Obst & Gemüse an der Schule, Erfahrungen?

SuzieQ

SuzieQ

Neuling
Ihr Lieben euer Rudelwissen ist gefragt, nachdem es bei mir an der Uni derzeit Thema ist :

bei uns in AT an den Schulen und ich denke auch für Kindergärten gibt es Förderungen für die so genannte "gesunde Jause". Nur, was gesund ist entscheidet quasi der Erzeuger. Ich selber finde es wichtig, dass man schon als Kleinkind einen guten Bezug zum Boden und dem Gewusel darin hat. Nur, selbst wenn die Kinder Garten Arbeit kennenlernen, ist es wie es aussieht im Rahmen der Institutionen unmöglich, echtes Selbstversorgen aufzubauen und durchzuhalten.

Hmmm, was meint ihr, wie könnte man das angehen? Habt ihr eigene Erfahrungen damit? Tauscht ihr euch darüber mit anderen Familien aus?
 
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    So ein Obstprogramm gibt es hier auch schon ewig. Das Problem bei unserem Nachwuchs war die Obst- und Gemüse-Allergie.

    :rolleyes:
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
  • rosenwasser

    rosenwasser

    Mitglied
    Ihr Lieben euer Rudelwissen ist gefragt, nachdem es bei mir an der Uni derzeit Thema ist :

    bei uns in AT an den Schulen und ich denke auch für Kindergärten gibt es Förderungen für die so genannte "gesunde Jause". Nur, was gesund ist entscheidet quasi der Erzeuger. Ich selber finde es wichtig, dass man schon als Kleinkind einen guten Bezug zum Boden und dem Gewusel darin hat. Nur, selbst wenn die Kinder Garten Arbeit kennenlernen, ist es wie es aussieht im Rahmen der Institutionen unmöglich, echtes Selbstversorgen aufzubauen und durchzuhalten.

    Hmmm, was meint ihr, wie könnte man das angehen? Habt ihr eigene Erfahrungen damit? Tauscht ihr euch darüber mit anderen Familien aus?
    Hallo SuzieQ, ich stimme dir da voll und ganz zu… Es sollte meiner Meinung nach auch ein Fach „Ernährung“ geben - beziehungsweise sollte das viel mehr in den Unterricht einfließen, etwa im Biologie-Unterricht. Aber in manchen Schulen gibt es ja auch schon verschiedene Konzepte, wo Lebensmittel hingeliefert werden, sprich auch eine gesunde Jause angeboten wird… manchmal eben mit Weckerln und so weiter, oder auch verschiedene Säfte…

    Und Gartenaktivitäten für Kinder finde ich auch sehr wichtig… das ist vermutlich am Land einfacher umzusetzen als mitten in der Stadt… ein eigenes Gemüsebeet zu haben, war immer schon ein Traum meiner Kindheit. :) Als Kind macht es ja auch wirklich Spaß, in der Erde zu wühlen und sich schmutzig zu machen… mittlerweile kann ich mir schönere Arbeiten ausmalen… :-D
     
  • grünerdäumling

    grünerdäumling

    Neuling
    Ja ich finde es auch schade, dass ich das nicht schon in der Schule gelernt hab. Wir hatten auch gesunde Jausen, sogar Bio-Obst und Gemüse vom Adamah Biohof, den wir auch selbst besucht haben – das hat mir damals schon das grundlegende Interesse mitgegeben, deshalb hab ich immer auf Bio und gesunde Ernährung geachtet. Aber das Fach Ernährungslehre hatte ich dann erst in der Oberstufe und selbst Gemüse anbauen, auf den Geschmack bin ich erst bei einer Reise nach Neuseeland gekommen… gerade wenn man wie ich in der Stadt aufwächst ist es schwierig einen Bezug zu bekommen denke ich. Da sind solche Bauernhofbesuche und Bio-Obstkisten glaub ich schon ein guter Anfang – je nachdem wie das an Schulen halt möglich ist…
     
    Kappesbuur

    Kappesbuur

    Mitglied
    Bei uns gab es an der weiterführenden Schule einen Schulgarten, den die Schüler im Rahmen einer
    AG beackert haben. Überhaupt nicht groß, da zählte vor allem das Prinzip.

    Ich war in der 7. Klasse auch ein Jahr dabei, und es hat in der Rückschau allen
    immer viel Spaß gemacht. Zum einen war man natürlich draussen, das allein war schon ein Bonus,
    und zum anderen hat man vieles über Pflanzen und Ernährung gelernt.
    Rumgekommen ist dabei natürlich nicht viel, ein paar Handvoll Kartoffeln,
    oder ein Bund Möhren. Pro Jahr. Weiß nicht wie das in den Ferien lief, ob da der
    Hausmeister gegossen hat, oder ein Lehrer ab und an vorbeischaute.
    Also zum Kennenlernen ganz toll, um den Speiseplan der Schulkantine zu ergänzen eher ungeeignet.

    Und wo so etwas unmöglich sein soll, da fehlt einfach der Wille. Ein paar Hochbeete lassen sich
    mithilfe engagierter Eltern vermutlich an einem Wochenende aufstellen, und ein Lehrer der
    eine entsprechende AG oder Pausenbetreuung im "Acker" anbietet wird doch auch aufzutreiben sein.
    Bin aber auch schon 20 Jahre aus der Schule raus, und war nie in AT beschult.
    Keine Ahnung wie streng/bekloppt man da heute bzw. bei euch ist mit Vorschriften usw.
     
    SuzieQ

    SuzieQ

    Neuling
    Erst mal Danke schön für die spannenden Antworten! Großartig!

    Suzie, zielt deine Frage mehr auf Konzepte an Schulen/Kitas ab oder wie privat/zu Hause mit dem Thema umgegangen wird?
    Für meine aktuelle Arbeit geht es um Konzepte an Schulen und (bei uns) Kindergarten, bzw Nachmittagsbetreuung/Hort. Selbstverständlich fließt da auch der Umgang in den Familien mit hinein.

    @Bernd Ka. das ist ja so toll was ihr da mit den Kindern gemacht habt! Ich muss noch genauer darin lesen, aber die Bilder sprechen bände, so schön! Darf ich daraus gegebenenfalls Zitieren, bzw es in die Literaturliste aufnehmen?

    Und ja, der Gaumen der Kleinen wird wohl durch Fertiggerichte usw. geprägt, oder auch von der Verdauung diktiert. weshalb ich denke, dass Projekte wie das von Bernd die Kinder quasi ins Boot holt. Das Erlebnis prägt und Gartenarbeit tut einfach gut, wie du es sagst @rosenwasser - also das in der Erde wühlen hat sich bei dir exponentiell gesteigert? :) Ich finde zu dem Fach Ernährung gehört auch, mit Küchengeräten richtig umgehen (weil ich es immer wieder sehe, dass kaum einer den Geschirrspüler richtig bedient, haha). Auch Dinge wie, effizient die Nahrungsmittel verwerten, damit nicht so viel im Müll entsorgt wird.

    Oh Wow, wie war das genau in Neuseeland @grünerdäumling? Ja, Bauernhofbesuch ist schon eine Sache, aber da muss ich mich erst schlau machen, ob das so einfach ist, denn die Bauern haben vermutlich keinen Kopf dafür, dass ständig Schulklassen ankarren, oder?

    @Kappesbuur ja du sagst es, Schulgarten und kleine oder mittlere Projekte gibt es, da muss ich mich noch näher informieren. Es kommt wohl darauf an, ob es am Gelände Grünflächen gibt oder einen asphaltierten Schulhof ... Ich finde, das sollte einen deutlichen Platz in Architektur Konzepten finden, also nicht nur Turnsaal, Sportplatz usw. Bestenfalls ein Waldstück in der Nähe ... ich denke man darf Visionen haben, hach! Und ja, wo ein Wille, da ein Weg - klingt abgedroschen, ist doch aber wahr, oder?
     
    grünerdäumling

    grünerdäumling

    Neuling
    Neuseeland war toll! Habe dort direkt nach meinem Schulabschluss wwoofing gemacht (quasi Freiwilligenarbeit gegen Kost und Logis bei Familien aber mit Fokus auf „organic farming“) – deshalb auch das mit dem eigenen Gemüse anbauen. Dann in Österreich als Student in der Stadt mit kleinem Balkon aber nur bedingt weiterführen können :/
    Weiß nicht genau wie das bei anderen Bauernhöfen ist, aber der Adamah BioHof bietet da laufend Führungen an. Ich glaub denen ist das auch ein Anliegen so nah an der Stadt, den ganzen Stadtkindern ein bisschen Bio und Bezug zur Natur beizubringen. :p Gibt aber auch generell viele Veranstaltungen für Kinder und Familien dort, also das ist eher weniger der klassische kleine Bauernhof am Land, sondern wirklich einer mit großem Rund-um-Angebot.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    M Kochen und Backen mit Obst und Gemüse der Saison Obst und Gemüsegarten 4
    I Obst oder Gemüse in der Wohnung? Obst und Gemüsegarten 15
    Gartenfreund1985 Entsafter für Gemüse und Obst Essen Trinken 10
    rosenwasser Regionales Obst und Gemüse online kaufen? Hat wer Erfahrungen damit? Essen Trinken 35
    M Obst und Gemüse Beete Obst und Gemüsegarten 1
    levatiisgirl biete verschiedene samen von obst , gemüse und blumen Grüne Kleinanzeigen 10
    R Verschiedene Kräuter und Obst oder Gemüse Pflanzen allgemein 12
    T Obst- & Gemüse-Zöglinge 2017/2018/2019 Obst und Gemüsegarten 300
    M Obst/Gemüse gegen Übersäuerung? Obst und Gemüsegarten 6
    G Welches Gemüse / Obst unters Tomatendach ? Obst und Gemüsegarten 4
    Sunfreak Obst- & Gemüse-Zöglinge 2016 Obst und Gemüsegarten 113
    M Kindgerechtes Obst & Gemüse für den Balkon Obst und Gemüsegarten 15
    J Gartenflies bei Gemüse/Obst? Inhaltsstoffe/Schädlich Obst und Gemüsegarten 11
    Watermelon Hochbeet für Obst und Gemüse Obst und Gemüsegarten 4
    C chrischan's Obst- und Gemüse-Balkon 1.0 plus Kräuter Obst und Gemüsegarten 35
    E EU will Anbau von Obst und Gemüse in Gärten regulieren Obst und Gemüsegarten 101
    Mila-2012 Wo am besten Obst und Gemüse anziehen? Obst und Gemüsegarten 2
    L Mein Obst- und Gemüse- (und Blumen-) Minigarten 2013 Mein Garten 5322
    L Verrückte Samenbestellungen (Gemüse, Obst, Blumen) Obst und Gemüsegarten 76
    Dackel Gelöst Obst oder Gemüse? Papaya Wie heißt diese Pflanze? 18

    Ähnliche Themen

    Top Bottom