Pflanzkübel aus Dielenresten?

Z

zweirad

Neuling
Hallo,
wir haben einige Reste vom Dielen verlegen, aus denen ich gern noch etwas basteln würde. Das Problem ist, dass es sich nicht um 'Draußen'-Hölzer handelt, sondern um (unbehandelte) Kiefer und Fichte (Holzböden drinnen).
Für drinnen sind mir potentielle Basteleien eher zu 'grob' (sieht dann nicht wirklich nach 'Möbel' aus), aber für Pflanztröge / ggf. eine Bank für draußen wären die Reste ideal. Eigentlich, denn mir ist klar, dass das Holz nicht lange durchhalten wird. Daher frage ich mich, ob sich die Arbeit auch nur halbwegs lohnt.
Hat vielleicht jemand Erfahrungswerte? Im Fall Pflanzkübel würde ich diese zwar noch mit irgendwas auslegen (Folie / Vlies / ..), aber trotzdem dürfte sich genug Feuchtigkeit einnisten. Gerade dort will ich auch nach Möglichkeit nicht mit viel Chemie hantieren. Nach etwas Recherche scheint mir Öl zum Schutz am geeignetsten, aber auch da stellt sich die Frage, ob sich Arbeit und Kosten wohl lohnen.
Im Herbst leeren und irgendwo reinstellen scheidet aus Platzmangel auch eher aus.
Wenn das Ganze schon nach 1 Jahr hinüber ist, würde ich es nicht machen, ab 3-4 Jahre vielleicht schon.
Habt Ihr Ratschläge?
 
  • Hermine

    Hermine

    Neuling
    Ich habe keine Ratschläge!
    Aber ich habe kürzlich einen Pflanztrog gesehen, der war aus Schaltafeln gefertigt. Das ist natürlich Geschmacksache, der Trog stand bei einem Creativzentrum. Vielleicht interessiert es Dich trotzdem. :)
    20200303_153618515_ios-jpg.639787
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Z

    zweirad

    Neuling
    Hallo, vielleicht eine blöde Frage, aber was sind 'Schaltafeln'??

    Sieht schon irgendwie behandelt aus, das Material.. gefällt mir aber durchaus!

    Gruß!

    EDIT: Suchergebnisse spucken mir aus, dass Schaltafeln imprägniert (wohl teilweise Öl) sind..)
     
    Hermine

    Hermine

    Neuling
    Schalungstafeln verwendet man am Bau. Zum Verschalen von Betonbauten. Wir haben damit z.B. unsere Gartenzaunmauern betoniert. Ich weiß nicht, wie Schaltafeln bei Euch heißen. Mein Mann glaubt, dass sie mit irgend einem Harz eingelassen wurden.
    Unter der Holzkonstruktion der Pflanzkästen wurde eine Drainagefolie eingearbeitet. Ich hoffe, die heißt so. ;) Wie man sie in D nennt, weiß ich noch weniger! :D
     
  • Eisenkraut

    Eisenkraut

    Mitglied
    Hallo, Zweirad!
    Ich finde es gut, dass Du aus alten Dielen noch Kreatives für den Garten machen willst.Mein verst. Mann war auch so, er machte aus vielen alten Hölzern auch allerlei für den GartenPflanzkübel, Bänke Tische, Sculpturen. (. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Hölzer nur 1 Jahr halten könnten, denn ich habe damit viel Erfhrung). Ich würde die Hölzer mit Leinöl einlassen. Wenn die Kübel oder anderes wirklich morsch werden, kannst Du damit immer noch ein Feuer machen, was an Sommerabenden immer schön ist.
     
  • Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Ich versuche mal @mikaa und @Baby Hübner hierher zu locken, die machen immer tolle Sachen aus/mit Holz, vielleicht können die Dir ein paar Tipps geben
     
  • Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Mir fällt dazu ein, zum Beispiel einfache Einfassungen für billige Mörtelkübel oder Blumenkästen/eckige Kunststofftöpfe draus zu basteln.
    Solange die Hölzer keinen direkten Kontakt mit Erde und/oder Dauerfeuchtigkeit haben, werden sie sicher länger als nur 1 Jahr halten.
    Und ja, behandeln mit Holzöl oder einer Außen-Lasur wird die Haltbarkeit sicher positiv beeinflussen.
    Wenn Dich ein bisschen "shabby-style" nicht stört, sind da - je nach Lage und Wetter - 2 - 4 Jahre Haltbarkeit mindestens möglich.
    Als Abstandshalter zum feuchten Erdboden können bei Kübeln einfach billige Pflastersteine untergelegt werden. Das ist auch gut für den Wasserablauf in den Kübeln.
    LG
    Elkevogel
     
    Z

    zweirad

    Neuling
    Hallo und danke für Eure Ermutigungen! War die letzten tage etwas abgelenkt durch die aktuellen Nachrichten..
    Ja, es wird wohl gut sein, Dauerfeuchtigkeit zu vermeiden - da werde ich dann besonders drauf achten und es wohl versuchen! Wünsche Euch einen schönen und gesunden Frühlingsanfang!
     
  • Top Bottom