OKRA - An-/Aufzucht-Threat

  • Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Oh,jetzt bedenke ich erst,das ich ja Hochbeete habe,die hatte ich vor paar jahren noch nicht als ich Okra anbauen wollte,jetzt könnte ich es versuchen,meine paprika lieben die warmen Hochbeete,dann müßten sie für die Okra auch gut sein
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Oh,jetzt bedenke ich erst,das ich ja Hochbeete habe,die hatte ich vor paar jahren noch nicht als ich Okra anbauen wollte,jetzt könnte ich es versuchen,meine paprika lieben die warmen Hochbeete,dann müßten sie für die Okra auch gut sein
    Jetzt habe ich noch alte Samen gefunden,die liegen nun in baldrianwasser zum einweichen,mal sehen wie die noch keimen.
    Und wegen der Luftfeuchtigkeit,wenn die was werden kann ich sie am Tag ins Gewächshaus stellen,da haben sie gutes Klima,bin sehr gespannt;)
     
  • Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Jetzt habe ich noch alte Samen gefunden,die liegen nun in baldrianwasser zum einweichen,mal sehen wie die noch keimen.
    Und wegen der Luftfeuchtigkeit,wenn die was werden kann ich sie am Tag ins Gewächshaus stellen,da haben sie gutes Klima,bin sehr gespannt;)

    Hallo @Golden Lotus , was bewirkt der Baldrian im Einweichwasser? Kamille habe ich schon mal gehört, Baldrianwasser noch nie. :fragend:
     
  • Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Pyromella
    Baldrian ist wie eine beize und stärkt die samen gegen Pilze
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo,
    ich habe Samen von Okras geschenkt bekommen. Habe gedacht, die brauchen ewig zum Wachsen. Vier Samen habe ich aus gesät. Einer ist gekeimt und bekommt die ersten richtigen Blätter. Das erscheint mir doch arg schnell.
    Ich würde gerne noch ein paar nachlegen. Aber wenn die so schnell wachsen, dann sollte ich doch besser noch warten. Wann fängt man den normalerweise an mit denen?
    Hallo Tubi,
    Anfang bis spätestens Mitte März ist noch gut ausreichend. Ich habe mich grade mal durch die alten Beiträge gelesen (das Gedächtnis...:rolleyes:)
    Die Samen sind nicht sehr lange haltbar - wie alt sind Deine? Die Anzucht in Keimbeutel/-döschen mit Temperaturen wie bei Chili/Paprika funktioniert gut (spart bei alten Samen ordentlich Platz).
    Aber die Samen unbedingt mit viel Abstand auslegen, damit das Küchentuch ausgeschnitten und mit umgesetzt werden kann. Die Wurzeln sind extrem empfindlich!
    Gut für die erste Pflanzung sind höhere Töpfe (z.B. kleine Rosentöpfe oder 0,4 Plastikbecher). Weit unten gleich in gedüngte Erde einsetzen und ganz langsam auffüllen (nicht so plötzlich viel Erde auffüllen wie es bei Tomaten geht). So sollten sie bis Mitte Mai in einem Topf durchhalten. Aber wenn der Pott vorher richtig durchwurzelt ist, klappt es auch mit dem risikofreien umsetzen.
    Wenn Du mal ein bisschen Zeit hast kannst Du Dich ja mal hier durchlesen.

    Viel Erfolg und liebe Grüße
    Elkevogel
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Hallo @Elkevogel, ich habe nun die restlichen drei Samenkörner eingeweicht und gesät (in Erde, stehen im Aquarium). Mal gucken, was das gibt. Die erste Pflanze habe ich umgetopft. Sie steht im 500 ml Topf, wie die ersten Paprika auch. Entweder es wird oder nicht. Ich habe schon einiges gelesen. Aber nun habe ich keine Zeit mehr, sitze an meiner Tomatenliste.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Heute säe ich die alten Okra samen die noch gefunden hab,hatte sie gestern in Baldrianwasser eingeweicht und fast alle sind runter gegangen,das heißt:
    Sie müßten noch keimen,ich lass mich überraschen,
    ansonsten hab ich ja noch bestellt:freundlich:
     
  • Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Also es ist der Hammer,die ersten sämlinge sind schon da und es waren echt alte samen,also immer erst probieren bevor man entsorgt.
    Heute sind die anderen okra Samen gekommen,die habe ich auch gleich eingeweicht:)
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Meine neuen bestellten Samen,die Sorte Silver Queen keimen jetzt auch schon:zwinkern:
    Bin ganz glücklich,dann schaue ich das ich nächste Woche alle gleich in Töpfe pikiere,
    halt nicht gerade an Wassermann Tagen,das mögen die sämlinge nicht,die können an diesen Tagen schnell kaputt gehen weil sie dann nicht anwachsen,sondern umfallen. Habe leider selber auch schon diese Erfahrung mit welchen gemacht,der Mond hat doch schon einfluss:)
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Heute werde ich schon die größten Sämlinge pikieren,sind schon viele da
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Zeigt doch mal Bilder von euren Zöglingen.
    Neugierige Grüße
    Elkevogel
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Hier mal Bilder meiner pikierten Sämlinge,schauen halt alle in eine Richtung und leider gehen bei manchen nicht die Samenhüllen runter,die sind so hart kann man auch nicht mit den Händen machen,dann reißt man die Keimblätter mit ab
    Einmal ist es Okra Silver Queen und einmal
    Okra Bangalore das waren die alten samen
     

    Anhänge

    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo Golden Lotus,
    Töpfchen drehen, so dass sie Licht von der anderen Seite bekommen, Sind sie dann mal grade, regelmäßig drehen.
    Zu den hartnäckigen Samenhüllen:
    Speichel drauf tupfen und ein Minigewächshaus drüber, so dass die Feuchtigkeit gehalten wird:
    abgeschnittene Einwegplastikflasche
    3 -4 Schaschlickspieße mit Klarsichtfolie
    transparenter Yoghurt/Puddingbecher
    ,,,, kreativ halt;)
    Speichel immer mal wieder neu aufbringen - gerne auch mehrmals täglich wenn es denn geht.
    Nach ein paar Tagen fällt die Samenhülle ab oder ist so weit aufgeweicht, dass sie sich leicht abziehen lässt.
    Speichel haftet besser als einfach nur Wasser und weicht daher zuverlässiger auf.
    Viel Erfolg und LG
    Elkevogel
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Die Samenhülle muss binnen eines Tages ab sein, sonst verkümmert die Pflanze! Man kann sie vorsichtig mit einer spitzen Nagelschere einschneiden und dann abziehen.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Danke ihr beiden lieben
    Drehen tu ich sie sowieso immer, aber die restlichen gekeimten habe ich jetzt mit der Nagelschere befreit,
    ging ganz gut, war eine gute Idee, habe gleich die die nicht gut waren ausgetauscht, jetzt habe ich genug Okras,
    wenn die alle gut werden und schön ertrag bringen bin ich zufrieden,einen Hochbeet platz haben sie ja schon,wo sie hin kommen,natürlich erst wenns warm ist:zwinkern:
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Meine Okras stehen immer noch drin,hatte sie zwischenzeitlich mal im gewächshaus,aber das war denen noch zu frisch,ein paar sind leider dahin gegangen,aber ich habe nochmal nachgesät,also bleiben sie einfach noch am warmen Sonnen Fenster,sie bekommen aber schon ihr 2 Blattpaar;)
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Ich glaube das sind kleine zicken:grinsend:Die wollen einfach nur kuschelig und schön
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Was machen eure okras???
    Meine stehen im moment noch in Töpfen,
    aber sie kommen dann raus, 2 in ein Hochbeet, und der rest ins Gewächshaus aber im Boden eingepflanzt,
    bis jetzt sehen sie gut aus
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Ich habe noch 4 Okras übrig die anderen auf dem Hochbeet wollten nicht,
    aber die 4 im Gewächshaus wachsen schön, heute habe ich die erste Blüte,
    hoffe es kommen noch mehr und auch Früchte
    Aber sehr hübsch die Blüte
     

    Anhänge

    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ja. Ich versuche es nächstes Jahr wieder.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Die Okras sind echte zicken,nur ganz warm und feucht,so halten sie durch,
    die im gewächshaus kriegen morgens und Abend wasser so das der Boden immer feucht ist:cool:
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Mitglied
    Das ist jetzt die erste Okra frucht,die sollen mit ca.12 cm länge geerntet werden,
    an den anderen Pflanzen sind auch welche dran,super:cool::love:
     

    Anhänge

  • Top Bottom