Pflanzenlampe für eine Yucca gesucht

M

Morty

Neuling
Hallo zusammen,

Ich habe seit ca. 3 Monaten eine relativ grosse Yucca (ca. 2m hoch) in meinem Wohnzimmer. Sie hat inzwischen schon viele gelb/braune Blätter, wahrscheinlich weil sie zu wenig Licht bekommt (steht 2m vom Fenster weg in einem relativ dunklen ecken).
Nun bin ich auf der suche nach einer geeigneten Beleuchtung. Meine Vorstellung war eine Stehlampe hinter der Pflanze mit 2-3 e27 Spots. Bei meiner suche habe ich nur Lampen mit dem violetten Licht gefunden welches die Pflanzen auch benötigen. Da die Pflanze im Wohnzimmer steht möchte ich aber gerne möglichst "normales Licht". Gibt es irgenwelche Erfahrungen/Empfehlungen?

Danke und liebe Grüsse
 
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Hallo Morty,

    meine Yucca steht auch weiter vom Fenster weg und kommt gut damit zurecht.
    Wie sieht es denn mit dem Wasser aus? Wie oft gießt du sie?
    Staunässe im Topf?

    Auch ist es normal, dass die Yucca die unteren Blattreihen verliert, so bildet sie
    ihren Stamm.
    Ein Bild von der Pflanze - mit Topf, wäre auch nicht schlecht.
     
    M

    Morty

    Neuling
    Danke für die schnelle Rückmeldung. Am Anfang habe ich alle 1 - 1.5 Wochen (ca 0.5- 0.75l) gegossen. Habe dann nach ca. 1.5 Monaten auf 1x alle zwei Wochen gewechselt. Staunässe sollte nicht der Fall sein, bin mir aber auch nicht ganz sicher wie ich das am besten überprüfen kann. Anbei noch ein paar Bilder.
    IMG_20210120_123939.jpgIMG_20210123_174713.jpgIMG_20210123_174718.jpgIMG_20210123_174724.jpgIMG_20210123_174732.jpgIMG_20210123_174746.jpgIMG_20210123_174806.jpg
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Die sieht doch ganz gut aus.

    Überprüfen ob sie zu nass steht geht ganz einfach, erst mal den Finger in
    die Erde stecken und fühlen ob die noch feucht ist. Oft ist es oben schon ganz trocken
    und in der unteren Topfhälfte noch nass.
    Ich habe allerdings so ein Holz-Schaschlikstäbchen im Topf stecken,
    wenn man das raus zieht, sieht man gut ob es weiter unten im Topf noch nass ist.

    Es sollte auch kein Wasser im Übertopf stehen bleiben.

    Ich würde sie auch demnächst mal in einen etwas größeren Topf setzen.
     
  • jola

    jola

    Foren-Urgestein
  • M

    Morty

    Neuling
    Zum überprüfen habe ich einen Pflanzensensor der ca. 10cm tief geht. Die Feuchtigkeit war bis jetzt kein Problem.
    Als ich die Pflanze gekauft habe waren alle Blätter schön grün, daher bin ich etwas verunsichert weil jetzt einige Blätter ziemlich ausgetrocknet aussehen und sich aufrollen. Ist das normal?
    Umtopfen habe ich mir auch schon gedacht, werde ich in den nächsten Monaten einmal machen.
     
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Lass sie einfach mal trockener stehen, meine bekommt über den Winter vielleicht alle
    3 Wochen mal Wasser.
    Bei so wenig Erde um die Wurzeln steht schnell mal Wasser im Übertopf und das
    mögen sie gar nicht, also immer nach dem gießen kontrollieren und was nach einer
    halben Stunde nicht aufgesogen wurde, aus kippen.
     
    T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Hallo zusammen,
    Ich bin zwar nicht der größte yukka Experte aber hier unterschätzen viele, wie dunkel die Ecke wirklich ist. Ich kann auch Erfahrung sagen, dass genau diese Ecken meist die dunkelsten in einem Raum sind.
    Und da yukka gerne kühl und hell überwintert werden, wird wohl auch genau da das Problem liegen.
    Steht ja im warmen Wohnzimmer, oder?

    Die trockene heizungsluft macht ihr zu schaffen, deswegen rollen sich die Blätter so schnell auf. Wenn du kannst, stell Wasserschalen auf die Heizung oder besorge dir einen kleine Diffusor, dem du nah zur Pflanze stellst.

    Wenn du zusätzlich beleuchten möchtest (kann ich wärmstens empfehlen, ich beleuchte den ganzen Winter über) dann benötigst du Vollspektrum Licht mit 3500-ca 5000 Kelvin. Je mehr Kelvin, desto weiter musst du die Lampe entfernt hinstellen, da sonst auch Verbrennungen drohen.
    Bei uns haben alle Lampen 4500kelvin.
    Bei dir würde zb eine einzelne Glühbirne, punktuell auf die Pflanze gerichtet (evtl. oben drüber) völlig ausreichen.
    Das mit dem Licht ist kein muss aber es würde der Pflanze sehr gut tun.
     
    M

    Morty

    Neuling
    Ich danke euch für die Tipps. Ich werde es jetzt zuerst einmal mit weniger Wasser versuchen und mal schauen wie sich das enwickelt. Wenn es schlechter wird werde ich aber definitiv mit einer Lampe für bessere Lichverhältnisse sorgen (ein anderer Standort mit viel Licht habe ich in der Wohnung leider nicht).
     
    spati

    spati

    Neuling
    Hallo. Kurzer Kommentar über leichte Pflanzenlichter.

    Wir haben gerade kleine Pflanzenleuchten während des Lockdowns installiert. Normalerweise warten wir bis zum Frühling mit dem Umtopfen usw., aber jetzt mussten wir einfach etwas zusätzliche Aktivität haben. Wir haben neue Pflanzen online bestellt, Lebensmittel wie Knoblauch gepflanzt, ein paar Propagationsexperimente gemacht, usw.

    Wir wollten kein rotes oder blaues Licht und nur etwas Kleines haben, damit die Wohnung sich nicht in ein Gewächshaus verwandelt. So haben wir ein Paar Sansi "Full Spectrum" LEDs gekauft. Die Kabel, Lampenschirme usw. haben wir aus einem Baumarkt besorgt oder selbst gebastelt. Das ganze Projekt hat uns vielleicht 60 Euro gekostet.

    Wir benutzen die Lampen nur morgens und abends. Nur ein kleines bisschen mehr Licht, aber besser als nichts. Und es scheint etwas zu bringen. Alle Pflanzen sind selbst im Dezember noch gewachsen oder haben neue Blätter bekommen. (Klar, die meisten unserer Pflanzen brauchen sowieso nicht viel Licht.)

    beleuchtung.jpg
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Kräuterhexi Für wieviel m² reicht eine Pflanzenlampe? Gartengeräte & Werkzeug 37
    X Pflanzenlampe für Weizengras Gartengeräte & Werkzeug 5
    Sunfreak Pflanzenlampe für die Anzucht geeignet? Pflanzen allgemein 7
    Pomeranze Pflanzenlampe Mindeskriterien erfragt Pflanzen allgemein 1
    Kräuterhexi Pflanzenlampe Pflanzen allgemein 7
    B Suche Pflanzenlampe Gartenfreunde 7
    arne Energie-Sparlampe = Pflanzenlampe? Pflanzen allgemein 8
    Elkevogel Rezept für veganen Dip zu Pellkartoffeln gesucht Essen Trinken 7
    Kusselin Was ist das für ein Kirschlorbeer? Pflanzen allgemein 5
    W Material für kleine Stützmaurer Gartengestaltung 3
    Wasserlinse Was ist das für ein Baum / Strauch? Wie heißt diese Pflanze? 10
    M niedrige Stauden oder Bodendecker für Erde mit PH Wert 4,8 Stauden 1
    heiteck Wintergrünfutter für Kaninchen Haustiere Forum 4
    luise-ac Was ist das für ein Blümchen? Pflanzen allgemein 31
    Gartenfreund1985 Entsafter für Gemüse und Obst Essen Trinken 10
    Kusselin Welche Wetterstation habt ihr für Eure Hydrawise Bewässerung 0
    Fjäril Homöopathie für Pflanzen (gegen Schnecken) Schädlinge 0
    63baerbel Gelöst Was ist das für ein Insekt? (Zünsler) Wie heißt dieses Tier? 4
    Knofilinchen Der Thread für Winter-Aussaat-Verrückte 2021 / 2022 Pflanzen allgemein 120
    K Wie viel Stickstoff in neuer Erde für welches Gemüse? Obst und Gemüsegarten 8

    Ähnliche Themen

    Top Bottom