Planung Gartenbewässerung inkl. Steuerung

J

John1980

Neuling
Hallo Zusammen,

auch ich habe fleißig mitgelesen und da wir gerade das zweite Mal neu Bauen, würde ich gerne die Beregnung der Rasenfläche automatisieren. Ich hoffe Ihr könnt mit ein paar Tipps geben.
Anbei findet ihr eine Skizze/Planung der Rasenfläche(falls wichtig, ich werde Rasen einsäen mit 5-7% Poa Supina Anteil) Die Rasenfläche wird komplett neu angelegt.
Es gab einen vorhandenen Brunnen bis auf 12m tiefe allerdings ist dieser im Zuge des Bestandshausabrisses zugeschüttet und nicht mehr auffindbar. Also lasse ich einen neuen Bohren. Grundwasser ist bei uns ab 6,80-7,20m und ich wollte wieder auf 12m runter.
Brunnenrohr DN125 und es kommt eine Tauchpumpe zum Einsatz.
Welche ist völlig offen bzw. ist das auch ein Grund warum ich um Hilfe bitte.
Wie ich bereits gelesen habe, sollte die Förderleistung bei einem bestimmten Druck passen, bzw. gibt es in diesem Punkt häufig Probleme, das möchte ich natürlich vermeiden.
Und bevor ich mir online eine Planung generieren lasse, frage ich lieber euch.
Wir können das ganze Thema eigentlich rückwärts beginnen und mit den Regnern starten danach kann man doch dann die Pumpe wählen oder geht´s so nicht?
Ich würde gerne mit Getrieberegnern planen wollen oder macht das bei der kleinen Fläche keinen Sinn?

Rasenfläche_435qm.jpg

Viele Grüße
John
 
  • S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Es macht sogar Sinn, die pumpe passend zur Bewässerung zu kaufen. Also los... DVS geht ganz gut. Nur wenn du deutlich zuviel Reichweite willst, gibt's da Probleme. Den Rest vom Programm können wir gerade biegen. Die Regner ergeben sich dann im Anschluss.

    Im übrigen wird es dann eine Tiefbrunnenpumpe.
     
    J

    John1980

    Neuling
    Mahlzeit Zusammen,

    ich habe, wie gewünscht, eine Planung erstellt, bzw. erstellen lassen.;) Die Planung bei DVS erfolgt leider nur mit MP Rotator, die Getrieberegner konnte ich nicht auswählen bei der automatischen Konfiguration.
    Oder ich habe es übersehen.
    Geplant ist noch eine einfache Wasserentnahmestelle-Standsäule (Positionierung unmittelbar an der Ventilbox) und für den Vorgarten in ca. 22m Entfernung eine Wassersteckdose.
    Ich lade einfach mal was hoch.
    Falls noch ein paar Daten fehlen bitte Bescheid geben, ich weiß nicht was Ihr benötigt.

    Besten Dank!
     

    Anhänge

    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Kannst du damit was anfangen?

    Ich kann dir gleich sagen, das wird kompliziert. Ich würde da ja die Pumpe noch offen ist, alles unter 7m mit R Vans machen. Drüber mit Getrieberegnern. Falls du alles über 4m bekommst, geht auch alles mit Getrieberegnern.

    DVS beschränk sich auf MP Rotatoren und auf PE25 Rohr. Dazu verkauft er gern das überteuerte Blue Lock und seine druckkompensierten Gehäuse. Damit kostet ein Regner in etwa das doppelte als es müsste.
     

    Anhänge

  • J

    John1980

    Neuling
    Oha,
    Zum Verständnis... die Regner die du eingezeichnet hast sind zusätzlich oder entfallen welche?
    Ich schätze das es besser wäre auf PE32 zu gehen?
    Ich verstehe nicht ganz was du mit "alles über 4m mit Getrieberegner" meinst?
    Wenn es so kompliziert wird kann ich noch was ändern. Der Garten wird ja komplett neu angelegt.
    Ich schaue mir das morgen nochmal in Ruhe an und erstelle eine neue Fläche. Vielleicht wird es dann einfacher.
     
  • S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Das sind die geänderten Reichweiten. Etwa bis zum nächsten Regner, oder bis zur Ecke...

    PE 32 ist auf jeden Fall zu empfehlen. Denke Kreise 1,5m³ oder größer können wir leicht machen. Du kaza er auch kleiner machen und ne kleinere pumpe nehmen. Wie du möchtest..

