Mr.Ditschy's "Little Ranch"!

Lavendula

Lavendula

Foren-Urgestein
Hallöchen zusammen, 8),

Mr. von und zu, findest du die Farben meiner hier gezeigten Blümchen
etwa ungemütlich?? Das sind warme Farben, :grins:, und sie landen
trotzdem auf dem Kompost, sowas aber auch, also ehrlich, :grins::grins:.
Es ist wie in der Mode, der eine ist ein Frühlingstyp, der andere ein Sommertyp,
Herbst-und Wintertypen gibt es auch noch, nicht zu vergessen.
Kalte Farben, lila, grelle Gelbtöne, schwarz, eisblau, ach und noch viel mehr
Farbtöne gehören auch noch dazu, es gibt ja von jeder Farbe
100.000 Farbnuancen. Man sollte schon wissen, was einem steht und was nicht.
Ähnlich spiegelt sich das im Garten wieder, es gibt Farben, die einfach nicht
zusammenpassen, und da hört es auf. Auf jeden Fall sollte man den Stil
des Hauses und Gartens mit berücksichtigen, das ist meine Meinung.

Aber nich alles wegschmeißen, deine frühere Verlobte hat bestimmt
gute Ideen, die auch farblich umgesetzt werden, nich alles im gleichen Stil.
Die kleine Ranch soll leben, :grins::grins:8) 8).:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:

Hi Stupsi, der Mensch entwickelt sich weiter, und damit ändert sich
auch der Geschmack. Wenn ich ein Schaufenster dekoriere, muss ich
sowieso höllisch aufpassen, dass alles schön passt, ansonsten wäre das
der Untergang, :grins::grins::grins:.
Auf deinem Balkon isses sicher wunderschön, ich muss mal vorbeischauen
und ein paar Blümchen vorbeibringen, :eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
 
  • L

    Ludovika

    Mitglied
    zu den Farben will ich Euch ganz schnell was erzählen:

    Meine Enkelin trug rosa. Alles rosa.
    Und dann musste der Schulranzen angeschafft werden.
    Im Laden waren drei so Mädchen um die 6.
    Der Verkäufer riet zu Farben, die man auch noch nach einer Weile sehen kann und schmetterte den Wunsch nach einem rosa Schulranzen ab.

    Eins der Mädchen sagte "Rosa wollte ich noch nie"
    das andere "Ich hab die Rosa Phase hinter mir"
    und unsere seufzte "...und ich steck mittendrin..."

    Inzwischen ist sie 10 entwickelt Schick - beängstigend teuer und hoffentlich ist auch das nur eine Phase! - Jedenfalls was den Preis anlangt.

    Servus
    Ludovika - die grad in die kahlen Bäume bunte Bänder hängt....
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Zum Glück sind Geschmäcker verschieden. :grins:

    Die "schwarz" Phase hab ich eigentlich heute noch, ist wohl von der Teenagerzeit hängen geblieben, nur hat sich das schwarz doch mehr in den Kolonialstil umgewandelt, finde ich gemütlicher.

    Der Vorteil daran ist, dass es suuuuper ausschaut und zu allem passt. ;) Natürlich meine Meinung
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Hallöchen zusammen, 8),

    Mr. von und zu, findest du die Farben meiner hier gezeigten Blümchen
    etwa ungemütlich??
    Hatte ich ja schon beantwortet, siehe Post 235. :)


    Das sind warme Farben, :grins:, und sie landen
    trotzdem auf dem Kompost, sowas aber auch, also ehrlich, :grins::grins:.
    Ja, dem Kompost ist die genaue Farbwahl zum Glück egal. :grins:
     
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    zu den Farben will ich Euch ganz schnell was erzählen:

    Meine Enkelin trug rosa. Alles rosa.
    Und dann musste der Schulranzen angeschafft werden.
    Im Laden waren drei so Mädchen um die 6.
    Der Verkäufer riet zu Farben, die man auch noch nach einer Weile sehen kann und schmetterte den Wunsch nach einem rosa Schulranzen ab.

