neu angelegten Rasen düngen

L

Lowfelder

Neuling
Hallo zusammen,

am 30.04. haben wir in unserem Garten den Rasen neu bzw. erstmals angelegt.
War vorher Ackerland also ist schon jede Menge Anderes darauf gewachsen.
Soweit ist er ganz gut angewachsen. Unkraut ist natürlich auch vorhanden sowie einige Stellen an denen noch mal nachgesäht wurde.

Gemäht habe ich bereits 2x, auf höchster Stufe des Mähers so dass nur ca. 1/3 der Halme geschnitten wurden.

Wässern musste ich die letzten Tage eher nicht durch das sehr regnerische Wetter.

Meine Frage ist nun ob ich langsam mal düngen sollte?
Wenn ja, welcher Dünger bietet sich an?
Es handelt sich um ca. 800 qm, keine Kinder, keine Tiere.
Ein Bild hängt an

rasen.jpg


Würde mich über Ratschläge freuen.

Gruß
 
  • ralph12345

    ralph12345

    Foren-Urgestein
    Verhungert sieht er nicht aus. Aber generell sollte man im Jahr so 3-5x düngen, im April angesät, dann wird's also mal Zeit.
    Die meisten Empfehlungen gehen so in Richtung organisch mineralischer Kombidünger. Der mineralische Anteil wirkt dabei recht schnell, der organische eher langsamer.
     
  • F

    funky_k

    Mitglied
    Kann Dir den Dünger von Cuxin empfehlen.
     
  • Ähnliche Themen

    Ähnliche Themen

    Top Bottom