Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfänger

Maxi20

Maxi20

Neuling
Hallo liebes Forum,

ich bin die Neue :)

Ich habe mich heute hier registriert, weil ich seit Tagen, nein eigentlich seit Wochen, eher plan- und ziellos im Internet nach Infos suche, wie ich meinen Balkon nutzen kann.

Ich bin kürzlich neu hier her gezogen und ich habe zum ersten Mal in meinem Leben einen richtig schönen Balkon, der ... nun ja... er ist für meine Verhältnisse recht groß. Ich würde den Balkon gern für den Obst- und Gemüseanbau nutzen, Kräuter anbauen und einfach einen schönen Balkon einrichten. Außerdem möchte ich etwas Kompost anlegen (evntl Wurmkompost... mal gucken).

Ich bin mit der Fülle an Informationen aus dem Netz total überfordert. Deshalb suche ich Rat bei Euch. Ich bin totaler absoluter Anfänger, wenn es ums Gärtnern geht. Im Klartext... ich weiß nicht mal die Basics, aber ich lerne schnell ;)Ich habe noch nie gegärtnert, möchte da auch kein Profi werden. Habt Ihr eine Idee, wie ich mich dem Thema etwas einfacher annähern kann? Ich möchte mit einfachen Mitteln zum Ziel kommen, denn ich habe nicht viel Geld zur Verfügung. Deshalb möchte ich versuchen, so viel wie möglich gebraucht bzw günstig zu erstehen.

Meine Fragen konkret:

Wie fange ich an... Wie plane ich so etwas? Muss ich etwas beachten? Wenn ich solche Mini-Obstbäume auf dem Balkon anpflanzen möchte, wie groß muss dafür der Pflanzenkübel sein? Naja... und welches Werkzeug gehört zur Basic Ausstattung? Ich habe irgendwann mal ein kleines Miniset bei Ikea gekauft und finde das echt sehr hilfreich. Mehr habe ich allerdings leider nicht... Naja ne Gießkanne. Klar.
Wichtig wäre vielleicht noch zu erwähnen, dass mein Balkon eine Süd-Süd-Ost Ausrichtung hat. Es ist hier also SEHR sonnig. Mir ist auf dem Balkon hier dieses Jahr alles eingegangen, außer die Goji Beeren :-( Aber da wächst und blüht nix...

Ich freue mich sehr auf Eure Tipps und Links zum Nachlesen.

Herzlichen Dank!

Maxi
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Erst einmal herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.
    Wir haben hier einige Gärtner, die sich auf ihre Balkone konzentrieren.
    Wie groß ist er denn?
    Hier werden sogar auf kleineren Balkonen jede Menge Nutz- und auch Zierpflanzen
    untergebracht, so wie bei mir auch. Das kann man fast schon Dschungel nennen.
    In Kästen, an Rankhilfen usw. auf dem Boden kann man viel unterbringen. Ich habe einen reinen Südbalkon und
    nehme daher nur Pflanzen, die volle Sonne vertragen. Baue Tomaten, Chili, Paprika an, habe zwei kleine Zitronenbäumchen, u. a auch eine sehr schöne Rose. In den Kästen z. B., Geranien, Verbenen, Gazanien, Weihrauch, Zauberglöckchen. Sie vertragen alle volle Sonne.
    Etwas Schatten bekommen deine Pflanzen sie, wenn du sie an die Balkonwand stellst. Das mache ich mit den Erdbeeren. Außerdem habe ich einen Sonnenschirm.
    Aber unsere Balkongärtner hier haben viel mehr Nutzpflanzen als ich und werden dir noch ausreichend Tipps geben.
    Mein Balkon ist recht klein und meine Mann besteht auf seinem Sitzplatz. :D
    Wünsche dir viel Erfolg mit deinem Vorhaben.
     
    Maxi20

    Maxi20

    Neuling
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Hallo Joaquina,

    herzlichen Dank für Deine Antwort. Das hilft mir schon sehr weiter :) Zitronenbäume oder kleine Mandarinenbäume fände ich auch ganz toll :) Ich habe in einem Gartencenter um die Ecke solche Bäumchen gesehen :)

    Mein Balkon ist ca. 6 - 7 qm groß. Er ist eher lang geschnitten und etwas "schief". Also auf der einen Seite habe ich 1,20 m Platz und auf der gegenüberliegenden Seite 1,70m. Das sind die Seitenteile. Die lange Seite ist ca. 4 m lang. Ich kann das Fensterbrett perfekt nutzen. Vor dem Fenster kann man gut sitzen und auf dem Fensterbrett etwas anpflanzen.

    Ich habe noch nie so viel Platz auf einem Balkon gehabt. Deshalb bin ich momentan wohl auch so überfordert :-D Ich habe aktuell ein paar Blumenkästen, die vielleicht nicht so ganz optimal sind. Sie sind aus Zink. Außerdem habe ich einige kleinere Kästen, die man auf das Geländer setzen kann. Sie sind so zweigeteilt. Ich bin ehrlich... ich mag sie nicht so gern. Aktuell schaue ich nach Pflanzenkübeln, die ich auf den Boden stellen kann vor das Geländer.

    Phu... das wird bestimmt viel Arbeit und ich werde alles nach und nach einrichten. Es wuchert aktuell auch einiges an Unkraut aus den Fugen. Wahnsinn, was da alles wächst...

    Ich freue mich auf jeden Fall auf mein neues "Projekt" :) Damit werde ich auf jeden Fall viel Zeit verbringen.
     
    C

    Chrisel

    Guest
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Du mußt dich natürlich auch absichern, daß du das Gewicht auf deinen Balkon stellen kannst, nicht dass er dir zusammen bricht. :grins:
     
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Christa, da habe ich auch immer ein wenig Angst. Besonders, im letzten Jahr, da war er proppenvoll.
    Guter Ratschlag, da hätte ich mich auch schon kümmern müssen.

    Maxi, ebenfalls bedenken, dass Zitronen recht groß werden können ( meine kommen dann in den Hof, da steht schon ein großer von ca. 2 m)und....im Winter müssen sie ins kühle und dunkel. Also am besten auf winterharte Sorten achten.
    Wenn da keinen Platz hast, nimmst besser Zwergobstbäume.
     
  • Maxi20

    Maxi20

    Neuling
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Huhu :) Über das Gewicht auf dem Balkon habe ich schon nachgedacht.

    Naja... ich würde hier definitiv nur auf Miniobsbäume oder Säulenobst setzen. Alles andere macht auch keinen Sinn. Ich denke auch, dass ich nur 1 - 2 solcher Minibäumchen auf dem Balkon halten werde. :) Mir gefallen Weintrauben sehr gut. Das als Ranken ...

    Im Moment brauche ich auf jeden Fall noch geeignete Pflanzenkübel und Kästen. Ich habe aktuell ein paar bunte Pflanzenkästen aus Zinn. Naja... sie sahen neu schön aus, aber eigentlich sind sie nicht so richtig zu gebrauchen.
     
  • C

    Chrisel

    Guest
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Tomaten, Paprika oder kleine Salatgurken lassen sich gut anpflanzen. Die Gurken kannst du in die Höhe leiten.
    Wurzeln, Zwiebeln und Radieschen kannst du gut in den Pflanzkasten säen.
     
    Maxi20

    Maxi20

    Neuling
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Super vielen Dank! :) Auf Paprika bin ich echt gespannt! Meine Gurke ist mir dieses Jahr kläglich eingegangen... :-( Es war einfach zu heiß.
     
    C

    Chrisel

    Guest
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Du solltest di vielleicht auch einen oder zwei Sonnenschirme kaufen. Damit kannst du etwas Hitze abdämpfen.
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Hallo Maxi !

    Wenn Du Obstbäumchen auf dem Balkon willst, denke dran gute Kübel zu kaufen. Da gibts welche, die sehen aus wie Terrakotta, sind an den Wänden isoliert, das kommt den Pflanzen im Sommer sowie auch im Winter zugute. Im Sommer werden die Wurzeln nicht zu heiß, im Winter nicht zu kalt. Da eignet sich das Zink nicht dazu,die heizen sich zu stark auf, außerdem gibt das Metall Stoffe an die Erde ab, die sie nicht so mag. Außerdem sehen sie gut aus. Vielleicht gibts ja jetzt auch schon andere Farben, mußt Dich halt mal schlau machen. Dann solltest Du auch auf hochwertige Pflanzerde achten, denn sie sollen ja jahrelang in der gleichen Erde stehen. Kauf Dir erst mal einen Tisch und Stühle, stelle sie auf den Balkon und sieh was dann noch Platz bleibt für Pflanzen, damit Du nicht zuviel kaufst. 1,20 m und auch 1,70 m Tiefe ist nicht viel. Es gibt ja auch so Klapptische, die man hochklappt wenn man sie braucht, andernfalls sind sie an der Wand oder Balkon angeschraubt. Überlege gut und kaufe nicht zu hastig ein. Da kommt die Praktikerin wieder voll durch bei mir:grins: Auf alle Fälle wünsche ich Dir viel Freude mit Deinem Balkon.

    lg elis
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Hallo Maxi!

    Herzlich willkommen bei uns Balkongärtnern!

    Ich würde ja sagen, dass Tisch und Stühle überbewertet werden. :grins:
    Aber überlege dir, ob du damit zufrieden sein wirst, mit Mühe noch einen Sitzplatz auf deinen Balkon zu quetschen (mein Balkon-Zustand) oder ob du dort wirklich gemütlich sitzen können möchtest.

    Das Problem mit der Traglast würde ich mit relativ viel Gelassenheit angehen, wenn du nicht in einem maroden Altbau wohnst. Balkone sollten so ausgerichtet sein, dass sie immer noch sicher sind, wenn - z.B. bei einer Party - der ganze Balkon mit Menschen dicht vollsteht. Das Gewicht erreichst du mit ein paar Kübeln und Pflanzen nicht so schnell.

    Ich ziehe meine Pflanzen in Plastiktöpfen mit Terrakotta-Optik. Das sieht halbwegs brauchbar aus, und ich kann sie wenigstens noch bewegen, wenn es nötig ist.

    Ich habe eine Kletterhortensie im 50 l - Topf stehen, da fühlt sie sich seit Jahren drin wohl und berankt mir eine komplette Seitenwand. Für die Tomaten nutze ich 20l und 30l - Töpfe, nur um mal eine Größenordnung anzugeben.

    Schau, dass du nicht zu kleine Gebinde kaufst. Gerade bei deiner starken Südausrichtung kannst du sonst im Sommer mit der Gießkanne daneben stehen bleiben - und ich schätze mal, dass du auch etwas anderes zu tun hast.

    Mein Balkon ist kleiner als deiner, Platz ist also Mangelware. Deshalb bin ich dazu übergegangen, die Höhe zu nutzen. Wenn du keine extrem windige Lage hast, dann sind nämlich die sogenannten "Balkontomaten", also kleinwüchsige Sorten, überflüssig. Man kann ganz normale Stabtomaten ziehen, muss sich nur vorher überlegen, wie man die Rankstäbe richtig gut fixiert.

    Ich habe einen Loggiabalkon (also mit Dach, dem nächsten Balkon über mir) und habe dann ca 20 cm unter der Decke Spannleinen gezogen - das sieht aus wie zu hoch hängende Wäscheleinen) zu denen ich alle Rankstäbe hin anbinden kann. Einfach einen Spiralstab oder einen geraden Rankstab in den Blumenkübel stecken hält nämlich nur bedingt.

    Vielleicht hilft dir das ja als Anregung weiter?

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Maxi20

    Maxi20

    Neuling
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Liebe Pyromella,

    herzlichen Dank für Deinen tollen Beitrag.

    Mein Balkon ist ja eher lang. Das Hochbeet, welches ich ins Auge gefasst habe, würde sehr gut an die längere Seite passen. Die Ecke ist ohnehin nicht so gut nutzbar zum sitzen. Ich kann die Fensterbank auf dem Balkon nutzen. Davor passen zwei Stühle und ein Tisch perfekt hin. Ich bin ehrlicherweise nicht so sehr der Balkonsitzer. Meine Nachbarin ist mega laut, wenn sie auf ihrem Balkon sitzt. Sie unterhält telefonierend oder mit ihrem Besuch die gesamte Nachbarschaft. Wir wissen also unfreiwillig immer, was bei ihr gerade los ist. :grins:

    Außerdem kann ich bei mir ebenfalls in die Höhe gärtnern. Über mir wohnt keiner mehr :) Ich habe auch noch ein kleines Ikea Regal auf den Balkon gestellt. Dort kann ich 3 Blumenkästen/Kräuterkästen drauf parken. Ich denke, dass das dann auch ausreicht.

