Probleme mit Erd- und Lehmklumpen trotz Motorhacke

P

Pimon88

Neuling
Hallo zusammen,

Ich habe hier schon gesucht, aber nur was von Sternfräse gelesen und wollte nun Mal fragen, ob ihr noch eine Idee habt. Ich habe gestern den ganzen Tag meinen Boden für den zukünftigen Rasen mit einer Motorhacke vom Baumarkt bearbeitet, da ich sehr große Klumpen bis 20x20cm habe. Ein wenig was gebracht hat es, aber nur wenn ich hinterher mit der Harke die losen Klumpen ausharke, wodurch ich aber natürlich einige Schubkarren an Boden abtragen würde. Ich habe Mal Bilder angehängt, auf denen man das Gerät sieht und den Boden nach der Bearbeitung mit der Hacke. Und ein Bild nach dem Aussortieren/ Ausharken der Klumpen. Gibt es noch ein anderes Gerät, womit ich die groben Klumpen fein bekomme? Eine Fräse mit hoher Drehzahl und keine Hacke? Habt ihr Tipps für mich? Wie heißt sowas dann und wo bekommt man das? Mein Baumarkt hat auch eine Bodenfräse, aber bevor ich dann kein anderes Ergebnis als mit der Motorhacke habe, habe ich gedacht, ich Frage Mal die Profis :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • S

    sonntagsgärtner

    Mitglied
    Hallo,
    vielleicht ist der Boden zu trocken und die Erde zu hart. Dann würde Bewässern helfen. Nicht zu viel natürlich, sonst setzen sich die Hackwerkzeuge zu.
    Die Motorhacke sieht ordentlich aus, die Klumpen sind hoffentlich nicht 20x20 cm groß, sondern nur 2 cm.
    Ich würde den Sporn tiefer stellen und mit hoher Drehzahl langsam den Boden durcharbeiten. Mit dem Holm den Sporn tief in die Erde drücken. Dadurch ist der Vortrieb gering und der Boden wird intensiv bearbeitet.

    Viel Erfolg
    Sonntagsgärtner
     
  • Top Bottom