Palmen auf Dachterrasse - falsche Pflege?

  • Ersteller des Themas shirocko
  • Erstellungsdatum
S

shirocko

Neuling
Hallo zusammen,

wir haben auf unserer Dachterrasse 3 Kanarische Dattelpalmen und 2 Riesenpalmliline.
Ich nutze derzeit die "Planta" App, um mich an das regelmäßige Gießen erinnern zu lassen.
Trotz sonnigem Standort auf der Dachterrasse sehen die Pflanzen gar nicht gut aus und haben zum Teil braune Stellen oder ganze trockene Äste.
Kann mir jemand sagen was genau den Pflanzen fehlt und wie man sie wieder in Schwung bringen kann?

Wir haben diese beiden Pflanzen eigentlich extra gewählt, damit sie auf der Terrasse dauerhaft stehen können und ggf. mit etwas "einpacken" auch dort überwintern können.

Über Tipps und Hinweise würde ich mich freuen.

Danke
shirocko
 

Anhänge

  • P

    Platero

    Foren-Urgestein
    Wie hast Du die Pflanzen dieses Jahr überwintert ?
    Die Kanarische Dattelpalme ist bei uns ohne zusätzliche Heizung nicht winterhart. Also nur ein bisschen einpacken wird nicht reichen, besonders an den Wurzeln nicht.
    Das braunwerden der Wedel kann verschiedene Ursachen haben.
    - bis zu einem gewissen Grad ist es normal, solange es nur die ältesten Wedel betrifft.
    - nach dem Kauf/Ausräumen nicht langsam genug an die Sonne gewöhnt.
    - die Verkaufstöpfe sind regelmäßig zu klein, da die Gärtnereien natürlich nicht unnötig Erde durch halb Europa fahren wollen. Umtopfen ist angesagt.
    - Die Dattelpalme säuft vergleichsweise viel. Durchdringend gießen.
    - Wenn Du ganz viel Pech hast, ist beim Ausgraben und Eintopfen im Erzeugerland zu viel Wurzelmasse beschädigt worden. Dann kannst du nur hoffen, dass sie sich berappelt.

    Palmlilie habe ich keine Erfahrung.
     
    S

    shirocko

    Neuling
    Hi Platero

    danke für deine schnelle Antwort. Ich habe die Pflanzen erst etwa im April erworben und seitdem sind sie draußen. Sie wurden bisher noch nicht umgetopft. Das könnte ich auf jeden Fall Mal versuchen.
    Sollte man hier spezielle Palmenerde verwenden?
     
    G

    Galileo

    Foren-Urgestein
    Ich rate dringend, in Zukunft die Übertöpfe weg zulassen.
    Zu leicht wird Staunässe übersehen und die Wurzeln beginnen zu faulen.

    Auch sollte nicht mit kalkhaltigem Wasser geossen werden:
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    lutzDD Überwinterung von Palmen Pflanzen überwintern 8
    A Palmen Pflanzen allgemein 2
    Sarahbilly Was ist das an meiner Kentia-Palmen? Schädlinge 2
    N Trachycarpus Palmen um- bzw. auspflanzen an einen anderen Standort Tropische Pflanzen 4
    Kusselin Wie heissen die Palmen? Tropische Pflanzen 6
    G Stauden Palmen Exoten und Co. Stauden 3
    M Palmen, die unter 5 Grad vertragen? Tropische Pflanzen 4
    A Überlebenskampf Dracena und weitere Palmen Zimmerpflanzen 6
    B Braune und gerissene Blätter an Palmen Tropische Pflanzen 1
    M Wie 2 Petticoat Palmen überwintern? Pflanzen überwintern 1
    M Yukka Palmen mit "gesundheitlichen" Problemen? Zimmerpflanzen 6
    Südstern Palmenkenner gesucht -》 Palmen bestimmen -> selbst gezo Zitruspflanzen 7
    J Gewächshaus der Fa. Palmen zum Selbstabbau Grüne Kleinanzeigen 0
    A Yucca Palmen (Samen)? Tropische Pflanzen 4
    ellipirelli5 Kaefer frisst Palmen Tropische Pflanzen 1
    B Palmen haben Löcher mit schwarzen Rändern und Flecken Pflanzen allgemein 0
    H winterharte Palmen Tropische Pflanzen 2
    G 3 Fragen zu Palmen und Pflanzen die wenig Licht brauen. Zimmerpflanzen 3
    Palm84 Cocoserde für Palmen? Pflanzen allgemein 8
    S Yucca-Palmen braune Blätter / Spitzen Zimmerpflanzen 1

    Ähnliche Themen

    Top Bottom