Paprika Setzlinge HILFE

A

Anib

Neuling
#1
Guten Morgen Zusammen,

zu erst einmal ein Herzliches "Hallo" denn ich bin ganz neu in diesem Forum :)

Ich bin ein absoluter Neuling in Bezug auf Gemüseanbau und habe folgendes "Problem"

Ich habe 3 Paprikasamen gepflanzt, eine davon, die die am schnellsten da war, wächst richtig schnell und schön, macht mir überhaupt keine Sorgen. Die anderen zwei Pflänzchen allerdings schon. Beide Pflanzen sind am Anfang quasi im Bogen gewachsen. D.h der Stängel wurde immer höher, aber der Kopf ( also die Blätter) steckten noch im Boden, als der Kopf sich dann nach oben richtete, waren die Blätter wie abgestorben, d.h. Die Blätter sind rote, dünne "Striche"....
Jetzt zu meinen Fragen: Woran liegt es, dass eine Pflanze gut wächst und die anderen beiden nicht? An was liegt es, dass die Blätter der zwei Pflanzen verkümmert sind? und kann man die Pflänzchen überhaupt noch retten?

Zum besseren Verständnis habe ich ein Bild angefügt.

Vielen Dank für eure Hilfe und schönes Wochenende

Anib
 

Anhänge

  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    #2
    Hallo.
    Deine beiden Paprikasämlinge haben es nicht geschafft die Samenhülle abzustreifen und in Folge dessen sind die Keimblätter abgestorben.
     
    Tubirubi

    Tubirubi

    Foren-Urgestein
    #3
    Aber auch die letzte Pflanze lebt in Gefahr. Die Erde sieht mir viel zu nass aus! Hat der Behälter unten Löcher zum Wasserabfluss? Ich würde sie in ein Einzelgefäss setzen. Und Topf muss höher, damit die Pflanze mehr Licht bekommt.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    #4
    Da stimme ich zu!

    Wenn du die Pflanze in einen neuen Topf gibst, dann fülle so viel Erde auf, dass nur noch die Blätter aus der Erde schauen.
     
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    #5
    Auch meiner Meinung nach sind sie Zöglinge viel zu nass. In diesem Stadium gieße ich sie noch gar nicht, sondern
    besprühe die Erde gut.
     
  • Tubirubi

    Tubirubi

    Foren-Urgestein
    #6
    Ich gieße solche mit Flaschenaufsatz. Letzte Woche hätte ich eine große Paprika nach dem Umtopfen fast ersäuft. Das kann so schnell gehen. Zum Glück konnte ich sie durch erneutes Umtopfen in trockene Erde retten.
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom