Neurodermitis erfolgreich mit Kombucha behandelt

gartentier

gartentier

Mitglied
#1
Hi,
meine Frau hat sehr starke Neurodermitis.
Nach längerem rumforschen sind wir auf Kombucha gestoßen.
Seitdem wir ihn bei uns züchten ist die Neuro stark zurück gegangen. Wirkt sehr effizient entzündungshemmend. Auch sonst geht es auch mir gesundheitlich sehr viel besser.

Hier eine Info mit den Heilwirkungen.

http://www.kombucha-tee.net/wirkung-bei-krankheiten.html
 
  • Tinchenfurz' Tochter

    Tinchenfurz' Tochter

    Mitglied
    #2
    Das klingt ja interessant. Habe selber neurodermitis und ichtiosis.
    Ihr züchtet den Pilz und Nacht selber daraus Tee oder habt ihn nur im Haus? Wie darf ich das verstehen? Über was für einen Zeitraum wurde das besser?

    Liebe Grüße!
     
    gartentier

    gartentier

    Mitglied
    #3
    Hallo Wir setzen immer ein Getränk neu an.
    In großen 2-3 l Gläsern ( gibts billig bei Tedi oder große Schraubdeckelgläser vom Russenmarkt)

    Ich weiß nur, dass es bei Marleen nach u nach besser wurde. Das jucken ist deutlich zurückgegangen. Immer noch da aber sehr viel weniger.
    In der Beschreibung steht ausführlich drin wofür das Zeug alles gut sein soll.
    Glucuronsäure soll sehr wichtig sein für alle mögl Prozesse
     
    gartentier

    gartentier

    Mitglied
    #4
    fast vergessen. Glucuron wird von der lever bebildet u such von kombucha.durch kombucha wird der organismus entgiftet.
     
  • Tinchenfurz' Tochter

    Tinchenfurz' Tochter

    Mitglied
    #5
    Ja nur habe ich gezielt gefragt, da in dem Artikel zig Krankheiten aufgelistet sind. Aber kein Thema- ich frage Google :)
     
  • Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #6
    Hi,
    meine Frau hat sehr starke Neurodermitis.
    Nach längerem rumforschen sind wir auf Kombucha gestoßen.
    Seitdem wir ihn bei uns züchten ist die Neuro stark zurück gegangen. Wirkt sehr effizient entzündungshemmend. Auch sonst geht es auch mir gesundheitlich sehr viel besser.

    Hier eine Info mit den Heilwirkungen.

    http://www.kombucha-tee.net/wirkung-bei-krankheiten.html
    So eine Scheisse regt mich immer wieder auf! Mal eben was reinschmeissen in so ein Forum. Heilwirkung? Kombucha züchten? So ein Quatsch. Siehe weiter unten. Ich hab jeden Mist probiert. An meiner Tochter.

    Allein der Titel schon........
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • muecke1401

    muecke1401

    Foren-Urgestein
    #7
    Nachtkerzenöl hilft auch .

    ich denke, bei jedem ist die Ausgangssizuation eine andere und dementsprechend hilft bei dem einen dieses und bei einem anderen jenes.

    gehe ich zu 3 Ärzten mit denselben Symptomen bekomme ich mindestens 2 verschiedene Krankheiten/Ursachen genannt.

    Gerne darf Alternativ-Medizin unterstützernd eingesetzt werden. Aber auch Heilpraktiker MÜSSEN ab gewissen Punkten an studierte Mediziner weiter leiten.

    Man sagt weissem Tee nach, er würde beim Abnehmen helfen. Tscha- nur bei mir nicht, dafür schmeckt er aber.
     
    gartentier

    gartentier

    Mitglied
    #8
    Ich kann nichts dafür das es bei deiner Tochter nicht hilft. Meiner Frau hilft es. Das ist ein unwiederlegbarer Fakt. Wenn du rumstänkern willst lass deinen Frust woanders ab.
    Ist doch besser ich teile meine Erfahrung mit u es hilft vielleicht anderen weiter.
     
    Tinchenfurz' Tochter

    Tinchenfurz' Tochter

    Mitglied
    #9
    Es geht ihr darum, dass du deine Erfahrung ja nicht wirklich teilst, sondern eine Aussage und dazu einen Link in den Raum wirfst.
    Ich bin auch ehrlich - auf Grund meiner bisherigen Erfahrung hier im Forum habe ich mit einer besseren Antwort gerechnet. Ich hatte gehofft, dass du mir gesagt hättest, wo du den Pilz her hast, wie du ihn gezüchtet hast, über welchen Zeitraum der Tee konsumiert wurde und und und. Aber da bin ich wohl etwas zu sehr Forum-verwöhnt. Und dass die Mutter so reagiert, naja überleg mal, dass dein Kind seit 26 Jahren mit dieser Krankheit lebt und nichts hilft bzw nur in Maßen. Meine Kindheit war teilweise auf Grund der Krankheit echt nicht schön und wenn die Mutter nichts dagegen machen kann, ist das auch sehr frustrierend. Ich habe mich auf jeden Fall gestern noch darüber informiert. Da die Wirkung des Pilzes ja nicht belegt ist, zumindest bei Neurodermitis- lasse ich die Finger davon und werde mal Befelka Öl probieren.

    Liebe Grüße!
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    #10
    Einfach mal die Namen der beiden hier so beworbenen Herausgeber verschiedener Bücher googeln... :rolleyes:
     
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    #12
    Dein Ironie-Detektor hat erfolgreich ausgeschlagen... :rolleyes:

    Die beiden Herausgeber Chrobok und Firley sind "bekannt" dafür, dass sie Bücher verlegen, mit deren Inhalt Du sogar Krebs heilst etc..
    Dazu gehört Ihnen eine große Firma die eben genau diese heilenden Vitamine /Pilze etc. herstellt und vertreibt..
     
    Roy Bär

    Roy Bär

    Mitglied
    #13
    also entschuldigt bitte, aber wenn ich mir den link anschaue
    bekomme ich die kretze, dass scheint aber auch das einzige zu sein
    wogegen kombucha nicht helfen soll.

    wäre es alles so gegeben wie im link beschrieben, bräuchte man nichts
    anderes mehr. aber ok, jeden tag stehen ein paar dumme auf, die meinen
    ihre oft schweren krankheiten mit tee heilen zu können.

    ich will nicht bestreiten, dass sich manche leute vielleicht wohler fühlen
    die kombuche verwenden, aber ob das wirklich von dem kombucha kommt,
    oder eher ein placeboeffekt ist, kann ich nicht beurteilen.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #15
    Interessant....da gibt es im angebotenen Link "Wege aus...der Demenz"....alternative Behandlungsansätze sind toll, Omega-3-Fischöl und ähnliches, da darf man aber auch etwas feinfühliger mit Worten preisen. Und nicht das Ultimum versprechen.
     
    fruitfarmer

    fruitfarmer

    Foren-Urgestein
    #16
    ............. Ich hatte gehofft, dass du mir gesagt hättest, wo du den Pilz her hast, wie du ihn gezüchtet hast, über welchen Zeitraum der Tee konsumiert wurde und und und................

    Mhhhh, ich glaub, da hast Du ein weng missverstanden. Frei nach dem hauseigenen Slogan der Vitaminum Religionsgemeinschaft "Werben Sie noch - oder duplizieren Sie schon", denke ich mal, dass er noch beim Werben ist, bevor sich das Geld vermehren lässt! Vielleicht hat er auch versehentlich Option 2 gewählt und ist erst ein Anwärter Affe ifiliate.

    Ich wünsche Allen Linderung und hoffe sogar, dass es hilft. Aber ehrlich gesagt finde ich allein schon die Webseite Scheiße (sorry, aber ich finde keinen adäquaten Ersatz dafür). Jeder Buchtitel beginnt mit "Medizinskandal!" (war die beiden Autoren mal Blöd-Chefredakteure?), Partnerprogramme, Provisionen, 40 % + 36% über 9 Ebenen, MLM Affiliate („Das Geschäft mit der Duplikation"-die lukrativste Variante! O-Ton Vitaminium!!!!), passiver Affe 17 %, etc.....

    Wo ist das schöne Wort "Schneeballsystem" abgeblieben? Deutsche Sprache ist doch so schön! Muss man auf Affen Titel zurückgreifen, wo man mit einem simplen "Schneeballsystem" alles erklären kann?

    Und Garden Animaliate! Ich freue mich, dass es Deiner Frau hilft. Aber sei bitte nicht verwundert, wenn Du hier Sachen an den Kopf geworfen bekommst, wenn Du nur Phrasen drischst. Da musst Du schon ein paar Anwendungstipps, etc. mehr rausrücken, damit die Schar der Jünger stetig steigen mag.

    "Rosa rote Hühnerkacke" hilft bei Neurodermitis.
    Hab ich mir sagen lassen. Mal gockeln, danach. Provision müsste aber vorab direkt an meiner Einer überwiesen werden, da, naja, die Hersteller müssen das ja nicht gleich mitbekommen.
    33 % + 27 € Anschlussgeb. inkl. 44 € Wochenbeitrag "Ärzte mit Grenzen" bitte an fruitfarmer, OHB (obstlerhausbank), IBAN DE 0815 0000 5180 1234, Kennwort: Obstparadies Kaimaninseln
     
    Tinchenfurz' Tochter

    Tinchenfurz' Tochter

    Mitglied
    #18
    Und bevor hier was gesagt wird: mir ist schon klar, dass es keine rosa Hühnerkacke gibt...
     
    Pragmatiker

    Pragmatiker

    Mitglied
    #20
    @fruitfarmer
    gut beobachtet ... interessant ist nämlich die Tatsache, dass sämtliche zitierten Professoren auf dieser Skandalseite in keinster Weise im Internet mit irgendeiner anderen relevanten wissenschaftlichen Veröffentlichung zu finden sind, wo doch alle Proffs so publikationsgeil sind!
     
    fruitfarmer

    fruitfarmer

    Foren-Urgestein
    #21
    Und bevor hier was gesagt wird: mir ist schon klar, dass es keine rosa Hühnerkacke gibt...

    Liebe Tochter von unserem puppsigen Tinchen.
    Klick mal auf das neue Zauberwort drauf und lies Dir mal alle Meinungen dazu durch, auf mehreren Seiten, also Pro und Kontra und wäge ab, ob ein Versuch in Betracht für Dich käme.


    ......und es gibt sie doch. Nicht vergessen - Kennwort: Obstparadies Kaimaninseln
     
    gartentier

    gartentier

    Mitglied
    #22
    Man kann die Kultur in der AQpotheke bekommen.
    Deutlich billiger geht es über ebay.
    Wir habe immer pro l Wasser 8 Gramm Tee u 80 Gramm Maskobado Naturzucker genommen.
    Tee 15 min ziehen lassen, abkühlen lassen u dann gibt man auf den neuen Ansatz 1 Tasse Kombucha u die Kombuchahaut. Kann man jederzeit aus der Flüssiglösung auch neu entstehen lassen.
    Dann dauert es etwa 1 Woche u man hat neuen Kombucha.
    Bei uns sind es ca 5 l pro Woche.
    Hält sich prima im Kühlschrank.
     
    Tinchenfurz' Tochter

    Tinchenfurz' Tochter

    Mitglied
    #23
    Liebe Tochter von unserem puppsigen Tinchen.
    Klick mal auf das neue Zauberwort drauf und lies Dir mal alle Meinungen dazu durch, auf mehreren Seiten, also Pro und Kontra und wäge ab, ob ein Versuch in Betracht für Dich käme.


    ......und es gibt sie doch. Nicht vergessen - Kennwort: Obstparadies Kaimaninseln

    Habe es gelesen, ist mit Sicherheit ein Versuch wert aber ich finde auch das befelka Öl recht interessant. Werde die Tage mal in die Apotheke gehen und dann schau ich mal, was ich mir zulege und teste.
    Ich bin arme Floristin, ich kann nur viel Liebe spenden...
     
  • Top Bottom