan aktiv ist meiner Meinung nach das Bestgeeignete für die Bewegung. Habe ich beim Surfen immer sofort drauf, wenn ich aus dem Wasser komme weil ich eine sehr beliebte Mückensnackbar bin.
    Verträglichkeit mit der Kleidung: Färbt bei weißen Sachen leider wie Deo gelb. Alles Bunte war aber OK soweit.
    Benutze ausschließlich Spray weil ich das klebrige Gefühl von Lotion nicht leiden kann.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Mondtänzerin Super Mittel gegen Mücken! Small-Talk 44
    Opitzel Systemisch wirkende Mittel gegen Malvenrost? Gartenpflege allgemein 6
    A Mittel gegen Thripse Schädlinge 1
    W Mittel gegen Thripse ohne Chemie? Schädlinge 9
    K 3 erfolgreiche mittel gegen Fadenalgen am Teichrand ? Gartenteich und Aquaristik 11
    S Mittel gegen braunen Klee? Rasen 5
    SarahimGarten Gibt es ein biologisches Mittel gegen Katzen??? Biogarten 9
    smaugthegolden Sicheres Mittel gegen Blattläuse? Rosen 64
    Ra_Dieschen Sanfte Mittel gegen Rehe Schädlinge 22
    luise-ac Mittel gegen Lilienhähnchen Schädlinge 27
    Norge_PeTra biologisches Mittel gegen Moos auf Einfahrt Gartenpflege allgemein 8
    K Wer weiß ein Mittel gegen Giersch? Gartenarbeit 21
    R Sachalin Staudenknöterich, Mittel gegen echten Mehltau an Tomaten, Gurken, Rosen usw. Pflanzen allgemein 1
    B welche mittel gegen welche krankheiten??? Pflanzen allgemein 1
    Cathy Schneckenplage - Mittel gegen rote Wegschnecken? Obst und Gemüsegarten 19
    Sequoia Gutes Mittel gegen Pilzkrankheiten Rosen 1
    D Jetzt noch Mittel gegen Klee anwenden? Rasen 8
    julia1501 2 Mittel gegen Hirse gefunden? Wo kaufen? Themen ohne Antworten 0
    Gruenspecht Wer kennt andere wirkungsvolle Mittel gegen Engerlinge? Pflanzen allgemein 4
    F Welches (konkrete) Mittel gegen Moos? Rasen 10

    Ähnliche Themen

    Top Bottom