Problem mit Rasenmäher

B

Bob-Holiday

Neuling
Guten Abend zusammen.
Hier nun der zweite Versuch meinen Beitrag zu veröffentlichen, da der alte Thread nur eine Fehlermeldung kreiert. Scheinbar versagt heute nicht nur die Technik meines Rasenmähers. :p

Ich habe einen älteren (2003) Benzinrasenmäher geschenkt bekommen. Marke MTD, Motor B&S. Er springt gut an, läuft aber nicht rund. Er hat keine Stellschraube, der man mal ne halbe Umdrehung geben könnte, damit er wieder rund läuft. Luftfilter ist okay, auch wenn ich den ganz weglasse, läuft der Motor nicht besser. Zündkerze war verölt. Nach Reinigung und erneutem Anlassen ist sie es wieder. Es kommt farbiger Rauch aus dem Auspuff, mehr als normal und das Ganze stinkt ebenfalls mehr als normal nach Benzin. Soweit meine Beobachtungen. Bei einem anderen Rasenmäher lag es damals am Vergaser. Nachdem ich diesen gereinigt hatte, lief er wieder. Bei dem war aber auch die Zündkerze trocken.

Vielleicht kennt sich einer von Euch besser damit aus und kann mir nen Rat geben.

Viele Grüße.
 
  • B

    Bob-Holiday

    Neuling
    Danke, habe mir die Membran angeschaut und die sieht in der Tat mitgenommen aus. Kommt daher auch die verölte Kerze oder ist das noch eine andere Baustelle?
     
    B

    Bob-Holiday

    Neuling
    Kleines Update:

    Nach Erneuern der Vergasermembran hegt der Rasenmäher offenbar einen Groll gegen mich, denn anschließend wollte er nicht einmal mehr anspringen. :d

    Also habe ich folgendes getan:

    • Vergaser ausgebaut und gereinigt
    • Zündkerze gereinigt
    • Abstand Zündspule - Schwungrad überprüft und gem. Spezifikation des Motorenherstellers eingestellt
    • Kontakte der Zündspule überprüft

    Resultat: Rasenmäher schmollt immer noch und springt nicht an, bzw. zündet ein paar Mal und geht dann wieder aus. Wenn ich mir anschließend die Kerze anschaue, ist diese verölt.

    Hat vielleicht noch jemand einen Rat für mich, wie ich die Kiste zum Laufen bekomme?

    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • M

    Madeele

    Neuling
    Moin,

    wenn möglich mal die Kompression messen - evtl. sind die Ölabstreifer (Kolbenringe) hinüber und deshalb auch die verölte Kerze.

    Gruss Madeele
     
  • B

    Bob-Holiday

    Neuling
    Moin,
    ich danke Dir. Werde das überprüfen. :)
     
  • De Fan

    De Fan

    Mitglied
    Ich würde mal dem Motor Ölstand kontrollieren !

    Oft sehr oft wird da zu viel eingefüllt und der Motor
    saugt über die Motorentlüftung das überschüssige Öl an
    und verbrennt es.

    Das stört den ganzen Verbrennungsvorgang.
    Kerze schwarz und raucht blau !

    Gruß DE FAN
     
    F

    falccone

    Mitglied
    ...das wird er jetzt nach 6 Monaten bestimmt schon erledigt haben; zumal er seit dem auch hier nicht wieder eingeloggt war.
     
    De Fan

    De Fan

    Mitglied
    ...das wird er jetzt nach 6 Monaten bestimmt schon erledigt haben; zumal er seit dem auch hier nicht wieder eingeloggt war.
    ----------------------------------------------------------

    Ist mir schon klar, aber ich habe diesen Fehler ständig !
    Vielleicht liest das ja mal jemand der das Gleiche Problem hat !

    Glaubst gar nicht wie oft da Öl ohne Ende in die Mäher geschüttet wird !

    Gruß De Fan
     
  • A

    andikrilin

    Neuling
    Hi,

    ich war heute im Keller und habe mir mal unseren etwas in die Jahre gekommenen Rasenmäher angeschaut. Er sieht so nach ganz gut aus, nur die Scherblätter sind sehr abgenutzt und recht stumpf. Womit kann ich die am besten wieder scharf bekommen? Ist ein Schleifstein dafür die richte Wahl oder gibt es spezielle Feilen zum Schärfen der Klingen?

    Dank euch schonmal
     
    De Fan

    De Fan

    Mitglied
    Hi,

    ich war heute im Keller und habe mir mal unseren etwas in die Jahre gekommenen Rasenmäher angeschaut. Er sieht so nach ganz gut aus, nur die Scherblätter sind sehr abgenutzt und recht stumpf. Womit kann ich die am besten wieder scharf bekommen? Ist ein Schleifstein dafür die richte Wahl oder gibt es spezielle Feilen zum Schärfen der Klingen?

    Dank euch schonmal
    Was sind Scherblätter ?
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    W Problem mit Toro Rasenmäher Gartengeräte & Werkzeug 7
    R Problem mit Stenson LM460.2 Rasenmäher Themen ohne Antworten 0
    M Benzin Rasenmäher: Kein Zündfunke, Problem mit Lichtmaschine Gartengeräte & Werkzeug 1
    S Problem mit Rasenmäher Honda HR21 Gartenarbeit 3
    J Planung Gartenbewässerung - Problem mit Druck (Grundfos JP5) Bewässerung 82
    H Tomatenpflanzen mit Problem Tomaten 15
    00Moni00 Hab ein Problem mit unserem Marillenbaum... Obst und Gemüsegarten 10
    I Problem mit Markise Haus allgemein 0
    C Bitte Hilfe mit Identifikation (und sind Blattläuse ein Problem?) Kakteen & Sukkulenten 6
    W Problem mit Zwergahorn Pflanzen allgemein 41
    C Wintergartenbeschattung: Problem mit Vestamatic Quattro S50 Technik 6
    N Problem mit neuem Rollrasen Rasen 6
    S Problem mit Sedum ‚Herbstfreude‘ Stauden 4
    M Problem mit automatischer Bewässerung Bewässerung 5
    P Problem mit hunter x core bewässerungssteuerungsgerät Bewässerung 3
    H Reife der Tomaten mit Problem Tomaten 1
    W Ich brauche Hilfe was ist das Problem mit dem Wasser? Gartenteich und Aquaristik 15
    T Problem mit Kirschlorbeerhecke Pflanzen allgemein 1
    M Problem mit Rain Bird Sprinkler (siehe Foto) Bewässerung 6
    H Problem mit Vinca minor in Böschung Pflanzen allgemein 14

    Ähnliche Themen

    Top Bottom