"Murmelchens Hasi-Bilder-Fred"

Katzenfee

Katzenfee

Foren-Urgestein
Toll, Murmelchen!
Toby brauchte eben nur etwas Zeit!
Freu mich schon auf die Bilder der beiden frisch "Verliebten"!



LG Katzenfee
 
  • Wolke1

    Wolke1

    Gesperrt
    Oh Murmelchen, dass mit den Hasis ist ja eine fantastische Nachricht. Die Zeit bringts.:grins:

    Das du Asthma hast ist unschön. Ich kann das nachvollziehen, da ich als Kind schweres Asthma hatte und es angeboren war.
    Meine größere Schwester hatte es auch. Bei uns beiden hatte es sich in den Entwicklungsjahren, genauer bis zum 18. Lebensjahr verloren. Bei mir ist leider im Alter von 29 Jahren wieder gekommen. Ich hab das Glück das es nun nur sehr schwach und in gewissen Situationen auftritt. Nicht zu vergleichen was mit mir als Kind los war.
    Medikamente benutze ich nicht.
    Wenn du die Möglichkeit hast, dann empfehle ich dir eine Beratung über das eigene Verhalten bei dieser Kranheit.
    Mir ist damals bei der Kur sehr geholfen worden. Da gibt es Tricks die du selber anwenden kannst, damit es dir leichter fällt und das ohne Tablette oder Spray.
    Ich drück dir ganz fest die Daumen das es nicht schlimm ist und du damit gut leben kannst.:pa:
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Danke liebe Wolke :pa:

    Ich hatte in meiner Jugendzeit schwer zu kämpfen mit 'ner Hausstaub- und Gräserpollenallergie. Bekam kaum Luft und lief ständig mit verquollenen Augen und dichter Nase herum. Gegen Hausstaub-/Milben bin ich damals 3 Jahre lang desensibilisiert worden. Danach ging es mir besser. Und seitdem wir den Garten haben, stören mich die Pollenflüge auch nicht mehr.
    Leider kann Asthma tatsächlich im Alter wiederkommen. Bei mir fing es im Oktober letzten Jahres an. Erst mit 'ner Erkältung, dann hatte ich Luftnot und konnte kein Sport mehr machen, ohne dass ich nach 5 Min. fast erstickt wäre. Zwischenzeitlich ging es immer mal wieder, dann kam der Rückschlag und ich konnte keine Nacht mehr liegen, geschweige denn schlafen. Konnte nicht mehr ein- und ausatmen. Dazu kam die Panik.
    Nun muss ich 12 Wochen ein Spray nehmen. Wenn's dann gut geht, noch weitere Wochen und danach vielleicht wieder absetzen.

    Du hast Recht, ich sollte mich mal zur Kur schicken und den Umgang mit Asthma lernen.
    Vorgestern war ich zumindest endlich wieder beim Sport und habe Krafttraining ohne Schnaufen machen können. Leider muss ich wohl wieder ein paar Tage aussetzen, habe tierischen Muskelkater :grins:
     
    Wolke1

    Wolke1

    Gesperrt
    Das ist schon etwas heftig Murmelchen und das tut mir leid.
    Wer das kennt, kann es nachvolziehen.
    Manchmal ist so etwas auch psychisch bedingt und kommt bei Belastung dieser Art häufiger und vertärkt vor, als wenn man sich ausgeglichen und gut fühlt. Muß aber nicht der Fall sein.
    Du hattest die letzte Zeit ganz schön an der Sache mit deinen Hasis zu knabbern, dass kann schon der Auslöser für dein besonders schlechtes Wohlbefinden sein.
    Das Spray habe ich als Notfall auch im Nachtschieber, aber selten benutzt. Man weiß ja das Zeug ist nicht gut für den Körper. Manchmal ist man aber darauf angewiesen, dann hilft es auch.
    Ich habe hin und wieder etwas mit der Luft zu tun, wenn ich zuviel gegessen habe. Dann kann es schnell mal sein das ich etwas pumpe wie ein Maikäfer.
    Mir hat man in der Kur gezeigt, wie man bei diesen schlechten Befinden, auf einfache Weise wieder besser Luft bekommt.
    Disziplin und Konzentration sind Voraussetzung.
    Es ist ja so, dass man sich wärend eines, ich nenne es mal Anfalls, verängstigt fühlt und immer mehr versucht Luft in die Lunge einzuathmen. Dabei ist das Gegenteil der Fall.
    Die Lungensäcke sind voll damit und man versucht aus Panik, weil man denkt zu ersticken, immer mehr einzuathmen.
    Hier ist es nun wichtig viel länger auszuathmen, langsam alle Luft raus zu bekommen und nur wenig einzuathmen. Das wiederolt man immerzu, bis man merkt das man mit langsamen und kurzen Athemzügen die Normalität annähernd wieder hergestellt hat.
    Du wirst sehen das hilft dir und du bekommst wieder besser Luft. Alles Liebe Murmelchen und probiers mal.;)
     
  • Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Momentan geht's mir richtig gut. Wahrscheinlich, weil ich wieder selbst viel entspannter bin :)
    Danke liebe Wolke für Deinen Beitrag :pa:

    So, hier nun aber die versprochenen weiteren Bilder der Nuckels

    gemeinsam in der Sandmuschel
















    :grins:




    armer Tobybär, der war ganz wuschig danach


    und hier noch Aufnahmen von gestern






    jetzt ist die Lady dran :D


















    Wie man sieht, ist alles sehr entspannt. Die Lady muss auf Toby eine unglaubliche Ruhe übertragen, er ist überhaupt nicht mehr futterneidisch :cool:
     
  • Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Murmelchen, das ist ja herzallerliebst.

    Schön, dass die beiden zueinander gefunden haben.

    Das freut mich sehr.
     
  • vogelspinnen-netz

    vogelspinnen-netz

    Foren-Urgestein
    Momentan geht's mir richtig gut. Wahrscheinlich, weil ich wieder selbst viel entspannter bin :)
    Danke liebe Wolke für Deinen Beitrag :pa:

    So, hier nun aber die versprochenen weiteren Bilder der Nuckels

    gemeinsam in der Sandmuschel
















    :grins:




    armer Tobybär, der war ganz wuschig danach


    und hier noch Aufnahmen von gestern






    jetzt ist die Lady dran :D


















    Wie man sieht, ist alles sehr entspannt. Die Lady muss auf Toby eine unglaubliche Ruhe übertragen, er ist überhaupt nicht mehr futterneidisch :cool:


    ich freu mich die beiden so friedlich zu sehen - sieht toll aus und beide sind wieder glücklich - zumal die süsse lady ja so ein liebevolles zuhause und partner gar nicht kennt:pa:
     
    Romilda

    Romilda

    Mitglied
    Ich freue mich immer wieder über die tollen Bilder! :) So schön, dass Toby wieder eine Gefährtin hat.

    @Heide (Vogelspinnen-Netz), ich habe eine kleine Bitte:
    Könntest Du bei Deinen Antworten bitte den "Antworten" Button benutzen, nicht den Zitieren?
    Es ist nämlich enorm mühsam, nochmals durch ein langes Posting mit den vielen Bildern hindurch zu scrollen (die man ja alle bereits im Original-Posting von Murmelchen gesehen hat), bis man dann endlich zum Ende gelangt mit Deiner Antwort.

    Oder falls Du wirklich was zitieren willst aus Murmelchens Antwort (was ja hier nicht der Fall war), dann lösch doch bitte alle Bilder-Links weg und lass nur den Text stehen, den Du zitieren willst.

    Sorry, ist nicht böse gemeint, ich will Dir nur erklären, wie man die "Antworten" und die "Zitieren"-Funktion benutzt.

    Eine ellenlange Serie von Bildern noch ein zweites Mal zum Zitieren zu benutzen, finde ich erstens unsinnig und überflüssig, zweitens belastet es den Server doppelt... ;)
     
    Wolke1

    Wolke1

    Gesperrt
    Ich freu mich das es dir besser geht liebes Murmelchen :pa:
    und auch das die beiden Hopser ein richtiges Paar geworden sind.:grins:
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    So, kurze Berichterstattung:

    Ich hatte Sonntag die Hasivilla gründlich gereinigt, alle Teppiche raus und frisch gewaschene rein. Außer den roten Rampenteppich, der war noch sauber und lag seit Wochen oben auf dem Stall. Habe ihn also auch auf den Boden gelegt. Und genau seit dem ist der Toby wieder ein Gremlin :d Er jagt die Lady, baut sich vor ihr auf und gretzt herum. Ich denke, der rote Teppich hat noch Mausis Duftnote und der Toby erinnert sich wieder :(
    Seit gestern sitzen beide auch immer nur getrennt auf der Burg.
    Heute früh war er allerdings wieder entspannter. Zum Glück ist die Lady sehr gutmütig und lässt sich Tobys Gezicke nicht anmerken.
    Also so ganz ist der kleine Bär wohl noch nicht über Mausis Tod hinweg.
    Oder er ist einfach nur genervt, weil beide die letzten Tage nicht auf die Terrasse durften. Das Wetter ist leider zu eklig, da würde ich den beiden keinen Gefallen tun.
     
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Schön, daß sie beiden sich doch recht gut vertragen.
    Sicher liegt das neuerliche Gezicke am Teppich. Pack ihn doch erst mal ne Weile an die frische Luft. Dann kannst du sehen, ob sie sich wieder lieb haben.:pa:
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Oh je, der arme rote Teppich, misshandelt bis auf Übelste lag er heute früh auf dem Boden :(
    Toby hockte unschuldig im Bettchen, die Maus schaute mich auch an, an würde sie sagen: is war das nis.
    Ja, der schöne rote Teppich hat nun ein paar Löcher und wurde offensichtlich mit Pfötchen getreten, so verknittert wie er da lag :d
    Heute Abend kommt er wieder raus, inzwischen wurden wieder Teppiche gewaschen.
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Inga,
    ich freu mich sehr, dass es dir nun ein wenig besser geht.
    Besonders darüber, dass es mit den Beiden doch recht gut klappt.


    Es sind wirklich ganz reizende Fotos von deinen beiden Lieblingen. Sie habe aber auch bei dir ein wunderschönes Zuhause und eine besonders liebevolle Pflege.
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Murmelchen, schoen, dass es mit euch Allen wieder aufwaerts geht!!! :pa:
    pass gut auf Dich auf!!!

    Toll, dass die zwei Fellnasen sich aneinander gewoehnt haben, es kann nur noch besser werden!! :grins:

    Kia ora
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Leider ist es nicht so harmonisch, wie wir es uns vorgestellt haben.

    Oh je , es kann wohl niemand nachvollziehen:(
     

    Anhänge

    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich kann es schon nachvollziehen. Hier hilft wohl nur Geduld.
    Ich wünsche euch und den Nins, daß es bald alles gut ist und sie sich nicht mehr zoffen.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Süße Fotos.

    Schade, dass sich das Zusammenleben noch nicht eingespielt hat.
    Das klappt bestimmt noch mit den beiden.

    Da hilft nur Geduld und starke Nerven können auch nicht schaden.
     
    vogelspinnen-netz

    vogelspinnen-netz

    Foren-Urgestein
    hallo Inga

    wie steht es denn mit den beiden süssen - klappt die annäherung nun schon etwas besser oder ist der tobybär noch immer aufmüpfig`

    wünsch dir schöne feiertage
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Hallo Ihr Lieben,

    hoffe, dass Ihr alle schöne Pfingsttage hattet :pa:

    Wir haben im Garten anständig gewühlt, drum war ich kaum online.

    Erfreulicherweise kann ich berichten, dass sich der Tobybär und die Lady seit ein paar Tagen wieder näher gekommen sind. Seit Sonntag hocken sie sogar oft zusammen auf der Burg und dinnieren gemeinsam aus der Futterbar.
    Heute früh habe ich die zwei kuschelnd im Bettchen erwischt :) Ich hoffe, es bleib so.

    Da beide z. Z. arg fusseln und offensichtlich ihren Winterpelz gegen Sommerfell wechseln, war gestern mal wieder bürsten angesagt.

    Hier ein paar Aufnahmen

    002.jpg004.jpg005.jpg006.jpg009.jpg

    Toby fand es zwischendurch sehr langweilig :D

    019.jpg082.jpg

    Ich musste total lachen, nachdem ich die Bilder hochgeladen habe. Der TA sagte damals, es könnte sein, dass ein paar Mini-Zähnchen nachwachsen, die dann irgendwann von allein wieder herausfallen, da sollten wir uns nicht erschrecken. Nun ja, bei der letzten Schnütchenkontrolle hatte er zwei kleine Zähnchen unten gehabt. Die waren offensichtlich weg, dafür sind oben die kleinen Beißerchen gewachsen. Unser kleiner Gremlin :grins:
     

    Anhänge

    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Süß die beiden!

    Ich freu mich mit euch, daß sich die zwei nun doch gut verstehen!
    Drück euch die Daumen, daß es so bleibt!
    Wenn sie schon zusammen kuscheln, kann doch eigentlich
    nichts mehr schief gehen, oder?



    LG Katzenfee
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Süß die beiden!

    Ich freu mich mit euch, daß sich die zwei nun doch gut verstehen!
    Drück euch die Daumen, daß es so bleibt!
    Wenn sie schon zusammen kuscheln, kann doch eigentlich
    nichts mehr schief gehen, oder?
    LG Katzenfee

    Nein, es sieht nun wirklich sehr gut aus. Die zwei müssen noch geimpft werden und dann kann es endlich in die Gartenferien gehen. Das Gehege dort ist gut vorbereitet und komplett eingerichtet. Ich denke, dass am kommenden WE der "Weideauftrieb" erfolgt. Drücken wir mal die Daumen, dass das Wetter mitspielt :)
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Süße Fotos, süße Knuddels!

    Ich freue mich sehr, dass die Zusammenführung nun geklappt hat.

    Die beiden werden sich freuen, wenn sie auf die "Alm" kommen. :D
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Süße Fotos, süße Knuddels!

    Ich freue mich sehr, dass die Zusammenführung nun geklappt hat.

    Die beiden werden sich freuen, wenn sie auf die "Alm" kommen. :D
    Ja, das wird sicher ein Highlight für beide. Der obere Rasen vor dem Gehege muss sich noch etwas erholen. Dafür hat GG den unteren Rasen mit noch größerer Fläche zum Toben heute noch gemäht und sogar die Baumscheibe vom großen Apfelbaum frei gelassen (oh weh) :D
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Wunderbar!
    Ich freue mich schon auf die Bilder und Berichte.
     
    Wolke1

    Wolke1

    Gesperrt
    Murmelchen du hast einen ganz lieben GG, so wie ich auch. :grins:
    Ich finde das wunderbar. Er macht auch alles für meine Tiere und mich. :pa:
    Ich mag deine Hopser sehr. Sie erinnern mich, unter anderen, an unsere Fellnasen damals.;)
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Womit impfst Du?
    RHD V2 ist leider jetzt auch im Norden der Republik angekommen und breitet sich gerade flächenbrandmäßig aus... :(

    Wir lassen leit 2 Jahren gegen Myxo und RHD mit der Kombi impfen.
    Name: Nobivac*MyxoRHD

    Das Impfen ist umstritten bei Hund, Katz und Kleintieren. Das muss natürlich ein jeder Tierhalter für sich abwägen.
    Ich habe Studien darüber gelesen. Leider gibt es noch keine Studien für Kleintiere. Für Hunde kann man den Titer bestimmen lassen, für Kleintiere wird so ein Aufwand nicht betrieben.
    Also weiß man heute nicht, wie lange eine Impfung für Nins anhält.
    Viele lassen daher ihre Tiere nicht mehr impfen. Mir ist es zu riskant. Bisher haben unsre Nins die Impfung super weggesteckt.
    Nun ja, das muss jeder für sich selbst entscheiden :rolleyes:
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Ich habe jetzt, obwohl nur IH, mit Cunivac grundimmunisieren lassen, das ist nach der Stiko Vet und auch Nobivac, dem Konkurrenzhersteller von Cunivac, das zur Zeit einzige was gegen RHD2 einen erhöhten Schutz gibt..
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    So, hier mal ein paar Impressionen vom heutigen Weideauftrieb, unbeabeeitet:)
     

    Anhänge

    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Ich habe jetzt, obwohl nur IH, mit Cunivac grundimmunisieren lassen, das ist nach der Stiko Vet und auch Nobivac, dem Konkurrenzhersteller von Cunivac, das zur Zeit einzige was gegen RHD2 einen erhöhten Schutz gibt..
    Die Meinungen gehen da echt auseinander. Wir hatten damals auch die Halbjahresimpfung.
    Ob überhaupt Impfung - da gehen die Meinungen total quer :rolleyes:

    Die Impfstoffe sind natürlich nicht ohne. Wir haben bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.
    Es kommt ja auch immer auch das Gebiet an. Bei uns in S-H war die letzten Jahre kein Befall mit Myxo oder RHD.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Wunderschön!
    So sieht ein perfektes Hasi-Leben aus!

