Pflege Holz-Terrassenbelag / UV Schutz

P

paule_33

Neuling
Hallo zusammen,

ich bin beim surfen nach Informationen auf dieses Forum gestossen...Guten Tag zusammen!

Gerade habe ich den ersten Teil meiner neuen Terrasse fertig gestellt. Jetzt stellt sich mir eine zentrale Frage, ich hoffe Ihr könnt weiterhelfen.

Der Belag ist tropisches Hartholz. Da noch kein Holz erfunden wurde das nicht gegen Witterungseinflüsse zu schützen wäre, stellt sich die Frage nach der Erstbehandlung.

Ich mag die natürliche Holzfarbe des Belages, von da her möchte ich auf eine pigmentierte Beschichtung verzichten. Auf der anderen Seite möchte ich das Holz vor vergrauen und verfärben schützen.

Eigentlich habe ich bisher alle zu schützenden Holzteile mit einfachem Leinöl-Firnis behandelt und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Allerdings verfärbt sich das Holz bei Sonneneinstrahlung recht stark. Da ich Möbel auf der Terrasse aufstellen werde kann man bestimmt nach einiger Zeit starke Farbunterschiede auf dem Boden wahrnehmen.

Nach langem Suchen bin ich jetzt bei der Firma OSMO bei dem UV-Schutz Öl gelandet. Das klingt eigentlich perfekt. Farbloses Öl zum Schutz des Holzes bei gleichzeitigem Schutz vor Verfärbung.

Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht? Ich bin ja bestimmt nicht der einzige der auf Holz ohne Farbzusätze steht ...

Danke und Gruß
 
  • avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    Osmo ist teuer, aber in meinen Augen so etwas wie der Mercedes unter denen die Holzfarben/öle/lasuren usw. herstellen.
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Stimmt. Hab' mit Osmo Dekor-Wachs einen kleinen Holzhocker eingelassen. Sieht gut aus. Von Clou gibt es ein farbloses Teaköl mit UV-Schutz (für Harthölzer), kostet aber auch
    um die zwanzig Euro/ 0,75l.
     
    hemaru53

    hemaru53

    Mitglied
    *****
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • P

    petra63

    Mitglied
    Hallo

    habe bisher nur Farbe und Lasur von OSMO verwendet. Gibt meiner Meinung nach nix besseres. Unser Schreiner schwört auf diesen Hersteller. Ist zwar teurer als andere - lohnt sich meiner Meinung nach aber!

    Es gibt aber extra ein 'Antri-Rutsch Terrassen-Öl', ist auch mit UV-Schutz.

    Viele Grüsse
    Petra
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    smaugthegolden Pflege Gartenmöbel aus Holz Haus allgemein 10
    C Frage zu Steppensalbei Pflege (laufend zurückschneiden?) Stauden 4
    Flugelche Pflege nach dem veredeln Obst und Gemüsegarten 8
    B Weihnachtsstern Pflege Mein Garten 3
    Horie Wer weiss wie die Blumen heissen und Pflege Pflanzen allgemein 3
    G Pflege nach Rasenneusaat Rasen 1
    R Was ist das für eine Pflanze und wie Pflege ich sie Richtig? Wie heißt diese Pflanze? 4
    Taxus Baccata Apfelbaum gesetzt Pflege/Schnitt Obst und Gemüsegarten 13
    carlacalathea17 Calathea Pflege - Hängende Blätter Zimmerpflanzen 1
    J Allgemeinzustand - welche Pflege - Ehrenpreis bekämpfen Rasen 4
    Miniwindi Katzenminze Nepeta Pflege? Stauden 15
    H Frühlings-Lichtblume -> Bulbocodium vernum Pflege? Zwiebelpflanzen 8
    A Blumenwiese - richtige Pflege für den Herbst / Wiederbelebung im Frühling Biogarten 9
    Mandler Pflege der Vanda Orchidee Orchideen 8
    Orangina Blattbegonie für Hydrokultur geeignet? Pflege-Tipps Zimmerpflanzen 9
    D Himbeeren gehen ein trotz "guter" pflege Obst und Gemüsegarten 14
    B Neu gepflanzter Baum - Pflege - Giessen - Bodenfeuchte Laubgehölze 5
    P Mahagoni Bäumchen - Pflege und Wasserbedarf? Tropische Pflanzen 3
    S Wie pflege ich nach dem Vertikutieren neuen Rasensamen richtig ein? Rasen 19
    C Kürbis Pflege Obst und Gemüsegarten 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom