Muffige Bücher

Charlotta17

Charlotta17

Mitglied
#1
Hallo,
ich weiß nicht ob ich hier richtig bin,aber mit Bücher hat mein Problem schon zu tun.
Ich habe einige alte Bücher geerbt,leider sind die mal feucht geworden und riechen nun muffig.Irgendwo habe ich mal gelesen,man soll sie in frisches Katzenstreu legen,aber da hat nichts gebracht.:confused:
Hat jemand einen guten Rat oder vielleicht schon Erfahrungen in dieser Sache?

Man sollte ja Bücher nicht wegwerfen,aber so muffig möchte ich sie nicht im Haus haben.
Besten Dank im Voraus.
 
  • Maria-Christine

    Maria-Christine

    Mitglied
    #2
    Probier mal die Bücher hochkant und aufgefächert in einer geschlossenen Vitrine mit Kaffeepulver (auf Papier ausgestreut, nicht auf die Bücher) ein paar Tage drin stehen zu lassen.
     
  • franz01

    franz01

    Mitglied
    #5
    hallo,
    also ich riche das gern.Wenn ich wieder mal in einem Antiquariar rumstöbere ,dieser leichte Geruch nach Moder und Staub, köstlich.Binn zwar auch vernarrt in den Duft alter Rosen ,aber der Geruch alter Bücher hat schon was.
    Viele Grüße franz01
     
  • Charlotta17

    Charlotta17

    Mitglied
    #6
    Danke Tina - wird auch ausprobiert,habe ja genug davon.
    Hallo Franz - ich glaube Geruch von alten Büchern und Muff durch Feuchtigkeit ist ein Unterschied, zumindestens für mich. Kann Dir leider keine Geruchsprobe schicken.;)
     
  • Brummel

    Brummel

    Mitglied
    #7
    Hallo Charlotta,

    eigentlich halte ich es so wie franz01, ich hab den Geruch von alten Büchern gern, glaube aber auch zu wissen was Du meinst :grins:.
    Da ich vor einiger Zeit auch das Problem mit feuchten Büchern hatte gab mir mein Cousin den Rat sie in Leinenstoff einzuwickeln und in reichlich Salz einzulegen.
    Hatte kurz vorher gerade beim Raiffeisen einen Sack Salz gekauft (äußerst günstig:D) und habs probiert. Kann nur sagen daß es funktioniert hat, jetzt riechen die Wälzer nicht mehr muffig und feucht sondern nur noch alt. :-D
    Zur "Einlegezeit" kann ich so nix genaues sagen, hab die Bücher nach 3 Wochen ausgepackt, weiß aber nicht ob so lange nötig ist.

    Gruß Torsten :cool:
     
    Charlotta17

    Charlotta17

    Mitglied
    #8
    Hallo Torsten,
    danke auch für Deinen Rat. Da ich noch genug Bücher habe werde ich auch das ausprobieren (muß nur reichlich Salz kaufen gehen).
    Den Tipp mit dem Waschpulver hab ich schon probiert und für gut befunden,zwei Bücher duften wie der Frühling,mal "riechen" wie lange das anhält.
    In der Kaffeebox liegt auch eins,das wird übermorgen "beschnuppert".:)
     
    Unkrautnixe

    Unkrautnixe

    Mitglied
    #9
    Hallo,

    ich bin ja gerne auf flohmärkten und da fällt mir schon mal ein altes Kochbuch
    in die Hände.
    die wandern bei mir alle in die Gefriere, wunderbar, ausserdem eht die Feuchtigkeit dort auch raus, ohne das die Seiten wellig werden.

    Alles Liebe
    Ria
     
    Charlotta17

    Charlotta17

    Mitglied
    #10
    Hallo Ria,
    danke auch für Deine Antwort. Wie packst Du die Bücher ein oder legst Du sie einfach so in die Truhe?
    Ausprobieren möchte ich auch diese Tipp.
    Übrigens, das mit dem Kaffee klappt auch.
     
  • A

    Angelika1

    Gesperrt
    #13
    Hallo,

    also ich würde kein Salz nehemn, Salz zieht Wasser an, leider mehr das aus der Luft als aus den Büchern, d.h. sie werden noch feuchter.

    Also die Idee mit dem Katzenstreu und dem Kaffee ist sehr gut, ansonsten würde ich es mal dem Streuinhalt von Luftentfeuchtern versuchen.

    Gute Tipps können auch immer Leute in Antiquariaten geben und Bibliotheken, die haben ja auch oft das Problem.

    LG
     
    C

    CoWeiss

    Gesperrt
    #14
    Ich bin neugierig, hat denn irgendetwas zum Erfolg geführt mit deinen Büchern? Berichte uns doch mal :)
     
    Charlotta17

    Charlotta17

    Mitglied
    #15
    Ja,also das Waschpulver und der Kaffee waren gut,der Duft ist nach einiger Zeit "verflogen" und der Muff kam nicht wieder.
    Auch die Tiefkühltruhe hat geholfen.
    Nun riechen die Bücher nur noch "alt",aber das ist okay und stört nicht.
    Danke nochmal für Eure Hilfe.:pa:
     
    G

    Gartenfreund007

    Gesperrt
    #16
    Hab davon auch ne ganze Menge. Meint ihr man kriegt so alte Bücher noch los..oder kann man nur noch wegschmeißen?
     
  • Top Bottom