pflegeleichte Umrandung der Terrasse mit Pflanzen

wie könnte eine gemütlicheTerassenumpflanzung aussehen.

  • Pflanzen benennen,

    Stimmen: 0 0,0%
  • Dekovorschläge

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    0
I

IngridB

Neuling
Hallo liebe Gartenfreunde, unsere kleine Terrasse grenzt direkt an den Rasen und wirkt etwas ungemütlich. Sie liegt auf der Westseite,hat also mehr abends Sonne. Was könnte man am Rand pflanzen etc., dass es gemütlicher wird. Habt Ihr Ideen?
 

Anhänge

  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Hallo IngridB, ich denke, Du brauchst Blickfänge vor der Terrasse, etwas, wo die strenge "Geradlinigkeit" durchbrochen wird. Ich würde an ausgewählten Ecken den (zugegeben sehr gepflegten) Rasen entfernen und ein oder mehrere geschwungene Staudenbeete anlegen. Dann kann man beim Sitzen auf der Terrasse den Blick zwischen Weite und Nähe schön schweifen lassen und bei insektenfreundlicher Bepflanzung das Gartenleben genießen. Man kann auch noch mehrere unterschiedlich große Gefäße mit Kübelpflanzen auf den Platten arrangieren.
    Schau mal hier, vielleicht findest Du ja was, was Dir gefällt.

     
    Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Nur direkt am Rand pflanzen sieht nicht gut aus.
    Ich würde ein großes Beet anlegen aber mit geraden Kanten und auch ein schönes Gehölz pflanzen.
    Vielleicht einen Fächerahorn. Darunter Stauden und auch immergrüne Pflanzen.
    Die Rispenhortensie wird auch groß und wäre ein zweiter Höhepunkt im Beet.
     
    I

    IngridB

    Neuling
    Hallo Orangina, vielen Dank für Deine Antwort. Der Beetplaner von Obi ist echt klasse. Ich würde gerne das Beet mit einer kleinen Mauer umranden. Ob ich dafür auch die Ziegelsteine vom Terrassenbelag nehmen kann? Wahrscheinlich muss dann gemauert werden (mit Zement).
     
  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Ja, warum denn nicht? Wenn Du noch genügend übrig hast, das Mäuerchen braucht ja nicht sehr hoch zu weden...
    Demnach möchtest Du die Geradlinigkeit beibehalten. Okay, dann würd ich aber bei der Bepflanzung auf unterschiedliche Höhen und Blütezeiten der Stauden achten, und vielleicht an die Ränder was setzen, was die Ziegelsteine etwas überwallt - z.B. Mauerpfeffer, der blüht schön gelb und passt wunderbar zu Ziegelrot.
     
  • Top Bottom