Phloxsorten, die besonders lange blühen?

Taxus Baccata

Taxus Baccata

Foren-Urgestein
Wie der Threadtitel sagt bin ich auf der Suche nach Phloxsorten, die besonders lange blühen, Farbe Nebensache.
Würde mich über Empfehlungen und Erfahrungsberichte freuen.

Herzlichen Dank,
Taxus Baccata
 
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Hier blüht der Großblättrige Phlox (Phlox amplifolia) 'David als einer der ersten und bis zum Schluss.
    Bei den paniculata muss ich erst mal die Namen heraussuchen....
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Vielen Dank, Wilde Gärtnerin, dann wandert der auf meine Bestelliste.
    Solltest du dazukommen wegen der anderen Sorten nachzusehen, würde ich mich freuen, denn ich könnte noch weitere 4-6 Sorten gebrauchen. Es eilt aber nicht.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Geht es nur um Phlox paniculata?
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Hm, ich habe gerade nochmal nachgesehen, der Phlox amplifolia gilt ja als mehltauresistenter, damit wäre mir eigentlich besser gedient, da unsere Witterung in den meisten Sommern sehr mehltaufreundlich ist.
    (Habe auch zwei Phlox amplifolia im Garten, deren Sortennamen ich aber leider nicht mehr weiß, Mehltau ist da glücklicherweise tatsächlich kein Thema. Bei einem "geerbten" Phlox paniculata, dessen Namen ich leider nicht kenne, aber schon.)
     
  • *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Phlox amplifolia?? Da muss jetzt direkt geg...... werden. Danke
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    "geg..." werden? Versteh nur Bahnhof:-(
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ich glaube Tilda meinte damit gegoogelt werden. ;-)
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    DAS Problem bei den 'amplifolia': es fehlen die wirklich dunkleren, satten Farben:-(
     
  • schreberin

    schreberin

    Foren-Urgestein
    Dann mach doch den "Chelsea-Chop", dann kannst du alle Blütezeit verlängern. Nach der Blüte dann nochmals runterschneiden, dann kommt oft noch eine Nachblüte.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Das ist natürlich schade... gibt es da wirklich kein leuchtendes Pink, etc?
    Ich dachte, dass ein pinker Phlox, den ich habe, ein amplifolia wäre. Möglicherweise täusche ich mich dann. :unsure:
     
    *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Oooh, hab jetzt nur mal mit halbem Auge geg...... Das ist mir noch nicht aufgefallen, dass dunklere Farben fehlen. Werden sich Amplifolia mit Paniculata kreuzen?
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Oooh, hab jetzt nur mal mit halbem Auge geg...... Das ist mir noch nicht aufgefallen, dass dunklere Farben fehlen. Werden sich Amplifolia mit Paniculata kreuzen?
    Darüber kann ich dir nichts sagen, mein David steht seit Jahren ungekreuzt da.
    Aber es gibt bei der Staudensichtung einen neuen Ansatz.
    Schau mal bein Gaissmayer nach - unter Großblatt-Phlox- Phlox amplifolia,
    kann leider wieder mal keinen Link setzen;-(
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Danke, genau den! :love:
     
    C

    Chrisel

    Guest
    Ich habe seit Jahren keinen Mehltau mehr am Phlox.
    Diesen Tipp habe ich in den letzten 10 Jahren schon einige Male gegeben, ich machs nochmal.
    Wenn der Phlox 1-2 cm aus der Erde schaut, Zucker drauf. Dann mit etwas angewärmten Wasser den Zucker übergießen, bis er aufgelöst ist.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Und meine Phloxe kommen nur noch in den leichten Halbschatten mit viel Luft drum herum.
    Danke für deinen Tipp, werd ich nächstes Jahr befolgen:)
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Oh, geht das auch bei Zucchini?
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Chrisel, vielen Dank für den Tipp, das werde ich ausprobieren.
     
    schreberin

    schreberin

    Foren-Urgestein
    Toll @Chrisel, danke! Das probiere ich definitiv auch nächstes Jahr!
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Danke Chrisel - das probiere ich auch nächstes Jahr mit dem Zucker am Phlox, habe auch öfters schon Mehltau dran gehabt...
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Dann mach doch den "Chelsea-Chop", dann kannst du alle Blütezeit verlängern. Nach der Blüte dann nochmals runterschneiden, dann kommt oft noch eine Nachblüte.
    Schreberin, danke für den Tipp und entschuldige, dass ich nicht darauf eingegangen war. Abschneiden ist gut, wenn ich dazu komme mache ich das auch, aber ich hätte trotzdem gerne noch ein paar Sorten, die ohne mein Zutun länger blühen, im Staudenbeet ist noch viel Platz...
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ich werde den Chelsea Chop auf jeden Fall im nächsten Jahr bei unserem weißen Phlox ausprobieren, der fällt immer sehr auseinander.
    20200829_193025_resized.jpg
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ja, @Taxus Baccata , kann man das denn jetzt noch draufgeben. Morgen geht nicht, brauche meine Hefe für neues Tomatenbrot.
     
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Hier blüht der Großblättrige Phlox (Phlox amplifolia) 'David als einer der ersten und bis zum Schluss.
    Bei den paniculata muss ich erst mal die Namen heraussuchen....
    Wie hoch wird der bei Dir? Hab ihn vorgestern in der Gärtnerei erstanden und auf dem Schild steht 70 cm. Jetzt lese ich beim Gaissmayer und bei Horstmann, daß der 100 - 120 cm wird - natürlich viel zu hoch für diesen Standort! :oops:

    LG Shantay
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    120cm..? Das hatte ich gestern bei Horstmann wohl überlesen... das ist schon sehr hoch. Habe bestimmt ein Plätzchen dafür, aber nicht im Staudenbeet, da ist schon ein weißer Phlox, der mir eigentlich etwas zu hoch ist.


    Kennt zufällig jemand den Phlox Minnehaha..? Der soll laut Horstmann von Juni bis August blühen und würde von der Höhe her 70-80cm gut passen.
     
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Ich habe seit Jahren keinen Mehltau mehr am Phlox.
    Diesen Tipp habe ich in den letzten 10 Jahren schon einige Male gegeben, ich machs nochmal.
    Wenn der Phlox 1-2 cm aus der Erde schaut, Zucker drauf. Dann mit etwas angewärmten Wasser den Zucker übergießen, bis er aufgelöst ist.
    Das werde ich auch mal versuchen. Leider bekommt mein Amplifolia "Winnetou" auch Mehltau, obwohl er eigentlich auch eher weniger resistent sein sollte.

    LG Shantay
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ja, @Taxus Baccata , kann man das denn jetzt noch draufgeben. Morgen geht nicht, brauche meine Hefe für neues Tomatenbrot.
    Tubi, leider kann ich keine fachlich fundierte Antwort geben, wir werden die Lösung auf jeden Fall nochmal auf den Kompost geben, da es hier nochmal recht warm werden soll. Ich gehe davon aus, dass der Kompost bei Temperaturen um die 20°C und mehr noch arbeitet.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Ah ok - das beruhigt mich doch jetzt ein wenig...

    LG Shantay
     
    M

    mahatari

    Foren-Urgestein
    Ich habe seit Jahren keinen Mehltau mehr am Phlox.
    Diesen Tipp habe ich in den letzten 10 Jahren schon einige Male gegeben, ich machs nochmal.
    Wenn der Phlox 1-2 cm aus der Erde schaut, Zucker drauf. Dann mit etwas angewärmten Wasser den Zucker übergießen, bis er aufgelöst ist.
    Ich werde jetzt diesen Rat mal befolgen....mein Phlox ist hoch genug...Danke
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Danke für die Erinnerung! (y)
     
    C

    Chrisel

    Guest
    Mit Gelierzucker habe ich es noch nicht probiert.
    Soviel, daß der Austrieb fast bedeckt ist.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Aufgelöster Zucker, ja?
     
    C

    Chrisel

    Guest
    Nein.
    Den Zucker auf den Austrieb legen und mit leicht angewärmten Wasser auflösen.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Dankeschön!
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    G Tausche winterharte Kakteen gegen Phloxsorten Grüne Kleinanzeigen 3
    K Vorbereitung auf die erste Tomatensaison Tomaten 36
    M Was hat die Pflanze? Schädlinge 5
    Knofilinchen Was haben mir die Vögel da vorbeigebracht? Wie heißt diese Pflanze? 11
    C Gras "legt" sich um die Rasenmäherklinge Rasen 11
    C Was frisst die Löcher in die Blätter von meinem Säulenobst Obst und Gemüsegarten 5
    Tubi Die "dickste" Tomate in 2021? Tomaten 117
    G Betonpflanzkübel - kann der giftig für die Pflanzen sein? Pflanzen allgemein 8
    J MP Rotatoren drehen sich nicht mehr nach dem Winter (die 2.) Bewässerung 19
    Hexe9 Gelöst Kann jemand die Pflanze erkennen? (Hornklee) Wie heißt diese Pflanze? 5
    Knuffel Was haben die Zwergkirsche und die Zwergaprikose? Obstgehölze 2
    Pyromella Lignin aus Holz-Hackschnitzeln schädlich für die Keimung? Biogarten 10
    Rosabelverde Warum sind die großen Fotos so groß? Supportforum 77
    Rosabelverde Wie werde ich die Microsoft News Zwangsbeglückung wieder los? Computerprobleme 20
    Knofilinchen Gehen bei euch auch die Spanner-Scharen um? Tiere im Garten 14
    Hibiskusfreak Die Wiese Pflanzen allgemein 18
    C Fault die Luftwurzel meines Monstera Stecklings? Pflanzen allgemein 3
    E Kann man die Gardena Pipeline mit dem Start-Set Tropfrohr für Pflanzenreihen verbinden? Bewässerung 2
    wilde Gärtnerin Die jungen Stare... Tiere im Garten 22
    Hibiskusfreak Die Welt der Pilze Foto-Treff 7

    Ähnliche Themen

    Top Bottom