Problem mit Gardena Micro-Drip-System - Endtropfer 4 l/h

Z

zeus53

Neuling
Problem mit Gardena Micro-Drip-System - Endtropfer 4 l/h

Hallo, ich habe das GARDENA Micro-Drip-System für die Tropfbewässerung meiner Büsche und Stauden. Ich nutze zum Bewässern normales städtisches gefiltertes Leitungswasser. Problem ist, dass einige Tropfer spritzen anstatt nur zu tropfen.

Bewässerungssteuerung 4040, Bewässerungsventile 24 V, 4 Basisgeräte 1000, daran jeweils ca. 25 m GARDENA Verlegerohr 13 mm.
Die Verlegerohre habe ich zunächst mit Leitungswasser gespült, um jegliche Erdpartikel aus dem Rohr zu entfernen. Danach habe ich in die Verlegerohre problemlos etwa alle 50 cm die Endtropfer 4 l/h eingeschraubt. Alles dicht - toll! Aber nun die böse Überraschung: Wenn die Steuerung in der feuchteren Jahreszeit etwa wöchentlich 1 mal das Ventil öffnet, tropft etwa jeder zehnte Tropfer nicht, sondern spritzt einen dünnen Stahl Wasser etwa 1 bis 2 Meter weit auf den Weg, die Pflanze bleibt hingegen trocken. Also krieche ich zwischen den Büschen herum und steche mit der Reinigungsnadel kurz in alle spritzenden Tropfer und schon tropfen diese korrekt. Beim nächsten Mal spritzen wieder andere Tropfer. Bin ich in Urlaub, so kann ich mich auf die Tropfbewässerung überhaupt nicht verlassen. Da Schmutzpartikel als Ursache ausscheiden, frage ich mich, wie ich den Missstand beheben kann.
Meine Befürchtung ist, dass der Fehler bauartbedingt ist. Das im Tropfer befindliche Kügelchen verkeilt sich irgendwie, wenn Druck auf die Leitung gegeben wird und dadurch zuviel Wasser austreten kann - vielleicht durch Luftblasen im Rohr. Bewegt man mit der Reinigungsnadel das Kügelchen, so kommt es in die richtige Position und der tropfer funktioniert wieder.

Hat jemand eine Lösung parat?
 
  • fruitfarmer

    fruitfarmer

    Foren-Urgestein
    AW: Problem mit Gardena Micro-Drip-System - Endtropfer 4 l/h

    Hallo,

    ich benutze auch diese s System, allerdings lediglich mittels Schwerkraft, also aus Regenfass.

    Ich kann mir bei Deiner Schilderung eigentlich lediglich den zu hohen Wasserdruck als Ursache vorstellen. Also entweder mal den Wasserhahn ein bissl zudrehen oder einen regelbaren Druckminderer dazwischen klemmen.

    Aber es kommen sicherlich noch fundiertere Antworten.
     
    W

    WieEiPiehGuy

    Mitglied
    AW: Problem mit Gardena Micro-Drip-System - Endtropfer 4 l/h

    Hallo,

    Ich tippe auf kalkhaltiges Leitungswasser: Die Löchlein trocknen aus, und Kalkablagerungen bleiben übrig, die dann zum teilweisen Verstopfen führen. Ich würde probieren, die Bewässerungsintervalle zu ändern. Also statt einmal wöchentlich viel Wasser zu geben, würde ich zusätzlich einmal täglich o.ä. das System "durchspülen". Vielleicht hilft das ja auf kurze Sicht? Auf lange Sicht könnte man das ja automatisieren.

    Seit wann hast du das Gardena-System denn laufen? War das schon immer so?
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    M Problem mit Gardena Micro-drip Gartenpflege allgemein 1
    A Problem mit Gardena Hauswasserautomat 4000/4 Electronic Themen ohne Antworten 0
    B Problem mit Hauswasserwerk Gardena 4000/4 Themen ohne Antworten 0
    M Problem mit dem Gardena AquaContour Versenkregner Bewässerung 9
    M Problem mit Gardena 4000/4i Gartenarbeit 12
    M Problem mit Hunter Magnetventil Bewässerung 6
    P Problem Dracaena Pflanze mit gewellten Blättern Zimmerpflanzen 1
    J Planung Gartenbewässerung - Problem mit Druck (Grundfos JP5) Bewässerung 87
    H Tomatenpflanzen mit Problem Tomaten 15
    00Moni00 Hab ein Problem mit unserem Marillenbaum... Obst und Gemüsegarten 10
    I Problem mit Markise Haus allgemein 0
    C Bitte Hilfe mit Identifikation (und sind Blattläuse ein Problem?) Kakteen & Sukkulenten 6
    W Problem mit Zwergahorn Pflanzen allgemein 41
    C Wintergartenbeschattung: Problem mit Vestamatic Quattro S50 Technik 6
    N Problem mit neuem Rollrasen Rasen 6
    S Problem mit Sedum ‚Herbstfreude‘ Stauden 4
    M Problem mit automatischer Bewässerung Bewässerung 5
    P Problem mit hunter x core bewässerungssteuerungsgerät Bewässerung 3
    H Reife der Tomaten mit Problem Tomaten 1
    W Ich brauche Hilfe was ist das Problem mit dem Wasser? Gartenteich und Aquaristik 15

    Ähnliche Themen

    Top Bottom