    Süße kleine Hoppels! :D
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Es kommt ja auch immer auch das Gebiet an. Bei uns in S-H war die letzten Jahre kein Befall mit Myxo oder RHD.
    RHD2 ist zur Zeit in Hamburg, Norderstedt, Henstedt-Ulzburg, Wilhelmshaven, Bremerhaven usw. ausgebrochen und verbreitet sich zur Zeit flächenbrandmäßig... :( selbst in lokalen Zeitungen wird darüber berichtet, es finden Informationsveranstaltungen der zuständigen Veterinärämter etc. statt... ein Züchter im Harz hat über hundert, mit Nobivac geimpfte Tiere, innerhalb weniger Tage verloren..:(

    Und das einzige was zur Zeit hilft ist die zusätzliche Grundimmunisierung mit dem Einzelwirkstoff Cunivac bzw. Rika-Vacc RHD... das bestätigt die Stiko Vet und sogar der Hersteller von Nobivac.
    Es schützt nicht hundertprozentig aber immerhin mehr, Nebenwirkungen wurden noch nicht beobachtet..
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Wolke1

    Wolke1

    Gesperrt
    Es ist wirklich wunderbar was ihr für eure Hasis alles macht.:grins:
     
    Wolke1

    Wolke1

    Gesperrt
    Du hast wohl schon wieder deine 5 Minuten?:rolleyes:
    Lass mich einfach in Ruhe!
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Freut und liked eine Einzelvogel-Halterin... :rolleyes:
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Was ist denn hier los? :rolleyes:

    Bitte nicht in meinem Fred streiten :mad:

    Aufklärung bezüglich Kaninchenhaltung bringe ich hier immer mit ein, von daher zeige ich hier viele Bilder für die richtige Haltung unserer Fellnasen.

    Über richtige Vogelhaltung möchte ich hier in meinem Fred bitte keine Streitgespräche.
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    So Ihr Lieben, auch wenn mir gerade etwas die Lust vermiest war, nachdem ich die letzten Beiträge gelesen habe (so etwas kann ich gar nicht ab), möchte ich Euch unsere Nasen zeigen. Schließlich mache ich die Aufnahmen für Euch :)

    Also die zwei haben sich mittlerweile zusammengerauft, vertragen sich gut, auch wenn es noch nicht die große Liebe ist.
    Aber wir freuen uns, dass die beiden endlich im Garten toben können :)
     

    Anhänge

    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Das letzte Foto ist das Resultat des Bürstens der beiden :D
     
    Heide

    Heide

    Foren-Urgestein
    Es ist immer schoen Deine Puschel's anzuschauen, Murmelchen.
    Auch wenn's nicht die gaanz grosse Liebe ist, aber Hasi's muessen nu mal zusammen hoppeln.
    Und Du hast ja so eine schoene Anlage, da kann man sich ja auch mal aus dem Weg hopsen :grins:

    Die Fellausbeute sieht fast so aus wie bei meinen Katzenfellnasen ;)
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Es ist immer schoen Deine Puschel's anzuschauen, Murmelchen.
    Auch wenn's nicht die gaanz grosse Liebe ist, aber Hasi's muessen nu mal zusammen hoppeln.
    Und Du hast ja so eine schoene Anlage, da kann man sich ja auch mal aus dem Weg hopsen :grins:
    Freut mich Heide :pa:

    Ja, der Toby-Bär akzeptiert die Lady mittlerweile. Ab und zu wird auch schon mal gekuschelt. Aber große Liebe ist es noch nicht. Das wird sicher bald. Noch liegen sie nicht zusammen im Auslauf. Nun ja, die Lady ist auch ein anderes Kaliber als Mausi. Aber es wird :pa:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Danke für die Fotos und Berichte. Ich freue mich jedes Mal darüber.

    Die Fellreste geben hübsches und kuscheliges Nistmaterial für Vögel ab. :D
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Ich schaue hier auch soo gerne rein!!

    Muss ja nicht gleich die grosse Liebe sein, Murmelchen, das waechst langsam, wirst sehen, eines Tages ist es soweit!!

    Vielen Dank wieder fuer die schoenen Bilder!!!

    Kia ora
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Inga, wenn man deine Hasis sieht und wie gut es ihnen bei dir geht, dann geht einem förmlich das Herz auf.
    Mein Tochter hat auch zwei Hasen aus dem Tierheim und hält sie im Garten. Sie hängt an ihnen genauso wie du an den Deinigen.
    Danke für's Zeigen!
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Schön, wenn sich die beiden nun doch gut vertragen!
    Vielleicht muß die Liebe erst wachsen.
    Aber wenn sie bis dahin schon mal gute Freunde sind,
    kann eigentlich nix mehr schief gehen.
    Freut mich für euch und eure Hasis!



    LG Katzenfee
     
  • Top Bottom