neu hier, ein paar fragen, nektarine, blaubeere, mini-winzteich

L

lämpchen

Mitglied
neu hier, ein paar fragen, nektarine, blaubeere, mini-winzteich

Hallo,

ich les schon einige Zeit mit und hab mich nun angemeldet.
Ich bin ein absoluter Neuling - eigentlich eher mit braunem als mit grünem Daumen gesegnet. Nachdem mein Balkon (klein, überdacht) aber letztes Jahr gut gelungen ist mit Zierpflanzen hats mich nun gepackt.

Ich habe derzeit 2 Rosen (keine Ahnung welche, Buschrosen), hat meine Mama mir gekauft. Die haben auch schön eingepackt bei mir überwintert. Hab sie zurückgeschnitten und die kommen schon wieder ganz toll.
Da die Petunien letztes Jahr nur am blühen waren, hab ich mir auch dies Jahr wieder welche gekauft, ich hoffe es klappt genausogut wie letztes Jahr (wenn mein PC wieder tut setz ich auch Bilder rein, bin grad am Läppi wo nix drauf ist). Im Moment stehen sie aber noch bei meiner Mama in der Garage damit sie nachts nicht erfrieren (kommen aber täglich raus ins freie).

So, nachdem mich ja nun das "Pflanzfieber" packte hab ich im Übermut eingekauft:

Heidelbeeren Duke (einmal früh, einmal mittelspäte Sorte)

die sind seit dem kauf und einpflanzen im Mörtelkübel (96l) in Rhododendronerde ca. 5cm gewachsen und haben gut Blätter (sagt man da Laub?) bekommen.

2 Dolden mit jeweils 5 Blüten hab ich auch dran *freu*

Wie schnell wachsen die denn so allgemein?, 5 cm in 6 Wochen sind ja nun nicht grade berauschend.... der Gärtner sagte die würde ganz fix wachsen und ne Ernte hätte ich...

Nunja, nächstes Jahr vielleicht? (oder darf ich dies Jahr doch mehr als 10 Beeren ernten?)

Und wann und womit dünge ich am besten?
Kaffeesatz hab ich schon gelesen...kann ich da den Inhalt meines morgentl. Kaffeepads draufwerden? und wenn ja: wie oft?

Dann hab ich mir ein Zwergnektarinenbäumchen gekauft (sah sooooo süß aus :))
Da hab ich auch - heute gesehen - einen Fruchtansatz dran, noch ganz mini und grasgrün - aber: das wird eine Nektarine *freufreu*

Der Baum wächst auch toll, nicht in die höhe aber breit und gaaaaanz viele Blätter hat er ...schöööön

Gesund scheint er auch zu sein *juhu*

Nun hat mir meine Mama, weil ich das eine Bäumchen soooo toll fand, vor 3 Wochen noch einen dazugekauft, der kommt allerdings von irgendeinem Diskounter. Ja - gut, er hatte mehr Blüten als mein gekaufter mit den 3 Blüten - aber: der von Mama gekaufter hat wohl die Kräuselkrankheit (hat mir mein Gärtner bestätigt), ich zwick da jetzt immer ganz brav die befallenen Blätter ab, (bisher so ca. 10), also doll befallen scheint er nicht. Hab Bilder gegoogelt - also die sehen 100x schlimmer aus als mein Bäumchen.

Aber: bei ihm kleben auch die Blätter zusammen. Mein Gärtner sagt: das sind Läuse.
Ich seh aber keine Viecher auf meinen Nektarinen. Ausserdem scheinen die Blätter schon verklebt zu wachsen / auszutreiben *wie sagt man da?*

Muss ich die Blätter auch abzwicken?
der Gärtner meint: Stärkungsmittel drauf...

und auch hier: Dünger. Womit am besten?, wie und wieoft?. Gibts da auch Flüssigdünger?, den find ich kann man besser Dosieren als so Pulver / Granulat.


und dann nochwas. Ich hab sone kleine Zink?-Schale. Nicht besonders groß oder gar tief - sind nur 8 cm. Da hatte ich bis jetzt Töpfe drinstehen mit Narzissen und Hyazinten die meine Mama mir gegeben hatte. Die sind nun verblüht und ich wollte da evtl. Wasser rein und Wasserpflanzen?

was würde sich denn dafür eignen?
ich hab das auf Bildern beim googeln gesehen, aber keiner schreibt dazu was nun in diesen flachen Schalen / Wannen gepflanzt wurde... :-(
auf den Bildern sieht das echt toll aus.

und brauch ich auch für dieses Mini-Winz-Ding ne kleine Pumpe/Filter?

achja, und Erdbeeren hab ich auch und: mein Sohn hat sich eine rote Johannisbeere gewünscht, die ist auch noch da :)

Die Nektarine und die Heidelbeere sind aber derzeit die wichtigsten Fragen von mir...

Danke
lämpchen
 
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: neu hier, ein paar fragen, nektarine, blaubeere, mini-winzteich

    Hi!

    Du musst jetzt aufpassen das das kranke Nektarinchen Dir nicht das gesunde ansteckt, die Kräuselkrankheit überträgt sich.
    Alle Blätter abmachen und in den Hausmüll werfen.
    Wenns sein muss auch ein wenig zurückschneiden.

    Ich weiß nicht ob Du spritzen willst wenn ja dann immer vor dem Blattaustrieb im zeitigen Frühjahr, jetzt bringt es wohl nicht mehr soviel.

    Natürliche Hilfen sind Kapuzinerkresse und Tagetes, damit soll man die Nektarine unterpflanzen.

    Läuse sind nicht so schlimm weil bald die Marienkäfer und Ihre Larven kommen und sie auffressen.
    Wenn du welche im Garten/Natur siehst mitnehmen und auf die befallenen Pflanzen setzen.

    Wenn Du Spritzmittel einsetzt kommen die meist nicht, deshalb genau überlegen ob oder ob nicht.

    Bei vielen Läusen hilft auch Wasser mit ein wenig Spüli und damit die Pflanze abduschen, muss aber oft wiederholt werden und immer abends damit die Blätter wieder gut abtrocknen können und keinen Sonnenbrand bekommen.
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    AW: neu hier, ein paar fragen, nektarine, blaubeere, mini-winzteich

    Hallo lämpchen,

    herzlich Willkommen...

    nun sieh mal, jetzt hast du Dir so viel Arbeit gemacht mit dem Text, aber den werden wohl die wenigsten lesen, da er so lang ist, - viel davon abhält

    Besser wäre gewesen, Du hättest ihn auf Spezialforen verteilt..

    Das mit den Läusen hat Dier Stupsi schon erklärt, wenns nicht hilft nimm Schmierseife...
    Wie oft Du düngen mußt steht drauf, aber wenn der so verklebt ist, mußt Du nicht unbedingt was sehen,der muß regelmäßig abgesprüht werden und auch getaucht, denn in der Erde wird sich einiges fetgesetzt haben.

    Ließ mal im Zitronenforum unter Milben usw.... Da findest dann auch wie ichs mit dem Tauchen meine...

    Welche Lage hat der Balkon? Nord, Süd, ....

    Heidelbeeren ist soweit erst mal ok, muß aber nachschauen, ob Tiefwurzler... und Pads kannst drau geben, nur nicht übermäßig viele....

    Zink-Schale:d, kannst davon bitte ein Foto machen? Als was willst Du es nutzen? als Wasserschale, oder Pflanz-Wasserschale .. also Foto wäre echt sehr hilfreich!

    Mo, für's erste ....;)
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: neu hier, ein paar fragen, nektarine, blaubeere, mini-winzteich

    Muss mal kurz noch sagen hab schon alles gelesen aber mit Teich und Heidelbeere kenn ich mich nicht aus , laß da lieber andere antworten.
     
  • L

    lämpchen

    Mitglied
    AW: neu hier, ein paar fragen, nektarine, blaubeere, mini-winzteich

    Hi,

    Danke erstmal.

    Ja, auseinanderpflücken der Fragen wäre besser gewesen. Mach ich nächstemal.

    Fotos wenn der PC wieder tut (bin am Läppi wo nix drauf ist).

    Balkon?

    SÜDseite :d, überdacht, links und rechts zu (Loggia sagt man dazu??), aber: dadurch wenig Wind (ausser es ist echt heftig windig draussen), kein Regen (ausser bei heftigen Wind).

    lämpchen
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: neu hier, ein paar fragen, nektarine, blaubeere, mini-winzteich

    Kein Wind und kein Regen,trocken und warm, solche Ecken lieben Schädlinge ,wirst du bestimmt auch noch Spaß mit Spinnmilben bekommen aber dagegen hilft einfach abduschen mit Wasser also den Regen nachmachen.

    Bau unbedingt ein paar Kräuter zwischen an, die Lage ist optimal und der Geruch der äth.Öle die Kräuter ausstrahlen vertreibt Schädlinge.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    S neu hier und gleich ein paar fragen... Gartenpflege allgemein 2
    P bin neu hier,und habe ein rasenproblem Rasen 1
    Winterfalke Ich bin neu hier... ganz neu! Small-Talk 3
    R Bin absolut neu hier... - Wann muss ich Rosen "wie" schneiden? Rosen 30
    W Bin neu hier , was kann das sein ? Orchideen 4
    R Neu hier - mit Orangenkeimling-Problem Zitruspflanzen 2
    T Bräuchte eure Hilfe! Bin neu hier Rasen 5
    gartentier Neu hier Gartenfreunde 13
    A Neu hier und schon Fragen! =) Gartenpflege allgemein 27
    K Hallo, bin Neu hier und will mich mal vorstellen .... Tropische Pflanzen 5
    T Hallo ich bin neu hier und Hoffe das ihr mir helfen könnt. Stauden und Kletterpflanzen 10
    C NEU HIER!! Wilde Brombeeren??? Stauden und Kletterpflanzen 1
    M Neu hier :-) Brauch Hilfe in Thema "Rasen"... Rasen 3
    L Neu hier und einige allgemeine Fragen Obst und Gemüsegarten 4
    giersch 62 Gemüse- und Blumenbeet anlegen bin neu hier Obst und Gemüsegarten 4
    C Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan... Obst und Gemüsegarten 18
    C Neu hier und auch gleich eine Frage mit dabei :-) Gartengestaltung 4
    B Hallo, bin neu hier und habe eine Anfrage Schädlinge 13
    B Hallo ich bin neu hier! Wer kennt diese Pflanze? Wie heißt diese Pflanze? 9
    B Neu hier, großer Garten, total verwildert-wo anfangen? Gartenpflege allgemein 4

    Ähnliche Themen

    Top Bottom