Orchideen lassen Blätter hängen

  • Ersteller des Themas 02armin1990
  • Erstellungsdatum
0

02armin1990

Neuling
hallo, ich habe Orchideen und die blühen auch sehr gut. gieße nicht zu oft ,bekommen auch bestimmten dünger. meine frage, sie lassen die blätter hängen, sind schlapp dazu, erholen sich auch nicht. was ist das, wer kann mir helfen?
 
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: orchideen

    Hi.
    Welche Sorte hast du?

    Die gängigen Sorten gießt man nicht sondern taucht die Wurzeln 1x die Woche in Wasser und läßt es dann gut abtropfen.

    Außerdem mögen sie keine volle Sonne, also nicht an ein Südfenster stellen.
     
    E

    ellli

    Neuling
    AW: orchideen

    Ich hätte da auch mal ne Frage,

    mir wurde gesagt, dass es besser ist die Orchideen nicht in einen Übertopf zu tun, da sie auch über die Wurzeln Licht aufnehmen. Stimmt das?

    LG ellli
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Elli Orchideen haben Luftwurzeln, sie wachsen ja normal im Regenwald auf Bäumen ,also haben keine klassischen Wurzeln wie ich sag mal eine Geranie.

    Über diese Luftwurzeln nehmen sie die Feuchtigkeit auf und wenn man die in ein Topf normale Erde stecken würde dann würden sie faulen und die Pflanze deshalb eingehen.

    Man könnte sie z.Bsp. auf Stöcke binden wenn man sie täglich einsprüht (das wäre in etwa der natürliche Wuchs)oder eben in diesen lockeren Orchideensubtrat das man nur einmal die Woche befeuchtet(Taucht in Wasser)

    Solange du genug Luftwurzeln hast die über den Topfrand schauen ist das kein Problem für die Pflanze wenn einige in dem dunklen Gefäß stecken aber man kann sie auch in Glas halten.
    Die Wurzeln die in dem Substrat stecken werden aber mit den Jahren immer braun ,die draußen sind ja grün, weshalb man sie auch mal umtopfen sollte und wieder neue Luftwurzeln dann in den Topf steckt.

    Von der Natur her brauchen die gar kein Gefäß aber da wir ja nicht im Regenwald leben und die Pflanzen hier einmal am Tag Regen abbekommen halten wir sie halt in diesem Substrat und Töpfen.
     
  • Top Bottom