Monstera krank?

  • Ersteller des Themas Sarah M. Grace
  • Erstellungsdatum
S

Sarah M. Grace

Neuling
ich habe meine monstera jetzt seit ca. 3 Jahren in einem pon substrat gepflanzt. Leider hat ihr neues blatt (Bild 1) eine ausgefressene braune Stelle und die anderen Blätter kleine durchsichtige stellen. wenn man genau schaut sieht es auch aus als wären kleine Abdrücke in den blättern. Ich bin relativ unerfahren was Zimmerpflanze angeht. Könnten es vieleicht thripse oder Spinnmilben sein?
bin mir wegen der Jahreszeit und dem nicht finden von krabeltieren aber unsicher… würde mich über Hilfe freuen lg
sarah
8afd12f9-303c-479d-805d-15c05b93d8d6-jpeg.684614
8AFD12F9-303C-479D-805D-15C05B93D8D6.jpeg
41fced3a-4154-4a6d-82e3-00c5d75b121c-jpeg.684615
41FCED3A-4154-4A6D-82E3-00C5D75B121C.jpeg
b40d8054-66cd-4d2e-bc96-6cd3524a62c0-jpeg.684616
896bb058-ace3-4969-b365-aa107a102edb-jpeg.684617
16a8e07a-e4fe-4bdc-8ac9-0c80567b94de-jpeg.684618
 
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Ich stupse mal diese Frage hoch. Vielleicht weiss @Wachtlerhof etwas dazu?
     
    Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Foren-Urgestein
    was ist das für weißes Geflusel auf dem einen Blatt?

    Zeig mal ein Bild der ganzen Pflanze, bitte. Wie steht sie und wie pflegst Du sie?
     
    S

    Sarah M. Grace

    Neuling
    image-jpg.684818

    das ist die ganze Pflanze. Sie steht neben einem ost Fenster ( Ich glaub das gefusel ist nur Staub den ich beim letzten abstauben vergessen hatte.
    Ich giese sie wenn der Wasseranzeiger auf Minimum ist. Und unten drin ist der langzeitdünger. kann Es sein das sie entkalktes Wasser braucht ?😅
    dann müsste ich das natürlich ändern 🙈
     
  • Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Foren-Urgestein
    Es heißt zwar immer entkalktes Wasser nehmen, aber meine haben das noch nie bekommen. Und wir haben hier 20 dH.

    Dieses Gefussel sieht eher aus, als wären da Thripse an der Pflanze. Würde auch die leicht „gepixelt aussehenden“ Stellen erklären (also nicht die Kalkränder).
    Vielleicht hat die Pflanze nach einem Einsprühen kalte ZugLuft erwischt. Oder die Sonne hat auf eine nasse Stelle direkt drauf geschienen.
    Die rausgebröselte Stelle sieht für mich aus, als wäre das mal eine mechanisch beschädigte Stelle gewesen.
     
  • K

    Katinka2021

    Neuling
    ich habe meine monstera jetzt seit ca. 3 Jahren in einem pon substrat gepflanzt. Leider hat ihr neues blatt (Bild 1) eine ausgefressene braune Stelle und die anderen Blätter kleine durchsichtige stellen. wenn man genau schaut sieht es auch aus als wären kleine Abdrücke in den blättern. Ich bin relativ unerfahren was Zimmerpflanze angeht. Könnten es vieleicht thripse oder Spinnmilben sein?
    bin mir wegen der Jahreszeit und dem nicht finden von krabeltieren aber unsicher… würde mich über Hilfe freuen lg
    sarahDen Anhang 684614 betrachtenDen Anhang 684614 betrachtenDen Anhang 684615 betrachtenDen Anhang 684615 betrachtenDen Anhang 684616 betrachtenDen Anhang 684617 betrachtenDen Anhang 684618 betrachten

    Blattschäden und Honigtau: Ich würde auf Blattläuse tippen. Ich zitiere mal aus meinem Blog:

    Wie erkennst du den Befall von Blattläusen an deiner Monstera?

    Blattläuse können einen großen Schaden an deiner Monstera anrichten. Sie stechen in das Blattgewebe ein und entziehen der Pflanze Saft und damit wichtige Nährstoffe.
    Du erkennst einen Befall zunächst an den jungen Trieben.
    Die Blätter deiner Monstera deformieren sich. Auf der Oberseite der Blätter findest du den sogenannten Honigtau. Dieser wird von den Blattläusen hinterlassen und ist glänzend und klebrig. Die Blattläuse selbst halten sich auf der Blattunterseite und den Stängeln der Monstera auf.


    Ich würde die Pflanze einmal unter der Dusche abbrausen. Eine ökologische Methode um die Blattläuse loszuwerden ist die Monstera mit einem Wasser-Neemöl Gemisch zu besprühen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    K Monstera ist krank, was hat sie? Tropische Pflanzen 8
    V Ist meine Monstera krank? Zimmerpflanzen 2
    C Hilfe! Monstera seit Monaten krank Zimmerpflanzen 5
    I Monstera variegata ist krank Zimmerpflanzen 8
    A Monstera krank- darf ich Blätter schneiden? Zimmerpflanzen 51
    L Monstera Variegata Knospe ist braun Pflanzen allgemein 1
    S Gelbe Blätter, schwarze Punkte an Unterseite - Monstera Minima Zimmerpflanzen 1
    M Monstera deliciosa Stammsteckling fault, was unternehmen ? Pflanzen allgemein 16
    M Monstera - andauernder Thripsebefall Zimmerpflanzen 5
    T Monstera Variegata wie anwurzeln? Hilfe! Zimmerpflanzen 11
    O Monstera - Wassermangel oder vielleicht doch mehr..? Zimmerpflanzen 7
    J Monstera Steckling mit weißen kleinen Blättern Tropische Pflanzen 2
    C Monstera Variegata Steckling/Wetstick bewurzeln/Luftwurzel matschig Tropische Pflanzen 6
    C Hilfe, Monstera in Not! Zimmerpflanzen 5
    G Monstera Stängel gebrochen Pflanzen allgemein 1
    C Wie kann ich meine Monstera retten Zimmerpflanzen 3
    C Hilfe mit meiner Monstera deliciosa Pflanzen allgemein 4
    W Hilfe, was hat meine Monstera? Pflanzen allgemein 2
    G Was fehlt meiner Monstera Tropische Pflanzen 9
    K Monstera nach Thripse komplett blattlos Zimmerpflanzen 2

    Ähnliche Themen

    Top Bottom