    Eins der Mädchen sagte "Rosa wollte ich noch nie"
    das andere "Ich hab die Rosa Phase hinter mir"
    und unsere seufzte "...und ich steck mittendrin..."

    Inzwischen ist sie 10 entwickelt Schick - beängstigend teuer und hoffentlich ist auch das nur eine Phase! - Jedenfalls was den Preis anlangt.

    Servus
    Ludovika - die grad in die kahlen Bäume bunte Bänder hängt....
    Hi Ludovika,

    geht bei euch das Faschingstreiben los, oder wolltest du
    mit den farbigen Bändern jede Menge Insekten vertreiben? :grins:.

    Na das ist ja echt göttlich, ein freundliches Schweinchenrosa macht
    garantiert was her, :grins:.
    Die Farbpalette gibt alles her, was man sich denken kann, oder?
    Ich stelle mir gerade einen farbigen Schulranzen vor, Wahnsinn, :cool:.
     
  • L

    Ludovika

    Mitglied
    ...ach weisst Du, mein Mann ist Alzheimer Dement und er leidet wirklich sehr unter dem farblosen Winter.
    Jetzt mach ich ihm eine bunte Freude und hoffe sehr, dass das seiner Seele gut tut.
    In den nächsten Tagen häng ich dann noch die Eier dazu und bis das Ganze zu treiben und zu blühen beginnt, hab ich die flatternden Bänder schon längst wieder entfernt und die Insekten dürfen kommen.
    Aber in diesem Jahr ist mir mein Mann einfach wichtiger.
    Übrigens - die Vögel fühlen sich nicht irritiert....

    Servus
    Ludovika - so bunt wie noch nie....!
     

    Anhänge

    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Gut das du was von Eiern schreibst!
    Hätte doch glatt fast vergessen das bald Ostern ist :grins:
    Werd ich gleich mal meine Dekoeier für draußen suchen.....
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hi Ludovika,

    diese bunte Idee finde ich richtig gut, Not macht erfinderisch, 8).
    Ein kleiner Lichtblick für deinen Papa, der an diesen einfachen Dingen
    noch ein bisschen Freude haben kann.:eek::eek::eek::eek::eek:.
    Du hast uns das Bäumchen sogar vorgeführt, dankeschön,
    sieht ziemlich süß aus, 8).

    Desöfteren hatte ich einige Bäume mit den bunten Fähnchen gesehen,
    meistens auf Gartenevents, etc.

    Huhu Stupsi, sag bloß du hättest echt Ostern verschwitzt, :grins::grins:,
    iss noch ein bisschen Zeit, und nebenbei erfährst du sicher noch,
    wenn es losgeht mit der lustigen Sucherei.

    Vielleicht sind auf der kleinen Ranch auch welche versteckt,
    aber aufpassen, dass es auch die richtige Farbzusammenstellung ist,
    nicht alle Hasen haben Geschmack, :grins::grins:,8).
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Vielleicht sind auf der kleinen Ranch auch welche versteckt,
    aber aufpassen, dass es auch die richtige Farbzusammenstellung ist,
    nicht alle Hasen haben Geschmack, :grins::grins:,8).
    :grins:
    Ja sicherlich, und der Kampf in der Familie ist damit auch schon wieder vorprogrammiert. ;)


    Aber nun geht es erst mal raus. Es sind zwar erst 3°, aber soll heute ja sooooo warm werden. :cool:
    Mal sehen, ob es heute dem Buchs an den Kragen geht ...
     
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    :grins:
    Ja sicherlich, und der Kampf in der Familie ist damit auch schon wieder vorprogrammiert. ;)


    Aber nun geht es erst mal raus. Es sind zwar erst 3°, aber soll heute ja sooooo warm werden. :cool:
    Mal sehen, ob es heute dem Buchs an den Kragen geht ...
    Na denn viel Spaß, :grins::grins:.

    Was machst du mit den Buchs, möchtest du den in Form schneiden?
    Mir gefallen Buchsbäumchen am besten, wenn sie ihre
    natürliche Wuchsform ein bisschen behalten. In meinem Garten
    würde das echt nicht so toll aussehen.

    Mit der Sonnenblumenaussaat habe ich begonnen, aber die *Gigant*
    soll erst im April/Mai azsgesät werden.
    Der Anfang ist gemacht, 8) 8).

    In diesem Sinne wünsche ich ein sonniges Weekend auf der kleinen Ranch,:eek:.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    In diesem Sinne wünsche ich ein sonniges Weekend auf der kleinen Ranch,:eek:.
    Dankeschön, wünsche ich dir auch und allen anderen. :eek: Herliches Wetter heute, gell!


    Was machst du mit den Buchs, möchtest du den in Form schneiden?
    Schön wär es ... aber ganz anders, sieher hier: :(
    http://www.hausgarten.net/gartenforum/mein-garten/63681-mr-ditschys-little-ranch-2.html#post1229820
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Vielleicht sind auf der kleinen Ranch auch welche versteckt,
    aber aufpassen, dass es auch die richtige Farbzusammenstellung ist,
    nicht alle Hasen haben Geschmack, :grins::grins:,8).
    Das erste Ei bekam heut ein Vogelhäuschen, Ton in Ton. ;):grins:

    G_Vogelhaus_KinderSt_Osterei_12_2013_mr.ditschy.JPG


    -----
    Weiter hab ich heute die gekauften Vogelhäuschen aufgepeppelt und aufgehängt.
    Hier mal zwei zur Ansicht. Vorher/Nachher

    G_Vogelhaus_Korbgeflecht_vorher_nachher__03_2014_mr.ditschy.jpg
    ... hier etwas dunkler gemacht ...

    G_Vogelhaus_Dreieck_vorher_nachher__03_2014_mr.ditschy.jpg
    ... hier nicht nur dunkler, sondern man siehe, auch an Altrosa hab ich mich ran gewagt und kann doch entzückend sein. :D


    -----
    Mein Robbo wollte ich auch zum laufen bekommen, aber da kam dieses Problem auf ...
    http://www.hausgarten.net/gartenforum/gartengeraete-and-werkzeug/65653-rasenroboter-hat-kein-strom-an-ladestation.html
    Hmmm, mal sehen was daraus noch wird. :confused:
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Die Vogelhäuschen sind ja süß, :cool::cool:.

    Naturtöne sind auch mein Geschmack, dunkelbraun und rosa mag ich,
    die Farben passen nämlich total gut zusammen. Auch das hellere Häuschen
    ist ziemlich süß,8).

    Die Zeit rast förmlich an uns vorüber, die ersten Osterschleckereien
    gibt es jetzt schon.
    Stupsi, guten Appo wünsche ich dir, :grins:.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Auch das hellere Häuschen
    ist ziemlich süß,8).
    Danke.

    Dies ist ein Entwurf von meinem Sohnemann und hab das Vogelhäuschen so wie er wollte mit ihm über den Winter gebaut. Leider möchte er es nicht streichen noch sonst etwas verzieren.
    Da tut man natürlich gerne den gefallen, sonst wäre das Häuschen mit Sicherheit durch den Farbtopf gewandert und .... :grins: ;)
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Im Moment stelle ich mir voll ein kakelbuntes Vogelhäuschen vor, :grins:,
    warum nicht, 8) 8).

    Die Farbe Rot sollte aber nicht dabei sein, das schreckt die Piepmätze nur ab.
    Aber diese niedlichen Häuschen finde ich immer am schönsten,
    als mit soviel Firlefanz drumherum, :grins:.
    Schade dass die Piepmätze nicht zwitschern können, wie sie es gerne hätten.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    So, bin gerade dabei die letzen Reste auf die Feuerstelle zu begeben, um Morgen das ganze klein zu brennen. ;)

    In den Beeten sähe ich gerade so allerhand Samen von den letztjährigen Blumen aus, dies sind z.B. der Sonnenhut, Margeriten und Tagetes. Mal sehen, wie sich die entwickeln.
    Dabei hab ich doch schon wieder das verflixte "einjährige Silberblatt" gesehen ... grrrrrr, das versuch ich schon seit 10 Jahre zu verbannen, aber ohne Erfolg ... nu aber raus damit. :d
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hi, Hallihallo, Moin,

    Man sollte das Vogelhäuschen nicht in roter Farbe hinhängen,
    die Piepmätze mögen diese Farbe nicht, rot schreckt ab,
    das habe ich an verschiedenen Stellen gelesen!

    Das Silberblatt ist so gut wie unverwüstlich, wenn du es einmal im Garten hast,
    wirst du es nicht so schnell wieder los, :grins::grins:. Viel Spaß denn.
     
    Donegal

    Donegal

    Foren-Urgestein
    Hallo Mr. Ditschy,

    wie unterschiedlich manche Pflanzen gewertet werden ist schon lustig. Ich habe Samen des Silberblatts schon seit letztem Jahr gesucht und habe mich gefreut als ich welchen im Samen Wichtelpaket entnehmen konnte. Ich werde es dieses Jahr aussäen und hoffe auf Blüten im nächsten Jahr.

    Ist das unkontrollierte Aussamen denn nicht halbwegs dadurch zu unterbinden, dass die Silberblätterstengel nach der Blüte direkt abgeschnitten werden und es gar nicht zur ungewollten Aussaat kommt?
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Ist das unkontrollierte Aussamen denn nicht halbwegs dadurch zu unterbinden, dass die Silberblätterstengel nach der Blüte direkt abgeschnitten werden und es gar nicht zur ungewollten Aussaat kommt?
    Schon komisch, und frage mich dies auch jedes Jahr. :grins:

    Aber glaube mir, die blau-violetten Blüten sehe ich wie ein Stechapfel im Auge, da verbleibt nichts ersichtliches über. Außer in der dichten Hecke oder hinteren Bereich zischen den Zäunen, da ist es so dicht und uneinsichtig, da komm ich nicht rein/ran, da könnte evtl. so manches Stängellein überleben.
    Nur, wie der Samen da wieder in die Vorderfront kommt? ;)
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Heute hab ich auch mal vor die Wasserschläuche und Pumpe wieder raus zu räumen. Auch mit dem HD so manche Moosige Wege säubern usw. ...

    Hoffe nur, dass mir das weitere Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht und es deshalb sooooooo schön bleibt. :cool:
     
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Na bei Dir scheint das Wetter ja noch schön zu sein hier ist es wirklich von gestern herrlich sonnig auf stürmisch,kühl und nass umgeschwungen.
    Aber der Regen tut auch ganz gut es war ja wirklich schon alles gut durchgetrocknet hier bei uns.
    Und sind in den Vogelhäusern schon Bewohner eingezogen?
    Schöne Grüsse
    Nicki
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Und sind in den Vogelhäusern schon Bewohner eingezogen?
    Schöne Grüsse
    Nicki
    Hallo, leider nein. Kommt aber sicher noch. :cool:


    Eins hat diesen Standort bekommen, das andere bin ich noch am Suchen.
    G_Vogelhaus_Dreieck_aufgehängt__03_2014_mr.ditschy.JPG

    Weiter noch den Fledermaus-Nistkasten, der kommt aber an die Hauswand am Giebel.
    G_Vogelhaus_Nistkasten_Fledermaus__03_2014_mr.ditschy.JPG



    Das Wetter war heut aber auch nicht berauschend, meist leichter Nieselregen, aber nicht sooo schlimm. Deshalb wurde der Reisighaufen mal niedergemacht ...
    G_Wiese_Feuerstelle_Reisighaufen_03.2014_mr.ditschy.JPG

    ... und etwas probiert die Erde für das Hochbeet zu sieben.
    G_Humus_Gewebeplane_Hochbeet_unten_03_2014_mr.ditschy.JPG



    Ganz schön müßig das ganze, ob ich da weitermache weiß ich auch noch nicht. :confused:
    Werde mal das große Wurfsieb hochschleppen und dies probieren, zumindest in den Schubkarren zu sieben ist zu Mühselig.
    G_Humus_Gewebeplane_oben_Sieben_fein_03_2014_mr.ditschy.JPG G_Humus_Gewebeplane_oben_Sieben_grob_03_2014_mr.ditschy.JPG

    Hier mal das ganze Elend ... die ganze Fläche ist ca. 4x12m und ca. 20-30cm hoch. :schimpf: :mad:
    G_Humus_Gewebeplane_03_2014_mr.ditschy.JPG

    Vorallem hab ich nach dem Sieben ziemlich viel grobes Zeugs über (siehe Siebbilder), was mach ich mit dem??? Müsste da ja auch die ganzen blauen Fäden rauslesen um das ich dies wieder auf einen Haufen geben kann um es weiter verotten zu lassen. :confused:

    Mensch, wie schön wäre es doch gewesen die Schippe zu nehmen und die Erde ins Hochbeet zu schaufeln, aber neeeeeiiiin, wäre ja zu Einfach. :d
    Immer wenn man etwas Anfangen möchte kommt etwas anderes dazwischen, immer das selbe ...
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Frühling adieu, bald gibt es Schnee, :grins::grins:.

    Mein Bruthäuschen hängt auch schon, aber die Vögel sind schon
    ziemlich gierig, was jetzt das Futter anbelangt.
    Ein paar Meisen und Spatzen haben zu tun, sie haben echt Angst davor,
    zu wenig von der Beute abzubekommen. Mir isses egal,
    was für Vogelarten kommen, ich habe mir vorgenommen solange zu füttern,
    bis die Brutzeit vorbei ist, vielleicht erreiche ich eines Tages doch damit,
    dass sich auch noch viele andere Vogelarten sehenlassen, die hier
    sehr selten vorbeikommen, oder gar nicht.

    Das Häuschen sieht ja süß aus in der Sonne, 8).

    Die Haselnnussbüsche würde ich ziemlich zurückschneiden,
    und das Totholz entfernen. Die Büsche sind ja schon sehr alt,
    da kann es schon mal sein, dass man in den sauren Apfel beißen muss,
    und sie ausbuddeln, was aber nicht so einfach ist, das ist der Horror, :schimpf:.

    Nadelgehölze können sehr schön aussehen, aber ich bevorzuge
    sehr viel Leben im Garten, was man mit sehr viel Immergrün
    und Laubgehölzen erreichen kann. Die bunte Pracht in den Beeten
    darf natürlich nicht fehlen, 8).
    Das ist schon ein Stück Arbeit, wenn alles schön aussehen soll.

    Viel Erfolg bei der Neu-und Umgestaltung auf der kleinen Ranch, 8).

    Ich warte darauf, dass mein Insektenhotel bald angenommen wird,
    soviel ich weiß, dauert das wohl ein bisschen.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Hmm, entfernen möchte ich die Büsche eigentlich nicht.

    Werde mal versuchen etwas auszuschneiden um so manchen Neuaustrieb anzuregen. Weiter pflanze ich zwischen jeden Busch einen weiteren, aber die werden sicher schwer anwachsen ...


    -----
    Ich warte darauf, dass mein Insektenhotel bald angenommen wird,
    soviel ich weiß, dauert das wohl ein bisschen.
    Da warte ich auch vergebens ...
    G_Stall_Insektenhotel__08_2013_mr.ditschy.jpg
    ... haben es im Sommer gebaut und aufgehängt, aber noch nichts zu sehen. :?
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ab Mai/Juni wird sich da was tun, war bei mir auch so.
    Das ist aber schön!!!:)
    Ich habs bisher nur auf ein Brett mit Löchern und ein paar Bambusrohre gebracht :(
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Schöne Sonntagmorgengrüße

    Mein Bruthäuschen hängt auch schon, aber die Vögel sind schon
    ziemlich gierig, was jetzt das Futter anbelangt.
    Ein paar Meisen und Spatzen haben zu tun, sie haben echt Angst davor,
    zu wenig von der Beute abzubekommen. Mir isses egal,
    was für Vogelarten kommen, ich habe mir vorgenommen solange zu füttern,
    bis die Brutzeit vorbei ist, vielleicht erreiche ich eines Tages doch damit,
    dass sich auch noch viele andere Vogelarten sehenlassen, die hier
    sehr selten vorbeikommen, oder gar nicht.
    Ist dies hilfreich, die Vögel immer zu füttern?


