Neuer Rasen - Ergebnis nach zwei Wochen - ok oder zu ungeduldig?

C

Chris83

Mitglied
Hi,

ich habe vor genau 13 Tagen durch einen Gartenbauer meinen Rasen neu planieren lassen. Im gleichen Schritt wurde vorher vertikutiert. Im Anschluss an das Auffüllen wurde dann ein Startdünger verteilt und Rasen gesät. Ich hatte vor vier Jahren einen Rollrasen bekommen, der die ersten beiden Jahre TOP war, aber dann immer mehr an Qualität verloren hat, weil das Gelände so hügelig wurde, dann nicht alle Stellen mehr Wasser abbekommen haben.
Ich hätte gerne einen schicken englischen Rasen und gerade nach den Arbeiten bin ich davon aktuell meilenweit entfernt :-( Aufgrund meines Plans habe ich PS-251 Fairway-Rasen gesät (gibt es bei rasenwelt.de, kann hier aber noch keine Links teilen). Hier das Ergebnis nach 13 Tagen (die Stellen mit der Erde sind die, welche sehr stark aufgefüllt werden mussten und der alte Rasen (noch) nicht durchgekommen ist):
IMG_20200420_142247.jpg IMG_20200420_142255.jpg IMG_20200420_142314.jpg


Wie man sehen kann, kommt an manchen Stellen schon etwas, aber auch nur wenig und an anderen ist totale Fehlanzeige. Da ich aktuell im Home Office arbeite, kann ich am Tag die Stellen mit 5-6 Mal wässern immer schön feucht halten (nicht unter Wasser setzen).
Mache ich was falsch oder bin ich einfach nur zu ungeduldig?!

Viele Grüße,
Christian
 
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Evtl. beides.... Rasen sät man normalerweise wenn die Nachttemperaturen dauerhaft mindestens 8-10 Grad haben.
    Wenn es also bei Dir (wie hier) nachts noch knapp über oder unter Null ist, war es ein Fehler schon auszusäen, bzw. gerade weil Du so früh ausgesät hast, bist Du zu ungeduldig...
     
    C

    Chris83

    Mitglied
    Habe eben nochmal mit meinem Kumpel gesprochen und er hatte ein paar Tage nach mit gesät und sein Rasen sieht aktuell so aus. Er wurde sogar schon gemäht! Er wohnt übrigens 5 Minuten von mir entfernt, also es gibt keine Temperaturunterschiede.
    IMG-20200420-WA0006.jpg
    Normaler Rasen aus dem Baumarkt. Sieht wohl doch nicht so aus, als sei ich ungeduldig :-(
    Liegt es am Golfrasen oder habe ich vielleicht ne schlechte Qualität erwischt? Oder können Vögel so viel gefressen haben, dass bei mir so wenig wächst? Dann sollte der andere Rasen aber auch nicht so langsam wachsen...bin gerade irgendwie überfragt...
     
    S

    stefanh87

    Neuling
    Hatte an einer Stelle ein ähnliches Problem. Hab ausgesät, dann gab es nach zwei Tagen ca eine Woche lang nachts Minusgrade. Habe zu der Zeit das wässern auf Grund des Frosts ausgelassen. Jetzt kommt der Rasen so langsam, seit die Temperaturen hoch sind und ich jeden Tag gieße... Ideal war es aber glaube nicht. Ist jetzt ca drei Wochen her, ca. 50% der Fläche ist voll Rasen. Hab ein wenig Geduld :)
     
  • C

    Chris83

    Mitglied
    Hatte an einer Stelle ein ähnliches Problem. Hab ausgesät, dann gab es nach zwei Tagen ca eine Woche lang nachts Minusgrade. Habe zu der Zeit das wässern auf Grund des Frosts ausgelassen. Jetzt kommt der Rasen so langsam, seit die Temperaturen hoch sind und ich jeden Tag gieße... Ideal war es aber glaube nicht. Ist jetzt ca drei Wochen her, ca. 50% der Fläche ist voll Rasen. Hab ein wenig Geduld :)
    Ein Leidensgenosse...ok, das macht Mut :)
    Nichtsdestotrotz komisch, dass es bei meinem Kumpel so reibungslos funktioniert hat. Ich glaube ich habe aber auch häufiger gewässert als er, was vermutlich bei den Temperaturen der Fehler war.
     
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    ich habe vor genau 13 Tagen durch einen Gartenbauer meinen Rasen neu planieren lassen. Im gleichen Schritt wurde vorher vertikutiert. Im Anschluss an das Auffüllen wurde dann ein Startdünger verteilt und Rasen gesät.
    13 Tage nach der Aussaat kann man noch nicht erwarten, dass ein Rasen bereits dicht ist und dasteht als wäre er vor Jahren gesät und seitdem gehegt und gepflegt worden. 2-3 Wochen mehr sollte man der Sache geben, auch oder gerade mit einer guten Rasenmischung.
    Wie Feli sagt - ein schneller Effekt ist nicht unbedingt ein Anzeichen für die beste Qualität oder Langlebigkeit/Nachhaltigkeit.
     
    Nobody_IS_perfect

    Nobody_IS_perfect

    Mitglied
    Sieht wohl doch nicht so aus, als sei ich ungeduldig :-(
    Hallo Chris,
    Ich kann dir sagen, dass du zu ungeduldig bist. Denn auch ich habe letzten Herbst die fairway exclusive ps 251 Mischung gesät. Da die Mischung zu 80% aus Gräserarten besteht, die eine längere Keimdauer haben... ist das was aktuell bei dir durchkommt das lolium perenne (20%). Mein Rasen war erst nach 4-5 Wochen für den ersten Schnitt bereit.
    Bei unserem Nachbar ist die Saat auch deutlich schneller aufgegangen, dafür sieht unser Rasen heute dichter, grüner und gesünder aus.
    Also schön weiter gießen und an einem schönen Grün erfreuen.
     
  • C

    Chris83

    Mitglied
    Hallo Chris,
    Ich kann dir sagen, dass du zu ungeduldig bist. Denn auch ich habe letzten Herbst die fairway exclusive ps 251 Mischung gesät. Da die Mischung zu 80% aus Gräserarten besteht, die eine längere Keimdauer haben... ist das was aktuell bei dir durchkommt das lolium perenne (20%). Mein Rasen war erst nach 4-5 Wochen für den ersten Schnitt bereit.
    Bei unserem Nachbar ist die Saat auch deutlich schneller aufgegangen, dafür sieht unser Rasen heute dichter, grüner und gesünder aus.
    Also schön weiter gießen und an einem schönen Grün erfreuen.
    Mhmm, na gut...auch, wenn mein Rasen nach 14 Tagen ungefähr so aussieht wie deiner zwischen Bild 1 und Bild 2 (was vermutlich am Herbst im Vergleich zum Frühjahr liegt), werde ich wohl noch etwas Geduld aufbringen müssen - ist nicht meine Stärke, wie man an dem Post vielleicht erkennt :D
    Danke für die Bilder - sieht gut aus dein Rasen!
     
    C

    Chris83

    Mitglied
    Kommt vielleicht noch auf den Boden drauf an.
    Habe den Punkt mit dem Boden übersehen...ja, hatte ich auch überlegt. Es wurde beim Ausgleichen eine Rasenerde-/Kompost Mischung aufgetragen. Komisch ist ja aber, dass der alte Rasen der wieder durchgekommen ist, wächst wie Unkraut. Den hätte ich schon vor drei Tagen mähen können. Vielleicht werde ich in 4 Wochen mal eine Bodenanalyse machen, da ich vor 2 Wochen ja gedüngt habe und das das Ergebnis verfälschen dürfte.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom