Neuer Rosenbogen - wie Rosen da ran bekommen?

  • Ersteller des Themas Buffetta
  • Erstellungsdatum
Buffetta

Buffetta

Mitglied
Moin moin!

Von Sonntag auf Montag hat es den Rosenbogen zerhauen.:(
Glück im Unglück! Die Rosen sind nur gebogen und nicht gebrochen.
Jetzt haben wir einen neuen Bogen gekauft aber wie so man das Gewust an Rose da ran bekommen?

Ich habe überlegt die Haupttriebe zu lassen und nur die Seiten auf ca. 5 cm einzukürzen.

Die Rose blüht leicht remontierend.
 

Anhänge

  • Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Das ist mir auch mal passiert. Ich habe die Rose fast wie im Frühjahr geschnitten, um sie wieder gut anbinden zu können. Nur die Seitentriebe einkürzen ist ok, aber das reicht meistens nicht. Manchmal müssen auch ältere Langtriebe dran glauben.
    LG von Hero
     
  • Buffetta

    Buffetta

    Mitglied
    Hallo!

    Ich wollte nur Bescheid geben, dass es wunderbar geklappt hat und gut zu retten war. Er hat gleich wieder alles an Blüte und Pracht gegeben ;)

    Liebe Grüße und einen guten Start ins neue Gartenjahr ;):eek::cool:
     
  • Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Rosen stecken mehr weg, als wir glauben.
    Weißt Du, wie Deine Rose heißt?
    Der blühende Bogen auf dem ersten Foto sieht umwerfend aus.
     
  • Buffetta

    Buffetta

    Mitglied
    Dankeschön :grin:

    Es ist der Rosenbogen meiner Mutter. Vor einigen Jahren hat sie die beiden Rosen von mir zum Geburtstag bekommen.
    Tiefdunkelrot -> sind wohl Albinos 😂

    Äußerst ärgerlich, da wir alle so schwarz Fans sind.

    Leider weiß ich auch nicht mehr den Namen und das Schild ist weg, da sie das ja nun nicht waren ;)
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom