poldstettens Blumenreich im Jahreslauf

  • scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Unser Tierheim stellt jeden Tag ein Tier in der Tageszeitung vor. Gestern eine Katze zum Dahinschmelzen. Aber meine Dicke ist leider eine Alleinherrscherin. :oops: :cry:
     
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Die strahlende Sonne ist um 15:00 Uhr am schönsten.
    Unser Wirtschaftsgebäude mit WInterlager, Brennholzlager und Gartengeräten im schönsten Sonnenlicht.

    DSC01449.JPG

    Auf der Nordseite im Schatten des Hauses ist es dem Buxbaum zu kalt und er hat sich eine weisse Haube übergezogen.
    Ein schönes Wochenede wünscht allen
    Der Poldstetten.

    DSC01450.JPG
     
  • poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Hallo liebes Spatzerl,
    einwenig von unserer Schneelandschaft will ich noch zeigen.
    Die erste Tomatenernte 2021, aus dem ungeh. GWH
    Ich musste heute die Tomaten Reben abschneiden, weil ich wegen der Frostgefahr für die "Mediteranen" zwischen Dach und Seitenwand noch einwenig Schaumgummi stopfen muss.
    Wir hatten heute Nacht minus 8°.

    DSC01452.JPG

    Der sonnenuntergang im Westen ca 16:30.
    DSC01453.JPG

    Im Garten ist es schon einwenig frostiger.
    DSC01454.JPG

    Bei Minkus haben wir heute Früh weisungsgemäß den Plastiktrichter entfernt. Er hat sich stundenlang geputzt und anschließend
    schon einen Inspektionsgang durch den Garten gemacht, im Schnee ein grosses Geschäft verrichtet.
    LG
    der Poldstetten
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Die erste Tomatenernte 2021, aus dem ungeh. GWH
    Jetzt schau ich dumm aus der Wäsche ... o_O du hast die Pflanzen bis jetzt stehenlassen und die sind nicht erfroren oder sonstwie vergammelt? Und die hatten jetzt noch reife Früchte dran?? Gibt's das? Oder hab ich was missverstanden? :unsure:

    Für Minkus freu ich mich, dass er die Quälerei hinter sich hat und sich offenbar gut bei euch einlebt. :giggle:
     
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Und die hatten jetzt noch reife Früchte dran?? Gibt's das? Oder hab ich was missverstanden?
    lb Rosabel,
    ich hab einige probiert, sie waren noch ganz fest und von gutem Geschmack. Nur die Schale war etwas härter, aber das ist bei dieser Sorte normal.
    Das Thermometer (höchste / niedrigste Temp.) zeigte- 4 ° an.
    Ganz verstehe ich das Ganze auch nicht. Einige der Tomaten an der Staude waren glitschig.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Na sowas ... von den guten solltest du Samen nehmen, vielleicht hast du ja zufällig die erste winterfeste Tomatensorte! (Ich stelle mich schon mal am Zaun in die Schlange der Interessenten, falls es Samen gibt. :))
     
  • poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Ich saß am PC und habe E-Paper Tageszeitung gelesen und ein Blick aus dem Fenster zeigt mit den hellen Streifen am Horizont.
    Ich glaube das Foto kann die Intensität dieses Morgenrots gar nicht wiedergeben.
    Später kam Sonnenschein und gegen Mittag setzte Schneeregen ein.
     
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Der Frühling kommt langsam näher, in den Discountern werden schon die ersten Boten für geringes Geld verscherbelt. (Bund Narzissen unter einem @)
    Da haben bestimmt irgend welche Arbeits-Sklaven mit helfen müssen.

    DSC01468.JPG

    Die Narzissen waren noch alle geschlossen, ohne Wasser im Angebot.
    Nach einer Nacht im Haus strahlten sie mich zum Frühstück an.
    DSC01470.JPG

    Ein angenehmes auf den Frühling warten wünscht allen
    Poldstetten
     
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Wir haben hier seit zwei Wochen eine 15 cm Schneedecke, bleibt sogar auf den geschnittenen Hecken oben drauf liegen.
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Bei uns hat es heute Nacht wieder 5 cm geschneit, Gott sei Dank! die vergangenen Tage hat´s die Schneedecke bis auf ca.5cm weggetaut und es schauten vereinzelt schon die Steine der Anlage wieder durch. Es soll ja die nächsten Tage Nachtfrost bis - 9°C geben, dagegen schützt eine geschlossene Schneedecke! Hoffendlich bleibt der Schnee ;)!
     
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Minkus hat sich gut eingewöhnt.
    Seine "Dosenöffnerin" umschwirrt er immer in der Küche streicht um die Beine der Dosenöffnerin und bettelt schnurrenderweise nach noch mehr Futter.
    Dies ist sein Audienz Stuhl
    DSC01471.JPG

    Im Wohnzimmer hat er 2 Schlafplätze
    1. auf einem Bibliotheksstuhl oder
    2. auf der Eckbank
    DSC01473.JPG

    Im oberen (1.St.) Wintergarten erblüht eine Clivie, hat noch 2 Knospenbündel auf Vorrat
    DSC01474.JPG

    Eine Kamelie hat wie die Clivie den Sommer im Garten als Sommerfrische verbracht.
    DSC01476.JPG
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Schön zu sehen, dass der Katz es jetzt so gut hat! :love: Dafür gibt er euren Räumen sicher ein noch größeres Flair an Behaglichkeit. :)
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Toll das ihr drei euch so schön aneinander gewöhnt habt!
    Konnte der Tierarzt sagen wie alt der Kater ungefähr ist?

    Kamelie und Clivie sind ne Wucht!
     
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Ja, wenn er mit seiner Büchsenöffnerin durch die Räume stolziert, so frage ich immer...wie geht es seiner Excellenz.
    gibt er euren Räumen sicher ein noch größeres Flair an Behaglichkeit.
    Ja, das ist so.
    Liebes Spatzerl, vielen Dank für Dein Kompliment,
    Dein Poldi
    Konnte der Tierarzt sagen wie alt der Kater ungefähr ist?
    Er hat nur gesagt, dass er noch jung ist.
    Seine Gelenkigkeit beweist er beim Mäusefangen, vor einigen Tagen ist er gegen 22 Uhr etwa 4 Meter auf einem Birnbaum gewesen, ist aber auf Zuruf von mir herunter gekommen.
    Wir werden diesbezüglich noch Probleme zu lösen haben.
    Wir haben in der Vergangenheit immer unseren Garten für unsere Vögel feindfrei gehalten.
    LG
    Poldstetten
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Er hat nur gesagt, dass er noch jung ist.
    Seine Gelenkigkeit beweist er beim Mäusefangen, vor einigen Tagen ist er gegen 22 Uhr etwa 4 Meter auf einem Birnbaum gewesen, ist aber auf Zuruf von mir herunter gekommen.
    Wir werden diesbezüglich noch Probleme zu lösen haben.
    Wir haben in der Vergangenheit immer unseren Garten für unsere Vögel feindfrei gehalten.
    Ja, ich finde auch das er sehr jung aussieht, vielleicht so1,5/2Jahre-würde ich von den Fotos her meinen.
    Wollt ihr ihn kastrieren lassen? (Fänd ich ja eigendlich gut)

    Katzen im Garten ist immer ein Stück Problembehaftet.
    Meine drei sind Stubenkater, die ab und an-unter Ausicht- auf die abgegenzte Terasse dürfen.
     
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Da soll noch einmal jemand sagen wir haben keine Erderwärmung.
    Die Stare zeigen es uns. Heute früh war der erste Star am Meisenknödelkorb.
    Ich habe im Gartentagebuch ....Poldstetten nachgeschaut:
    2018 1.Star 03.3.
    2019 1.Star 12.2.
    2020 1 Star 10.2.
    2021 1. Star 05.2.
    Ich bin sicher, morgen werden es schon mehrere sein.
    Da muss ich in dieser Woche noch die neuen bzw reparierten Brutkästen in die Bäume hängen.
    Wegen unserem neuen Hausgenossen MINKUS muß ich ein wenig vorsorgen, daß er nicht an die Kästen ran kommt. Zur Zeit beobachten wir ihn öfters auf den diversen Bäumen.
    Er hat sich als toller Mäusejäger entpuppt, Ich hab gar nicht gewußt, dass bei uns im Garten so viele Mäuse zuhause sind.
    Unsere Fische im Gartenteich konnte ich heute auch schon mit einer Hand voll Futter animieren.
    Ein schönes Wochenende wünscht allen
    Poldstetten
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Der Minkus scheint ja ordentlich aufzuräumen bei euch. :giggle: Legt er euch die Mäuse nur tot vor die Tür oder isst er sie auch? Jedenfalls wird ihm sicher so schnell nicht langweilig.

    Komisch, die Stare tauchen bei uns immer erst auf, wenn die Kirschen rot werden. Hoffentlich gelingt es dir, ihn von den Vogelnestern fernzuhalten. Aber vielleicht mag er ja gar keine Vögel.

    Deine Wünsche für ein schönes Wochenende können wir diesmal sehr gebrauchen! Temperatursturz bis auf minus 10 °C und Massen von Schnee sind für hier angekündigt ... wenn das so kommt, wird's gruselig. Mo, Di und Mi am Mittag (!!!) minus 8°, sowas hatten wir seit Jahren nicht. Abwarten, was die Realität aus dieser Vorhersage macht.

    Hoffentlich ist es bei euch etwas frühlingshafter. Grüß deine Gattin und die Fische! :giggle:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Die Stare haben es eilig bei Euch @poldstetten

    @Rosabelverde
    Stimmt, Poldis Wünsche können wir hier oben gebrauchen. Bei uns soll das Wetter auch so ungemütlich werden.
     
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Die Stare haben es eilig bei Euch @poldstette
    Heute Früh waren schon 3 Stare da, einer hatte seine Partnerin mitgebracht.
    Morgen muß ich unbedingt mit den Bruthöhlen ausbringen anfangen.
    Über das Dach will ich dornige Rosenschnitt Rest anbinden, zum Schutz vor unserem Findel- Kater.
    Einen schönen Sonntag wünscht Euch allen
    Poldstetten
    PS
    Wir würden unseren nördlichen Foristen gerne einiges an Schnee abnehmen.
    Mit einigen Körben Heizmaterial im Haus (wir haben Flüssiggasheizung, heizen aber der Gemütlichkeit wegen 2 Öfen (Kachelofen und Küchenofen nur zum wärmen.) damit lässt es sich ja gut durch das Fenster schauen.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    2 Öfen, wie gemütlich @poldstetten
    Den Nistkasten an der Garage muss ich auch noch reinigen.

    Ich mache unseren Kamin heute an, denn wir sind eingeschneit.
    Nachher geht es zum Spaziergang in den Schnee.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Interessant dein Staren-Rückkehr-Tagebuch! Ich hab dieses Jahr den ersten am 8. Februar gesichtet, also vor 4 Tagen, kann aber nicht ausschließen, dass der schon einzweidrei Tage früher hier war. Jedenfalls hat es mir hier zunächst nemand geglaubt, bis ich mit dem Foto wedeln konnte. Er frisst schon fleißig mit der Vogelbande mit und hat sich schnell Feinde gemacht: die Amseln! :ROFLMAO:
     
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Heute habe ich schon 8 Stare gezählt. Sie haben schon einige Nistkästen bezogen (oder begutachtet) Bei einem haben sie gleich das alte Nistmaterial herausgeholt. Ich kann zur Zeit leider nichts dokumentieren, da die Fotokamera streikt und das Kundendienstgeschäft geschlossen ist.
    Einen einsamen Krokus habe ich heute zusammen mit einem schüchternen Gänseblümchen für meine Frau gepflückt.
    Im Fischteich ist noch eine dicke Eisplatte und im Regenwasserkübel vor der Haustüre ist ziemlich tief gefroren.
    Die in grossen Plastiktöpfen gepflanzten Tulpen spitzen auch schon ein wenig von der Erde heraus.
    Ein schönes Wochenende wünscht allen
    der Poldatetten
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Oh je - defekte Kamera ist bei mir ungefähr so schlimm wie defekte Heizung ... ;) Hoffentlich lässt deine sich reparieren und vor allem zu einem vernünftigen Preis, das ist nicht immer sicher. Wenn du im Browser-Suchfeld mal den Namen deiner Kamera eingibst und das Wort 'defekt' dazu, findest du (meist bei youtube) schon mal ganz gute Hinweise, was es sein könnte und wie teuer.

    Die Vögel haben hier heute erheiternden Frühlingslärm vollführt, war richtig laut im Garten. :giggle: Wünsche euch einen so sonnigen Sonntag, wie er für uns angekündigt ist!
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Defekte Kamera, oh wie doof :rolleyes: Kannst Du auch nicht im Laden anrufen und sie dann zum Termin abgeben. Hier ist auf diese Weise viel machbar in den Geschäften
     
  • Top Bottom