Paprika- und Chili-Zöglinge 2020

  • Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Tubi, in der Reha Pflanzen anziehen, das wäre die Idee gewesen. Nur leider gab es da nicht mal ein Fensterbrett.

    Pepino, das ist eine tolle Liste. Gut wenn die Pflanzen prima aussehen. Auf Chiili habe ich ja in diesem Jahr verzichtet, vielleicht kaufe ich ein oder zqei Pfalnzen.
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Heute habe ich Fotos geschossen, von diesen kleinen Snackpaprikapflanzen habe ich drei Stück:

    P1150444Snackpaprika.JPG
     
  • Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    So, gerade war Umtopfen angesagt.
    Die Pflanzen haben gut gewurzelt und sind bis auf die beiden Nachzügler schon sehr kräftig.
    20200321_144550.jpg
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Ja Okolyt, nachdem ich deine verheißungsvollen Pflanzen anschaute, musste ich mal nach meinen schauen. Meine sehen auch gut aus und brauchen dringend Wasser.......
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ach, meine werden nun auch öfter mal schlapp. Das macht nichts. Sie erholen sich schnell nach dem Gießen.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ich melde mich auch freiwillig!
    Die dürfen sich hier schon Mal dran gewöhnen wie es sein wird, wenn sie draußen stehen.
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Nicht schlecht?
    Die sehen super aus. 👍
     
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    Dem kann ich mich nur anschließen. Wann hast du die ausgesäet?
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ich habe am 18.1. gesät, @aurinko
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Ich probiere in diesem Jahr Ancho San Luis
    Hallo@Schreberin,
    hast Du mal ein Bild von Deinen Zwergen?
    Hier meine von heute:
    acb465ad-8a2b-4354-afad-1ffe2a910ce7.jpg
    Sie entwickeln sich prima und Ich bin gespannt, wie die schmecken.

    wir haben die Sorte Topf-Paprika Kobold .
    Hallo, die hatte ich letztes Jahr im 10L Kübel und leider nur wenig Ertrag.
    Aber lecker waren sie - fein mild und sehr fruchtig.
    Die Chili-Ernte war aber auch mager. Ich fürchte, ich habe 2019 zu viel/zu oft gewässert.
    Dieses Jahr wird das automatische Programm - vorerst unter Beobachtung - auf nur alle 2 Tage geändert.
    Lieber seltener, dafür etwas länger.

    Viel Erfolg :love:
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Und gibt es hier noch Hoffnung:
    40161cc1-084f-4706-8455-c54993650f2d.jpg
    Oben Piment d.Esp. Originalsaat (203)
    Unten eigene Absaat unverhütet (203a)
    Beide unterscheiden sich im Wachstum deutlich von den anderen Sämlingen.
    Ähnliches ist auch oben bei den anderen Sorten teilweise erkennbar (die Winzlinge im Vordergrund).
    In Keimbeutel gelegt wurde alles am 06.01.
    Das Umsetzen der Keimlinge in Erde verteilt sich zwischen 13. - 31.01.
    Die Becher sind alle mit der selben Erde befüllt und bis auf die weißen alle gleich groß. Gedüngt wurde auch einigermaßen gleichmäßig:
    die großen haben die halbe Dosierung bekommen, die kleinen wurden mit den durchgelaufenen Resten gefüttert bzw. haben eine viertel Dosierung bekommen.
    Ich wollte die Zwerge nicht überfüttern.
    Soll ich da mal großzügiger sein?

    Danke und liebe Grüße
    Elkevogel
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Da mir leider im Gewächshaus paar Cilis abgefressen worden sind habe ich jetzt neue gesät und zwar in Schaumstofftöpfchen , da gehen nämlich die Trauermücken nicht rein, man kann gut beobachten wie die samen immer dicker werden,
    ich halte es auch nicht zu feucht,und die sämlinge sollen darin wachsen können bis sie raus dürfen,ist ein Test und ich denke das wird gehen,wenn sie groß genug sind bekommen sie Flüssigdünger,das braune ist baldrian,hatte ich ins Wasser gemacht
     

    Anhänge

    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Sind das die Glöckchen? Die sind sehr wuchsfreudig. Allerdings war meines letztes Jahr um diese Zeit schon fast einen Meter hoch.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Oh , du wirst eine reiche Ernte haben. Was machst du mit so vielen?
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Die Vorlage war einfach zu schön..... 🤗

    Aber die Salsa gefällt mir auch! 👍
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Wenn die aus dem alten Jahr sind, müssten sie dann nicht schon größer sein? Nicht dass du auch schlechte Erde erwischt hast, so wie ich letztes Jahr.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Die meisten aus dem letzten Jahr sind erst garnicht aufgegangen. Ich habe dann im neuen Jahr mit dem gleichen Saatgut erneut ausgesät und nun funktioniert es.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Golden Lotus, gibst du da später Erde in die Schaumstoffmulden? Dann würde ich an deiner Stelle auch noch ein Loch hineinboren, damit dir die Kleinen nicht ertrinken, wenn sie mal einen Tropfen zu viel Wasser bekommen haben.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Ich pflanze sie ja irgendwann ein, die schaumstofftöpfchen sind überall geschlitzt es kann kein Wasser drin stehen
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Pepino, beneidenswert. Gar so groß würde ich es ja gar nicht erwarten, aber meine sehen tatsächlich aus, als wären sie grad erst vor drei Wochen geschlüpft. Und die habe ich auch irgendwann im Januar gesät, meine ich. Aber auch die Tomaten funktionieren so schlecht. Keine Ahnung, was sie stört.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Ja ich bin auch froh, dass es so gut läuft. Letztes Jahr hatte ich einen Totalausfall und musste kaufen. Dadurch bin ich aber auf eine total leckere Sorte gekommen: Poblano ancho. Grün als Bratpaprika, vollreif rot , süß mit einem (für mich)Hauch Schärfe.
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    schreberin

    schreberin

    Mitglied
    Hallo Elkevogel,
    ich habe die Samen auch aus dem Wichtelpaket. Ich mache nächstes Mal wenn ich zu Hause bin ein besseres (Einzel)Foto. Dann sieht man es vielleicht besser. Das eher flaumige sind die Auberginen, die stehen auch unter dem Kunstlicht.
    Grüße schreberin
     
  • Top Bottom