Pishing-Verdacht in Hausgarten-Thread

Knofilinchen

Knofilinchen

Foren-Urgestein
#1
Hallo Admins,

das mag nichts weiter zu bedeuten haben, aber ich melde es doch lieber mal: Unter dem "Obst- und Gemüsegarten" gibt es den "Luffa-Anzucht-Thread". Mir wurden dort neue Nachrichten gemeldet. Ein Klick leitete mich auf die letzte Seite zum neusten Beitrag. Als ich von dort die erste Seite aufrufen wollte, bekam ich die unten stehende Meldung, auf die ich nicht klickte. Meine testweisen Versuche, andere Seiten in dem Thread aufzurufen bzw. vom "Obst- und Gemüsegarten" ganz neu dort hinzugelangen, schlugen fehl: immer kam dieselbe Meldung. Andere Seiten kann ich bisher jedoch problemlos aufrufen. Was mich verwundert ist, dass crazy-growser.de genannt wird. Ich kenne ja die Programmierung hier im Hintergrund nicht, aber an sich ist m. W. hier nichts damit verknüpft.

Gruß,
das Knofilinchen


"Bei der aufgerufenen Website besteht Phishing-Verdacht!

Hacker könnten auf crazy-growers.de etwa versuchen, Sie zur Installation von Software oder zur Herausgabe von Daten wie Passwörter, Telefonnummern oder Kreditkartendaten zu bewegen. Weitere Informationen

Ich möchte automatisch einige Systeminformationen und Seiteninhalte an Google senden, um bei der Erfassung schädlicher Apps und Websites zu helfen. Datenschutzerklärung
Zurück zu sicherer WebsiteDETAILS AUSBLENDEN
Google Safe Browsing hat kürzlich Phishingaktivitäten auf crazy-growers.de festgestellt. Phishingwebsites geben sich als andere Websites aus, um Sie zu täuschen.

Sie können ein Erkennungsproblem melden oder, wenn Sie die Sicherheitsrisiken kennen, diese unsichere Website aufrufen."
 
  • Marcel

    Marcel

    Administrator
    Mitarbeiter
    #2
    Hallo Knofilinchen,

    ein großes Dankeschön für deinen Hinweis. Tatsächlich steht die Website "crazy-growers .de " (nicht besuchen!) unter dem starken Verdacht, gehackt worden zu sein und womöglich schädliche Software auf den PC zu schleusen. Da ein Mitglied eine Datei von dort bei uns verlinkt hatte, kam die Warnung auch bei uns.

    Es bestand allerdings kein echtes Risiko beim Surfen im Forum.

    Ich habe die Datei entfernt, die Domain im Forum auf eine Schwarze Liste gesetzt und das Mitglied bis zur Klärung gesperrt - natürlich mit einem entsprechenden Hinweis.

    Ich werde das morgen nochmal prüfen.

    Es läuft nun wieder alles reibungslos.

    Grüße, Marcel
     
  • Top Bottom