    Das Häuschen sieht ja süß aus in der Sonne, 8).
    Dankeschön, aber auch da ist noch kein Vogel in Sicht. Glaub ich war zu spät dran?


    Die Haselnnussbüsche würde ich ziemlich zurückschneiden,
    und das Totholz entfernen. Die Büsche sind ja schon sehr alt,
    da kann es schon mal sein, dass man in den sauren Apfel beißen muss,
    und sie ausbuddeln, was aber nicht so einfach ist, das ist der Horror, :schimpf:.
    Puhhh, naja, da traut man sich nie ran, da ich Angst hatte, dass die Büsche ganz kaputt gehen. Aber das war wohl der falsche Weg, nun werde ich mal Astweise entfernen...


    Viel Erfolg bei der Neu-und Umgestaltung auf der kleinen Ranch, 8).
    Danke für die Mut Zusprechung, das brauche ich... :cool:


    -----
    Ab Mai/Juni wird sich da was tun, war bei mir auch so.
    Das ist aber schön!!!:)
    Ich habs bisher nur auf ein Brett mit Löchern und ein paar Bambusrohre gebracht :(
    Danke. :cool:
    Frage mich nur, welche Insekten sich da dann einhausen?


    -----
    Neues Problem...
    http://www.hausgarten.net/gartenforum/gartenpflege-allgemein/65873-weisses-zeugs-an-konifere.html

    ... und bei den Sonnenblumen kommt noch immer nüchts... :(
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Hab gerade mal das Foto vergrößert, in der Mitte sind doch schon Röhren besiedelt?
    Bei mir lassen sich da kleine Wildbienen und so was ähnliches nieder.
    Marienkäfer setzten sich oft in die Tannenzapfen.

    Wusstest du das Tannenzapfen das Wetter anzeigen?
    Wenn die Zapfen sich schließen gibt's Regen.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Hab gerade mal das Foto vergrößert, in der Mitte sind doch schon Röhren besiedelt?
    Meinst du im Ziegel vom Insektenhotel? Da hab ich nur nochmals Röhren reingesteckt, da die Öffnungen sonst zu groß wären.

    Somit ist definitiv noch nichts besiedelt, absolut niente nadda :d ... an der alten Stallwand hat es von irgendwelchen Bohrungen Löcher, die sind mit Erde verschlossen ... da hätte ich mir glaub die Mühe sparen können. :grins:



    Wusstest du das Tannenzapfen das Wetter anzeigen?
    Wenn die Zapfen sich schließen gibt's Regen.
    Ja, aber hab schon einen moderneren Barometer. :)
     
    L

    Ludovika

    Mitglied
    Ich find die Insektenhotels ja auch sehr dekorativ. Frage ist - tätens nicht auch ein paar Bohrlöcher in Balken?
    Im vergangenen Jahr hab ich beim Umräumen unseres Gartenhäuschens eine Biene beobachtet, die durch einen Ritz reinflog und in einem Ständerbalken verschwand. Das Loch hat sie sich sicher selber gebohrt.
    Leider fühlte sie sich durch die Räumerei gestört und hat das Loch nicht wieder benutzt.
    In diesem Jahr will ich mich einmal mit einem Hummelhotel beschäftigen, das wird in den Boden gepackt.
    Schad, dass es nochmal so kalt wurde - die Insekten sind schon so schön unterwegs gewesen.....

    Servus
    Ludovika
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Hatten wir das Thema hier nicht schon mal wo.
    Da wurde aber glaub mitgeteilt, dass die Häuschenfarbe den Vögeln völlig egal wäre ... was stimmt den nun?

    Ich glaube den Vögeln ist das egal.
    Hier kommen sie mal immer und holen sich die Sonnenblumenkerne
    und Apfelstücke, obwohl alles auf einem knallrotem Teller liegt.


    Obwohl, ich hatte mal einen Welli, der mochte kein Braun.
    Hatte ich einen braunen Pullover an, guckte er immer nur ganz komisch
    aber zu mir gekommen ist er dann nicht.
    :D
     
    karlh

    karlh

    Foren-Urgestein
    Ein Wort zur Haselnuss. Das sind doch Sträucher, die sich in der Regel aus dem Wurzelstock regenerieren. Somit kann man alte Äste bodennah abschneiden, ohne den Strauch zu schädigen. Sollte man von Zeit zu Zeit sowieso machen.

    Gruß Karl
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Ich find die Insektenhotels ja auch sehr dekorativ. Frage ist - tätens nicht auch ein paar Bohrlöcher in Balken?
    Du kannst dazu alles möglich nehmen, ist kein Problem...



    Hatte ich einen braunen Pullover an, guckte er immer nur ganz komisch aber zu mir gekommen ist er dann nicht.
    :D
    ...ne, ich verkneif mir da lieber einen lustigen Kommentar... :grins:



    Ein Wort zur Haselnuss. Das sind doch Sträucher, die sich in der Regel aus dem Wurzelstock regenerieren. Somit kann man alte Äste bodennah abschneiden, ohne den Strauch zu schädigen. Sollte man von Zeit zu Zeit sowieso machen.
    Mochte dies in Zukunft schon beherzigen, aber wie immer die Zeit und... :d, aber bin dran, danke.


    -----
    Ach ja, bei blüht seit letztes Wochenende die erste Osterglocke, hab aber leider kein Foto. Sonst iss es momentan recht kühl geworden.

    Anbei noch ein kleines Beet-Problemchen...
    http://www.hausgarten.net/gartenforum/wie-heisst-diese-pflanze/65900-was-waechst-hier-alles.html
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Hab heute mal Pflanzen vom Discounter mitgenommen, standen doch einfach so im Weg herum und schwubs waren die im Wagen... :grins:

    Mal sehen, welche Farben da tatsächlich raus kommen! ;) :d
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Ein Feld von den 3 Hochbeeten mal vollends aufgefüllt und Samenbänder eingelegt...

    G_Humus_Hochbeet_Samenband_03_2014_mr.ditschy.jpg


    ... von links verschiedene Möhrchen... in der Mitte verschiedene Salate... rechts verschiedene Radieschen.

    G_Humus_Hochbeet_Samenband_Möhren_03_2014_mr.ditschy.jpg

    G_Humus_Hochbeet_Samenband_Salat_li__03_2014_mr.ditschy.jpg

    G_Humus_Hochbeet_Samenband_Salat_re__03_2014_mr.ditschy.jpg

    G_Humus_Hochbeet_Samenband_Radieschen_03_2014_mr.ditschy.jpg


    Rundum steht noch eine Buchshecke, die ich wohl doch wegmachen werde..., ach wie oft sag ich das schon und trau mich immer noch nicht.
    :rolleyes:
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Ach ja, bei mir blüht seit letztes Wochenende die erste Osterglocke, hab aber leider kein Foto. Sonst iss es momentan recht kühl geworden.
    An dem sonnigen Samstag hab ich mal ein paar Fotos geschossen.

    Hier eine Osterglocke, Pfingstrose, Schlüsselblume, letztes weiß ich nicht...

    G_Blume_erste_Osterglocke_03_.2014_mr.ditschy.jpg G_Blume_Pfingstrose_weiß_03_.2014_mr.ditschy.jpg

    G_Blume_Schlüsselblume_03_.2014_mr.ditschy.jpg G_Blume_gelb_03_.2014_mr.ditschy.jpg


    ... und noch weitere Pflanzen.
    Weißer Flieder, Zierhopfen, Spindelstrauch in wei0 und gelb.

