Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

P

Pider

Neuling
Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

Hallo,

ich habe letzte Woche Samstag (also ziemlich genau 9 Tage her) Rasen neu angelegt. Vorher lag im Garten eine Gartenfolie und auf dieser einfach Rindenmulch...

ICh habe den Rindenmulch samt Folie komplett entfernt, den darunterliegenden Boden mit so einer Maschine umgegraben (der Name ist mir gerade entfallen) und danach gewalzt.

Nach dem Walzen habe ich Rasen mit einem Gardena Streuwagen ausgesäet und leicht eingeharkt. Es sah rein optisch ziemlich gleichmässig verteilt aus.

Der Rasen lies auch nicht lange auf sich warten, jedoch ist er recht ungleichmässig. Stellenweise ist der Rasen jetzt schon gute 5cm und mehr hoch und Stellenweise gucken nur ganz kleine Spitzen raus und auch sehr wenige.
Anbei zwei Bilder...


Bin ich einfach nur zu ungeduldig oder muss ich irgendwie handeln und jetzt schon nachsäen oder so?


Vielen Dank
 

Anhänge

  • Phantom2009

    Phantom2009

    Mitglied
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    eindeutig zu ungeduldig :)
    ist aber normal.
    In der Rasenmischung sind immer verschiedene Sorten die etwas länger brauchen bis sie keimen
     
    P

    Pider

    Neuling
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Naja ich bin im Gartenbereich noch absoluter Neuling :)

    Es scheint mir halt etwas suspekt, dass Stellenweise schon so viel ist und an anderen Stellen fast garnichts. Ich weiß, dass es eine Saatmischung ist aber müssten nicht schon überall ca. gleich lange Grashalme sein und dann halt die anderen Rasensorten der Mischung auch an den gleichen Stellen nachkommen? Ich habe ja schließlich die Mischung gleichmässig verteilt und nicht an eine Stelle eine schnell wachsende Rasensorte und an die anderen Stellen die langsamer wachsenden Sorten der Mischung verteilt?

    Dann hätte ich gleich noch eine Frage :D

    Hab schon viel über den ersten Schnitt gelesen. Ich habe gelesen, dass

    A. der Rasen das erste mal gemäht werden sollte, wenn er 10cm lang ist. Und dann nicht zu kurz sondern auf ca. 6 cm.

    B. der Rasen nicht früher als 6 Wochen nach der Aussaat gemäht werden darf

    C. der Rasen erst gemäht werden sollte, wenn die Halme so lang gewachsen sind, dass sie sich biegen und die Spitzen fast wieder den Boden berühren.


    Was trifft nun zu?
    Ich denke ich einer Woche sind meine ersten Halme auf 10 cm länge. Muss der Rasen überall komplett durchgewachsen sein um ihn zu mähen? Ich denke schon ,oder nicht? Es macht mich halt stutzig weil es bei mir so ungleichmäßig wächst.

    Sorry für die blöden Fragen, aber bin wie gesagt noch Neuling und konnte auf meine Fragen bisher keine richtige Antwort finden bzw. nur viele verschiedene.


    Vielen Dank im Voraus!
     
    Phantom2009

    Phantom2009

    Mitglied
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Warte mal ein paar Wochen, und sollte an diesen Stellen dann immer noch nichts sein, dann kannst du immer noch nachbessern.

    a: richtig
    b: beantwortet eigentlich Frage a ( 10 cm )

    du wirst nie erreichen, dass alle Halme gleich lang werden. Ich würde halt das erste mal mähen wenn ca. 50% der Fläche eine Höhe von 10 cm aufweist.
    Beim ersten mähen, solltest du die höchste Einstellung deines Rasenmähers wählen. Beim nächsten mal kannst du dann wieder etwas zurückgehn, bis du dann in ein paar Wochen deine persönlich Schnitthöhe erreicht hast, aber mit einem Sichelmäher solltest du nicht unter 3 cm mähen.
     
  • S

    Stevieboy

    Mitglied
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Das die Grashalme unterschiedlich lang sind wird auch später so sein, wenn der Rasen dicht geworden ist.
    Nicht nur die Keimzeit der unterschiedlichen Gräser in einer Mischung unterscheiden sich, auch die Wuchsgeschwindigkeit.

    ...Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Torsten.E

    Torsten.E

    Mitglied
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Da frag ich doch mal ganz blöd ?

    Gehen wir mal von einer erste Mähhöhe von 10 cm aus.

    D.h. doch einfach, alle Gräser die noch nicht so hoch sind werden nicht abgemäht - passiert also nichts.

    Also spielt es doch gar keine Rolle ob 30% oder 60% die Mähhöhe erreicht haben.

    Ich würde es eher davon abhängig machen, wie gross ist Dein Schaden, wenn Du jetzt in die Flächte trittst. Wenn Du mit den Schuhen bis zum Knöchel einsinkst - warten.
    Wenn Dein Rasenmäher mit dem Räden nur Spurrillen zieht - warten.
    Wenn zu viel neues Gras nur umgetreten wird - warten.

    Je mehr Grasnabe da ist, desto kleiner wird der Flurschaden.

    Danach bleibst Du einfach bei diesen 10 cm (wobei ich weniger nehmen würde), bis der größte Teil des Rasens diese Mähhöhe erreicht hat und arbeitest Dich dann langsam nach unten.

    Ein schlimmer Feind deines Rasens ist Deine Ungeduld.
     
  • P

    Pider

    Neuling
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Ja ich weiß, ich wollte nur falls ich doch schon irgendwie handeln muss, natürlich keine Zeit verlieren. Kenne mich in dem Bereich wie gesagt noch nicht aus.

    Ich betrete den Rasen zur Zeit nur um den Rasensprenger umzustellen, sonst nie. Merke so schon, dass ich dabei auch schon Gras zerstöre und ärgere mich jedes Mal... :( Da es die Tage nun desöfteren regnen wird werde ich ihn garnicht betreten und hoffe er wächst und gedeiht weiter.

    Was heißt denn der Begriff "Grasnabe" wenn ich fragen darf?

    Das heißt ja aber auch, dass ich wenn ich das erste mal Mähe, auch Gräser dazwischen haben werde, die wesentlich länger als 10cm sind, richtig?
     
    Torsten.E

    Torsten.E

    Mitglied
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Nimm einfach die höchste Einstellung von Deinem Rasenmäher und mäh drüber - fertig.

    Auch beim Mähen gibt es eine sogenannte Hebelwirkung. Also je höher Du das Gras mähst, je schlechter geht es, da der Grashalm zu Deinem Messer keinen richtigen Widerstand mehr bieten kann. Und das sowieso bei dem dünnen Gras am Anfang.

    Du hast ja selbst geschrieben du merkst wie es dich ärgert wenn Du den Rasen betrittst. Also jetzt warte die nächsten Regentage ab. Und wenn danach der Boden trocken ist und Du ihn dann auch bedenkenlos betreten kannst, dann leg einfach los und genieß das Bierchen danch.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    P

    Pider

    Neuling
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    OK, Sheriff :d

    Also ich mähe den Rasen wenn das Wetter passt nächstes Wochenende das erste Mal. Ziemlich genau 2 Wochen nach der Aussaat. Auch wenn es Stellenweise noch kaum / garkein Rasen sichtbar ist. So genehm? :)
     
    Torsten.E

    Torsten.E

    Mitglied
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Fang halt da an, we am meisten Gras gewachsen ist. Und dort wo es weniger ist oder Du Dir unsicher bist, mähst Du halt dann erst beim 2. Mal mit.

    Ein bisschen sportlich musst Du das einfach angehen.
     
  • P

    Pider

    Neuling
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    OK, werde ich so machen.
    Mache mir wohl auch zu viele Gedanken :) Will aber ungern etwas falsch machen was sich nachher rächt...
     
    Torsten.E

    Torsten.E

    Mitglied
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    WICHTIG vor dem Mähen !!!

