Nematoden/ Fadenwürmer

MamyBlue

MamyBlue

Mitglied
#1
Kann ich die kleinen Helfer auch in Balkonkästen einbringen, damit die Dickmaulsrüssler nicht alle Passis futtern? Oder in die RosenKübel?

Gnaa, die machen mir kirre die Rüssler... jedes Jahr das gleiche... :schimpf:
 
  • E

    Epizentrum*net

    Mitglied
    #2
    hmm, gute frage
    ich habe mir selber mal welche gekauft, um damit trauermücken larven zu bekämpfen und ehrlich gesagt, ich bezweifel, das es überhaupt etwas bringt. ???

    aber ich gehe davon aus, das du prinzipiell die nematoden auf dem balkon in die kästen ausbringen kannst, denn sie sind dann ja in der erde

    viele grüße peter
     
    jackcursor

    jackcursor

    Mitglied
    #3
    Fadenwürmer sind doch schwere Schädlinge, die die Wurzeln von Kulturpflanzen abfressen. Deshalb habe ich an meine Weinreben gelbe Tagetes gepflanzt, die durch Systemgifte in ihren Wurzeln beim Fressen die Fadenwürmer töten, nachdem sie sie durch ihren Duft angelockt haben. Deshalb in der Nähe von Gemüsebeeten Tagetes pflanzen. Hält die bösen Würmer vom Gemüsefressen ab !!
     
    T

    thomash

    Foren-Urgestein
    #4
    @jack es gibt hunderte oder gar tausende von Arten von Fadenwürmern. Es gibt Gute und Böse.

    Nein ich denke es wird auf Dauer nicht funktionieren in den Balkonkästen, weil dort zu wenig Erde ist damit diese im Winter überleben könne.
    Evt im Frühjahr ausbringen damit diese bis im Herbst mit den Schädlingen aufgeräumt haben aber ob sie darin überwintern können muss angezweifelt werden.
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom