Orchideenableger wächst nicht

  • Ersteller des Themas vogelmamapetra
  • Erstellungsdatum
V

vogelmamapetra

Mitglied
Hallo liebe Orchideenfreunde,

ich hab vor Monaten schon einen Ableger der Orchidee Ludisia discolor-Juwelorchidee eingepflanzt. Die Pflanze steht nahe der Balkontür, bekommt also gut Licht, wächst aber keinen Milimeter, geht aber auch nicht kaputt. Gedüngt wird auch mit Blumendünger. Kann jemand helfen, warum die Pflanze nicht wächst?

Freundliche Grüsse in die Runde von
vogelmamapetra
 

Anhänge

  • Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Hallo, ich vermute, dass die Luftfeuchtigkeit nicht ausreicht und sie etwas zu wenig Wasser bekommt.
    Wie gießt du sie?
    Ich gehe auch stark davon aus, dass der Dünger zu hoch dosiert ist. Ohne genaue Zusammensetzung kann ich dir aber nicht genau sagen, wie weit du ihn verdünnen solltest.
    In was für eine Erde hast du sie eingepflanzt?
    Außerdem sollten diese Orchideen keine Sonne abbekommen. Deine sieht aber nicht verbrannt aus, deswegen scheint das auch nicht das Problem zu sein.

    Liebe Grüße
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    V

    vogelmamapetra

    Mitglied
    Vielen lieben Dank für die Tipps. Ich pflanzte in Blumenerde ein. Werde jetzt mineralische Kakteenerde nehmen, die trocknet schnell aus. Ich goss alle zwei Wochen bisher. Soll ich wohl eine Tüte überstülpen? Ich düngte mit Blumendünger, auch alle zwei Wochen. Ich hab aber auch speziellen Kakteendünger von Haage für meine Kakteen.

    Viele Grüsse
    vogelmamapetra
     
  • S

    Schneefrau

    Mitglied
    habe auch 3 kleine Ableger von Orchideen. Die stehen am Festerbrett im Esszimmer (Westseite ) und wollen auch nicht wachsen. Daneben steht ein Gefäß mit Wasser. Einmal pro Woche werden sie gegossen und ab und zu werden sie gewässert. Habe auch schon daran gedacht, sie auf den Flur auszuquartieren, wo sie zwar auch am Fensterbrett stehen könnten, es aber nicht so warm hätten.
    Eingepflanzt sind sie in Orchideensubstrat.
    Habe die jetzt auch Winterpause, oder mache ich was falsch, so dass sie nicht wachsen? Oder brauchen die so lange?
     
  • Bernd Ka.

    Bernd Ka.

    Mitglied
    Da vermischt ihr was.
    Orchideen ist ein Oberbegriff, bzw. eine eigene Pflanzenfamilie.
    Es gibt Erdorchideen, wie die Ludisia:
    siehe Erdorchidee
    und es gibt Orcideen aus dem suptropischen Raum.
    Beide haben ganz unterschiedliche Ansprüche
    an Wasser, Licht und Wärme. Wolte nicht zuviel klugschei...
     
  • Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Oder auch die Macodes Petola - Juwelorchidee ☺

    8A32A804-7E48-4E67-892F-A6B67849E9E6.jpeg

    Welche ist es bei dir @Schneefrau ?
     
  • Top Bottom