    Einen Sonnenschirm hat mir der Vormieter freundlicherweise auch hin der Hochbeetecke stehen lassen :)

    Ich bin bei meiner Suche auf VegTrug gestoßen. Die haben sowohl passende Hochbeete (1m x 80cm passen genau in die Ecke, ich kann sogar noch einen kleinen Arbeitstisch anbauen, den es da auch passend für das Hochbeet gibt. Es gibt Blumenkübel in passenden Formen und Größen. Ich glaube, die gefallen mir gut :)

    Herzliche Grüße!

    Maxi
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Hallo Maxi!

    Magst du vielleicht im "Mein Garten"-Bereich deinen Balkon etwas zeigen, wie er sich entwickelt? Ich finde es immer spannend zu schauen, wie anderleuts Gärten und Balkone so aussehen, und man bekommt fast bei jedem noch eine Idee, was man dringend braucht.
    Ein paar Balkongärtner sind wir hier im Forum, aber es ist immer schön, wenn wir Verstärkung bekommen. :)

    Liebe Grüße, Pyromella

    Edit: Falls du meinen Balkon mal sehen willst:

    Pyromellas Balkonurwald
     
    Maxi20

    Maxi20

    Neuling
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Klar gern :) Im Moment sieht er nicht gut aus. Ich werde mir über den Winter erst nach und nach einiges anschaffen, so dass ich im kommenden Jahr quasi starte.

    Ich schau mich hier mal um wie das funktioniert. Ich bin leider nicht sooooo oft online. Ich habe in der Woche einen fordernden Job und auch noch ein zeitintensives Hobby :)
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    AW: Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfän

    Kein Stress!

    Ich nutze meinen Balkonthread auch gerne dafür, Entwicklungen zu dokumentieren - und kann dann im Jahr später nachsehen, ob z.B. die Tomaten wirklich so viel früher/später reifen als im Vorjahr, oder ob das nur ein subjektives Empfinden ist.

    Wenn nichts passiert oder ich keine Zeit habe, dann schreibe ich halt nichts dazu.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    V Neue Wohnung - 300m2 Acker, Klee und Unkraut Rasen 7
    L Neue Wohnung - welche Sträucher sind das? Laubgehölze 2
    B neue Wohnung mit Laminat - ständig Stromschläge Haus allgemein 36
    C Neue Wohnung Haus allgemein 6
    feliwen Neue Wohnung - Rasen dank Vormieter hinüber! Rasen 6
    schwäble Samenwichteln Neue Runde 2021/2022 Kommunikation Wettbewerbe & Termine 76
    L Monstera: neue Blätter faulen oder rollen sich nicht aus Zimmerpflanzen 18
    P Meine neue eingepflanzte Liguster sterben Hecken 18
    T Terrasse wird abgedichtet - neue Fliesen auf Eigenkosten Renovierung / Arbeiten am Haus 5
    I Neue Obstbäume: brauche Rat Obst und Gemüsegarten 19
    S Neue Pflanzen für die Dachterasse Stauden und Kletterpflanzen 15
    G Neue Pflanzenart entdeckt - Die Botanische Gesellschaft informiert Spaß & Spiele 8
    J Neue Hecke an Straße Gartengestaltung 18
    Marcel Unsere neue Moderatorin Supportforum 42
    Efeua Wie viel kostet eine neue Wärmepumpe – Erfahrungen? Renovierung / Arbeiten am Haus 38
    Kusselin Neue Pumpe Bewässerung 0
    Rosabelverde Neue Wanze Wie heißt dieses Tier? 14
    schwäble Samenwichteln Neue Runde 2020/2021 Kommunikation Wettbewerbe & Termine 222
    Shantay neue Rose an Standort von der alten Rose Rosen 18
    D Fräsen oder neue Erde aufschütten? Rasen 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom