Nicht winterharte Sukkulenten

Knofilinchen

Knofilinchen

Foren-Urgestein
Warum muss ich jetzt nur gerade an eine Schlange denken? :)
 
  • CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Also wenn ihr sie Schlangen nennt, bin ich weg. Ich mag Schlangen nicht. ;-)

    Zwar ohne Foto, ABER: Gestern ist ein Töpfchen Lithops mit nach Hause gekommen. :D

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    R

    Randolph

    Mitglied
    Nein, nein, nennen wir sie nicht, die kleinen Kiesel!

    Wenn ich nur mal wieder zum Gartencenter käme, manno ... ABER vielleicht morgen?! =)
    Allerdings mag ich vor allem die rosa blühenden, weiß und gelb dagegen nicht sooo sehr, da muss ich mich also vorher noch einmal schlau machen, steht nämlich bestimmt nicht dran. =(

    Gruß, Rudi
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Kiesel find ich gut. Zum Blühen muss man die Kerlchen erst mal kriegen! Ich hab' meine ja eisern nicht gegossen...allerdings trohnen die Winztöpfchen auf einem großen, und die Pflanze da drin hab ich sehr wohl gegossen. Da ist wohl Wasser hochgestiegen, einer meiner Lithops hatte zwei Brüderchen...die sind verschrumpfelt. *gnnn*

    P1280666.JPG

    Die kleinen hier machen sich immer noch gut.

    P1280664.JPG
     
  • CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Mit den Kieseln bin ich einverstanden. :D

    Rudi,
    na dann viel Glück, dass du einen rosa blühenden Kiesel findest.
    Wobei mir die Farbe auch egal ist, sofern er denn blüht.

    Billa,
    zumindest die Überlebenden sehen doch gut aus.
    Wann fängst du denn das (bewusste :p) Gießen an?

    Liebe Grüße
    CoMi
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hab das nochmal nachgelesen: Theoretisch jetzt ab März. Allerdings haben sich zwei Dicke noch nicht geschält, daher würde ich nur die kleinen gießen, die ich oben gezeigt habe.
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Ja.. das hätte ich theoretisch auch gemeint..
    Aber mein Zukauf hat sich auch noch nicht vollständig geschält. Dann werde ich wohl warten, bis sich alle geschält haben und dann erst gießen. Nicht, dass sie mir beleidigt sind und so wie deine Kieselbrüderchen verschrumpfeln..
    Danke. :)

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Gestern habe ich endlich mal meine Aloe vera umgetopft. Letztes Jahr hatte ich sie von ihrem Anhang getrennt und alle einzeln bewurzelt und dabei standen alle mangels Platz bzw. weil sie ja eh erst mal Wurzeln bilden mussten, in etwas zu kleinen Töpfen. Einige sind inzwischen aber schon außer Haus, eine Aloe wartet noch auf ihr neues zu Hause, die wird bald verschickt, und eine bleibt bei mir. Die wanderte nun gestern wie gesagt in einen vernünftigen Topf und auch an einen besseren Platz.

    Und guck mal CoMi, was ich noch in Erde steckte. :- )

    20170317_185020.jpg
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Na, da warst du ja fleißig. :) Ich muss noch alle umtopfen.. Ich glaub, da muss ich mir einen ganzen Tag mal Zeit nehmen..

    Uiii.. da freu ich mich :D:pa::eek:.

    Sind die Elefantenfüße denn eigentlich schon unter der Erde?

    Liebe Grüße
    CoMi
     
  • Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Na, fleißig ist etwas übertrieben, es waren ja - an Sukkulenten - nur die Aloe vera und der Ableger für dich. Er hatte übrigens schon eine längere, aber sehr dünne Wurzel. Ich habe ihn ein bisschen begradigt - er war sehr schräg aus dem Topf gewachsen - so dass nun also auch Teile von ihm unter der Erde sind und er gut noch weitere Wurzeln bilden können müsste. (Normalerweise wachsen sich die Ärmchen fest, wenn sie mit Erde in Kontakt kommen.) Mal schauen, wie er sich macht.

    Die Elefantenfüße (und auch die Chili) habe ich erst vorhin in die Erde gesteckt, ich kam einfach nicht früher dazu. Aber nun stehen sie auf der Heizung, wo 22 bis 28 Grad herrschen, je nachdem, wie die Heizung gerade regelt. Die Sukkis werden wohl nur ganz knapp mit Erde bedeckt, also nicht zu tief reingesteckt, wenn ich es richtig verstanden habe. Weißt du noch, wie du es gemacht hast?

    Ich bin ich auf jeden Fall gespannt, was draus wird. Auf einer Webseite stand, dass von 5 Samen wohl nur einer angeht. Auf anderen steht, dass es "total einfach" wäre, mittels Samen zu ziehen. Ja watt denn nu?
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Na, fleißig ist etwas übertrieben, es waren ja - an Sukkulenten - nur die Aloe vera und der Ableger für dich.

    Ja, an Sukkulenten. Aber wer weiß, was du sonst noch gemacht hast? :p

    Er hatte übrigens schon eine längere, aber sehr dünne Wurzel. Ich habe ihn ein bisschen begradigt - er war sehr schräg aus dem Topf gewachsen - so dass nun also auch Teile von ihm unter der Erde sind und er gut noch weitere Wurzeln bilden können müsste. (Normalerweise wachsen sich die Ärmchen fest, wenn sie mit Erde in Kontakt kommen.) Mal schauen, wie er sich macht.

    Na wenn er schon eine Wurzel hatte, kann er sich doch nur noch gut machen. Hihihi.. :) Und ein bisschen liebevolle Pflege von dir und dann geht die Post schon ab.



    Die Sukkis werden wohl nur ganz knapp mit Erde bedeckt, also nicht zu tief reingesteckt, wenn ich es richtig verstanden habe. Weißt du noch, wie du es gemacht hast?

    Also ich habe sie definitiv mind. 1 cm tief unter die Erde gesteckt. Kann sein, dass es sogar noch etwas tiefer war.

    Ich bin ich auf jeden Fall gespannt, was draus wird. Auf einer Webseite stand, dass von 5 Samen wohl nur einer angeht. Auf anderen steht, dass es "total einfach" wäre, mittels Samen zu ziehen. Ja watt denn nu?

    Ich glaube nicht, dass ich bei beiden Sorten genau die erwischt haben sollte, die keimen. (Sooo viel Glück hab ich dann auch nicht.) :D Wie gesagt, ich habe jeweils einen Samen genommen und in die Erde gesteckt und es sind beide innerhalb von 4-5 Wochen gekeimt. Also vermute ich eher, dass es einfach ist die Elefantenfüße aus Samen zu ziehen. Schwierig wird's dann eher einen schönen Caudex hinzubekommen, denke ich.

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Der Caudex ist bei aus Samen gezogenem Nachwuchs wohl eher kein Problem, da machen Stecklinge scheinbar mehr Probleme. Aber naja, wir werden ja sehen. Und da die eh viele Jahre brauchen, um groß zu werden, haben wir ja viel Zeit, das zu beobachten.


    Und ein bisschen liebevolle Pflege von dir und dann geht die Post schon ab.

    Die Post, kicher. : )


    Ja, an Sukkulenten. Aber wer weiß, was du sonst noch gemacht hast?

    Das kannst du ja in meinem Garten-Thread nachlesen. ;- )
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Ok, da hast du bestimmt Recht (also Caudex aus Samen vs. Steckling), aber bei mir sieht man zB. noch immer den Unterschied von den beiden. Also der Elelfantenfuß, der früher gekeimt ist, hat recht häufig Wasser bekommen. Der Caudex ist nicht so schön, wie der von dem zweiten (da hab ich dann weniger gegossen).


    Hihihihi.. Das mit der Post war ein unbeabsichtigtes Wortspiel. :grins:

    Dann muss ich gleich mal nachlesen, was bei dir geschehen ist.

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Auch, wenn lange nicht alles nicht-winterhart ist und auch diverse Kakteen dabei sind (die in diesem Thread, glaube ich, weggelassen werden sollten), mal ein paar Bilder vom Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlins. Wirklich umwerfend war das Angebot nicht. Es gab viel "Baummarktware", nicht wirklich etwas Spezielles, und was ich am Rande so an "Tipps" mitbekam, im Stil von "im Sommer gießen im Winter gar nicht gießen" oder "einfach in normale Blumenerde setzen", naja... Aber die Aufreihungen sahen manchmal recht hübsch aus.

    Ich habe gegrübelt (insbesondere als mein Freund plötzlich meinte, die eine da würde ihm gefallen - huch?), war jedoch standhaft: es kam keine einzige mit nach Hause. : )

    20170401_133830.jpg 20170401_181338.jpg

    20170401_141930.jpg 20170401_141418.jpg

    20170401_132249.jpg
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    ..... als mein Freund plötzlich meinte, die eine da würde ihm gefallen - huch?), war jedoch standhaft: es kam keine einzige mit nach Hause. : )

    Also Knofilinchen, so ein winzig kleines Pflänzchen hättest du
    ihm doch gönnen können!
    Wie kann man nur zaghaft aufsteigendes Interesse so
    rigoros im Keim ersticken! :grins:
    Tz, tz, tz, .......



    LG Katzenfee
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Das war wohl weniger Interesse auf seiner Seite, sondern mehr sein genereller Wunsch, mir etwas Gutes zu tun. Er sieht mein Interesse oder meine Begeisterung und will es mir schenken oder ermöglichen. Und als ich meinte, dass ich die so toll finde und die auch, und die sieht total klasse aus und die und die und die - naja, da schaute er halt, welche er auch "nett" findet. : )
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Die nächste "Schmollmundblüte" ist übrigens da, mit zwei Knospenansätzen für weitere Blüten - die könnten dann ggfs. sogar gleichzeitig kommen. Ich bin gespannt.
     
    J

    Juna

    Mitglied
    Ich hatte früher noch mehr Sukkulenten - mittlerweile sind es nur mehr 2. Die wachsen dafür aber eigentlich ganz gut! Tolle Fotos übrigens, da bekommt man richtig Lust sich noch mehr zuzulegen :D
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo Knofilinchen,

    hier kurz Infos zu den Überlebenden:

    2017-05-05 Sukkulenten.jpg

    Ich mach bald ein Bild vom aktuellen Zustand und zeige es hier.
    Aktuell steht die Gartenbepflanzung eher im Fokus:d

    Liebe Grüße
    Elkevogel
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Hehe, ja, bei wem steht nicht gerade der Garten/Balkon an? :- )
    Aber schön, mal eine kurze Info zu erhalten. Von den Gestorbenen mache ich dir gerne noch mal Ableger, wenn du magst.

    Von der links unten (bei der du nicht sicher bist, was Sache ist) habe ich auch Ableger gemacht und vorgestern gesehen, dass sie Nachwuchs bekommen. *freu*

    Hier noch ein aktuelles Bild meiner blühfreudigen Sukkulente:

    20170504_113141.jpg

    Die offene wird bald verblüht sein, aber vielleicht schaffen sie es ja noch eine kurze Zeit gemeinsam. Und dahinter könnt ihr schon die zwei nächsten Ansätze sehen. Ich finde die Pflanze einfach klasse.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Hier ist ja ziemlich tote Hose. Blüht nichts? Wächst nichts? Keine Neuzugänge?

    Meine Schmollmund-Sukkulente blüht seit ein paar Monaten durch die Bank durch. Imner, wenn ein oder zwei verblühen, kommt die nächste Blüte nach. Ansonsten habe ich mal meinen Geldbaum ausgelichtet, um ihm zu einer schönen Wuchsform zu verhelfen. Der Rest läuft unter "man müsste mal"...

    Und bei euch?
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Knofi,
    mein Neuzugang ist ein Geschenk meiner Tante .
    Ich weiß aber schon wieder nicht mehr, wie " Rudi " wirklich heißt.
    So nannte ihn meine Tante, also heißt er hier auch Rudi ;)
    Den Anhang 566029 betrachten
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Rudi ist richtig hübsch. Ein wirklich schönes Geschenk. Ist das ein Ableger von dem deiner Tante?
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Nein, ist der Einzige gewesen, den sie hatte. Ich hab nur gesagt :
    Der ist aber toll , und schon hat sie mir den ganzen Pott in den Arm gedrückt,
    und meinte : Dann nimm ihn mit :grins:
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Man kann nie früh genug mit dem Ausmisten anfangen. *g*

    Ich zeigte die Pflanze gerade meinem Freund und er hatte auch gleich einen Nachnamen für sie: Mentär

    Autsch! :- D
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Na dann holen wir den Thread mal wieder hoch. ;)

    Ich habe gestern nämlich Neuzugänge per Post erhalten (und gleich sooo viele, auch hier nochmal DANKE :pa:):

    PB100052.jpg

    (Da haben sich noch ein paar andere Pflanzen dazugeschlichen. :D)
    Achja.. ich wollte die Ledebouria socialis "aufstellen" und was geschieht? Natürlich hol ich mir einen Piekser von der Mammillaria daneben ab.. Und das, obwohl ausdrücklich auf Handschuhe hingewiesen wurde. :d

    Einige Pflänzchen haben auch "Blätter lassen", und was machen wir damit? Natürlich kommen auch sie in einen Topf:

    PB100053.jpg

    Und weil ich dann schon dabei war, ging ich auch meiner Euphorbia lactea Cristata an den Kragen, die Unterlage hat nämlich Ableger gebildet (ich war mit dem Messer leider schneller, als mit dem Fotoapparat.. jetzt gibt es nur Foto von den Ablegern):
    PB100002.jpg
    Die dürfen jetzt ein bisschen abtrocknen und dann kommen sie auch in einen Topf. Somit sollte ich wohl auch herausfinden, wie denn die Unterlage heißt. ;-)

    Und weil ich gerade dabei war, setze ich auch ein Foto von meiner Sansevieria cylindrica 'Musica' rein:
    PB100055.jpg
    Gekauft hatte ich sie etwa vor 1,5 Jahren mit etwa 7 Stängelchen und da diese auch noch abgebrochen waren zu einem Preis von 1 Euro! Wer hätte gedacht, dass sie sich so gut macht?

    Liebe Grüße
    CoMi

    Und ihr Lieben, vor allem eine Erinnerung an Billa, nicht vergessen: Alle Töpfe würden gerne mal direkt an das Fenster. :pa::grins:
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Da haste ja eine tolle Auswahl bekommen, für so viele hätte ich gar nicht keinen
    Platz mehr. :grins:
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Da hast du Recht, jolantha. Mit so vielen hatte ich gar nicht gerechnet. :D
    Ach Platz.. Davon könnte ich auch noch einiges gebrauchen, vor allem Fensterplätze. :D

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Hab vor `ner Weile einige meiner Zimmerpflanzen
    umgetopft u.a. auch ein paar sukkulente Arten.

    Pfennigbäumchen BILD8364.JPG BILD8343.JPG


    BILD8335.JPG


    "Elefantenohren" gehören - glaube ich - da auch dazu.


    BILD8363.JPG BILD8358.JPG


    BILD8333.JPG


    Zählt da auch eine Aloe dazu? BILD8337.JPG


    Ein Äonium BILD8344.JPG


    Eine Echeveria BILD8336.JPG


    Ein unbekanntes Gewächs BILD8338.JPG


    Hab noch ein paar Unbekannte, aber leider kein Foto.
    Muß ich demnächst mal ablichten - vielleicht kennt sie ja jemand.



    LG Katzenfee
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Hallo Katzenfee,

    deine "Elefantenohren" zählen tatsächlich auch zu den Sukkulenten, das hätte ich nicht gedacht. Haben sie denn schon geblüht?

    Hmm.. bei deinem unbekannten Gewächs kann ich dir leider nicht helfen..
    Aber stell mal deine anderen Unbekannten ein, vielleicht können wir ja der einen oder anderen einen Namen geben. ;)

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    ..... deine "Elefantenohren" zählen tatsächlich auch zu den Sukkulenten, das hätte ich nicht gedacht. Haben sie denn schon geblüht?

    Genau weiß ich es nicht, CoMi - ich vermute es nur.
    Meine blühen zur Zeit gerade.
    Im Netz habe ich gelesen: Blütezeit von Juni/Juli bis Oktober.
    Pustekuchen - meine fangen immer im Okt. erst an! :grins:


    LG Katzenfee
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Also bei Uhlig Kakteen steht ein Haemanthus unter Sukkulenten, also geh ich davon aus, dass es schon eine ist!?
    Sie blühen?? FOTOOOO!! :grins::grins:

    Hihihi, die wissen, dass du dich im Oktober mehr über die Blüte freust. :D


    Huch.. ich habe gerade gesehen, dass es ein eigenes Unterforum für Kakteen und Sukkulenten gibt. Na dann werden wir wohl auch das Unterforum beleben müssen. :d

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Fotos mache ich in den nächsten Tagen.
    Jetzt ist es schon zu dunkel.


    Hab noch eins vom letzten Jahr gefunden. BILD6017.JPG


    Hihihi, die wissen, dass du dich im Oktober mehr über die Blüte freust.

    Das kann sein - oder sie blühen aus Protest, weil sie im Sommer
    (da ist ja mehr der Garten angesagt) vernachläßigt wurden.

    Da fällt mir gerade ein: Kakteen habe ich auch ein paar,
    von denen ich absolut nicht weiß wie sie heißen.


    LG Katzenfee
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Stressen möchte ich dich nicht. Aber Fotos von Blühern werden sehr gerne gesehen. :D
    Die Blüten sind aber interessant, sind da jede Menge "Fäden"?

    Ach du meinst, sie wollen sagen: "Ähm.. sag mal, hast du uns nicht vergessen?" Also gegen solche "Protestblüher" hätte ich gar nichts. :d

    Na dann belebst du mal das Unterforum mit deinen Unbekannten.

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Wow, CoMi, tolle Neuzugänge!

    Katzenfee, wunderschöne Kerlchen hast du da!

    Ich hab' ebenfalls nicht gewusst, dass der Haemanthus zu den Sukkulenten gehört, danke euch. Ich habe auch so einen. Ob er dieses Jahr blühen will? Auch meiner hat eher spät im Herbst geblüht, aber nach einem ganzen Sommer im Freien. Heuer hat er nicht rausdürfen.

    P1090789.JPG



    Und ihr Lieben, vor allem eine Erinnerung an Billa, nicht vergessen: Alle Töpfe würden gerne mal direkt an das Fenster. :pa::grins:

    Da muss ich tiiief seufzen. Wohin nur? Meine sind alle drinnen, werden mir aber gnadenlos vergeilen, ich habe an den direkten Fensterplätzen kaum Platz für eine. Nur ganz wenige können dort stehen.

