Monstera hat braune Blattspitzen

M

Maryamsadegh

Neuling
Guten Tag,

Die Blattspitzen zweier Blätter haben sich verfärbt.
Ich besprüh die Blätter regelmäßig und direkte Sonneneinstrahlung kann ich auch ausschließen.
Die zwei Blätter stehen in den Raum rein, daher könnten sie Zugluft abbekommen haben.
Könnte das die Ursache sein ?

Vielen Dank im Voraus!

0dd4377e-99cf-4930-8793-cfb8ab6814e0-jpeg.658449
 
  • T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Hallo, Zugluft macht denen erst mal nicht ganz so viel aus, so lang die nicht zu kalt ist.
    Wie oft gießt du die Pflanze? Könntest du ein Bild der Erde machen?

    Liebe Grüße
     
    M

    Maryamsadegh

    Neuling
    Ich gieße sie 1x die Woche.
    Das letzte Mal war am Mittwoch.
    f261f94a-1d91-4a89-8a75-21c45a6e64ed-jpeg.658453
     
    T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Das ist ein Tontopf, oder?
    Ich glaube, bei dir hängen mehrere kleinere Faktoren zusammen.
    Bei einem tontopf muss man bedenken, dass dieser das Wasser aufnimmt und es somit schneller verdunsten kann. Das bedeutet, man muss mehr Gießen. Entweder dann ein mal die Woche durchdringend (also bis kein weiteres Wasser mehr aufgenommen werden kann) oder mehrfach kleinere Mengen pro Woche.

    Ich glaube aber auch, dass dein Topf zu klein ist und ich rate dir, je nach Menge der Wurzeln, sogar direkt zwei Nummern größer zu nehmen.

    Wenn du möchtest, kannst du gern auch ein Bild der Wurzeln Posten, dann kann ich genau sagen, ob ich auch wirklich richtig liege. Aber ich glaube wirklich, zu trocken und zu eng.

    Kontrollier mal diese eine braune Stelle am Steil rechts im Bild, auch ein mal zwischen den Blatthülsen, krabbelt da eventuell etwas? Versuche diese Stelle trocken zu halten, wenn du sprühst. Das sieht nach Fäulnis Ausg und sollte ein mal antrocknen, damit es sich nicht weiter ausbreitet.
     
  • T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Und noch ein kleiner Tipp: wenn du umtopfst dann Füll die Erde nur so hoch, dass 1-2 cm Platz zum topfrand Platz ist. Dir läuft beim Gießen öfter was daneben, das ist ebenfalls Wasser, welches man gefühlt gießt aber nie bei der Pflanze ankommt.
     
  • M

    Maryamsadegh

    Neuling
    Vielen Dank für die vielen Tipps!

    Mir wurde angeraten die einfach in der Dusche abzubrausen. Dann lass ich sie noch etwas stehen, bis kein Wasser mehr abläuft.

    Ich würde gleich mal los ziehen und einen größeren Topf holen.
    Dann die Pflanze raus holen und ein Foto von den Wurzeln machen ?

    Hätten sie noch Tipps bezüglich des Umtopfens? Da ich die Pflanzen „gezwungenermaßen“ übernehmen musste, bin ich für jeden Tipp dankbar. 😅

    Bisher habe ich noch nichts krabbeln sehen. Aber das werde ich mir dann auch genauer angucken.
     
  • T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Allein abduschen ist zu wenig und viele vergessen auch einfach, dass der tontopf Wasser abgibt.
    Der Schaden ist aber echt klein, da dürfte nicht viel weiter passieren.

    Genau, wenn die gleich aus dem kleinen Topf raus ist, den wurzelballen fotografieren.

    Bezüglich der Erde würde ich raten Kokos Substrat mit seramis zu mischen oder auf orchideenerde zurück greifen. Ich habe meistens diese Blöcke mit kokoshumus zum auflösen.
     
    M

    Maryamsadegh

    Neuling
    8b665b82-836f-4587-a882-47fcf756771c-jpeg.658463
    Es hat sich herausgestellt, dass es 3 einzelne Pflanzen sind.

    Orchideenerde gab es leider nicht. Darum würde ich die grünpflanzen Erde nehmen.
    666e1daa-9429-40d0-a6c4-20163f6ca17f-jpeg.658465
    8b665b82-836f-4587-a882-47fcf756771c-jpeg.658463
    eb7d07d2-c84e-402f-ab40-c6aeb23acbb2-jpeg.658466
     
    T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Man erkennt ein paar vertrocknete Wurzeln, es war also wirklich etwas zu wenig Wasser.
    Generell sind es nicht ganz so viele Wurzeln, dafür kommt unten aber auch ein neuer trieb und mit etwas mehr Wasser sollte auch der Wurzelballen auch schnell kräftiger werden.
    Halte ihn etwas feuchter, zu viel ist aber auch nicht gut, da musst du ein wenig das Gefühl für entwickelt und je nachdem einfach mit dem Finger fühlen.
     
    M

    Maryamsadegh

    Neuling
    Vielen Dank !
    Ich hoffe, dass ich auch bald so einen Durchblick habe. 😄
    Ich denke ich werde die jetzt 2x die Woche gießen und öfters fühlen.
    Da die Wurzeln von der einen sehr kurz waren, hab ich sie erstmal ins Wasser gestellt. Ist das sinnvoll ?😅
    30777e92-71dd-437a-9638-789e4a58eb4b-jpeg.658485
    c206309d-3340-45ad-9c06-874d1a4b49fb-jpeg.658486
     
  • T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Für einen kurzen Zeitraum kannst du das machen, wenn das länger im Wasser stehen soll, dann Versuch die Erde so gut es geht zu entfernen...
    Ist nicht so, als hätte ich nicht auch einige Ableger einfach frisch aus der Erde in Wasser geparkt, man läuft dann aber Gefahr, dass die Wurzeln oder auch Schnittstellen eher faulen.
    Du kannst sie aber auch problemlos wieder in Erde setzen, die hat Wurzeln genug, um zu überleben.
     
    Bernd Ka.

    Bernd Ka.

    Mitglied
    Immer wieder ein leidiges Thema, braune Blattspitzen.
    Schaut man sich an, aus welcher Region die subtropischen Pflanzen
    herkommen, findet man schnell eine Antwort. Die Pflanzen sind
    hohe Luftfeuchtigkeit gewohnt und finden in unseren Räumen gerade mal
    50% rL vor. An den Blattspitzen kommt zuwenig Wasser an und
    dieser Wassermangel bemerkt man an den braunen Spitzen.
    Auch Kalimangel fördert die Spitzenbräune. Viele Grüße, Bernd
     
    T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Immer wieder ein leidiges Thema, braune Blattspitzen.
    Schaut man sich an, aus welcher Region die subtropischen Pflanzen
    herkommen, findet man schnell eine Antwort. Die Pflanzen sind
    hohe Luftfeuchtigkeit gewohnt und finden in unseren Räumen gerade mal
    50% rL vor. An den Blattspitzen kommt zuwenig Wasser an und
    dieser Wassermangel bemerkt man an den braunen Spitzen.
    Auch Kalimangel fördert die Spitzenbräune. Viele Grüße, Bernd
    So an sich ist die Aussage ganz richtig. Es gibt Monstera Arten, die bei unserer Luftfeuchtigkeit braune spitzen bekommen würden.
    Deliciosa und deliciosa borsigiana sind da aber eher unempfindlich und der Kaliummangel sieht ebenfalls anders aus. Zudem kommen wir langsam in die Zeit, in der man nicht mehr düngen sollte.

    Aber ja, ganz klar: mit einem luftbefeuchter wachsen sie besser.
     
    Bernd Ka.

    Bernd Ka.

    Mitglied
    Genialer Ansatz für ein Großraumbüro mit über 20 Hydrogroßgefässen,
    nur leider lehnte meine Betriebshaftpflichtversicherung meinen Vorschlag ab,
    Luftbefeuchter einzusetzen: Zuviele PCs und Lappys vorhanden
    und diese sind "wertvoller" als die eingesetzten Hydropflanzen.
    Also mit braunen Spitzen weiterleben. Viele Grüße, Bernd
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    J Monstera hat braune Flecken Zimmerpflanzen 16
    H Monstera hat weiße Stellen oder braune Flecken Zimmerpflanzen 13
    K Monstera ist krank, was hat sie? Tropische Pflanzen 8
    P Monstera hat weiße Flecken Zimmerpflanzen 3
    F Monstera hat schwarze Blätter und Trauermücken: was tun? Zimmerpflanzen 2
    S Monstera variegata Wetstick, was ist los? Tropische Pflanzen 8
    M Monstera - Kälteschaden? Blätter abschneiden? Zimmerpflanzen 9
    Mephisme Monstera variegata steckling fault Tropische Pflanzen 22
    L Monstera Ableger kaputtes Blatt Zimmerpflanzen 2
    Mephisme Informationen zu Monstera Arten gesucht Tropische Pflanzen 1
    G Meine Monstera stirbt - kann ich sie retten? Zimmerpflanzen 3
    M Verkümmerte Wurzeln Monstera Variegata Zimmerpflanzen 3
    K Monstera Variegata wurzelt nach 3 Monaten immer noch nicht Zimmerpflanzen 3
    G monstera adansoni variegata zu viele weiße Blätter? Tropische Pflanzen 38
    J Hilfe! Monstera variegata Pflanzen allgemein 2
    G Monstera Variegata gesucht Grüne Kleinanzeigen 0
    S Monstera Schädling Zimmerpflanzen 3
    S Monstera Variegata Ableger fault Zimmerpflanzen 9
    K Tipps für Monstera Deliciosa Variegata Steckling Tropische Pflanzen 20
    K Monstera Adansonii gelbe Blätter Tropische Pflanzen 9

    Ähnliche Themen

    Top Bottom