    G_Srauch_Flieder_weiß_03_.2014_mr.ditschy.jpg G_Srauch_Zierhopfen_03_.2014_mr.ditschy.jpg

    G_Srauch_Spindelbusch_weiß_03_.2014_mr.ditschy.jpg G_Srauch_Spindelbusch_gelb_03_.2014_mr.ditschy.jpg
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Einige Pflanzen, die vom Winterschlaf mehr oder weniger durchgehalten haben. :?

    Pflanzen im Sandkasten überwintert...

    G_Pflanzen_überwintern_03_2014_mr.ditschy.jpg


    ... zwei Bambusse schauen da nicht soooo gut aus. Werde die wohl abschneiden müssen?!
    Lassen eigentlich Bambus nun die Blätter und Stängel über Winter absterben oder sind die immer grün, muss mal goo..., hab zumindest beides?

    G_Pflanzen_überwintern_Bambus_03_2014_mr.ditschy.jpg


    Weiter die Geranien, sind wohl nicht mehr zu retten..., waren im Keller.
    Was soll man den da noch tun?!

    G_Blume_Geranien_überwintert__03_.2014_mr.ditschy.jpg G_Blume_Geranie_überwintert__03_.2014_mr.ditschy.jpg
     
    abelonee

    abelonee

    Foren-Urgestein
    nabend, mal kurz rein schau. hab mal deine bildchen geschaut. erheitert hat mich deine farbwahl:D
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Das kleine Gelbe neben der Schlüsselblume ist das Scharbockskraut.Es zieht sich irgendwann Ende April/Mai vollständig in die Erde zurück

    gruß Sigi
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Wenn die Stiele der Geranien trocken sind also innen nicht mehr grün (zur Probe reinschneiden) sind sie vertrocknet , wenn noch Saft in den Stielen ist alles braun also vertrocknete daran abmachen, umtopfen und gießen und erst wenn die neuen Blätter zu sehen sind die Stiele einkürzen.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    nabend, mal kurz rein schau. hab mal deine bildchen geschaut. erheitert hat mich deine farbwahl:D
    Schön, dass dir die Farben gefallen, freut mich. :cool:



    Das kleine Gelbe neben der Schlüsselblume ist das Scharbockskraut.Es zieht sich irgendwann Ende April/Mai vollständig in die Erde zurück
    Ahh, so heißt das Zeugs, danke.
    Sicherlich ist dies auch kein Unkraut...



    Wenn die Stiele der Geranien trocken sind also innen nicht mehr grün (zur Probe reinschneiden) sind sie vertrocknet , wenn noch Saft in den Stielen ist alles braun also vertrocknete daran abmachen, umtopfen und gießen und erst wenn die neuen Blätter zu sehen sind die Stiele einkürzen.
    Hab die Geranien zu spät raus, da waren laaaange helle dünne Austriebe dran, die hab ich weggeschnitten, seit dem... werde dies aber so mal prüfen, danke.
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Na dann hoffe ich mal, dass dies noch etwas wird, sonst werden halt wieder gekauft. :(
     
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Gut das du was von Eiern schreibst!
    Hätte doch glatt fast vergessen das bald Ostern ist :grins:
    Werd ich gleich mal meine Dekoeier für draußen suchen.....
    Hab dazu auch schon fleißig Eier aufgehängt. :grins:

    G_OsterSchmuck__03_2014_mr.ditschy.jpg


    -----
    Die Fischies sind auch wieder in ihrem Außengehege, hoffe die fühlen sich da wohl.

    T_Goldfisch_Brunnen_Terrasse__03_2014_mr.ditschy.jpg


    Ach ja, einige Tierchen wollten da auch mal aufs Foto. :d

    T_Hühners__03_2014_mr.ditschy.jpg

    T_Huhn_Wiese_unten_08_2013_mr.ditschy.JPG

    T_Ente_unten_Wiese_06_2013_mr.ditschy.JPG

    T_Zwergziegen_junge_Zwilling_aussen_02_2013_mr.ditschy.JPG
     
  • Top Bottom