    Bier kalt stellen.

    Das rächt sich nach dem Mähen sonst sofort ;-)
     
    P

    Pider

    Neuling
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Das ist das letzte was ich vergessen würde :D

    Mal noch eine frage. Habe einen gebrauchten Rasenmäher gekauft und weiß nicht wie scharf so ein Messer sein sollte. Also ich hab mal geschaut und gefühlt. An dem Messer könnte ich mir z.B. Nicht den Finger schneiden. Dann ist es wohl zu Stumpf? Wie sieht so ein scharfes Messer am Rasenmäher aus? So scharf wie ein Küchenmesser?

    Danke!
     
    Torsten.E

    Torsten.E

    Mitglied
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Ich gehe mal davon aus, dass Du das Messer selbts schleifen willst.

    Geh einfach in den nächsten Baumarkt und schau, wie die neuen Messer dort aussehen. Im schlimmsten Fall mußt Du dort halt mal einen neuen Rasenmäher von unten ansehen, aber meist gibt es dort die gängisten Messer nachzukaufen.
     
    P

    Pider

    Neuling
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Nein ich glaube ich möchte es lieber nachschleifen lassen. Hab hier im Forum von Unwucht etc gelesen und bin etwas verängstigt. Will das Gerät nicht zerstören. Aber der Tipp mit dem Baumarkt ist gut, danke. Fahre da morgen oder so vorbei.
     
    P

    Pider

    Neuling
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Also dann bringt mir der Tipp recht wenig, denke ich.
    Ich habe nun weiter im Internet gelesen und gesehen, dass das Messer nicht wirklich scharf gemacht wird sondern noch eine ordentliche Dicke behält. Aber gut werde wohl samt Mäher zum Service fahren und mal fragen müssen...

    Zum anderen Punkt:
    Ich habe mir gestern Abend nochmal genau meinen "Rasen" angeschaut. Also ich denke ich kann den unmöglich dieses Wochenende schon mähen. Der ist zwar recht hoch, aber so dünn und "schwach". Wenn ich mit zwei Fingern von oben leicht drücke mache ich gleich mehrere Halme richtig kaputt. Die Brechen quasi einfach durch. Ich würde mir doch nur durch das Rasenmähen alles platttrampeln und dann steht der Rasen nicht mehr auf.

    Ich glaube ich schiebe schon wieder Panik :sad: :-D
     
    M

    mikaa

    Guest
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Moin @pider
    also eines kann ich dir versichern: Rasenmähermesser sind scharf ;) wenn sie richtig geschliffen worden sind. Wenn ein ordentlicher Grundschliff vorliegt kannst du auch selbst das eine oder andere Mal mit einem Abziehstein oder einer guten Feile nachschärfen.
    Geh da bloss nicht mit ner Flex o.ä. bei. Das sollte man den Profis ((vorzugsweise fränkischen Profis;))) überlassen, dann bekommst du auch keine Unwucht ins Messer.

    Was den ersten Schnitt angeht: da musst du schon ran, und hier ist es um so wichtiger ein scharfes Mähermesser zu haben, so daß die Halme auch geschnitten und nicht abgehackt bzw ausgerissen werden. Das was du plattgetrampelt hast stellt sich mit Sicherheit auch wieder auf. Also Bierchen kalt gestellt, in die Hände gespuckt und ab zur ersten Rasur ;)
     
    P

    Pider

    Neuling
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    Ja sicher muss ich irgendwann den Rasen mähen nur habe ich bedenken jetzt am Wochenende schon (nach knapp 2 Wochen) zu mähen.

    Hier aus dem Internet:

    So mähen Sie richtig

    Bis Sie den neuen Rasen das erste Mal mähen können, sollten Sie ungefähr sechs Wochen vergehen lassen. In dieser Zeit sollte der Rasen bereits so stark gewachsen sein, dass die Halme sich umbiegen und dabei am Boden anstoßen.

    1
    Die Messer Ihres Rasenmähers sollten extrem scharf sein, damit Sie die dünnen Halme sauber durchschneiden, ohne sie zu verletzen. Achten Sie außerdem darauf, den neuen Rasen nur auf etwa sechs Zentimeter herunter zu schneiden. Bei dieser Länge kann der Rasen gut wachsen und wird schön dicht.



    erster Schnitt nach ca. 6 Wochen. Also musst du noch warten.
    grundsätzlich gilt:
    die erste mahd erfolgt dann, wenn die (gebogenen) halmspitzen bereits fast den boden berühren.
    Somit wäre es hier noch zu früh.





    Die Pflege und der erste Schnitt
    Der Gärtner sollte darauf achten, dass die neue Rasenfläche in den ersten 4 Wochen gut feucht bleibt. Nach einer Woche sind erste Grashalme zu sehen, bis sich der komplette Rasen sehen lässt, können 3 Wochen vergehen. Der Rasen sollte in dieser Zeit nicht betreten werden, da er noch sehr empfindlich ist. Der erste Schnitt kann erfolgen, wenn der Rasen eine Höhe von ca. 8 – 10 cm erreicht hat. Nach diesem Schnitt zeigt sich bereits eine gleichmäßige, saftig grüne Rasenfläche.”






    Also folgendes Problem:

    8-10cm oder 6 Wochen? Ich werd verrückt!


    Ich habe wohl schon stellenweise 8cm, aber nichtmal 2 Wochen sind vergangen... Und es ist noch überhaupt nicht dicht (siehe Bilder oben). Das Gras ist auch noch sehr empfindlich auf Berührungen und wenn ich mal "dran ziehe" oder drauf drücke...
    Bier wirds nach dem ersten Mähen reichlich geben, das ist sicher. Die Frage ist nur genau wann :D





    PS: Die Quellen kann ich mangels Beiträgen nicht richtig angeben... Bei Bedarf bitte in Google kopieren
     
    P

    Pider

    Neuling
    AW: Neu angelegter Rasen wächst ungleichmässig und Stellenweise kaum

    *PUSH*

    Möchte noch jemand was dazu schreiben?




    Pider, der sich fragt wo niwashi ist, wenn man ihn braucht :D
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    C Neu angelegter Rasen wird nach vielem Regen gelblich/braun Rasen 12
    S Hilfe, mein neu angelegter Rasen schimmelt davon!!! Rasen 3
    T neu angelegter Rasen "fleckig" Rasen 7
    K Neu angelegter Rasen Probleme Rasen 3
    Z neu angelegter Rasen will sich nicht so recht entfalten Rasen 18
    F Neu angelegter Rasen und Unkraut Rasen 5
    K Neu angelegter Rasen Rasen 1
    P Hilfe neu angelegter Rasen hat braune Flecken!! Rasen 2
    F Neu angelegter Garten unterschiedliches grün und gelbe Flecken Rasen 9
    D Neu angelegter Rasenfläche von Unkraut regelrecht überrant. Was tun? Rasen 10
    M Neu angelegter Garten: Welche(n) Erde/Mutterboden/Kompost? Geht auch purer Kompost?! Gartenpflege allgemein 5
    R Neu angelegter Garten: Bäume lassen Blätter hängen :( Gartenpflege allgemein 2
    L Neu angelegter Garten in 2008 und harter Winter Pflanzen allgemein 11
    T Neu angelegter Rsaen geht nicht auf!!! Rasen 4
    M Außerordentlich Steiniger Boden - Alles neu? Gartengestaltung 15
    M Bewässerungsprogramm für neu angesäten Rasen Hunter Hydrawise Bewässerung 1
    P Aus Alt mach Neu - Rasen Neuanlage, aber wie? Rasen 4
    R Apfel neu gepflanzt - Gelbe Blätter kurz danach Obst und Gemüsegarten 3
    J Weinrebe/Containerpflanze - neu gesetzt, wann schneiden? Stauden und Kletterpflanzen 15
    G Kompost neu anlegen Gartenpflege allgemein 23

    Ähnliche Themen

    Top Bottom