Naturereignisse

ingistern

ingistern

Foren-Urgestein
"Sternzeit 2785340596":love: ...Liebes Bellsche...verzeih´......hab hier lange nicht mehr reingeguggt...

seit November am Morgen steht die Venus wieder im Südosten auf der Lauer :cool:..der Mars ist im Dezember immernoch am Abend im Südwesten zu sehen...rötlich natürlich..



Die Venus ist derzeit am Morgenhimmerl der echte "Hammer" sie hat eine unglaubliche Helligkeit von -4.9mag (Helligkeits"hilfsgröße" in der Astronomie)...und das ist SEEEEEEHR hell...und wunderschön der Anblick

:ROFLMAO:..der blaue blasse Kumpel..ist Spica...der Hauptstern des Sternbildes Jungfrau...ist eigentlch ein Frühlingssternbild...sichtbar wieder in der Nacht, wenn es wieder Frühling wird...dann zieht es gegen Mitternacht über das Firmament und da gibt es für Ingisternchen auch wieder vieeeeele schöne Galaxien zu beobachten in dieser Himmelsregion
 
  • ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    am 15.12 wird der Komet Wirtanen rechts neben dem "Siebengestirn"/Plejaden vorbeitrudeln (so in etwa...)..an dunklen Stellen mit bloßem Auge als hellgrüner Fleck zu sehen, mit einem Fernglas natürlich noch beindruckender.

    bislang wäre er natürlich etwas weiter unterhalb dieser Stelle schon zu beobachten...aber im FränkliLand ist seit Tagen nur bewölkt :mad:

    Wirtanen rauscht alle 5 Jahre bei uns vorbei und ist dieses Jahr sehr gut zu sehen, darf sich sogar als Weihnachtskomet feiern lassen...:cool:
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Danke, dass du mir das Firmament wieder mal geradegrückt hast, Ingili! Venus mag ich eh am liebsten, und Spica such ich mir gleich mal im Zusammenhang.:sneaky:

    Jetzt bin ich gespannt, ob der Wirtanen sich hier blicken lässt! Im Moment hätten wir allerdings auch nicht das Wetter dazu ... heute nacht heult es zudem um alle 4 Pfähle.
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
  • ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    war zwar a....kalt heute morgen (-9 Grädle), aber hat mich trotzdem nicht gehindert in die Gefrierkombi zu springen und die letzte Blutmondfinsternis für die nächsten 8 Jahre in unseren Breiten zu genießen.

    Mit klammkalten frierenden Fingern fast wackelfrei:

    dsc_0625-2-jpg.610978
    dsc_0643-2-jpg.610979
     
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    und heuer geh ich wieder am Berg wenn die Perseiden kommen .. komme was oder wer wolle
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    Ja...alle Jahre wieder..:cool:...Liegestuhl in den Garten -->Fernglas und den liebsten Menschen an der Seite:love:
     
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    mein liebster Mensch an meiner Seite flötet mir was ... der will nicht in der Nacht raus Sterne fotografieren .... er hat letztens gmeint, ich soll mir ein Hobby suchen dem man tagsüber fröhnen kann ... dann geht er mit ... Pfffttt ... Banause
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    jetz schnell noch ein "Gugg"-Schmankerli für morgen früh vor Sonnenaufgang:

    Venus (eh´ das auffallendste Lichtobjekt derzeit am Morgenhimmel gen Südosten) und Jupiter... stehen sehr,sehr nahe beieinander...sah heute morgen auf der Fahrt in die Arbeit schon sehr überwältigend aus:

    Im Rückspiegel die endende Mofi und geradeaus Südost Venus und Jupiter...das war schon mystisch:love:
     
    Zustimmungen: Fini
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Im Sommer sind mir solch magische Nächte erheblich lieber ... ich hatte leider schon zweidrei Tage zuvor viel und lange in den Mond geglotzt und Fotos probiert, dummerweise im Nachtgewand am offenen Fenster ... so lag ich gestern denn mit schwerer Erkältung im Bett und konnte die Mondfinsternis nur noch durch das Ende des Lichtspiels auf meiner Zimmerwand erkennen, war aber zu schlapp, mich aufzuraffen ... :oops: ... BesteKatzederWelt saß ohne mich am Fenster und miezte den Mond an, als er wiederkam oder was der grad machte ...

    Also danke für deine Bilder, Ingi! :giggle:
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    morgen, am 31. Januar werden die derzeit extrem lichtstarke Venus zusammen mit der zarten Mondsichel und dem sich vornehm zurückhaltenden Jupiter sehr dicht zusammenstehen.

    Das wird mit Sicherheit ein sehr schöner Anblick werden:cool:

    allerdings wieder einmal nur für Frühaufsteher geeignet: im Südosten gegen 5-6 Uhr

    Finiiiiiiii, steh bitte auf ....mach ein saugeiles Foti für mich(y)...ich sitz leider zu dieser Zeit im Diesel und tuckere feinstaublastig in die Arbeit..freue mich dabei ausnahmsweise um jede rote Ampel um einen Blick auf das zauberhafte Naturschauspiel werfen zu können.
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Danke, aber fit geht anders ... zwar hat sich mein Verbrauch an Taschentüchern und Hustensaft reduziert, aber ich hab heut geschlafen wie ein Koala ... 12 Stunden! :eek: Krieg noch nix wieder auf die Reihe ... das nerrrrvt ...

    Venus+Mond+Jupiter dürften sich hier hinter schmutziger Wäsche verstecken. Zur Zeit ist da oben nichts zu erkennen.
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Danke Ingistern für den Tipp.
    Hab die drei heute um ca. 6.30 Uhr gesehen. Leider keine geeignete Knipse um sowas
    fest zu halten.
    Sah aber wunderschön aus.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    *grummel* da isses wochenlang sternklar und wenn sowas mal kommt dann ist wolkig ...
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Freue mich, dass euch der "Supermond" gefaellt! Danke.

    Fini, Dein Foto habe ich schon im anderen Fred bewundert, es ist sooo schoen!

    Ich habe doch nur eine kleine Bridge Kamera ohne jedes Zubehoer!
    Auch bearbeiten kann ich kaum, nur mal zuschneiden, hell- dunkel und so.
    Ansonsten alles "Natur pur" :wunderlich: :zwinkern:

    Kia ora
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    Kia , dein Mond ist wunderbar !!:love:

    immerwieder interessant, dass bei dir der Krater Tycho "oben" ist , wir stehen halt auf´m Kopf und bei uns spielt Tycho als Halblinksuntenaußen :ROFLMAO:
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    Freue mich, dass euch der "Supermond" gefaellt! Danke.

    Fini, Dein Foto habe ich schon im anderen Fred bewundert, es ist sooo schoen!

    Ich habe doch nur eine kleine Bridge Kamera ohne jedes Zubehoer!
    Auch bearbeiten kann ich kaum, nur mal zuschneiden, hell- dunkel und so.
    Ansonsten alles "Natur pur" :wunderlich::zwinkern:

    Kia ora
    wooow mit einer Bridgkamera schaffst du das?

    was hastn da für eine?
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    cool, ich liebäugle ja auch schon länger mit einer Nikon Cooplrix P900
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    heute war Henkeltag...nein...nicht Henkel-Trocken...sondern Henkel-Mond, also der goldene Henkel ...

    Wenn die Tiefebenen des Tals der Regenbogenbucht im Schatten liegen, werden die Bergspitzen und des Juragebirges von der Sonne angestrahlt.
    Das Juragebirge hat eine Höhe von über 6000 Metern und liegt halbkreisförmig am westlichen Rand der Regenbogenbucht.
    War mit meinem Teleskop bei wunderbar klarer Sicht im Garten und hab einfach mal ganz frech das Handy auf das Okular gelegt:

    2019-03-16-21-20-04-5-jpg.614000
    2019-03-16-21-20-04-6-jpg.614001


    wer noch wach ist, kann ab 03.30 Uhr die gesamte Tiefebene und die Gebirgskette vom Sonnenlicht beleuchtet auch mit einem Fernglas bewundern.....

    unten rechts die amerikanische Flagge und Armstrongs Fußabdruck...etwas verwaschen zu erkennen :ROFLMAO::p
     
    Joes

    Joes

    Foren-Urgestein
    Geniale Aufnahme.
    Wenn du nicht schon Ingistern heißen würdest,
    würde ich dich jetzt Mondingi nennen :lachend:

    ... aber nein, Sternchen ist viel schöner ...
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Wow, Ingi! (y)

    Ich würde dich gern mal auf den Mond schießen, bloß um von dir Fotos der Erde zu bestaunen. :giggle:

    Um 3.30 h häng ich mich dann mit meinem 10 x 50 Fernglas mal raus, hab aber nicht viel Hoffnung, der Himmel wirkt schon den ganzen Tag wie asphaltiert. :poop:
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    Ingi, Du hast mich animiert, musste auch gleich mal wieder in den Mond gucken.
    Kia deine Bilder sind sehr fein gelungen!!! :cool:

    und den goldenen Henkel hast auch sehr gut erwischt!...Auf dem ersten Bild ist er "auf 17:00Uhr !!!!!!!!

    deine Vergrößerung zeigt den dicken fetten Kratereinschlag mit Namen Tycho (ca 100Mio Jahre alt ), es ist ein "Strahlenkrater" und sehr auffällig von der Erde aus zu sehen. Der helle Kraterrand auf ca 14:00 Uhr ist nicht der goldene Henkel sondern der Rand des Kraters Longomontanus..
    hahaha..ich kann nur so toll klugsch....., weil ich eine virtuelle Mondkarte auf mein´ PC habe :LOL:

    Hab noch bissi gebastelt:



    liebe Grüßle
    Ingi
     
  • Top Bottom