    :(



    Ach Platz.. Davon könnte ich auch noch einiges gebrauchen, vor allem Fensterplätze. :D

    Liebe Grüße
    CoMi


    Jemand müsste uns noch ein paar Kilometer Fenster mit Fensterbrettern einbauen. Freiwillige vor...? :rolleyes:



    Hab' mal ein paar Blättchen in die Erde gesteckt. Zwei haben schon Wurzelchen.
    In der Mitte wohnt der Streptocarpus, der muss sich jetzt anstrengen, denn er hat Publikum.

    Den Anhang 543440 betrachten
    Die hier thronen immer noch am Fenster. Der Streptocarpus in der Mitte ist längst hinüber, aber einige der anderen haben sich brav gemuckst, voilà:

    P1090787.JPG

    Ich glaube, das waren alles Pachys. Ein winziges Stück der Echeveria "Frosty" ist mit drin, evtl mit winzigen Wurzeln, aber das direkt neben ihr sind keine Ausläufer, da hat die breitblättrige Kalanchoe von nebenan zwei Kindel hingespuckt.



    Billabong, gießt du sie denn eventuell etwas zu viel? Sollen wir dich im nächsten Winter dann ans Austauschen erinnern? :d
    Liebe Grüße
    CoMi
    Stimmt, ich wollt die ja abwechselnd ans Fenster rücken...es lebe das Forum, in dem man alles nachlesen kann! Danke euch! Und CoMi, du Gute, hast prompt drangedacht! :pa:

    Momentan stehen die im Keller vergessenen Zwiebeln am Fenster, frisch umgetopft, damit sie wenigstens bissel Grün kriegen und weiterleben. Wenn sie sich gut machen, kommen sie als Winterpause dann später doch zurück in den Keller, und dann werden Fensterplätze frei. (Ich höre Marmande prompt wieder "Pflanzenquäler!" brüllen, hab ich doch dieses Jahr weder den Keller mit den Sommerzwiebeln ausgeräumt noch das Arbeitszimmer mit den Sukkulenten etc...Asche auf mein Haupt, sofern es der Frisur nützt.)


    Jaaa, Knofilinchen. Da sind sie doch die "sich häutenden Steine" von Billa. :wink:



    Aber mehr kann ich auch nicht dazu beisteuern, hatte auch selbst noch keine.

    Liebe Grüße
    CoMi
    Also wenn ihr sie Schlangen nennt, bin ich weg. Ich mag Schlangen nicht. :wink:

    Zwar ohne Foto, ABER: Gestern ist ein Töpfchen Lithops mit nach Hause gekommen. :grin:

    Liebe Grüße
    CoMi

    Wie geht's den Steinchen denn? Meine sind bis auf die kleinsten schowidda hinüber...! :mad: Manchmal denk ich, ich kauf die schon sterbend, so viel kann ich doch unmöglich allein verbrochen haben...? Hm, wenn ich dann aber wieder meine Zeilen weiter oben lese...ja doch, schon gut. Ich war's.

    :d:rolleyes:


    Hier ein Aeonium, das ich noch nicht totgekriegt habe:

    P1090790.JPG
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein

    Hihihi.. da sieht's nach Dschungel aus. :D


    Jemand müsste uns noch ein paar Kilometer Fenster mit Fensterbrettern einbauen. Freiwillige vor...? :rolleyes:
    Derjenige sollte dann aber auch bitte gerne Fenster putzen. :d



    Gut, dass du dem Streptocarpus Publikum beschert hast, ansonsten wäre das Töpfchen jetzt leer. ;-)
    Aber ist es nicht toll, wie aus einem einzelnen Blatt (das man zB. am Boden des Gartencenters findet :grins:), hübsche Pflänzchen werden?

