Nadelbäume trockene, braune Stelle

  • Ersteller des Themas Wilhelm59
  • Erstellungsdatum
W

Wilhelm59

Neuling
Hallo,

ich bin neu hier im Forum. Mein Name ist Wilhelm und ich habe eine Frage zu einem aktuellen Problem. In meinem Garten werden die Eiben und Zypressen alle braun. Geregnet hat es hier in Darmstadt eigentlich genug dieses Jahr. Ich habe mal von einem Pilz gehört. Kann das aber nicht richtig einordnen.

Was würdet ihr denn machen an meiner Stelle um das Problem weiter einzukreisen?

Anbei ein Foto von der Eibe.

Vielen Dank für eure Ratschläge
Christoph
 

Anhänge

  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Foren-Urgestein
    Hallo Christoph

    Ich bin mir nicht so sicher, aber ich glaube, das ist möglicherweise eine Spätfolge des letzten trockenen Sommers. Machen kannst du nichts. Sollte es wieder ein heisser trockener Sommer werden, müsstest du die eine vielleicht mal wässern. Allerdings bräuchtest du da schon ziemlich viel Wasser...
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    aber ich glaube, das ist möglicherweise eine Spätfolge des letzten trockenen Sommers.
    Den gleichen Gedanken hatte ich auch, doch mich irritiert, dass auch eine Eibe betroffen ist. Hier war's nämlich extrem trocken, alle Fichten/Tannen der Umgebung sind geschädigt, aber die Eiben in meinem Garten haben den letzten Sommer total schadlos überstanden und stehen augenblicklich richtig gut in Saft und Kraft, zu meiner eigenen Verwunderung.

    Von einem Pilz weiß ich nichts, daher kann ich auch keinen vernünftigen Rat geben außer dem, die Eibe so krass wie möglich zurückzuschneiden, so dass die braunen Stellen so gut wie weg sind. Von der Eibe wird danach nicht mehr viel übrig sein, fürchte ich.

    Aber was ich zuerst machen würde an deiner Stelle, noch vor jeder Schnippelaktion? Habt ihr in Darmstadt sowas wie eine Abteilung für öffentliche Grünanlagen in der Stadtverwaltung? Falls deine Eiben/Zypressen pilzbefallen sind, wird's auch anderswo in der Stadt der Fall sein und so eine Abteilung sollte das dann längst wissen und dir sagen können, was da bei euch in der Stadt grassiert. Du müsstest dich halt durchtelefonieren oder im Netz nach so einer Abteilung suchen.
     
  • Top Bottom