    Getrieberegner gehen ab 4m los. Das ist der einzige Grund. Weniger, dann r Vans...

    Kompliziert ist das nicht. Du könntest unten links die 3 Ecken mit etwas Augen zu drücken als gerade nehmen. Das spart Regner falls du das willst...
     
  • J

    John1980

    Neuling

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Mach Mal den mittigen weg. Der große 3500 auch reduzieren.

    Bis auf rechts die Ecke der 1000der müsstest du alles mit min 2000der ausfüllen können. Oder ggf größer.

    Hättest Mal die alte Karte gelassen. Nur Regner versetzen.
     
    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Ja, nee...

    Der obere Bereich ist top. Der Rest muss dann noch etwas besser passen. Du siehst ja an den Farben, dass die Abdeckung oben höher ist...
     

    Anhänge

  • J

    John1980

    Neuling
    Ah, ok. Mir war anscheinend nicht klar worauf du hinaus wolltest.
    Dank dir für die Unterstützung!
    Also kann ich dann alle Regner bis auf die 1000er als Getrieberegner planen, die 1000er dann als rVan, richtig?
    32er PE ist dann auch klar.
    3 Kreise sind ok für Rasenbewässerung?
    4. Kreis Zapfstelle Garten,
    5. Kreis Wassersteckdose Vorgarten.
    6-8. Halte ich mir erstmal frei für evtl Beetbewässerung + Druckluftanschluss.
    Also zwei 4-Fachverteiler mit vorläufig 3 Magnetventilen.
    Welche Getrieberegner sind denn passend ?
     
    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Ob r Van oder rotator entscheiden wir dann, wenn der Getrieberegner feststeht.

    3 Kreise oder nicht haben wir noch nicht ausgerechnet.
    Was ist außer den 1000dern die minimale und maximale Reichweite?

    Dein Dauerdruckkreis, egal ob Wassersteckdosen oder was auch immer muss nicht an einen Verteiler. Da gehst du vor dem Verteiler einfach mit dem PE Rohr per t Stück ab.

    Druckluft irgendwo kurz hinter dem Brunnenkopf. Kugelhahn und Abzweig reicht. Du willst ja ab pumpe Freiblasen.
     
    J

    John1980

    Neuling
    Druckluft ist dann vorhanden.
    Die Ventilbox wollte ich unmittelbar hinter die Garagenrückseite setzen, dort wo auch der Brunnen gebohrt wird. Druckluftanschluss wird aus der Garage gelegt.
    Ok, stimmt so kann man das auch machen mit den beiden T-Stücken(y)
    Anbei nochmal ein Bild mit den Reichweiten der einzelnen Regner.
     

    Anhänge

    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Mach mal rechts Mitte zwischen den bei 270 weniger Reichweite...

    Willst du nicht an die Garagenwand bauen? Mehr Platz und kommst besser Ran. Viele bauen ne schicke Box dafür...
     
    J

    John1980

    Neuling
    Ja, wieder eine gute Idee, Danke!
    Anbei zwei Bilder mit verkürzter Reichweite...
     

    Anhänge

    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Was soll 6,4m sein? Du hast mp3000 und 3500 drin...
     
    J

    John1980

    Neuling
    die 3000 haben 6,7 - 9,0m
    die 3500 haben 8,1 - 10,5m
    Ich habe ein Problem mit dem Verständnis worum es dir geht?
    Ich bin bemüht alles anzupassen was du vorschlägst, ich weiß allerdings nicht wieviel weniger Reichweite/Radius in meinem Fall passend/zufriedenstellend sind. Da fehlt mir momentan das Wissen.
    Für mich war die Wurfweite nicht auf diese Regner bezogen gedacht, da ich ja mit Getrieberegner planen bzw. ausführen wollte. Es ging ja letztlich um die flächendeckende Beregnung. Kannst du nachvollziehen was ich meine? Es sollte trotzdem 6,7m bedeuten da hab ich mich vertippt.:)
     
    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Ich hätte jetzt angenommen, dass du BIS 6,7m geplant hast. Du schreibst aber 6,7 bis 9m.

    Bei der Reichweite geht's schlussendlich um die Frage, welche Regner.
     
    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Bis 6,7m wäre es ausschließlich mit r Van machbar.
    Drüber Getrieberegner oder eine Mischung. Die Mischung wäre etwas schwieriger, aber nicht unmöglich. Nur würden Getrieberegner mit weniger Druck besser laufen als r Van die 3,1 bar wollen.

    Preislich kosten beide Versionen ähnlich. Der Getrieberegner hat aber mehr Optionen. Auch wenn du später etwas ändern willst...

    Falls du was lesen möchtest.
    Es würden Hunter pgj oder etwa i20 gehen. Letztere gibt es mit Edelstahl Aufsteiger...
     
    J

    John1980

    Neuling
    Das DVS Tool gibt leider keine Konfiguration mit Getrieberegner her. Die Getrieberegner können ja mehr als 10,5m da hört das Tool bei DVS halt auf.
    Ich habe ja 5 Regner mit einer Reichweite von
    3,2m / 3,9m / 4,0m / 4,1m und 4,2m im Plan. Diese muss ich dann als r Van planen. Der Rest geht mit Getrieberegner. Ok verstehe…
    Mann kann das durchaus noch besser planen aber bei 10,5m ist halt Schluss.
    Ein Freund von mir hat Getrieberegner von Hunter seit langer Zeit und die laufen einwandfrei.
    Ob pgj oder I20 wäre mir persönlich jetzt erstmal egal, würde das davon abhängig machen welcher Regner besser zu meinem Anforderungsprofil passt. Das kann ich als Laie schlecht beurteilen, deshalb bitte ich dich/euch ja um Unterstützung. Ich werde mir beide Getrieberegner mal anschauen…

    wenn also 5 Regner als r Van geplant werden sollten die doch bestimmt in einem Kreis laufen oder? Wobei ich gerade lese das der SRM von Hunter einen Radius von 4,0-9,4m macht. Dieser wäre doch auch passend oder?
    Dann bleibt nur einer über, oben links.
    Bezeichnung: MP1000TQ mit 3,2m…
    Muss der sein?
    wieviele Getrieberegner können denn an einen Kreis wenn wir mit dem I20 planen?
     
    Zuletzt bearbeitet:
    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Srm hab ich auch einen. Glaube 3,7m...

    Nur die 3,2m werden nicht gehen mit Getrieberegnern.

    Pgj sind die günstigsten. Hab ich auch laufen. Glaube einer war kaputt. I20 hat die Option halt Edelstahl und andere...

    Die r Van sind halt auf 15mm Niederschlag ausgelegt. Das machen sie immer, egal welcher Winkel. Die Getrieberegner sind in der Tabelle auf 180 Grad dargestellt.
    Beispiel: Düse 2,0 bei 180 Grad macht 15mm. Reduzierst du jetzt auf 90grad, musst du die Düse halbieren. Also auf 1,0. Vollkreis 4,0.
    Verstanden??

    Deine Aufgabe wird also jetzt, die Düsengröße zur Reichweite zu bestimmen und entsprechend dem Winkel zu wählen.
    Die verbräuche tabellarisch erfassen. Schonmal sinnvoll Kreise bilden.
    Falls du im Kopf hast, tropfschläuche oder anderes noch haben zu wollen, sollte das auch bedacht werden. 4m³ in einen 400l tropferkreis zu stopfen funktioniert nicht. Das sollte passen.
    Es sollte also was zwischen 1 und 2m³ werden...
     
    J

    John1980

    Neuling
    Hallo Zusammen,

    nach einer längeren Dienstreise und neuen Erkenntnissen melde ich mich zurück...
    1. Wurde leider oder glücklicherweise, wie man´s nimmt, der vorhandene Brunnen wiedergefunden.
    2. habe ich gestern Daten gesammelt. 100er Brunnenrohr, Wasser ab 3,8m, Wassersäule 2,4m, Brunnentiefe mit einer dicken M32 Mutter ausgelotet, bei 6,2m blieb die Mutter liegen. Ob das für eine Bewässerung reicht weiß ich nicht. Folgende Tiefbrunnenpumpe wollte ich bestellen und mal 2-3 std laufen lassen um zu testen ob der Brunnen ausreichend ist. Denke das macht Sinn. In Abhängigkeit von der Wasserliefermenge des Brunnens werden es dann evtl doch die MP-Rotatoren oder ich lasse den Brunnen tiefer setzen wenn das möglich ist.
    Dambat IBO 3.5" SDM 3/11
     

    Anhänge

    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Alternativen?

    Besorge dir eine stinknormale saugpumpe. Zum probepumpen reicht das. Ansonsten wäre noch mein Vorschlag den Brunnen zu spülen. Sprich 1-3qm Wasser per Rohr zum Grund des Brunnens. Dieses Wasser soll den abgesetzten Dreck Hochspülen... 6m ist eigentlich etwas wenig.

    Wenn du später Mal den Brunnen testest, schau wie weit die Wassersäule abfällt... Bei mir 1,4m in 1sekunde.

    Was ist das Problem? Die pumpe sollte über der Filterstrecke liegen. Plus 0,5m. Aber ich weiß wo mein Filter Beginnt...

    Daher hängt meine pumpe im Sumpf mit ansaug unten...

    Ich habe übrigens auch einen 4" Brunnen mit einer 4" Pumpe... Schau Mal auf die Drehzahl. 4" 3000u/min, 3" glaube sogar 9-12.000u/min. Je weniger umso geringer der Verschleiß...
     
    B

    b_richard

    Mitglied
    Hallo
    ....
    Dazu verkauft er gern das überteuerte Blue Lock .....
    Bin über diese Aussage verwundert.
    Was sind die Nachteile ?
    Was ist vernünftiger ? 16er oder 20er Rohr ?
    Flexpipe ist in der gleichen Preislage ! ist es besser ?

    Ich habe gelesen flexpipe wird für 1/2" empfohlen , für 3/4"nicht empfohlen.
    Ich habe vor - PGP Ultra oder i-20 zu verwenden - aber mit kleinen Düsen - hauptsächlich mit Kurzradius Düsen. Obwohl es meist kleinere Regner auch tun würden. Aber ich möchte nur einen Regnertyp haben .
    Ich hoffe da reicht blu-lock bzw flexpipe auch ???

    Ob der i20-er besser ist ? flowstop brauch ich nicht . Ob einzeln abschaltbare Regner der bringer sind - weis ich nicht.

    p.s. Natürlich gibt es äquivalente Produkte anderer Hersteller.
    - Bei blu-lockFlexpipe/funny-pipe.... denke ich nur an den Regneranschluß. d.h die letzten 40 cm. Auch nur weil ich finde das die normalen PE Rohre doch etwas steif sind. Oder ist das kein wirkliches Problem ?
     
    Zuletzt bearbeitet:
    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Was kostet ein fitting Blulock? Was kostet er flex Rohr? Rechne das doch Mal hoch Swing Joint kostet 3,5-4€ pro Regner. Ist aber nicht so flexibel.

    Druckverlust der Anschluss systeme musst du auf Länge und Volumen des regners Rechnen. Dazu musst du nur ein Beispiel deiner Planung nennen.
    Es wird natürlich interessant, ob du 150l oder 1000l durch den Regner drücken willst.

    Am besten dem gesamten Plan bewerten. Hast du dazu schon was?
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    F Planung einer Gartenbewässerung inkl. Steuern Bewässerung 6
    N Grundsätzliche Fragen Planung Gartenbewässerung Bewässerung 2
    S Planung Gartenbewässerung - Neuanlage Bewässerung 14
    J Planung Gartenbewässerung Bewässerung 3
    J Planung Gartenbewässerung - Problem mit Druck (Grundfos JP5) Bewässerung 87
    T Planung Gartenbewässerung Bewässerung 59
    D Gartenbewässerung - Planung - 900qm Grundstück Bewässerung 26
    T Planung Gartenbewässerung Bewässerung 74
    Y Planung Gartenbewässerung Bewässerung 8
    K Automatische Gartenbewässerung Planung und Umsetzung Bewässerung 5
    X Gartenbewässerung - von der Planung bis zur Umsetzung Bewässerung 34
    H Planung Gartenbewässerung. "L-Grundstück" Bewässerung 120
    D Planung einer Gartenbewässerung Bewässerung 14
    G Planung Gartenbewässerung Bewässerung 0
    G Planung Gartenbewässerung für 150m² Karten + Nutzgarten Bewässerung 1
    M Hilfe zur Planung einerHunter Gartenbewässerung Bewässerung 11
    A Hilfe bei Planung Gartenbewässerung Bewässerung 11
    J Planung Hunter Gartenbewässerung Bewässerung 28
    B Planung einer Gartenbewässerung Bewässerung 1
    P Planung einer Gartenbewässerung durch Gardena? Bewässerung 6

    Ähnliche Themen

    Top Bottom