    PB110005.jpg


    Momentan stehen die im Keller vergessenen Zwiebeln am Fenster, frisch umgetopft, damit sie wenigstens bissel Grün kriegen und weiterleben. Wenn sie sich gut machen, kommen sie als Winterpause dann später doch zurück in den Keller, und dann werden Fensterplätze frei. (Ich höre Marmande prompt wieder "Pflanzenquäler!" brüllen, hab ich doch dieses Jahr weder den Keller mit den Sommerzwiebeln ausgeräumt noch das Arbeitszimmer mit den Sukkulenten etc...Asche auf mein Haupt, sofern es der Frisur nützt.)
    Welche Zwiebeln hattest denn vergessen? Psssst.. wir verraten Marmande einfach nichts. :d


    Wie geht's den Steinchen denn? Meine sind bis auf die kleinsten schowidda hinüber...! :mad:

    Pfff.. jaja, die Steinchen.. ich zeig mal ein Foto:

    PB110001.jpg

    Sieht nicht wirklich besonders aus, nicht wahr?
    Dann dacht ich mir, schlimmer kann's eh ned mehr werden und habe mir die Pinzette geholt und siehe da:

    PB110014.jpg

    Es leben mehr als gedacht. :p

    Dein nicht totzukriegender Aeonium sieht aber gut aus!

    Jetzt habe ich auch noch ein paar Fotos mitgebracht:
    PB110008.jpgPB110006.jpg

    Ich glaube, eine Crassula baby necklace, die blühen will. :D

    Eine hübsche Unbekannte, die blüht:

    PB110015.jpgPB110016.jpg

    Eine Peperomia verticillata 'Red Log':

    PB110011.jpg

    Noch eine Unbekannte:
    PB110012.jpg

    Und eine kuschlige Kalanchoe tomentosa nigra:
    PB110019.jpg

    Sowie eine hübsche Kalanchoe rhombopilosa:
    PB110004.jpg

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Die Nr. 6 gefällt mir besonders gut!
    Diese Farbe!
    Sehr schön!


    LG Katzenfee
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Oh ja Katzenfee, mir auch, obwohl sie etwas mehr ins gräuliche geht.
    Mir gefällt aber auch ihr Muster richtig gut. :grins:

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    R

    Randolph

    Mitglied
    Wie geht's den Steinchen denn? Meine sind bis auf ... hinüber! Manchmal denk ich, ich kauf die schon sterbend, so viel kann ich doch unmöglich allein verbrochen haben...?
    DIE wollte ich mir ja eigentlich im Sommer auch mal holen, habe auch geschaut,
    aber nix Hübsches gefunden, z.B. dieser weißlich-rötlich Marmorierten ... ist
    vielleicht auch besser so, bei mir sind sie bisher immer eingegangen, ich verstehe
    die einfach nicht ... was wollen die???

    Hat jemand eine Lösung; wie soll man in den Jahreszeiten verfahren?

    Gruß, Rudi
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein

    Die ersten Blüten dieses Jahr BILD8509.JPG


    Aber die wachsen natürlich immer dem Licht zu und
    werden ganz schief.
    Muß sie alle paar Tage drehen, sonst kleben sie ständig an der Scheibe.


    BILD8510.JPG


    Die nächsten Blüten kommen auch schon. BILD8508.JPG



    Hab noch ein paar Unbekannte, aber leider kein Foto.
    Muß ich demnächst mal ablichten - vielleicht kennt sie ja jemand.

    Hier nun die anderen Pflänzchen ohne Namen.


    Diese hier habe ich als winzigen Steckling auf einer
    Gartenmesse für 50 Cent mitgenommen.


    BILD8507.JPG


    Ebenso diese ..... BILD8495.JPG


    Weiß jemand, wie die heißen?




    LG Katzenfee
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Ach ja, unsere süßen Kleinen. Aktuell auf Mallorca weiß ich gar nicht richtig, ob mich meine freuen sollen (weil noch genug Platz im Zimmer) oder eher deprimieren (weil so winzig). :- )

    Liebe Grüße!

    20171114_101834.jpg

    20171114_101445.jpg

    20171114_164629.jpg

    20171114_105452.jpg

    20171114_110449.jpg
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Die Pflanze auf dem 2.Bild gefällt mir besonders gut!
    Tolle Farbe!
    Du weißt nicht zufällig wie die heißt, Knofilinchen?


    LG Katzenfee
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Nein leider nicht. Nicht mehr, meine ich (genau wie deine, zu der du fragtest): ich glaube man sagte es mir schon mal, weil ich zumindest ähnliche Sorten mal besaß, aber ich weiß es nicht mehr.
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Uii, dankeschön für die Blütenfotos, Katzenfee. :)

    Puh.. deine Unbekannten kann ich leider auch nicht identifizieren. :-(


    Ach ja, unsere süßen Kleinen. Aktuell auf Mallorca weiß ich gar nicht richtig, ob mich meine freuen sollen (weil noch genug Platz im Zimmer) oder eher deprimieren (weil so winzig). :- )
    Wir freuen uns, dass unsere noch winzig sind, weil wir dann viele, viele Unterschiedliche haben können. :D
    Aber toll sehen die Großen schon auch aus.. hach..

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Die haben durchaus was, ja. Diese Sorte hier scheint allerdings Unkraut zu sein: sie stehen überall.

    20171115_143456.jpg

    Die sind allerdings auch nicht gerade winzig:

    20171115_142211.jpg

    20171115_142421.jpg
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Oh ja, die Opuntien-"Unkräuter" sind auch in Kroatien überall zu sehen. :D

    Ich erfreue mich über den herrlichen Anblick "deiner" Ungetüme und dass meine noch klein sind. :D:D

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Hallo ihr Lieben,

    ich belebe den Thread mal wieder, speziell fürs Knofilinchen, aber natürlich dürfen auch alle anderen wieder etwas zeigen. ;-)

    Liebes Knofilinchen, hier sind sie deine/meine Kleinen:

    P4110009.jpg
    Ledebouria socialis, Mensch die haben gewurzelt wie blöde und auch kleine Zwiebelchen sind schon da. :grins:


    P4110010.jpg
    Die Schmollmundpflanze, die bereits nach kurzer Zeit einen Ableger gemacht hat. Ich weiß nicht, ob ich den Ableger dran lassen soll oder nicht!?


    P4110011.jpg
    Das wird wohl ne Hängepflanze. ;-)


    P4110013.jpg
    Gasteria carinata? macht sich auch schon breit.


    Den Anhang 587852 betrachten
    Adromischus cristatus var. schoenlandii legt auch im Umfang zu, da werden wohl bald Nachkommlinge kommen. Er ist so einsam. ;-)


    P4110018.jpg
    Der Geldbaum bekommt neue Blätter. :)


    P4110019.jpg
    Eine weitere Hängepflanze. Ist das Sedum burrito?


    P4110020.jpgP4110021.jpg
    Die drehen sich so schnell Richtung Sonne, dass ich mit dem Drehen nicht hinterherkomme. ;-) Und Nachwuchs kommt auch schon.


    P4110022.jpg
    Ein weiterer Sonnenanbeter. ;-)


    P4110023.jpg
    Die beiden mussten sich den Topf teilen, Erde ging aus und vorige Woche dachte ich nicht daran, die beiden zu trennen. Müssen sie noch ein bisschen gemeinsam verweilen.


    P4110089.jpg
    Auf die Herzchen hätte ich beinahe vergessen. Bisschen darf's noch wachsen und dann kommt wieder ein Stängel in Erde. :)


    Und weil ich dann schon dabei war, ich bekomme bald Blüten:

    P4110025.jpgP4110026.jpg
    Leider unbekannt, aber die Blüte wird wohl bezaubernd. :)


    P4110027.jpgP4110028.jpg
    Echeveria purpusorum in klein mit 2 Blütenstielen. :)


    P4110031.jpgP4110029.jpg
    Echeveria purpusorum in groß mit vielen Knospen. :)

    Liebe Grüße
    CoMi
     
  • Top Bottom